Deutschlandfunk und Deutschlandradio

User Beitrag
uczen
24.05.2006 - 15:42 Uhr
Ich muss jetzt hier mal eine Lanze brechen für diese(n) sender. Es kommt wirklich ab und zu richtig gute musik, durchaus aus dem einzugsgebiet von pt. Montags um 22h immer specials zu durchaus interessanten acts auf dlf und mittwochs um 20h immer konzerte auf dradio. gebt dem ganzen mal 'ne chance.


Deutschlandfunk- und Radio
uczen
24.05.2006 - 15:44 Uhr
heute um acht z.B. Metallica auf dradio
Daniela
24.05.2006 - 22:01 Uhr

Japp. Sehr, sehr guter Sender mit größtenteils interessantem Programm. Der WDR des Rundfunks, quasi. Oder das bessere ARD.
micha
25.05.2006 - 02:11 Uhr
und "rockzeit" ist immer von 1-2 in der nacht zum donnerstag. auch meist sehr hörbar. letzte woche lief z.b. swans von islands voll ausgespielt (knapp 10 minuten).
uczen
26.05.2006 - 21:12 Uhr
12.6. 22h dfunk -Gravenhurst
26.6 22h dfunk -Ron Sexsmith
JimCunningham
31.07.2006 - 00:20 Uhr
gerade kam ein unglaublich geiles lied...hat sich schön nach death cab oder nada surf angehört.


ooooch schon vorbei...jetzt wieder hippiegelaber über einen abgedrehten künstler :-/
uczen
13.11.2006 - 19:18 Uhr
Heute um 22h Stars-Special (Ja, die "Set Yourself On Fire"-Stars)

Rock et cetera

Romantiker der Rockmusik -
die Band Stars aus Montreal
Von Paul Baskerville
Kanadische Rockmusik ist selten mehr als eine Randerscheinung im internationalen Geschäft gewesen. Seit ein paar Jahren ändert sich das Bild allmählich. Bands wie Broken Social Scene, The Dears, The Organ, Arcade Fire sind Namen, die immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Ein Ensemble mit dem selbstbewussten Namen Stars aus Montreal ist auch dabei, sich langsam aber stetig zu etablieren. Die Einflüsse sind eindeutig britisch. Ähnlichkeit mit The Delgados, Belle & Sebastian, St. Etienne, Lush, Prefab Sprout, Momus, The Smiths, New Order ist zwar offensichtlich, aber vielleicht gerade weil die Liste der Vorbilder so lang ist, wirkt Stars trotz allem frisch und neu.
uczen
13.11.2006 - 19:22 Uhr
Also auf Deutschlandfunk, nicht -radio
uczen
13.11.2006 - 21:38 Uhr
Noch 20 Minuten.

*Sprach's und verteidigte so heldenhaft den Thread*
uczen
13.11.2006 - 22:24 Uhr
Wer's gerade verpasst ist selber SChuld. ;P
jeb
13.11.2006 - 22:29 Uhr
aight
jeb
14.11.2006 - 20:30 Uhr
Nach der Passage über das Leben als Mid-Thirties hätten sie "Reunion" spielen sollen, hätte sich prima angeboten: "All I want is one more chance/to be young and wild and free". Aber gute Sendung gewesen.
uczen
13.08.2007 - 22:41 Uhr
Nächsten Montag 22.05h ca. einstündige Sendung über Aereogramme auf Deutschlandfunk!
Momentan ist Feist dran...

humbert humbert

Postings: 1781

Registriert seit 13.06.2013

03.05.2015 - 21:24 Uhr
Gestern Nacht kam in der Langen Nacht 'Lieder aus europäischen Widerstandsbewegungen`. Sehr interessant. Kann man sich auch als Podcast anhören.
anne
24.07.2017 - 14:45 Uhr
habt ihr schon von Deutschlandfunk Nova gehört??
Gerade entdeckt
https://www.deutschlandfunknova.de/info/ueber-uns
o. spengler (offiziell)
02.08.2019 - 11:34 Uhr
klar. nova, sowie auch kultur und welle laufen hier mehrfach die woche. ganz interessant, wenn auch zu linksliberal und gefühlsduselig
o. spengler (offiziell)
02.08.2019 - 11:42 Uhr
ich beichte lieber. und bete.
ja ich bete.
ich bete auch für euch.
wenn wir es wollen, ist es kein traum.
Deutschlandfunk beríchtet warum er nicht beríchtet
02.08.2019 - 12:09 Uhr
Der Deutschlandfunk bíetet ín eíner Überschríft eín absolutes journalístísches Novum der Beríchterstattung: „Warum wír nícht über den Stuttgarter „Macheten-Mord“ beríchten.“ Beríchten, warum man nícht beríchtet und damit doch beríchten. Es wírd írgendwie schwíeríg da noch mítzukommen.

https://www.deutschlandfunk.de/in-eigener-sache-warum-wir-nicht-ueber-den-stuttgarter.1939.de.html?drn%3Anews_id=1033981
Wachsame Patriotenbürger
02.08.2019 - 12:20 Uhr
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-07/waechtersbach-rassismus-rechtsextremismus-angriff?utm_source=pocket-newtab
lnfo für den Mod
02.08.2019 - 12:30 Uhr
Der Beitrag von 12:09 Uhr ist on-topic, der von 12:20 Uhr ist off-topic.
Tönnies
02.08.2019 - 17:44 Uhr
Und wenn man medial viel über Kleinigkeiten beri.chtet wird ein Riesen-Skandal draus.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: