Banner, 120 x 600, mit Claim

Was sind die hässlichsten Städte Deutschlands?

User Beitrag
jubu
20.08.2015 - 19:43 Uhr
Also die hässlichsten Städte von Deutschland sind :Bielefeld,Hannover und Duisburg !!! Die Städte wo mich gar nicht interessieren sind :München,Rostock,Bremen und Mainz ! Die schönsten Städte Deutschlands sind :Freiburg,Karlsruhe,Stuttgart,Köln,Berlin,Heidelberg,Frankfurt am Main und Hamburg !👍
Nicht vergessen werden darf
20.08.2015 - 19:52 Uhr
Linz.
Oh ja
20.08.2015 - 19:58 Uhr
Das gehört zwar nicht wirklich zu Deutschland, aber ist wohl die furchtbarste Stadt, in der ich jemals war.
Marco
16.03.2016 - 17:53 Uhr
Viele Städte, die im letzten Jahrhundert im Krieg zerstört wurden oder danach nicht originalgetreu, halbherzig oder gar lieblos "modern" wieder aufgebaut wurden oder in denen in der Nachkriegszeit ein überbordender Modernisierungswahn tonangebend war,vermögen das Auge des Betrachters nicht sonderlich zu entzücken. Aber: Hässliche Stadtviertel gibt es vermutlich in jeder Stadt (und hässliche Städte in jedem Land dieser Erde), doch würde ich nicht eine ganze Stadt als hässlich bezeichnen, da vermutlich jede Stadt auch schöne Seiten hat (Grün, Natur, Museen, Villenviertel usw.).

Kommentare, wonach München, ganz NRW oder alle österreichischen Städte hässlich sein sollen,empfinde ich nicht als seriös. Kurzer Exkurs: Städte in Österreich wie Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Klagenfurt, Steyr, Villach, Feldkirch, Baden, Kufstein, Bregenz usw. (bzw. Zürich, Bern, St. Gallen, Lugano, Luzern, Genf, ... in der Schweiz) oder deutsche Großstädte wie München, Hamburg, Nurnberg, Dresden, Bremen oder Berlin würde ich sogar als ausgesprochen sehenswert bezeichnen.

In diversen Rankings / Studien über die Lebensqualität schneiden in Deutschland München, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg bzw. weltweit Wien, Zürich, Genf sowie Vancouver und Auckland sehr gut ab.

Generell glaube ich, dass man nicht verallgemeinern sollte und sich zuvor auf Vergleichskriterien einigen sollte: Wonach beurteilt man die Schönheit oder Hässlichkeit einer Stadt? Schmutzige Straßen, Zustand des Bahnhofs, graue oder bunte Fassaden, das Fehlen historischer Bausubstanz oder im Gegenteil das Fehlen moderner Architektur, die (Un)Freundlichkeit der Bewohner?

Außerdem glaube ich, dass man nur über Städte urteilen kann, die man selbst bereits besucht hat oder in denen man bereits einmal gewohnt hat. Ich würde mir aber nicht anmaßen über eine Stadt zu urteilen, die ich nur vom Hören-Sagen oder vom Durch-/Vorbeifahren kenne.

Zu Berlin: Berlin ist rein aus architektonisch-kunsthistorischer Sicht möglicherweise keine besonders schöne Stadt, da es kein "richtiges" Stadtbild gibt, sondern Alt und Neu, schön und hässlich, bunt und grau, edel und billig, heruntergekommen und herausgeputzt usw.eng nebeneinander liegen und miteinander vermischt sind. Andere Metropolen(London, Paris, Rom, Wien, Barcelona, Madrid) sind vom Stadtbild her schooner und gepflegter als manche Ecke in Berlin, aber wahrscheinlich macht gerade die Mischung den Reiz Berlins aus, weshalb es trotz vieler hässlicher Ecken dennoch auf seine Art auch schön ist. Jedenfalls ist Berlin eine richtige Metropole und aufgrund seiner Größe auch schwer mit Klein- und Mittelstädten vergleichbar.
Pogba
16.03.2016 - 21:46 Uhr
LOL, hier wurde zensiert. Lächerliche Bayern-Kunden, diese Moderatoren. :D
O-Ho
16.03.2016 - 22:16 Uhr
Natürlich, Armin ist zahlender Bayern-"KUNDE"
@O-Ho
16.03.2016 - 23:50 Uhr
Bist du neu hier auf der Seite? Armin hat doch schon zig mal gepostet, dass er VfB-Fan ist.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2814

Registriert seit 15.06.2013

24.03.2016 - 14:52 Uhr
In diversen Rankings / Studien über die Lebensqualität schneiden in Deutschland München, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg bzw. weltweit Wien, Zürich, Genf sowie Vancouver und Auckland sehr gut ab.


Ähm, Frankfurt schneidet in aller Regel deutlich besser als Hamburg und Stuttgart ab, etwa auf dem gleichen Niveau wie München und Düsseldorf. Viele Deutsche mögen der Stadt nichts abgewinnen können, was aber nichts an ihrem internationalen Ranking und ihrer Zukunftsfähigkeit ändert.

Mercer

Schnell Löschmotz , Wahrheit zensieren
25.03.2016 - 16:32 Uhr
Viele westdeutsche Städte , gerade Mittelstädte sind durch ehemals schöne Einkaufsstraßen und Pinguindichte der maßen verschandelt , da fällt die üble Nachkriegsarchitektur schon nicht mehr ins Gewicht.

Alleine durch die verhältnissmaßig größere Anzahl an gutaussehenden Girls sind viele Ostdeutsche Städte lebenswerter.
So sind in erster Linie Leipzig und Dresden zu nennen .
Durch ein schönes Stadtbild und Nachtleben sind zudem Schwerin und Erfurt zu nennen.

Ferner danach Podsdam , Rostock und Weimar.

Frauenzuchtmaßig ist die Ecke Magdeburg und der südlicherere Teil bis ca Bernburg ein absoluter Geheimtipp . Wer als Westjüngelchen eine eigentlich ihm nicht zustehende Gattungsgöttin erobern will , hier klappt es .
Allerdings nicht zu sehr die Fressen aufreißen , die Jugend dort ist wehrhaft.
connaisseur
25.03.2016 - 17:47 Uhr
Alleine durch die verhältnissmaßig größere Anzahl an gutaussehenden Girls sind viele Ostdeutsche Städte lebenswerter.

Stimmt! Gefärbte Haare (von blondiert bis pink!) und sächsischer Akzent treibt mir auch das Blut in die Lenden!
Kenner
25.03.2016 - 17:55 Uhr
Ostdeutschland = näher an Osteuropa = schönere Mädchen
jacqueline
25.03.2016 - 18:24 Uhr
ei verbibsch! isch bin scho e heises schneggsche!
JAbo
25.03.2016 - 18:28 Uhr
Geboren und aufgewachsen in Scharbeutz, viele Jahre in Hamburg gelebt und mittlerweile wohnhaft auf der Altstadtinsel in Lübeck.
Aus meiner Sicht sind die meisten anderen Städte hässlich.
Aber als besonders hässlich habe ich Duisburg, Bochum und Bottrop in Erinnerung.(eigentlich könnte man den ganzen Pott nennen)
Gerne genommen aber auch Chemnitz, Wuppertal und Hannover.

Habe ich erwähnt wie schön es doch im Norden ist?
Platz1
25.03.2016 - 18:44 Uhr
Wolfsburg

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

25.03.2016 - 18:49 Uhr
Wenn man von Hauptbahnhöfen in NRW ausgeht, dann ist es Hagen. Eigentlich ist es immer Hagen, egal wovon man ausgeht.
Hagener
25.03.2016 - 20:09 Uhr
Aber Till Hagen ist doch eigentlich recht sympathisch, nech?
bulimikerin
25.03.2016 - 20:17 Uhr
Hannover, Köln, Homburg (Saar), Dresden
@bulimikerin
26.03.2016 - 00:08 Uhr
Wer Köln oder Dresden hässlich findet, war noch nie in Dortmund, Unna, Duisburg oder Bochum.
Kaisercheesy
26.03.2016 - 14:16 Uhr
Ich weiss nicht, aber war schon mal jemand in Osnabrück ? da krempeln sich die Fußnägel auf, so spannend ist die Stadt.
@@bulimikerin
26.03.2016 - 14:46 Uhr
Die noch hässlichere Hässlichkeit anderer Städte ist aber kein Argument gegen die Hässlichkeit dieser Städte.

Piaaa

Postings: 4

Registriert seit 29.03.2016

29.03.2016 - 16:53 Uhr
Frankfurt... vermüllt und verdreckt...
aaaaip
29.03.2016 - 17:37 Uhr
naja, komm...so schlimm sind die türken und araber dort auch nicht

;)

HELVETE II

Postings: 2467

Registriert seit 14.05.2015

30.03.2016 - 09:08 Uhr
Frankfurt... vermüllt und verdreckt...

Ich stehe meiner hassgeliebten Geburts- und Heimatstadt ja durchaus kritisch gegenüber, aber das hier ist wirklich Unsinn.

Was stimmt: Auf einem Streifen von Hbf bis Zeil (Konsti, Hauptwache) bekommt ihr komprimiert und in einer oft nicht leicht zu ertragenden Direktheit die geballte Portion "Leben" in all seinen Facetten. Drogenabhängige, Obdachlose, Prostituierte, Bettler, Geflüchtete, Gestrandete auf der einen Seite. Und ja...all diese Türken und Araber (ironisch bezogen auf den Kommentar von aaaaip über mir). Auf der anderen Seite die Banker, Geschäftsleute und Hipster, das ganze Ausgehvolk. In dieser Komprimiertheit bekommt man das wohl selten irgendwo anders ähnlich zu Gesicht.

Das ist aber nur das eine Frankfurt, das leider bei den meisten hängenbleibt. Darüber hinaus ist diese Stadt einfach unvergleichbar spannend, sauber, abwechslungsreich, mit einem reichen Kulturangebot (Museumsufer etc.), viel Geschichte, gutem ÖPNV und - man mag es kaum glauben - riesigen innerstädtischen Grünflächen und gleich zwei wunderschönen Flußufern (Main, Nidda). Darüber hinaus stehe ich von meiner Wohnung aus zwar einerseits in 5min zu Fuß vor der Messe, mit dem Auto bin ich aber auch in 15min im tiefsten Taunus und kann die einsame Natur genießen.

Die Skyline, die übrigens gar nicht den Anspruch haben kann, mit den ganz großen, internationalen Skylines mitzuhalten, wird in den nächsten Jahren nochmal deutlich wachsen. Ich habe nicht weniger als 14 Hochhausprojekte gezählt, die entweder bereits in Bau sind oder kurz vor Baubeginn stehen.

Insofern lebe ich hier 1000x lieber als in einer der vielen gesichtslosen, langweiligen Städte, die unser Land so überziehen. Man nimmt es mir vermutlich nur schwer ab, aber ich schätze an FFM auch ganz extrem seine Internationalität und Weltoffenheit ;)
Übergewichtiger
30.03.2016 - 12:43 Uhr
Man nimmt es mir vermutlich nur schwer ab, aber ich schätze an FFM auch ganz extrem seine Internationalität und Weltoffenheit ;)

*nicht abnehm*

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

30.03.2016 - 13:40 Uhr
Frankfurt hat auch defintiv seine schönen Seiten, aber bietet mir für eine Großstadt zu wenig. Früher war es für mich natürlich toll da auszugehen, aber ab dem Alter, in dem ich mehr rumgereist war, haben mich andere Städte mehr begeistert, gerade was das Nachtleben angeht.
Und gerade dieser krasse Gegensatz zwischen Super-Asi-Gegenden und Schnösel-Hochburg hat es mir schwer gemacht, mich da vor allem menschlich richtig wohlzufühlen.

Ich fahre immer gern hin, um halt die Heimat und alte Freunde wiederzusehen, aber die Stadt an sich bockt mich nicht wirklich.

HELVETE II

Postings: 2467

Registriert seit 14.05.2015

31.03.2016 - 08:21 Uhr
@DC:

Völlig nachvollziehbar. Ich wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass FFM sicherlich nicht die hässlichste Stadt Deutschlands sein kann. Bei solchen Aussagen muss man als Frankfurter schon ein wenig schmunzeln, wenn man dann bspw. in den Pott fährt und sieht, was da so los ist.

FFM hat es auch insofern etwas schwierig, weil es immer an den ganz Großen gemessen wird. Das Nachtleben Berlins kann FFM sicherlich bei Weitem nicht anbieten, aber Dortmund oder Stuttgart steckt es mal locker weg. Ich persönlich habe mich nach 2 Jahren Hamburg und 3 Jahren Freiburg zur Rückkehr entschieden und bereue diese Entscheidung keine Sekunde. Dass du persönlich dich anders entschieden hast, ist aber wie gesagt nachvollziehbar.
auf dem pott
31.03.2016 - 08:48 Uhr
"Der Pott" war für mich irritierend, weil diese Figuren, die Anke Engelke früher im TV gespielt hat, da direkt neben einem in der U-Bahn stehen. Dachte immer, das wäre frei erfunden...
moni
27.07.2016 - 17:24 Uhr
alle duetschen städte sind hässlich
Bulldozer
27.07.2016 - 17:45 Uhr
Frankfurt sollte seinen Finanz-Abschaum mit ihrer ekelhaften Skyline als Symbol für die Ausbeutung und Korrumpierung der Welt verbannen und niederreißen.
Ohne Zweifel:
27.07.2016 - 17:52 Uhr
Dortmund
Gibts schlimmere
25.08.2016 - 21:20 Uhr
Ich selber wohne in Dortmund und muss ehrlich sagen das Dortmund nicht besonders toll ist, allerdings gibt es auch Ortschaften (wie mein Wohnort) die Recht bewohnbar sind. Außerdem ist im Vergleich zum gesamten Pott Dortmund noch relativ Nett gehalten.

Ich nominiere:
1.Fast das gesamte Ruhrgebiet (vorallem:Oberhausen,Duisburg(!),Herne(!!),Gelsenkirchen,Bottrop,Bergkamen,Hamm,Lünen,Hagen(!!),Erkenschwick,Castrop-Rauxel,Gladbeck(!!) und Gevelsberg)

2.Außerdem hässlich im Sauerland und gesamt Rest NRW: Iserlohn(!),Hemer,Wuppertal (!!),Mönchengladbach(!!),Lüdenscheid,Plettenberg,Solingen,Bergheim,

3.Hässliche bis grausame weitere Städte im weiteren Rest von Deutschland: Gießen,Nürnberg,Frankfurt(Innestadt sehenswert der Rest überhauptnicht),Neufahrn,Heidenheim,Bremen,Hannover,Mannheim(!),Koblenz.

Viel Spaß beim Besuch :D
eigl
25.08.2016 - 21:30 Uhr
ist Hagen die hässlichste Stadt der Welt

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

26.08.2016 - 00:39 Uhr
@Gibt's schlimmere

Hast schon weitestgehend Recht. Der Pott ist potthässlich, die Sauerlandkäffer auch nicht sonderlich schön. Ich komme aus nem Ort nahe Siegen und muss sagen: Siegen macht sich, mittlerweile gar nicht mehr so schlimm da.

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

24.02.2019 - 19:42 Uhr
Dieses Wochenende; Mainz, aus dem Zug raus (echt unschön), Offenbach (echt unschön), Frankfurt (passt schon).

Orph

Postings: 452

Registriert seit 13.06.2013

24.02.2019 - 19:46 Uhr
Was soll an Wuppertal so schlimm sein?

Huhn vom Hof

Postings: 3457

Registriert seit 14.06.2013

24.02.2019 - 20:46 Uhr
Würd gern wissen was an Solingen so schlimm sein soll.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2814

Registriert seit 15.06.2013

24.02.2019 - 20:50 Uhr
Mainz ist auch nicht besser wenn man es betritt.

AVMsterdam

Postings: 387

Registriert seit 13.03.2017

30.05.2021 - 11:41 Uhr
Stuttgart, Köln, Hannover ist das Trio der grenzenlosen Hässlichkeit bei vergleichsweise großen Städten.

Kojiro

Postings: 782

Registriert seit 26.12.2018

30.05.2021 - 19:17 Uhr
Köln? Also Köln finde ich ehrlich gesagt ziemlich großartig. Die Altstadt, das Rheinufer, den Dom. Zudem machen die Menschen die Stadt schön. Nein, schon xxx Mal besucht, bin immer wieder gerne dort.

Die hässlichsten Städte im Pott und in der ostdeutschen Peripherie, wenngleich die Menschen im Pott weitgehend super sind.

lumiko

Postings: 969

Registriert seit 09.09.2015

30.05.2021 - 20:17 Uhr
Duisburg

Wuppertal finde ich ganz in Ordnung

dieDorit

Postings: 1731

Registriert seit 30.11.2015

30.05.2021 - 20:37 Uhr
Extra 3 hatte zu der Frage mal ne Zuschauerumfrage gemacht. Mit Abstand am meisten genannt wurde wohl Ludwigshafen.

https://youtu.be/1CN_klSA3go

kingbritt

Postings: 3988

Registriert seit 31.08.2016

30.05.2021 - 20:45 Uhr

"Offenbach (echt unschön), Frankfurt (passt schon)."

. . . ja, so sieht's aus.

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

30.05.2021 - 20:47 Uhr
Der Moderator is ja ne echte Knallcharge

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

30.05.2021 - 20:47 Uhr
Der Moderator von extra 3

Peacetrail

Postings: 2471

Registriert seit 21.07.2019

31.05.2021 - 16:41 Uhr
"Stuttgart, Köln, Hannover ist das Trio der grenzenlosen Hässlichkeit bei vergleichsweise großen Städten."

Ich wohne seit meiner Geburt, also seit über 40 Jahren, in der Nähe von oder in Hannover und muss sagen, dass dies aus Sicht eines Tagestouristen, der den Citybereich besucht, absolut zutrifft.

Gibt aber auch, wie in jeder Stadt, Ecken, die nicht so schlimm sind.

Autotomate

Postings: 3279

Registriert seit 25.10.2014

31.05.2021 - 17:34 Uhr
Früher bin ich nur mit großem Abscheu nach Hannover gefahren, weil die Innenstadt auf den ersten Blick tatsächlich sehr hässlich war. Meine Wahrnehmung ist aber inzwischen abgestumpft (und es sind tatsächlich einige ganz hübsche Gebäude hinzugekommen). Zudem ist irgendwann der ehemalige Fußgängerzonen-Dreckskanal namens Passarelle trockengelegt worden, das hat auch einiges gebracht. Unverzeihlich in Hannover ist weiterhin der groteske Flächenverbrauch für den Straßenverkehr.

Aber gut, wenn man sich einige 100m aus der Innenstadt bewegt, und man stadtinternes Grün mag, ist Hannover eigentlich sehr schön: Leine- und Ihmeauen, Georgengarten, Eilenriede, Bult, Maschpark und Maschsee, das sind alles sehr hübsche "Spots"... Es ist aber ok, wenn das außerhalb nicht allzu bekannt wird ;)

AVMsterdam

Postings: 387

Registriert seit 13.03.2017

01.06.2021 - 19:24 Uhr
Ja, Hannover wird langsam besser, aber schön wird es zu unseren Lebzeiten nicht mehr werden. Da wurde schlicht viel zu viel verhunzt.

Frankfurt am Main ist eine Stadt, welche aus der Hässlichkeit der frühen 00-er Jahre durch viele Rekonstruktionen und Nachbesserungen zu einem sehr interessanten und einzigartigen Stadtbild gefunden hat. Würde ich positiv hervorheben.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: