Banner, 120 x 600, mit Claim

Feeder live

User Beitrag
alex
15.05.2006 - 22:37 Uhr
hallo zusammen,

morgen abend ist es soweit :-)

geht von euch jemand hin? habt ihr ne idee was die playlist sein könnte? evtl. "the singles"-lieder?

mfg alex
Killin´Joke
15.05.2006 - 22:41 Uhr
was BACKSTAGE?DAS backstage in münchen?
alex
15.05.2006 - 22:42 Uhr
jepp, DAS backstage :-p
Killin´Joke
15.05.2006 - 22:43 Uhr
jo..hehe.erzähl mal,bin ganz ohr ;-)
dude
15.05.2006 - 23:05 Uhr
Feeder mag ich mal überhaupt nich, Backstage is cool, aber da schau ich mir dann doch lieber andere Sachen an...dir aber viel Spass ;)
anne*
16.05.2006 - 12:37 Uhr
jeder, der in der nähe ist, sollte sich das heute abend anschauen gehen...das letzte konzert in münchen war ein absoluter knaller!!

viel spaß euch allen..x
anne nochmal
16.05.2006 - 15:27 Uhr
@alex: Songs, die hunderprozentig auf der Setlist stehen werden sind z.b.
Lost & Found
Shatter
Pushing the senses
Buck Rogers
Come back around
Tumble & Fall
Just the way I'm feeling
und bestimmt auch Just A Day..
jo
16.05.2006 - 16:30 Uhr
Wobei 'Shatter' ja nicht sooo sicher ist (bei den UK-Auftritten hatten sie es ja nicht immer drin).
Sicher wird wohl auch 'Save Us' sein, da das wohl die nächste Single sein wird (finde ich zwar nicht so toll, aber was soll's).
oliver
17.05.2006 - 10:26 Uhr
wie wars gestern abend, wie war die Vorgruppe, wie lange haben sie gespielt?
Huhn vom Hof
17.05.2006 - 11:16 Uhr
Wer ist denn die Vorgruppe in Köln am Freitag?
anne*
18.05.2006 - 13:56 Uhr
aaaalso: shatter haben sie fest drin. dafür fehlte z.b. gestern in frankfurt LEIDER burn the bridges, das ich persönlich viel lieber mag als save us.

kann die setlist ja heut abend mal posten, falls es jemanden interessiert. vorband in münchen waren die emil bulls akustisch (???) und gestern in frankfurt hartmann - auch akustisch und sterbenslangweilig.
jo
18.05.2006 - 14:09 Uhr
aaaalso: shatter haben sie fest drin.

Ich weiß ja nicht, wie es bei den Deutschland-Konzerten war/ist. Ich weiß eben nur, dass es bei der UK-Tour keineswegs "fest drin" war...

dafür fehlte z.b. gestern in frankfurt LEIDER burn the bridges, das ich persönlich viel lieber mag als save us.

Geht mir genau so ;). Das macht es nicht ganz so schlimm, dass ich momentan keine Zeit/Lust habe, 'rumzureisen.
anne*
18.05.2006 - 14:19 Uhr
@jo: meinte das auch nur auf die deutschland tour jetzt bezogen...schätze, dass es bei jedem konzert dabei ist; schon allein, weil sie's hier das erste mal live spielen..

burn the bridges haben sie wohl in münchen gebracht und gestern auch gesoundcheckt. na toll.
jo
18.05.2006 - 14:47 Uhr
Naja... macht ja nichts. Vielleicht beim nächsten Live-Auftritt ;).
anne*
18.05.2006 - 17:17 Uhr
ja, ich hoffe morgen...;) sie meinten, sie haben schon noch vor, das zu spielen - wollen halt immer variieren. jetzt hab ich aber gehört, dass der song in münchen auch nicht auf der setlist stand, jaja. :)

kommst du eigentlich nach köln oder so? oder - du wohnst in berlin, gelle??
jo
18.05.2006 - 17:35 Uhr
Nein, in Jena. Wir waren damals nur in Berlin auf dem Konzert, da ich dort ja das Interview zu machen hatte und mein Bruder dort wohnt (bot sich eben an).
Wären wir jetzt im Saarland (wo ich eigentlich herkomme), wäre das mit Köln weniger problematisch... :/
oliver
19.05.2006 - 09:51 Uhr
@ anne
Setlist würde mich interessieren. Wie lange ging das Konzert denn?
anne*
19.05.2006 - 11:18 Uhr
@ oliver: sorry, setlist hab ich gerade nicht hier, aber so aus dem kopf..(natürlich nicht in der richtigen Reihenfolge)

Feeling a moment
Shatter
Come back around
Just the way I'm feeling
We can't rewind
Pushing the senses
Insomnia
Save Us
Lost & Found
Buck Rogers
Descend
--
High
Tumble and Fall
7 days in the sun
Just A Day

fehlt vielleicht noch 1 Song..mit 15 oder 16 Songs fand ich die Setlist verhältnismäßig dünn, das KOnzert kam mir auch eher kurz vor..weiß gar nicht genau, wie lang es gedauert hat. 1 Std 15 min vielleicht?
oliver
19.05.2006 - 13:01 Uhr
danke
Klotho
19.05.2006 - 16:06 Uhr
Ja könnten ruhig noch in bisschen mehr spielen, heute Abend. Aber Setlist liest sich schon nach einem netten Best Of-Gig. Ich hätte Grant ansprechen und bitten sollen, Emily zu spielen, als er mir vorhin auf der Schildergasse entgegenkam :)
konzertin
19.05.2006 - 16:55 Uhr
Oh, jetzt hab ich total Lust heute auch zu Feeder zu gehen. Weiß aber gar nicht, ob das ausverkauft ist und teuer ist es noch dazu. Vllt fahr ich trotzdem gleich mal auf gut Glück hin
Klotho
19.05.2006 - 17:10 Uhr
Auf der Homepage vom prime club steht nichts von ausverkauft, was generell ein gutes Zeichen ist. Komm doch einfach vorbei. Einlass ist um 18:30. Tickets kosten wahrscheinlich 17 oder 18 euro
konzertin
19.05.2006 - 17:17 Uhr
Ja schon... hab aber trotzdem Angst ;-) Und 17€ bzw an der Abendkasse bestimmt 20€ finde ich teuer. Aber...ich glaube ich komm vorbei.
Feeder schon lang nicht mehr gesehen
Huhn vom Hof
20.05.2006 - 00:28 Uhr
Köln war der Wahnsinn :))
Diese Songs wurden gespielt, die Reihenfolge stimmt sicher nicht ganz:

Feeling a moment
Shatter
Come back around
Pushing the senses
Save us
Pilgrim soul
Lost & found
We can't rewind
Burn the bridges
Buck Rogers
Just the way I'm feeling
Insomnia
Descend
----
High
Tumble and fall
Seven days in the sun
Just a day
eric
20.05.2006 - 00:34 Uhr
Ich bin so neidisch...konnt' heute nicht. :-(
konzertin
20.05.2006 - 08:49 Uhr
Fand das Konzert nur so mittelmäßig. Keine Vorband und dann auch noch nur so kurz Feeder.
curt
20.05.2006 - 12:29 Uhr
Es war großartig. Viel länger hätte ich glaub ich auch gar nicht durchgehalten...

Das einzig Nervige waren die wahrscheinlich gerade 15-jährigen Blagen, die wohl zum ersten Mal auf einem Konzert waren und nicht wussten, dass man sich auch bewegen kann, ohne total rumzuspacken... Aber gut, dass ich so ein friedliebender Mensch bin...
anne*
22.05.2006 - 12:09 Uhr
ich fand's auch grandios!! super-stimmung, mark hat wieder fast das drumkit zerschmettert, so muss das sein.
allerdings natürlich zu kurz..aber das ists auf dieser tour ja leider überall. ich schätze das liegt auch mit daran, dass grant seine stimme nicht mehr so überstrapazieren will..sonst passiert nochmal sowas wie im dezember in brighton..und das wollen wir doch nicht! ;-)
hein
19.06.2009 - 03:59 Uhr
Warum dann nicht einfach mal ein bisschen auf der Bühne jammen, liebe Feeders ;) Ich melde mich auch gern als Drummer ^^

2005 im Prime Club hat Grant mir gleich zu Beginn kurz in die Augen geblickt, so nach dem Motto, was´n das für ne hässliche Fratze? Und der Aushilfsgitarrist machte mir auch mal ganz große Augen während des Gigs.
Aber egal, kann ja nich jeder schön sein - bei Feeder-Konzerten sind jedoch oft viele schöne Menschen mit bei...
Aber nochmal egal, Grant hat mir in die Augen geblickt!!!1!!1elph Und wer kann das heute noch von sich sagen?
jo
23.03.2011 - 10:54 Uhr
Schönes Set in Köln, letzten Freitag. Voller Club, tolle Stimmung - und extrem druckvoller, sehr lauter Sound (obwohl der in den Höhen etwas litt - was die Band auch merkte).

Haben wieder Mal nicht enttäuscht. Einzig 'White Lines' hätten sie ruhig spielen können...
curt
23.03.2011 - 14:11 Uhr
In Hamburg was im besten Fall mittelmäßig. Die Gitarren durchgängig verzerrt und viel zu laut, so dass überhaupt keine Dynamik entstand - was gerade bei Feeder-Songs, die in Refrains ja eigentlich noch mal deutlich zulegen, ein totaler Stimmungskiller ist. Zudem wurde Grants Stimme bis über die Schmerzgrenze hinaus durch irgendeinen Kompressor gejagt und hinterher noch mit tonnenweise Hall belegt. Lustigerweise ging der Gesang trotzdem oft genug im Gitarrenlärm unter.
Insgesamt sehr, sehr enttäuschend, gerade weil die Jungs bisher immer hervorragend waren, wenn ich sie live gesehen hab.
Mondgestein fährt erdwärts
12.04.2012 - 10:47 Uhr
Kommen Feeder dieses Jahr nach Deutschland (Köln!!)?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5947

Registriert seit 26.02.2016

30.11.2019 - 11:39 Uhr
Ich war gestern in Berlin und es war so, wie ich es mir nach all der Zeit erhofft hatte. Band war großartig aufgelegt und es war wunderbar, die Songs live zu erleben. Ich war überrascht, dass doch ganze 5 Leute auf der Bühne waren (gab noch nen 2. Gitarristen und einen Keyboarder).

Folgendes hat mir noch gefehlt:
- Ein paar alte Songs mehr im Vergleich zu 8 vom neuen Album, "Tallulah" mag ich zwar und es funktioniert live gut, aber sie haben halt dafür alles von "Silent Cry" bis "Generation Freakshow" umschifft.
- Der Sound war etwas schwach bei den Vocals, die in lauten Passagen ziemlich untergingen. Wenn man eh alles auswendig kann, geschenkt. :-)
- Die Nummer vom Tour-Gitarristen.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5947

Registriert seit 26.02.2016

30.11.2019 - 11:42 Uhr
Ach ja, das war die Setlist.

didz

Postings: 488

Registriert seit 29.06.2017

30.11.2019 - 12:07 Uhr
Es war für mich das erste mal feeder live, und es war wie erhofft ein richtig toller abend.
aber ich glaube sie hätten mich auch gar nich enttäuschen können :-D

der band hat es sichtlich spass gemacht, und irgendwie fand ichs süss wie grant nach fast jedem song so ein bübisches(is dasn wort?^^)
lächeln im gesicht hatte und sich über den applaus bzw die freude der leute gefreut hat.

ja, zumindest ein song von generation freakshow
und/oder silent cry wäre schön gewesen, aber dafür gabs lost & found, insomnia und seven days in the sun, die ich alle 3 nich unbedingt erwartet hätte :-)

blue sky blue und just a day zum schluss natürlich sehr geil :-)

ich war das erste mal im frannz club, und ich muss zugeben das ich zuerst gedacht hab "scheisse is das klein"
schade das sie heutzutage nich mehr grössere(zumindest hierzulande) venues füllen.
die stimmung hat das aber locker wett gemacht. wie gesagt ein wirklich schönes konzert :-)

warst du schon mal bei einem feeder-konzert, felix?

jo

Postings: 2181

Registriert seit 13.06.2013

30.11.2019 - 12:19 Uhr
Schade, alle (waren ja nicht viele) Konzerte waren von mir aus zu weit entfernt und eben unter der Woche... Aber freut mich, dass es schön war :).

Mit den Clubs bin ich mir gar nicht so sicher. Beim letzten Mal in Köln war so einer rappelvoll. Andererseits waren sie seit 2011 auch nicht mehr hier...

didz

Postings: 488

Registriert seit 29.06.2017

30.11.2019 - 12:27 Uhr
spielen sie nich heute oder morgen in köln?
schnell hin ;-D

Huhn vom Hof

Postings: 2832

Registriert seit 14.06.2013

30.11.2019 - 12:27 Uhr
Wird morgen in Köln mein drittes Feeder-Konzert (:
Hab sie 2005 auch als Vorband von U2 gesehen.

Ich finde es schade dass Feeder keine B-Seiten live spielen. Dabei befinden sich darunter sooo viele tolle Songs wie z.B. "Undivided" oder "San Diego".

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5947

Registriert seit 26.02.2016

30.11.2019 - 12:42 Uhr
Also so weit ich weiß, sind alle D-Konzerte ausverkauft.

warst du schon mal bei einem feeder-konzert, felix?

Nein, war mein erstes. Zur Hochphase war ich zu jung und dann waren sie ja auch ewig nicht hier – die seltenen Male konnte ich dann jeweils nicht...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5947

Registriert seit 26.02.2016

30.11.2019 - 12:42 Uhr
Hätte mich auch über B-Seiten gefreut, aber da ich ja eh noch nix live erlebt hatte, war für mich alles ein "Gewinn". ;-)

didz

Postings: 488

Registriert seit 29.06.2017

30.11.2019 - 13:04 Uhr
vllt verkauft ja einer noch kurzfristig ne karte ;)

@huhn
schön! wo waren die andern beiden?

Huhn vom Hof

Postings: 2832

Registriert seit 14.06.2013

30.11.2019 - 13:20 Uhr
@didz
Die anderen beiden famosen Feeder-Konzerte waren - so wie morgen - im Luxor in Köln, 2005 und 2006 ^^ Damals hieß der Laden noch "Prime Club".

Ich habe übrigens noch ein Ticket für das Konzert morgen übrig.

didz

Postings: 488

Registriert seit 29.06.2017

30.11.2019 - 13:39 Uhr
cool, dann weisst du ja schon was dich erwartet ;-)

jo, da is deine chance^^

Huhn vom Hof

Postings: 2832

Registriert seit 14.06.2013

30.11.2019 - 14:44 Uhr
Ja, das Konzertticket für Köln ist für 20 Flocken abzugeben :)

jo

Postings: 2181

Registriert seit 13.06.2013

30.11.2019 - 16:00 Uhr
:)

Ich wäre ja sofort dabei, aber auch morgen habe ich leider keine Zeit, knapp drei Stunden nach Köln zu fahren ;). Zumal ich morgen Abend und dann Montag auch frühmorgens wieder arbeite... Ich hoffe einfach mal, dass es nicht das letzte Konzert war, aber ich habe sie ja immerhin schon ein paar Mal gesehen. Für die erste Hochphase wäre ich aber auch zu jung gewesen. Ging bei mir erst ab "Pushing the Senses"...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: