Banner, 120 x 600, mit Claim

Dashboard Confessional - Dusk and summer

User Beitrag
Pure_Massacre
05.05.2006 - 20:19 Uhr
Das neue Album erscheint am 27.6. Zumindest in den USA. Einen 30-Sekunden kurzen Songschnipsel gibts auf der Myspace-Seite zu hören:

http://www.myspace.com/dashboardconfessional

Hostie der Woche
05.05.2006 - 20:39 Uhr
Breathe in for luck, breathe in so deep...
Joe Black
06.05.2006 - 10:20 Uhr
ich hoffe aber auf ein zweites "the places you have..." aber da warte ich wohl vergebens!
Konsum
06.05.2006 - 10:23 Uhr
Die Entwicklung, die DC genommen haben, finde ich auch etwas schade.
Daniel
21.05.2006 - 00:51 Uhr
Neue Single "Dont Wait":

http://www.yousendit.com/transfer.php?action=download&ufid=EAF7650A09782A13
Joe Black
21.05.2006 - 01:51 Uhr
hört sich kacke an! ich geh wieder "the places you..." anhören.
Jana
29.05.2006 - 17:46 Uhr
An "The Places.." und die "Swiss Army" wird "Dusk And Summer" sicherlich nicht heranreichen. Ist wohl auch den meisten klar.


Weiß auch noch nicht, wie ich die Worte vom Drummer Mike Marsh einzuordnen habe: "If you don't like this record, you'll probably never gonna like Dashboard Confessional." Mh, würde mal sagen, wir dürfen gespannt sein.

"Don't Wait" gefällt zwar, auch textlich, kann die Classics aber nicht toppen. Das Album werd ich mir ohnehin kaufen (müssen), böser, böser Komplettistenwahn, und wenn der Schuss nach hinten losgeht: Chris hat uns ja bereits so einige Perlen geschenkt..
Daniel
10.06.2006 - 23:05 Uhr
Hier Songschnipsel vom neuen Album hören:

http://www.myspace.com/dcfaq
losT
11.06.2006 - 10:43 Uhr
Finde "Dont Wait" überraschend gut...hätte nicht gedacht, dass ich überhaupt noch mal DC hören würde, aber der Song gefällt mit wirklich.
Lord Bander
15.06.2006 - 21:51 Uhr
Leak...
Pure_Massacre
23.06.2006 - 10:12 Uhr
Steht schon ein VÖ-Termin für D. fest?
Joe Black
26.06.2006 - 12:26 Uhr
"so long so long" mit adam duritz - gefällt mir obwohl das ganze album etwas kitschig klingt.
Cured
26.06.2006 - 12:28 Uhr
Bis jetzt die Enttäuschung 2006, leider.
pano
26.06.2006 - 15:18 Uhr
@joe black: wenns nicht kitschig klingen würde, wär´s nicht dashboard, oder ;-)

finds album bisher sehr geil!
meikl
26.06.2006 - 15:58 Uhr
das album ist bis auf 1,2 songs wirklich gut. aber mit 10 liedern eindeutig zu kurz.

trotzdem gefällts mir sehr gut.
furzknoten
26.06.2006 - 16:05 Uhr
also wenn so der summer klingen soll,dann gute nacht.hört sich eher nach sommerloch an.
ein song langweiliger als der andere.total ideenlose platte.
Joe Black
26.06.2006 - 16:55 Uhr
@pano
"the places..." fand ich überhaupt nicht kitschig... schulzig wurde es erst mit "a scar..." :(
JimCunnigham
26.06.2006 - 16:57 Uhr
meine meinung steht hier =>>

Konsum (06.05.2006 - 10:23 Uhr):
Die Entwicklung, die DC genommen haben, finde ich auch etwas schade.
Joe Black
26.06.2006 - 22:55 Uhr
immerhin ein nett anzuschauendes video ;)
Obrac
29.06.2006 - 11:17 Uhr
Ziemlich harmlos, die Platte. Hat nicht mehr das gewisse Etwas, das "The places.." oder "The swiss.." noch ausmachte. Trotzdem wahrscheinlich ne nette Sommerplatte.
desaparecido
29.06.2006 - 11:58 Uhr
ich muss bei dashboard confessional immer zuerst an das emogame denken... vielleicht sollte ich das mal wieder spielen.
oh ich seh grad es soll irgendwann das super emogame kommen, juhu ;)
Marie
29.06.2006 - 16:04 Uhr
meine meinung wird wohl keinen interessieren, trotzdem ein kleines statement...
dc ist seit nun mehr 3 Jahren und dem ersten
Hören von hands down meine absolute nummer eins.
Bin aber dennoch oder gerade deshalb etwas entäuscht vom neuen album weil
a)viel zu wenig lieder drauf
b)irgendwie gar nicht mehr einzigartig, toll, super, großartig, aufregend, mitsingbar, vom hocker reißend
c)sehr richtung pop
d)chris hört sich teilweise an wie ne frau/james blunt
e) habe angst, man hört sich ziemlich schnell "satt"...

kann gerade noch stolen und so long, so long auf kuschelrock cd brennen...ansonsten ist die cd fast ihr geld nicht wert...aber ich bin gezwungen, mir das teil anzuschaffen, bin süchtig nach dc, hoffe auf das nächste album oder trauer den guten alten zeiten nach...
Joe Black
29.06.2006 - 16:25 Uhr
mach am besten letzteres... :)
Pure_Massacre
29.06.2006 - 16:33 Uhr
Ich finde die Songs eigentlich allesamt sehr solide. Mir fehlen allerdings auch die Kanten und das Herz und...ja...ein paar richtige Hits. "So long, so long" ist für mich das Highlight, bisher.
outsmarted
30.06.2006 - 00:14 Uhr
ich hätte gerne die zeit zurück wo nur er und seine klampfe geräusche von sich gaben...
Doofie
30.06.2006 - 12:07 Uhr
Neben der platte find ich auch das CD-Cover und das Video doof... echt ey.
Also das alles passt einfach nicht mehr.
Irgendwie ist DC einfach nur noch peinlich geworden. Ja, die alten Platten fand ich ganz dufte.. aber wenn ich ganz ehrlich bin gehen die mir langsam auf die Nerven. Jeder Song hört sich gleich öde an.
Und von wegen Dashboard gehen wieder back to the roots.. jaja.. von wegen - wenn das so sei, was soll dann der Krach drumrum?
Und wenn schon Krach drumrum gemacht wird, dann verlang ich aber auch,dass die Bandmitglieder zu sehen sind... und nicht nur unser "hawtt"-Chris, welcher so-nebenbei-gesagt langsam ein "hawwtie-hawt"-image entwickelt[oder ihm verpasst wird, ich weiß ja ned wies da so abläuft].
Nun ja, das war meine Meinung und ich weiß die findet so jeder doof, aber ich find eure ja auch doof - also samma quit, host mi?
Ohren auf!
14.07.2006 - 19:23 Uhr
Was wollt ihr eigentlich ? Das Album hat 1a Melodien und diese Vergleiche mit alten Alben hinken von vorne bis hinten.Einfach CD rein und freuen und Musik Musik sein lassen.
Obrac
14.07.2006 - 19:48 Uhr
Oh ja, das Cover ist echt mal richtig übel.
Pure_Massacre
14.07.2006 - 19:49 Uhr
Oh ja, das Cover ist echt mal richtig übel.

Stimmt....das wars dann aber auch schon ;-)
Obrac
14.07.2006 - 20:05 Uhr
Ich find die Platte aber auch nicht so toll.. 5,5/10 Da ist wirklich kein Song drauf, der mich so richtig vom Hocker reissen würde. Einfach zu viel Dur und zu wenig Moll.
jo
14.07.2006 - 20:07 Uhr
Dur oder Moll ist mir recht egal - allerdings höre auch ich keinen wirklich tollen Song heraus.
Obrac
14.07.2006 - 20:08 Uhr
Was ich damit meine, ist, dass es mir ein bisschen zu fröhlich zugeht und nicht so melancholisch wie in früheren Tagen. Das hat DC immer zu etwas besonderem gemacht irgendwie.
jo
14.07.2006 - 20:13 Uhr
Ja, das stimmt natürlich.
Ich wollte mit meinem Beitrag auch nur sagen, dass ich auch nichts dagegen habe, wenn jemand vorher außergewöhnliche, traurige Songs erschaffen hat und nun außergewöhnliche, (halb-)fröhliche Songs hervorbringt. Leider kann ich letzteres eben nicht von dem Album behaupten.
Pure_Massacre
14.07.2006 - 20:15 Uhr
allerdings höre auch ich keinen wirklich tollen Song heraus.

Mag sein, ja...schlecht ist aber auch keiner, finde ich ;-)

Und die Schwermut geht mir definitiv auch ab.
Obrac
14.07.2006 - 20:17 Uhr
"A man a mark.." fand ich, trotz "plugged" noch besser gelungen.
jo
14.07.2006 - 22:01 Uhr
Mag sein, ja...schlecht ist aber auch keiner, finde ich ;-)

Sag' ich ja (nicht).

Und die Schwermut geht mir definitiv auch ab.

Sag' ich ja (nicht).

;)
eric
14.07.2006 - 23:25 Uhr
"As Lovers Go" ist zum Beispiel auch recht bejahend, von der Stimmung her. Ich mag "A Mark, A Mission..." immer noch gern...

Hab noch nichts von der neuen gehört. Beste Songs?
Pure_Massacre
14.07.2006 - 23:28 Uhr
Guck auf Popcultures ;-)

Ansonsten: So long, so long; Slow decay; dusk and summer
Pure_Massacre
14.07.2006 - 23:30 Uhr

Sag' ich ja (nicht).


Hab ich ja auch nicht behauptet

Sag' ich ja (nicht).

Hab ich ja auch nicht behauptet ;-)
eric
14.07.2006 - 23:33 Uhr
Danke. Deine Rezi hab' ich doch gelesen. Konnte mich nur an die Songnamen gerade nicht erinnern... ;)
Pure_Massacre
14.07.2006 - 23:35 Uhr
Für Serviceanfragen bin ich immer zu haben :-)
jo
15.07.2006 - 13:37 Uhr
Hab ich ja auch nicht behauptet

Hab' ja auch nicht behauptet, dass du es behauptet hast.

Hab ich ja auch nicht behauptet ;-)

Hab' ja auch nicht behauptet, dass du es behauptet hast.

;)

So kann man den Thread auch oben halten, hehe.
Aljana
26.07.2006 - 20:11 Uhr
Na, sieh' mal einer an. Als bekennender und großer und Ich-Bin-BlindSchrägstrichWahlweiseAuchTaub-Vor-Liebe-Dashboard-Fan konnte ich das Release hierzulande gar nicht erst abwarten und habe es aus Neuseeland herschiffen lassen.

Und - huch! Na da hat sich aber ordentlich was getan. Trennen Meilen von "Swiss Army Romance" und "The Places" und sogar von "A Mark, A Mission". Mir gefällt das Album ja mit jedem Hören besser (Und ja, die besten Songs sind "So Long, So Long" (!), "Slow Decay" und "Dusk And Summer", finde ich auch.), allerdings würde es mich nicht wundern, wenn "Dusk And Summer" dieserorts nicht allzu gut wegkäme.. ;)


Hoffentlich nicht/Wahrscheinlich doch wird sich der liebe Sven Cadario dem Album annehmen - was bei negativer Bilanz schade wäre, denn da würde der gute Mann den einen oder anderen +. verlieren. Macht aber nix, ist noch ein Berg da. Schließlich hat er die anderen Dashboard-Werke ganz wunderbar kommentiert ;)


Man darf gespannt sein, ich bin es jedenfalls.

Schönen Abend noch,
Aljana

smörre
11.04.2007 - 18:27 Uhr
aus dem lustigen Universal-VÖ-Plan:
tba: Dashboard Confessional feat. Juli - Stolen

Juli! Hui! Hehe.
Piebald
11.04.2007 - 19:27 Uhr
aus dem lustigen Universal-VÖ-Plan:
tba: Dashboard Confessional feat. Juli - Stolen


so tief ist juli nun schon gesunken.
The Emo
16.04.2007 - 22:34 Uhr
Ja richtig gelesen beide Bands werden demnächst einen Song names Stolen veröffentlichen. Dashboard Confessional mag ich recht gern von Juli kenn ich nur die Singles, bin gespannt wie es wird. Derzeit drehen beide Bands in den Usa das Video.
Armin
16.04.2007 - 22:59 Uhr
Tatsächlich. Ich hielt das für einen Fake und wollte den Thread schon löschen.



Neues Album und gemeinsame Single mit Juli


13.04.2007 | Dashboard Confessional sind zurück: Ihr neues Album wird "Dusk and Summer" heißen und vorab gibt's die erste Single "Stolen", die sie mit niemand Geringerem als Juli aufgenommen haben, die bekennende Dashboard Confessional-Fans sind.
Wir dürfen gespannt sein: Das Video ist schon im Kasten und bald wird es uns bestimmt aus selbigem entgegen flimmern.




Quelle:
http://www.vertigo.fm/inhalt/kuenstler/Dashboard%20Confessional/210/neuigkeiten/Neues%20Album%20und%20gemeinsame%20Single%20mit%20Juli


Ich lassen den Titel jetzt mal und werde das dann später zum Albumthread umwandeln.
Daharka
16.04.2007 - 23:04 Uhr
www.myspace.com/dashboardconfessional

da ist das ergebnis auch zu hören...
Obrac
16.04.2007 - 23:06 Uhr
Gehts dem Typen noch ganz gut? Macht der in nem halben Jahr ein Duett mit Revolverheld?
Armin
16.04.2007 - 23:14 Uhr
www.myspace.com/dashboardconfessional

da ist das ergebnis auch zu hören...


Oh, schon? Das klang noch nach Zukunftsmusik.

Recht netter Song, der Dashboard Confessional auch den Durchbruch in Deutschland bescheren könnte. Oder zumindest ordentlich Airplay.

Von Juli hört man da aber recht wenig. Handelt es sich da überhaupt schon um besagte Version mit Juli? Ist ja eher Background-Unterstützung, die auch von irgendeiner Dame kommen könnte. Und kein echtes Duett.

Gehts dem Typen noch ganz gut? Macht der in nem halben Jahr ein Duett mit Revolverheld?

So schlimm sind Juli ja nun auch nicht. Und Dashboard Confessional haben auch keinen sonderlich guten Ruf.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: