Bosse - Guten Morgen, Spinner!

User Beitrag
Armin
31.05.2006 - 19:46 Uhr
...“Guten Morgen, Spinner!”, lautet der Titel des zweiten Bosse Albums, welches am 28.07.2006 erscheinen wird (Capitol / EMI). “Eine knackige und schmutzige Rock Scheibe”, O-Ton Bosse, die innerhalb von acht Tagen unter der Regie von Produzent Moses Schneider (u.a. Beatsteaks, Tocotronic) im Hamburger Gaga Studio aufgenommen wurde. In Kürze werden die Promos bei uns eintreffen. Bitte meldet Euch bei Interesse.


"Ich reckööööö meinöööö Kraft engegööööööön..."
Confusius
31.05.2006 - 22:50 Uhr
Die CD kann man mit einem Wurf aus dem Fenster in weniger als acht Sekunden entsorgen.
JimCunningham
31.05.2006 - 23:38 Uhr
"kraft" fand ich ja sehr nett...


hat nur sehr kurz spaß gemacht,aber trotzdem sehr nett =)
Armin
27.06.2006 - 20:15 Uhr
"Nichts ist besser als mit dir loszufahren, an die tristesten Orte. Und dich bei mir zu haben." (aus: Frankfurt Oder)
Schön, nicht wahr? Wenn das nicht die passenden Sätze zum Beginn der Ferien sind.... “Guten Morgen, Spinner!”, lautet der Titel des zweiten Bosse Albums, das am 28.07.2006 erscheinen wird (Capitol / EMI). Seit dem Debut und der überaus erfolgreichen Single “Kraft” hat sich einiges bewegt, nicht nur privat, die Band ist durch die vielen Live-Auftritte fester zusammengewachsen. “Eine knackige und schmutzige Rock Scheibe”, O-Ton Bosse über sein neues Album, das innerhalb von acht Tagen unter der Regie von Produzent Moses Schneider (u.a. Beatsteaks, Tocotronic) im Hamburger Gaga Studio aufgenommen wurde. Aki Bosse bringt es diesmal rein sprachlich viel mehr auf den Punkt, was er mitzuteilen hat, knallt einem ins Gesicht, uns das ist gut so. Und kein geringerer als Mastermind Sven Regener steuert auf oben zitiertem “Frankfurt Oder” ein Trompetensolo bei!
......
28.06.2006 - 09:34 Uhr
oh nein jetzt macht der andre bosse auch noch n buch..:(
Shaun Ryder
28.06.2006 - 10:51 Uhr
Bosse ist ein Vollpfosten!
klostein
18.07.2006 - 11:16 Uhr
"Die Irritierten" ist überraschenderweise mehr als genial.
Armin
18.07.2006 - 15:22 Uhr
Bosse lässt es mal wieder richtig krachen. „Die Irritierten“, die neue Single des inzwischen in Hamburg lebenden Rockmusikers Axel Bosse, zeigt ihn und seine Band (Thorsten Sala, Gitarre; Theo Fotiadis, Bass; Björn Krüger, Schlagzeug) berstend vor Kraft, also bestens aufgelegt. Nach einem wahren Konzertmarathon von fast 100 Konzerten seit Veröffentlichung des Debütalbums „Kamikazeherz“ im Frühjahr letzten Jahres sind Bosse musikalisch wie menschlich zu einer festen Einheit zusammengewachsen. Mit Unterstützung des Berliner Produzenten Moses Schneider (Beatsteaks, Kante, Tocotronic) nahmen sie nun innerhalb weniger Tage das neue Album unter Live-Bedingungen auf. „Guten Morgen, Spinner!“ heißt das aufreizend benannte Opus, ein kompakt gebündeltes Rockwerk mit markanten Ruhepolen und jeder Menge markiger Rocksongs. So erzählt die Single „Die Irritierten“ unter heftigem Gitarrengewitter die Geschichte von drei Freunden, ihren jugendlichen Träumen und Hoffnungen. Ganz ohne Gefühlsduselei stimmt Axel Bosse hier ein wunderbares Hohelied auf die Freundschaft an. „Die Irritierten“ ist aber auch einer dieser Songs, bei denen nicht nur der Sänger und Gitarrist vor lauter euphorischer Energieentladung ins Schwitzen kommen wird. Eine furiose Ouvertüre zum neuen Album!





21.07.06 – Bosse „Die Irritierten“ - Single





28.07.06 – Bosse „Guten Morgen Spinner“ – Album



Video „Die Irritierten“



High Quality Windows Media: http://www.emiextranet.com/Stream/14368/62630.asx

Low Quality Windows Media: http://www.emiextranet.com/Stream/14368/62631.asx



High Quality Real Media: http://www.emiextranet.com/Stream/14368/62629.ram

Low Quality Real Media: http://www.emiextranet.com/Stream/14368/62628.ram





Tourdates:



27.07.06v – Braunschweig - Brain

28.07.06 – Berlin - Postbahnhof

29.07.06 – Hamburg - Knust

02.08.06 – München - Atomic Café

03.08.06 – Frankfurt - Nachtleben

04.08.06 – Köln - Underground



Mehr Infos unter: www.bosse-rockt.de





Don´t miss der Bosse Video Podcast: http://www.bosse-rockt.de/videocast.html
Armin
27.07.2006 - 20:49 Uhr
Bosse „Guten Morgen Spinner“ Album 28.07.06

--------------------------------------------------------------------------------


Aktuelle Single: „Die Irritierten“

Nach dem Debütalbum „Kamikazeherz“ und dem Hit „Kraft“, der in Clubs, im Radio und in den Charts gleichermaßen punkten konnte, legt die Band um den Sänger, Gitarristen und Songschreiber Axel Bosse nun ihr zweites Album „Guten Morgen Spinner“ vor. Schon die Single „Die Irritierten“ lässt es richtig krachen. Axel Bosse und seine Bandmusiker Thorsten Sala (Gitarre), Theo Fotiadis (Bass) und Björn Krüger (Schlagzeug) präsentieren sich bei dieser Hymne auf jugendliche Ideale und Freundschaft, einer Hommage an Axel Bosses erste Band, berstend vor Kraft und bestens aufgelegt. Produziert hat das nicht minder fulminante Album Moses Schneider (Beatsteaks, Kante, Tocotronic) innerhalb weniger Tage unter Live-Bedingungen. Eine überraschende Stippvisite macht übrigens Sven Regener von Element Of Crime mit einem wunderbaren Trompetensolo auf „Frankfurt Oder“, einer der wenigen balladesken Momente eines Albums, das musikalisch verwurzelt ist im Grunge, Indie-Rock und Gitarrenpop. In seinen Songtexten bleibt Axel Bosse stets ganz nah an der Realität und findet doch immer wieder einen rebellischen Ton. Bekannt für seine Explosivität auf der Bühne, darf man sich auf die anstehende Clubtournee von Bosse jetzt schon freuen: 27.07. Braunschweig, 28.07. Berlin, 29.07. Hamburg, 2.08. München, 3.08. Frankfurt, 4.08. Köln.



Tamara
31.07.2006 - 18:01 Uhr
da gebe ich dem klostein recht, finde "die irritierten" auch sehr hübsch!!
Nagasaki
31.07.2006 - 19:25 Uhr
Ade Euphorie erinnert mich beim Refrain an Pur und nein das ist kein Kompliment :-/.
Frankfurt/Oder hört sich ganz nett an. Eigentlich ganz mittelprächtig das alles. Für zwei, drei Mal hören bestimmt nicht schlecht. Aber das war`s dann auch.

Und ähm, dein Beat ist mein Herzschlag?
So` ne Phraserei haben ja noch nicht mal Revolverheld gebracht :-)
c_w
31.07.2006 - 19:27 Uhr
Nagasaki, willst du mich heiraten?
simon
01.08.2006 - 18:46 Uhr
Was ist denn hier los!?! Pur?!? Revolverheld!?! Anscheinend werden die Texte nicht richtig verstanden…Vielleicht wäre es besser die Lieder dann doch noch ein viertes mal zu hören bevor man einen Haufen Vorurteile ablässt. Und übrigends solltet ihr vielleicht auch mal auf ein Bosse-Konzert gehen, um eure Vorurteile bestätigt zu sehen/hören oder sie zu revidieren.
eric
01.08.2006 - 19:03 Uhr
Die Nagasaki hört ja auch Tomte...;) Bei soviel Gefühlschwuddelei auf dem neuen Album kann man schon mal etwas verwirrte Postings verfassen... :P

(Ich mag Tomte, aber nur zwei Songs vom schwachen, aktuellen Album...)

Zu Bosse: Kenne nur "Die Irritierten". Da hat man schon schwächeren Deutschrock gehört in letzter Zeit...
Nagasaki
01.08.2006 - 19:15 Uhr
! Anscheinend werden die Texte nicht richtig verstanden…Vielleicht wäre es besser die Lieder dann doch noch ein viertes mal zu hören bevor man einen Haufen Vorurteile ablässt

Natürlich, man mag die Texte nicht weil man sie nicht versteht. Was für ein Mammut-Argument. Wahrscheinlich sind wir alle nur neidisch :-/



JD
01.08.2006 - 19:17 Uhr
Ich bin in der Tat neidisch.^^
w_c
01.08.2006 - 19:18 Uhr
ich auch..auf den freund von nagasaki.
JD
01.08.2006 - 19:19 Uhr
Was ich aber eigentlich hier wollte, war kurz zu erwähnen...

Bosse = Belanglosigkeit in Person.
simon
01.08.2006 - 19:43 Uhr
Musst schon hinhören…Oder wäre Silbermond und Juli das richtige für Dich?
Nagasaki
01.08.2006 - 20:05 Uhr
Musst schon hinhören…Oder wäre Silbermond und Juli das richtige für Dich?

Naja, textlich gesehen haben Bosse auch nicht viel mehr Niveau. Von daher ist dein Vergleich jetzt garnicht so verkehrt :-/
simon
01.08.2006 - 20:13 Uhr
Wieso treibst Du Dich eigentlich hier rum, wenn Du das alles doof findest?
Und schaust Du immer so grimmig rein:)
eric
01.08.2006 - 20:13 Uhr
Das erste Album war sehr, sehr mittelmäßig, japp.
simon
01.08.2006 - 20:16 Uhr
Mich haben die elektronischen Spielereien ein wenig genervt. Zum Glück ist das ja live und auch auf dem neuen Album weggefallen:)
Nagasaki
01.08.2006 - 20:16 Uhr
Wieso treibst Du Dich eigentlich hier rum, wenn Du das alles doof findest?

Weil ich sagen wollte, dass Ade Euphorie nach Pur klingt und Frankfurt/Oder sich ganz nett anhört, so: Nagasaki (31.07.2006 - 19:25 Uhr):
Ade Euphorie erinnert mich beim Refrain an Pur und nein das ist kein Kompliment :-/.
Frankfurt/Oder hört sich ganz nett an

Und schaust Du immer so grimmig rein:)

Gewohnheits-Smiley :-/

simon
01.08.2006 - 20:20 Uhr
Irgendwie traurig Dein Gewohnheits-Smiley:-(
Nagasaki
01.08.2006 - 20:25 Uhr
Irgendwie traurig Dein Gewohnheits-Smiley:-(

Ich mag ihn, er ist so graziös und ausdrucksvoll. Mein Lieblings-Smiley. Darüber hinaus ist er die Emöse in Person. Auf meinen Smiley lasse ich nichts kommen. Punkt!
Patte
01.08.2006 - 20:27 Uhr
Möse sagt man nicht. :(
Nagasaki
01.08.2006 - 20:31 Uhr
Aber das war doch lieb gemeint. Ach du weißt wie es gemeint war :-)
Patte
01.08.2006 - 20:35 Uhr
Woher weisst du das? Ich fühle mich gerade ertappt. :/
Nagasaki
01.08.2006 - 20:40 Uhr
Aber Patte, wir sagen doch Emöse!!! Die Verniedlichungsform von Emo ist das. Das hat mit Möse nicht so viel zu tun. Alles muss man dir erklären :-)
simon
01.08.2006 - 20:42 Uhr
ist lustig hier;)
stefan
05.08.2006 - 01:44 Uhr
Bosse rockt. Punkt.
anne
27.10.2006 - 01:18 Uhr
nein, Ausrufezeichen!
Alfred
27.10.2006 - 02:07 Uhr
richtig!
Sandra
03.08.2007 - 11:00 Uhr
Bosse sind live sowie auch auf CD einfach cool!!!!!!
Eurodance Commando
26.05.2009 - 02:02 Uhr
Super Thread!
Nach dem Lesen weiß ich ja jetzt, wie die Musik so ist ...lol
Emöse
26.05.2009 - 02:06 Uhr
Ich hab Haare

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: