Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Helmet - Monochrome

User Beitrag
Helmet222
06.06.2006 - 14:59 Uhr
HELMET RETURN TO THEIR ROOTS WITH ‘MONOCHROME’ OUT JULY 18 ON WARCON RECORDS; BAND CONFIRMED AS VANS WARPED TOUR HEADLINER

Forefathers of the post-hardcore/punk genre, HELMET will return July 18 with MONOCHROME, marking their first release on Warcon Records, one of the leading post-hardcore/punk labels in the industry today. This summer, the band - founding vocalist/guitarist PAGE HAMILTON, guitarist CHRIS TRAYNOR and new members, drummer MIKE JOST and bassist JEREMY CHATELAIN - will play to thousands of music lovers across North America as a main stage-headlining act on the Vans Warped Tour from June 15 through August 13. The album’s first single “Gone” will arrive at radio in late June.

For MONOCHROME, PAGE enlisted Strap It On and Meantime collaborator Wharton Tiers to co-produce and return to the organic sound the band is known for. Tiers recorded the band’s first two releases Strap It On and Meantime, the latter of which sold over a million copies and defined the brusque element of American’s underground rock scene. The HELMET sound sparked a new brand of metal, crossing all traditional music boundaries, paving the way for bands like Chevelle, Deftones, Killswitch Engage, Norma Jean and Silverchair, among many others. The New York Times called HELMET “a band that made important connections between indie-rock and metal…” (September 12, 2004).

"Wharton was my only choice to co-produce this project with me,” notes HAMILTON. “Apart from the sounds he can get in his studio, he was also a major influence in terms of helping me shape my guitar playing.”
HELMET’s catalog also includes Betty (1994) and Aftertaste (1996), after which they broke up in 1998. In 2004, HAMILTON rejoined with TRAYNOR and two other established players to release and tour in support of the critically acclaimed Size Matters. Jim Farber at New York Daily News praised the album, noting: “Helmet’s smart rock has returned at just the right time.”


The complete track list for HELMET’s MONOCHROME is: “Swallowing Everything,” “Brand New,” “Bury Me,” “Monochrome,” “On Your Way Down,” “Money Shot,” “Gone,” “Almost Out Of Sight,” “Howl,” “410” and “Goodbye.”
Quelle:helmetmusic.com

Was haltet ihr davon?

Also ich bin immer skeptisch wenn eine Band zurück zu ihren Wurzeln kehrt. Kommerzieller Schachzug oder wirklich gewollt?
Norman Bates
06.06.2006 - 15:19 Uhr
Egal. Helmet f***ing rules.
avail
06.06.2006 - 15:21 Uhr
genau. egal! ich werde mal reinhören.
graft
06.06.2006 - 15:58 Uhr
die bringen es eh nicht mehr. und sooo super war sie doch nie. es gab schon immer bessere (noise rock) bands.
Rick
06.06.2006 - 16:10 Uhr
Yeah!!! Neuer Stoff von helmet...
mr pipi
06.06.2006 - 17:31 Uhr
geil geil geil - strap it on bläst alles weg!
Rodion
06.06.2006 - 19:02 Uhr
Ich freue mich ebenfalls sehr.
helmet222
07.06.2006 - 15:35 Uhr
Strap It On und Meantime sind mit Afterstaste meine Faves von Helmet, nur kann ich die Entwicklung nich ganz nachvollziehen.
Size MAtters war der nächstlogische Schritt nach Aftertaste, aber jetzt wieder volle kacke Back To The Roots.
Helmet222
07.06.2006 - 15:38 Uhr
Unter diesem könnt ihr ein neues Stück hören

http://www.purevolume.com/tours/warpedtour2006compilation.
bee
07.06.2006 - 17:52 Uhr
hm - ich fand Meantime immer ziemlich überbewertet - aber Betty fand ich wirklich klasse ...
helmet222
07.06.2006 - 18:07 Uhr
hm- ich finde Meantime ziemlich klasse - aber Betty teilweise überbewertet.
Auf Betty sind zuviele Rohrkrepierer. Tic und Vaccination sind irgendwie ziemlich belanglos und uninspiriert und Rollo (is ja auch nich von Page) ist total kacke. Aber mit I Know und Speechless sind zwei meiner Lieblingsstücke von Helmet auf der CD.

Bei Meantime stimmt von vorne bis hinten alles. Melodische Stücke wie He Feels Bad,YOu Borrowed, Unsung. Harte Stücke wie Better,Meantime und Rolemodel. Find nur Ironhead, Tourned Out und Unsung nich ganz so toll wie den Rest (aber immer noch gut).


Das neue Stück Bury Me find ich jetz nich so pralle. Klingt stark nach Size Matters.
martin
17.06.2006 - 22:01 Uhr
hab soeben "monochrome" als promo rotieren und könnte nur noch jubeln. die scheibe läßt das eher durchwachsene und bemühte "size matters" nach den ersten sekunden vergessen! zurück zu den wurzeln trifft es aber nur zum teil, zwar wird kompromislos und präzise geschreddert aber dabei vergesse helmet eben nicht wie auf "strap it on" die melodie. "monochrome" ist mE das beste, was page seit meantime aufgenommen hat. wie ein sonnenschein in einem stahlwerk. verdammt, ich bin glücklich!
toifel
17.06.2006 - 22:16 Uhr
tut mir leid, aber die 3 songs "Gone", "Monochrome" und "Moneyshot" langweilen furchtbar. der gesang ist fürchterlich.

mag ja sein, dass die kommende scheibe wieder einen dreckigeren sound hat, aber das wars dann scheinbar auch schon, von wegen back to the roots...
helmet222
18.06.2006 - 11:54 Uhr
Wo konntet ihr die Songs hören????

Tauschbörsen oder Internet-Stream
Lord Bander
18.06.2006 - 11:55 Uhr
Es gibt nen Leak..
helmet222
18.06.2006 - 12:11 Uhr
Sry, bin in dem Gebiet nich so bewandert.
Leak?
helmet222
18.06.2006 - 14:10 Uhr
Hab grad 1 Song von der neuen Scheibe gehört. Was ist das denn? Was für ein Ideenrecycling.
Das Stück klingt am Anfang wie Better, geht dann über zu Tourned Out und Refrain klingt es mich stark an Crisis King.
Warum dieser,riesige Rückschritt. Was soll das.

Naja, abgesehen davon ist das Lied nicht schlecht. Eigentlich sogar ganz cool.
Indii
18.06.2006 - 14:21 Uhr
Bin mal gespannt, bei Amazon steht das ALbum ja noch nichtmal, aber ichw erde es mir wohl kaufen. Die Aussage von Martin macht mir echt Mut, obwohl ich "Size Matters" gar nicht mal so schlecht fand wie alle anderen.
helmet222
18.06.2006 - 14:30 Uhr
Was ist das für ein mieser Gesang auf den neuen Liedern. Da muss ich mich echt ersmal dran gewöhnen.
Indii
18.06.2006 - 14:48 Uhr
Wo habt ihr denn neue Songs von dem Album gehört? Haben die eine myspace-Seite?
helmet222
18.06.2006 - 16:52 Uhr
jup
http://www.purevolume.com/helmet
depp
18.06.2006 - 18:00 Uhr
"Was ist das für ein mieser Gesang auf den neuen Liedern"
ja wer singt denn?
helmet222
18.06.2006 - 18:55 Uhr
@depp

derselbe wie immer, das ist ja das schlimme. Wie kann man nur so beschissen klingen.
Wo ist die schöne Stimme hin, wie wir sie auf Alben wie Aftertaste oder Meantime kennen.
Ich überleg echt ob ich mir die neue CD überhaupt kaufen soll.
helmet222
18.06.2006 - 22:30 Uhr
Das Titelsong zum Album is echt gut.
Rodion
19.06.2006 - 04:00 Uhr
Der alte Gandhi-Song "Money Shot" ist jedenfalls ziemlich gut.
depp
19.06.2006 - 17:08 Uhr
singt Page echt schlechter als früher?
martin
19.06.2006 - 22:14 Uhr
ich würde nicht sagen, dass er schlechter singt. eher sind die vocals den rauheren songs und der derben produktion angepasst. auf die meisten stücke passt eben nur ein knurriger page. klingt blöd ist aber so. Ich denke auch, dass helmet auf monochrome durch ihren/seinen backkatalog blättern. Doch was soll daran falsch sein? wenn man das beste aus allen helmet-schaffensperioden nimmt, kommt am ende Monochrome dabei raus: Die noise-elemente wie bei strap it on, das präzise riff-gesäge wie auf meantime und der breitwand-groove von aftertaste. sogar die melodieseligkeit von size matters wird geschickt und pointiert verwurstet. lange rede,kurzer sinn: die platte begeistert mich seit fast drei tagen non stop. schade nur, dass helmet immer an ihrer vergangenheit gemessen werden. aber monochrome IST helmet 2006.
toifel
20.06.2006 - 02:01 Uhr
@ martin
ich beziehe mich mal weiterhin auf die 3 o.g. songs.

eher sind die vocals den rauheren songs und der derben produktion angepasst. auf die meisten stücke passt eben nur ein knurriger page.

verstehe ich jetzt überhaupt nicht. da wird nirgendwo geknurrt. am schlimmsten ist, dass sich Hamilton anscheinend für die aufnahmen eine klammer auf die nase gesetzt hat, so hört sich das jedenfalls an.

"Gone" würde ich bisher noch als besten song bezeichnen. zumindest entwickelt er genügend dynamik, um zu gefallen und die wirklich dämliche stimme zu verschmerzen.


wie ist das denn bei dem rest? ich habe nämlich eher das gefühl, da wurde zwar im backkatalog geblättert, aber den groove oder besonders die mischung wut und melodie wurde irgendwie übersehen.

hm, mal abwarten... vorfreude ist allerdings was anderes.
Helmet222
20.06.2006 - 12:02 Uhr
Also die 3 Stücke gefallen mir eigentlich ganz gut. Monochrome hat sogar Hitcharakter. Bei Gone schmerzen zwar die Ohren wenn Page zu singen beginnt aber hat man sich daran ersma gewöhnt dann bleibt wieder ein tolles Lied übrig.
Helmet222
20.06.2006 - 12:02 Uhr
Also die 3 Stücke gefallen mir eigentlich ganz gut. Monochrome hat sogar Hitcharakter. Bei Gone schmerzen zwar die Ohren wenn Page zu singen beginnt aber hat man sich daran ersma gewöhnt dann bleibt wieder ein tolles Lied übrig.
Rodion
20.06.2006 - 12:55 Uhr
"Brand New" ist ebenfalls ganz hervorragend.
Vgl. http://www.mp3.com/helmet/artists/3813/summary.html2%20target=
helmet222
20.06.2006 - 16:19 Uhr
Ach Brand New heißt das Lied also. Hab ich am Anfang schon beschrieben. Nicht Schlecht.
toifel
20.06.2006 - 17:38 Uhr
zu "Brand New":

jaaaaa, DAS ist doch schon viel besser! :o)
Bob
22.06.2006 - 17:10 Uhr
lieber eine Helmet Platte zuviel als zu wenig. Betty, Meantime, Strap und Aftertaste bleiben Klassiker und Size ist immer noch besser als alles was (abgesehen von den Deftones) aus der Nu-Metal schiene kam
Thomas
27.06.2006 - 20:07 Uhr
Endlich hat die groovende Gitarre vom Herr der Saiten mal wieder Ausgang bekommen. Es ist zwar nicht alles Gold, was glänzt, aber einige Juwelen zeigen, wie Helmet-untypisch die letzte Langrille doch war.
Mein Tip: Seht euch Helmet in einem kleinen Klub an. Was Besseres gibt's nicht!!!
dd
28.06.2006 - 07:42 Uhr
ja,wenn sie mal auf club-tour gehen würden....
helmet222
16.07.2006 - 17:28 Uhr
Die neue Cd is echt ganz gut geworden. Hat mich positiv überrascht. Manche Songs haben sogar Aftertaste niveau. Kritikpunkte sind nur die Solos, der manchmal schiefe Gesang, und mich stört halt dass sie einen Schritt zurück gegangen sind. Ich hatte gehofft die neue wird eine Weiterentwicklung von Size Matters, nur mit besseren Songs halt.
Meine Favoriten sind Monochrome, Swallowing Everything und Almost on your sight.

Hier kann man die ganze CD im Stream hören:
http://www.warpedtour.com/static_content/view/helmet_player.html

brny
18.07.2006 - 15:57 Uhr
MONOCHROME - gibt's das album jetzt eigentlich offiziell ab heute, oder was? hier in wien steht's bei den händlern nicht im pc, und amazon macht auch mucken (teurer import). wat ist denn da los??
Jessus
18.07.2006 - 16:08 Uhr
Habs letzten Freitag gekauft (wieder in Luxemburg..)
Super Platte! Tut einem richtig gut!
brny
18.07.2006 - 16:16 Uhr
genau das "tut gut" brauch ich - und zwar vor freitag, weil ideal für den urlaub (sonst muss ich auf kreta suchen...)
helmet222
18.07.2006 - 23:36 Uhr
Ja ich will sie auch unbedingt haben. Kriegt man aber anscheinend nur als Import.

@jessus
Hast du sie im nonrmalen CD-Laden bekommen?
brny
19.07.2006 - 15:12 Uhr
kann doch nicht sein,
helmet nur als import??

obwohl, gestern hab ich diesbezüglich wieder mal einen satz gehört, den man von einem plattenhändler wohl nicht mal im schlimmsten traum erwartet: "helmet... interessiert doch keinen, sind schon seit der betty vorbei für mich"...
helmet222
19.07.2006 - 22:25 Uhr
Ich fürcht aber er hat recht
Rick
20.07.2006 - 08:36 Uhr
Scheiß drauf ich will se mir trotzdem kaufen...bei amazon gibbet die auch nur als Import...was soll den die Scheiße eigentlich???
brny
20.07.2006 - 11:57 Uhr
wie schön, wenn man mit seinen lebensproblemen nicht allein ist :-)

@helmet222: NEIN, hat er nicht! (siehe: Aftertaste!)
helmet222
20.07.2006 - 13:01 Uhr
Aftertaste ist mit Meantime mein Fave von Helmet, und auch ich will die neue Helmet unbedingt als Orginal haben.
Trotzdem is das Interesse an Helmet erschreckend klein geworden.
Nur 22 € bei Amazon is en bisschen viel.
brny
21.07.2006 - 13:16 Uhr
nun, ähem, aus zeitdruck (der strand ruft!) hab ich mir das teil nun mal von irgend einem server runter "geliehen" und kümmer mich nächsten monat um das auftreiben des originals *räusper*

jedenfalls: MONOCHROME ist sehr, sehr geil! besser als der vorgänger, cooler vor allem. und hamiltons gesang ist, mit verlaub, ein wahnsinn!!!

erster favorit: BURY ME!
logan
21.07.2006 - 14:10 Uhr
brny (19.07.2006 - 15:12 Uhr):
kann doch nicht sein,
helmet nur als import??

obwohl, gestern hab ich diesbezüglich wieder mal einen satz gehört, den man von einem plattenhändler wohl nicht mal im schlimmsten traum erwartet: "helmet... interessiert doch keinen, sind schon seit der betty vorbei für mich"...


Also, ich erwarte das von einem Plattenhändler. Die sollen immer schön ehrlich ihre Meinung zum Ausdruck bringen, auch wenn sie mit meiner nicht unbedingt konform geht. Dann sollten sie sich noch grob in mein Geschmacksbild (und das anderer Kunden) reinversetzen können; und damit meine ich nicht diese pauschalen Schubladendenk-Verknüpfungen im Stile eines Amazon-Bot, sondern eine Art Intuition, wie sie nur sensible und gebildete Menschen mit einer gewissen Erfahrung auf ihrem Gebiet mitbringen können. Vor allem aber sollte er Ahnung haben, breit gefächert, und insbesondere mit Leidenschaft dabei sein.

Leider kenne ich nur einen Plattenladen, wo das so ist und auch mein Geschmack getroffen wird. Die anderen sind entweder pleite, führen nicht meine Musik, oder werden von arroganten Arschlöchern geführt, die lieber nichts verkaufen und sich in mürrischem Selbstmitleid ergehen (bzw. sich von Konkurs zu Konkurs hangeln) als freundlich zu beraten und eventuell mal eine Platte zum Reinhören mehr aufzulegen, auch wenn sie die dann nicht gleich nach 2 Minuten verkauft haben. So treibt man dann selbst Musikpuristen wie mich dazu, hin und wieder auf Downloadconnections im Freundeskreis zurückzugreifen (insbesondere bei Alben, die weder mein Lieblingsladen noch der fucking MediaMarkt [das einzig gute da: Es interessiert da keine Sau, wieviel du hörst ohne zu kaufen...] nicht vorrätig hat).
helmet222
25.07.2006 - 12:09 Uhr
Anscheinend kommt sie jetzt am 4.September in Europa raus.
Armin
27.07.2006 - 21:30 Uhr
HELMET - NEUES RELEASE
==================================================
Die Post-Hardcore Legende HELMET sind zurück und werden via DRT am 15.09.206 eine neue CD veröffentlichen. "Monochrome" bietet 11 kraftvolle, innovative Rock Songs, die an ihre früheren Klassiker anknüpfen.

Folgend eine kleine Info zum Album:

HELMET certainly needs no introduction to retail. Helmet has created a history of musical respect and credibility. Never to follow trends, Helmet has long distinguished itself by charting a unique course unlike any other. Helmet is considered the principle musical progenitor of post hardcore. With the current popularity of the post-hardcore
scene, Helmet is poised to reintroduce its music to a larger audience then ever before. Reuniting with coproducer, Wharton Tiers (Meantime, Strap It On), the sound of the new album represents a return to the same dense, rich and intense analogue results as on Helmet´s earlier seminal albums.

http://www.helmetmusic.com/

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: