Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Sophia

User Beitrag
Max Power
13.04.2010 - 20:59 Uhr
At home with Sophia - The Acoustic Sessions
für umme
1. Another Trauma
2. Death Of A Salesman
3. If Only
4. Ship In The Sand
5. What Have I Done (Anna Ternheim Cover)

http://sophia.bandcamp.com/album/at-home-with-sophia-the-acoustic-sessions?type=email&sig=82dfc63113a46881cbd2d94ea8ceef06&auto=mp3-320&payment_id=1534342080

All the songs are recorded in my living room on one microphone.
Sometimes you can hear cars driving by, children playing or birds singing in the background. I like this.

I think the recordings are really quite good but please understand the sound does vary depending on the time of day, the weather and the general moodiness of the performer while recording.

I hope you enjoy them and more to come.

And please feel free to make any song requests by sending an e-mail to: athomewithsophia [at] theflowershoprecordings [dot] com

See you soon.

Robin

Hubble

Postings: 124

Registriert seit 14.06.2013

28.02.2014 - 16:21 Uhr
Nach langer Zeit ein neuer Sophia-Song:
http://sophia.bandcamp.com/track/its-easy-to-be-lonely-2

Ein klassischer Proper-Sheppard würde ich sagen.
vubi
22.11.2017 - 11:46 Uhr
Setlist Heidelberg 21.11.


1. I Left You
2. So Slow
3. Last Night I Had a Dream
4. Within Without
5. Resisting
6. St. Tropez/The Hustle
7. California
8. Pace
9. Fool
10. Desert Song No. 2
11. Darkness (Another Shade in Your Black)
12. Ship in the Sand
13. Bastards
14. if only
15. There Are No Goodbyes
16. It's Easy to Be Lonely
17. River song

Ein knapp 2 Stunden langes Konzert voller Spielfreude und Energie. Und das zum Preis von 22 € Abendkasse. Qualität mus snicht immer in Abzocke enden...

Gomes21

Postings: 3956

Registriert seit 20.06.2013

22.11.2017 - 11:52 Uhr
Er soll mal lieber wieder seine berüchtigten Wohnzimmerkonzerte spielen, das war klasse! =)

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

12.09.2019 - 15:03 Uhr
An manchen Tagen würde ich Sophia als eine Lieblingsband bezeichnen. Und dsnn höre ich wieder sehr lange keinen Ton. Die Vinylneuauflagen einiger Alben haben die Frequenz in den letzten Monaten aber deutlich erhöht. Zeit für eine Werksbetrachtung.

Fixed Water (8,5/10)
Todtrauriges Debüt mit dem möglicherweise traurigsten Song aller Zeiten: So slow.

but death comes so slow
when you're waiting
when you're waiting to be taken
and death comes so slow
when it's all you want
and it takes the ones that don't


The Infinite Circle (9.2/10)

Todtrauriger Zweitling mit dem Monstersong "If Only", dessen Refrain so unfassbar schön ist, dass quasi der ganze Song daraus besteht.

People Are Like Seasons (9.5/10)

Hier öffnet sich der Sound: Sophia klingen mehr nach Band als nach Solokünstler. Riesen Songqualität und einige All-Time-Faves sind hier zu finden. Als die Platte rauskam, war ich der größte Sophia-Fan: Drei großartige Alben hintereinander – was für ein Run!

Technology Won’t Save Us (7.4/10)

Dieses Album hat mich dann ein wenig enttäuscht. Dabei ist eigentlich alles so, wie noch auf dem Vorgänger. Ein bisschen elektronischer und fetter produziert zwar, aber ich weiß auch nicht ... wahrscheinlich ist es das schwächere Songwriting.

There Are No Goodbyes (7.9/10)

Schon wieder besser. Reicht zwar nicht an die ersten Scheiben, ist aber durchgängig auf gutem Niveau. Insgesamt eine recht softe, warme Platte. Und warum nicht, wenn so eine Perle wie "Something" dabei rausspringt?


As We Make Our Way (Unknown Harbours) (8.3/10)

Rückkehr zu alter Stärke. Und am ehesten mit People are like Season vergleichbar. Neuer Shoegaze-Sound bei "Resisting" und insgesamt einfach ein rundum gelungenes Sophia-Album, das alle Stärken zusammenfasst.

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

12.09.2019 - 16:20 Uhr
Man könnte der Vollständigkeit halber noch nennen:

De Nachten (8.2/10)
Collection:One (7.2/10)
At Home with Sophia (7.5/10)
The Valentines Day Session (7.5/10)

Gordon Fraser

Postings: 2127

Registriert seit 14.06.2013

09.11.2019 - 22:56 Uhr
Aus irgendeinem Grund habe ich alles vor der "People Are Like Seasons" bislang ignoriert. Das muss sich ändern. Die "The Infinite Circle" ist schon mal sehr stark und verkörpert diesen weltverloren-sehnsüchtig-düsteren Sound von Sophia perfekt.

Hubble

Postings: 124

Registriert seit 14.06.2013

10.11.2019 - 19:03 Uhr
Der traurigste Song aller, da kann ich mich zwischen So Slow oder Swore to Myself nicht entscheiden.

Mann 50 Wampe

Postings: 1780

Registriert seit 28.08.2019

11.11.2019 - 17:50 Uhr
Grandiose Band, ebenso wie der 90er Legenden und Vorgänger "The God Machine" die mit zu den besten Bands der 90er Jahre gehörten. Irgendwie schon merkwürdig und eigentlich traurig das Robin Proper-Sheppard nie den großen Durchbruch geschafft hat. Vielleicht zu deprimierend und zu traurige Musik für den ganz großen Erfolg, manchmal auch hart an der Grenze zum Kitsch, aber immer tolles Sogngwriting. Aber offensichtlich eben auch nichts was der durchschnittliche Indie-Spießer lange ertragen könnte.

carpi

Postings: 1098

Registriert seit 26.06.2013

11.11.2019 - 18:11 Uhr
Kenne auch nur die Alben ab "People are like seasons", glücklicherweise war Sheppard das ein oder andere Mal live an meinem Wohnort zu sehen, sodass ich die Konzertbeschreibung weiter oben voll bestätigen kann, ob mit Band oder Acoustic, intensiv war es immer....

Vive

Postings: 484

Registriert seit 26.11.2019

21.02.2020 - 08:11 Uhr
De Nachten hab ich damals als Hängematte für einen harten Heartbreak gehabt, da trau ich mich nicht mehr ran.

tumbleweed

Postings: 298

Registriert seit 02.09.2019

21.02.2020 - 08:25 Uhr
@vive: fang mal von hinten an mit dem Riversong und arbeite dich nach vorne durch. Vielleicht klappt der Einstieg so wieder :)

Vive

Postings: 484

Registriert seit 26.11.2019

21.02.2020 - 08:32 Uhr
Ich weiß nicht.. es gibt eine musikalische Box mit nem totenkopf drauf, die man nur mit äußerster Vorsicht öffnen sollte, und Sophia haben da schon einige Lieder gebunkert, die nicht nur ihre generelle Traurigkeit mit sich bringen, sondern auch die Erinnerung an die frühere Traurigkeit. Ist dann, als wäre man im Wasser und die Sonne brennt nicht nur auf den Kopf, sondern wird auch noch von der Wasseroberfläche gespiegelt - da verbrennt man sich..

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

21.02.2020 - 09:04 Uhr
Du musst die Musik umwidmen. Wäre doch zu schade ...

tumbleweed

Postings: 298

Registriert seit 02.09.2019

21.02.2020 - 09:52 Uhr
Auch wenn die Band immer wieder erzählt, was für traurige Lieder sie schreibt....ich finde die Songs einfach nur schön.

Zieht euch die Musik wirklich runter? Melancholie kann doch auch sooo schön sein ^^

Pivo

Postings: 982

Registriert seit 29.05.2017

21.02.2020 - 12:50 Uhr
Sophia haben schon ein paar echt gute Stücke gemacht in all den Jahren. Grade den Closer vom letzten Album "It´s easy to be lonely" höre ich immer wieder gerne.
Schön, dass da mal wieder was neues kommt....

tumbleweed

Postings: 298

Registriert seit 02.09.2019

06.03.2020 - 11:05 Uhr
Wer es noch nicht kennt ode rhat:
Dieses Livealbum ist echt zu empfehlen!

Gibts auf der Homepage der Band
https://www.sophiamusic.net/

SOPHIA - 'As We Make Our Way (The Live Recordings)'
Label: The Flower Shop Recordings
Formats: limited 3CD (1000 numbered copies), limited 3LP (1000 numbered copies), MP3 & WAV
Cat. number: FLOWCDLTD 031, FLOWLPLTD 031
Release Date: 13-Oct-2017

Tracks:
1. Unknown Harbours (Ghent)
2. Resisting (Ghent)
3. The Drifter (Ghent)
4. Don't Ask (Ghent)
5. Blame (Ghent)
6. California (Ghent)
7. St. Tropez / The Hustle (Ghent)
8. You Say It's Alright (Ghent)
9. Baby, Hold On (Ghent)
10. It's Easy To Be Lonely (Ghent)
11. So Slow (Luzern)
12. If Only (Luzern)
13. Oh My Love (Stockholm)
14. There Are No Goodbyes (Groningen)
15. The Desert Song No. 2 (Brussels)
16. Darkness (Brussels)
17. The River Song (Brussels)
18. Last Night I Had A Dream (Bruges)
19. Another Friend (Bruges)
20. Ship In The Sand (Ghent)
21. Razorblades (Utrecht)
22. Bad Man (Stockholm)
23. Bastards (Cologne)
24. I Left You (Le Mans)
25. Directionless (Rome)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4628

Registriert seit 14.05.2013

07.03.2020 - 10:21 Uhr
Ich habe die Postings zum aktuellen Album und der dazugehörigen Tour in einen eigenen Thread verschoben.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: