Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Arctic Monkeys

User Beitrag
richeyjamesedwards
22.05.2006 - 16:35 Uhr
der bassist ist ausgestiegen, oder ausgestiegen worden. sagt der nme. (nme.com)
schneehase
22.05.2006 - 16:36 Uhr
na und?
richeyjamesedwards
22.05.2006 - 16:37 Uhr
könnte ja sein, dass es wen interessiert...
arnold apfelstrudel
22.05.2006 - 16:39 Uhr
mich intressierts, aber es gibts bestimmt n arctic monkeys-thread wo man das reinposten könnte
LostInACity
22.05.2006 - 16:40 Uhr
wird schon früh genug verschoben, keine Angst.

22.05.2006 - 16:41 Uhr
oder ausgestiegen worden

bist du dumm.
richeyjamesedwards
22.05.2006 - 16:43 Uhr
interessant, dass man hier vor allem schelte bekommt, wenn man was mitteilen möchte.
LostInACity
22.05.2006 - 16:44 Uhr
dabei ist die Wendung "oder ausgestiegen worden" die einzige Augenweide in diesem Thread ;)
richeyjamesedwards
22.05.2006 - 16:45 Uhr
dachte ich auch.
arnold apfelstrudel
22.05.2006 - 17:07 Uhr
22.05.06
Andy Nicholson

Owing to fatigue following an intensive period of touring, Andy Nicholson shall be taking a rest and will not be accompanying Arctic Monkeys on their forthcoming tour of North America.

Nick O'Malley shall be standing in for Andy on the tour which begins in Vancouver on May 27th.

We all wish Andy a speedy recovery.
tzz
22.05.2006 - 17:21 Uhr
war das die pickelfresse?
schneehase
22.05.2006 - 17:23 Uhr
sind das nicht alle?
Loam Galligulla
22.05.2006 - 17:27 Uhr
Oh nein! Das Team fällt! Ahh!
LostInACity
22.05.2006 - 17:30 Uhr
nee, der Dicke.
arnold apfelstrudel
22.05.2006 - 17:31 Uhr
der coole, der hat einen von den gallaghers untern tisch gesoffen
DerZensor
22.05.2006 - 17:59 Uhr
er macht nur eine Pause. Lesen lernen.
Loam Galligulla
22.05.2006 - 18:08 Uhr
Lesen...so weit wird´s noch kommen.
schneehase
22.05.2006 - 18:19 Uhr
Er steigt aus. Interpretieren lernen.
Loam Galligulla
22.05.2006 - 18:53 Uhr
Interpretieren auch noch. Soviele Fremdwörter auf einmal. Saxndi.
dionisio
22.05.2006 - 18:54 Uhr
So fehlen also noch 3 oder wieviele Spacken sind's?
dean
22.05.2006 - 19:36 Uhr
hoffentlich zerbricht die ganze band, bevor ich auch nur eine sekunde ihrer schreklichen konsensmusik gehört habe.
rise
22.05.2006 - 19:39 Uhr
interessant, dass man hier vor allem schelte bekommt, wenn man was mitteilen möchte.

hast recht, sorry. (ich hab den post oben verfasst)
der_fall
22.05.2006 - 19:56 Uhr
hmm...auf intro.de steht auch das der nur ne pause braucht und für mich sieht das auch so aus...
arnold apfelstrudel
22.05.2006 - 20:56 Uhr
was seid denn ihr für welche? nur weil euch die band nicht gefällt, sollen die sich jetzt auflösen oder wie? und bitte hört auf damit zu behaupten, dass ihr denen nicht aus dem weg gehen könnt, die laufen nämlich sicher nicht andauernd auf viva und mtv und wenn ihr die sender anschaut seid ihr eh selbst schuld.
plattwurm
27.05.2006 - 13:34 Uhr
find ich auch, recht hast du arnold...ich mein, irgendwem (zum beispiel mir) muss die band ja gefallen, sonst würden wir hier gar nich drüber diskutieren, weil wir dann alle noch nie von ihr gehört hätten!!!
MoonKnight
12.06.2006 - 23:49 Uhr
Was habt ihr Pfeifen denn gegen die Monkeys?

Die rocken ohne Ende, und daß auch ohne Drogen wie der gute alte Pete Doherty.
Ich liebe ihr Debutalbum, es ist wahrlich das beste seit Definitely Maybe von Oasis, und wer das nicht checkt ist taub.
afromme
26.08.2008 - 12:24 Uhr
Um mich mal nahtlos in die Qualität der letzten paar Beiträge hier einzufügen: Arctic Monkeys gehen mit Kapellmeister Josh Homme ins Studio. Ob das Ergebnis in der Tonne, auf einer neuen Desert Sessions, dem dritten Arctic-Monkeys-Album oder bei Lüdgenbrecht auf dem Abendbrottisch landet, wissen die Beteiligten aktuellen Informationen zufolge selbst noch nicht. Quelle: visions.de
huch
04.03.2011 - 20:38 Uhr
Neuer Song: http://www.youtube.com/watch?v=riV77WoFCBw

Es wird sehr oft "Brick by Brick" gesungen. Das ist das interessanteste am Song.
lumdam
04.03.2011 - 20:52 Uhr
Nicht schlecht, aber nix innovatives. Irgendwie hat man das alles schonmal gehört, aber netter 60's einschlag
Faserland
04.03.2011 - 20:54 Uhr
Also nach dem es auf dem letzten Album schon angedeutet wurde, ists mit dem Song wohl definitiv klar: Die Monkeys gehen defintiv richtung 70's Rock. Immerhin: Im 21.Jh. könnte das auch zu einer Nische werden. =D

Ich finds gut, wie sie dem Anfangs-Hype entkommen sind und sich nur auf die Musik konzentriert haben bzw. sich vom Medienrummel distanziert haben.
Bonzo
04.03.2011 - 21:01 Uhr
How lame is that then?
Immerhin in 5 Jahren können wir dann die erste Prog-Rock Platte bewundern.
hm
04.03.2011 - 21:30 Uhr
mir gefällts.
aber mit dem letzten album hats nicht wirklich viel gemeinsam.
sehr beat-lastig.

mal schauen wie die weiterentwicklung ohne mentor (home) wird...
...
05.03.2011 - 08:43 Uhr
die frage nach dem mentor hat sich doch erledigt: vielmehr kann man als nicht-qotsa doch gar nicht mehr nach qotsa klingen. pfui!
vomsk
05.03.2011 - 09:30 Uhr
Klingt für mich irgendwie wie ein halbfertiger Song und daher eher wie eine B-Seite. Wer weiß, ob das Lied wirklich was mit dem kommenden Album zu tun hat.
Ape
09.03.2012 - 00:59 Uhr
Der neue Song R U Mine ist so großartig. Beste Single der Band seit Brianstorm, wenn nicht sogar seit dem Debüt.
vomsk
09.03.2012 - 01:26 Uhr
Allerdings!
Zitat
14.09.2012 - 15:31 Uhr
"[The first album] was top. And then I was bitterly disappointed when I got the second – just dull." (Tom Clarke über die Arctic Monkeys; The Mirror, 2008)
kolben
14.09.2012 - 15:33 Uhr
Interessiert auch jeden was der Sänger einer absoluten Scheißband über die Arctic Monkeys sagt.
Earl Grey
18.09.2012 - 16:01 Uhr
R U Mine... jetzt erst zum erstenmal gehört. Umwerfend.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

09.09.2013 - 12:52 Uhr
Gibts von denen eigentlich lohnende B-Seiten? Hab gesehen, dass Spotify in der Hinsicht ja recht gut sortiert ist...

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

09.09.2013 - 13:11 Uhr
Choo Choo!
Tralala
09.09.2013 - 13:12 Uhr
Ja! Und zwar vor allem auf der "Who the f*ck are Arctic Monkeys"-EP. "Despair In The Departure Lounge" und "Cigarette Smoke" gehören locker zum Besten was die Affen gemacht haben. Auch der Titeltrack (jaja, keine B-Seite, aber ja auch nicht auf einen Album zu finden) ist toll. Gleiches gilt natürlich für "Leave Before The Lights Come On" (also den Titeltrack, die B-Seiten sind eher mittelprächtig).
Mein Name
09.09.2013 - 13:23 Uhr
Settle for a draw, 7, Matador, Death Ramps, Evil Twin, The Blond-O-Sonic Shimmer Trap...alles gute B-Seiten

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: