Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Weezer - Weezer (Red album)

User Beitrag
Huhn vom Hof
03.05.2006 - 00:18 Uhr
Da bin ich ja mal gespannt. Gibt es schon Infos zu einer neuen Weezer-Platte?
Hoffentlich bleiben diesmal Katastrophen á la "This is such a pity" und "Haunt you every day" aus.
arnold apfelstrudel
03.05.2006 - 00:20 Uhr
die letzten beiden waren sooooooo unnötig, die können sichs eigentlich sparen.
LeBob
03.05.2006 - 10:31 Uhr
Fand ich gar nicht mal so schlimm. "haunt you every day" hab ich sogar gemocht. ist halt mal was melancholischeres, steht ihnen aber besser als der billig-Pop von der grünen Platte. Nach zweimal konnt ich die Kinderlieder nicht mehr ertragen.
Patte
03.05.2006 - 10:33 Uhr
Wozu hat eigentlich Rick Rubin damals produziert?
LeBob
03.05.2006 - 10:46 Uhr
damit er seinen Namen mal wieder auf ner Platte lesen kann?
The MACHINA of God
03.05.2006 - 11:56 Uhr
Und "Maladroit" ist immer noch die beste Weezer-Platte. :P
Lyxen
03.05.2006 - 11:57 Uhr
Die erste bleibt die beste
narf
03.05.2006 - 12:35 Uhr
...das wird nix ...das wird nix...tja..schade eigentlich um weezer..die gigs letztes jahr waren ja wohl mal sowas von lieblos hingekotzt...und das album gähhn
MacV
03.05.2006 - 12:36 Uhr
Schon wieder eine neue Platte? Die Make Believe ist doch erst ein Jahr draussen.
Gab es denn überhaupt schon Infos über was neues?
arnold apfelstrudel
03.05.2006 - 13:01 Uhr
maladroit? das ich nich lache
the_freak
03.05.2006 - 13:35 Uhr
Die Make Believe war grausam. Pinkerton bleibt ein Album für die Ewigkeit...Tired of Sex einer der besten Songs ever!!
Wenn Weezer mehr in Richtung Jimmy Eat World gehen könnten, ohne die zu kopieren, dann traue ich ihnen ein gewaltiges Comeback zu! Sie müssten sich neu erfinden, sonst braucht die doch keiner mehr...
LeBob
03.05.2006 - 16:24 Uhr
Muss ja nicht jeder sich komplett neu erfinden, zumal eh jeder nur will, dass Weezer nochmal ein blaues Album oder ein zweites Pinkerton abliefern.
ich werd mir auch das nächste Album kaufen, weil ein Melodiegespühr wie Rivers Cuomo nur die Allerwenigsten haben. Bei Weezer weiß man halt, was man bekommt wie beim Metal, da verlangt auch niemand, dass sich eine Band ständig neu erfindet.
Trotzdem schade, dass Weezer wohl kein Lied mehr hinbekommen wie "only in dreams" :-(
Lyxen
12.07.2006 - 16:32 Uhr
Wohl eher kein neues Album.
visions.de schreibt

Nie wieder Weezer?


12.07.2006 - 15:06 Uhr

Möglicherweise wird "Make Believe" (2005) das letzte Album bleiben, das Weezer veröffentlich haben. Denn Frontmann Rivers Cuomo fühlt sich so weit von der Band entfernt wie nie zuvor.

"Ich bin mir nicht sicher, ob wir jemals wieder ein Album zusammen aufnehmen werden. Es sei denn es sollte mir eines Tages ersichtlich sein, warum wir unbedingt ein weiteres machen müssen." Diese Worte, die Rivers Cuomos in einem Interview mit MTV verlauten ließ, lassen nicht viel Hoffnung auf ein weiteres Weezer-Album.

Zwar habe der Weezer-Frontmann in der letzten Zeit eine Menge neuer Songs geschrieben, aber diese seien nicht für die Band. "Ich war das ganze Jahr sehr kreativ und habe eine Menge Songs geschrieben. Ich habe allerdings bisher keine Ahnung, was mit diesen Songs passieren wird - ich habe sie einfach geschrieben. Es sind mit Sicherheit keine Weezer-Songs - an dem Punkt eine Solo-Karriere starten zu wollen, bin ich allerdings auch nicht. Deshalb müssen wir einfach abwarten und sehen was passiert." Zwei der neuen Songtitel klingen in dem Zusammenhang sehr programmatisch: "Heart Songs" und "Our Time Will Come".

Da von keinerlei Zwischenfällen oder Streitigkeiten innerhalb der Band die Rede ist, scheint der einzige Grund für ein mögliches Ende von Weezer, Cuomos momentanes Empfinden zu sein - nichts weiter. Unzufrieden klingt die Antwort des Songschreibers, auf die Frage eines möglichen Greatest-Hits-Albums: "Ich bin nicht davon überzeugt, dass wir zu diesem Zeitpunkt ein Greatest-Hits-Album veröffentlichen sollten. ich würde gerne zwei weitere fantastische Songs darauf haben. Alles andere würde mich langweilen. Wir werden sehen. Zur Zeit fühle ich mich jedenfalls nicht wohl mit dem Gedanken."

Autor: Matthias Möde


Mich würde es nicht stören.
Sun_Child
12.07.2006 - 16:47 Uhr
Hat er das nicht schon ein paar mal gesagt und am Schluss haben sie trotzdem ein neues Album gemacht?
Lyxen
13.07.2006 - 09:14 Uhr
Keine Ahnung. Aber mich nerven Weezer sowieso mittlerweile.Also, bitte hört auf.
RockStar
13.07.2006 - 10:19 Uhr
"such a pitty" ist ein geniestreich wenn man die zwischentöne mitnimmt und der übersong von weezer schlechthin ist "demage in your heart", also wer da keinen feuchten film in die augen bekommt ist entweder autark oder autist.

Ein neues Album wäre sehr schön.
Lyxen
13.07.2006 - 10:33 Uhr
Pfff, dann bin ich lieber ein Autist.
Achja, was soll das mit autark zu haben?
RockStar
13.07.2006 - 10:42 Uhr
Das Adjektiv autark bedeutet selbstgenügsam und findet sich in der Philosophie der Stoa,
heißt von der Umgebung unabhängig, sich selbst versorgend, auf niemanden angewiesen sein.
Lyxen
13.07.2006 - 10:51 Uhr
Was autark bedeutet ist mir klar aber ich finde es total unpassend in diesem Zusammenhang.
RockStar
13.07.2006 - 11:05 Uhr
oh sorry, ich wollte damit zum ausdruck bringen das man sich meiner meinung nach von den gefühlen seiner umwelt schon arg abschotten muss (autark sein, oder ein autist sein)um keine gefühle für diese musik und diese band empfinden zu können...

Lyxen
13.07.2006 - 11:28 Uhr
Das war mir dann klar. Ich denke bei Autark immer an Hitlers schreckliche Rede in der er die Ukraine einnehmen möchte um autraker zu werden etc.

Ich finde Weezer haben mit der Zeit immer mehr abgebaut. Das blaue ist das einzig wahre.
RockStar
13.07.2006 - 11:48 Uhr
ja da hast du eigentlich recht, "autark" wird im allgemeinen sprachgebrauch vorrangig nur noch in seiner politischen sinngebung verwendet. Aber mir ist kein anderes wort eingefallen um diesen Umstand zum Ausdruck zu bringen...

..und mit hitlers reden will ich erst recht nix zu schaffen haben, das kannst mir glauben :-))

das blaue album war und bleibt ein meilenstein, das wird auch das album sein mit dem weezer sich unsterblich in das buch der musikgeschichte geschrieben haben, aber die anderen alben, auch das neue, sind für mich weezer in reinkultur. ich bin bestimmt kein fanatiker, aber ich liebe das songwriting von rivers coumo einfach...
Lyxen
13.07.2006 - 11:50 Uhr
Genau das Songwriting stört mich mittlerweile
RockStar
13.07.2006 - 12:54 Uhr
totgehört oder was meinst du mit mittlerweile? oder hat sich dein geschmack geändert?

sind doch echt geniale melodielinien, dann der vermeintlich banale text mit seiner gedrungenen stimme....ich finds nach wie vor klasse...
Lyxen
13.07.2006 - 13:12 Uhr
Beides
lumdam
23.09.2006 - 13:03 Uhr
Laut weezer.com und Rivers Myspace Seite scheinen ja die Weezer sind tot Gerüchte nur durch einen bösen Mtv Interviewer aufgekommen sein. Und er bestätigt dass er wieder Songs schreibt. So in 3-5 Jahren kann man dann wieder mit einer Platte rechnen ;c)

Die bekommt dann hier 0/10 und wird dann eine Single haben die noch erfolgreicher ist als Beverly Hills
Third Eye Surfer
23.09.2006 - 14:28 Uhr
Ich liebe ja nachwievor Pinkerton (meiner Meinung nach ihr Meisterstück) und das blaue Album und Maladroit kann ich mir manchmal auch anhören, aber um das grüne Album und Make Believe sollte der Mantel des Schweigens gelegt werden.
bebbo
15.02.2007 - 22:21 Uhr
Wie es scheint haben die Arbeiten am sechsten Weezer Album begonnen. Mitwirken wird wieder Rick Rubin.

Zitat von Rubin: "Rivers [Cuomo] just gave me some demos, the first round for this album, I'm trying to get my head clear to really just dive in."
Piebald
15.02.2007 - 22:28 Uhr
yesss, sehr gute neuigkeiten. hoffe, dass sie die qualität von make believe halten können.
fakeboy
15.02.2007 - 22:43 Uhr
haha, sehr guter witz!
Strombuli
15.02.2007 - 23:00 Uhr
in der Tat ein Brüller
ochnee
15.02.2007 - 23:04 Uhr
wollten die nich pause machen???
Piebald
15.02.2007 - 23:32 Uhr
songs wie "perfect situation", "hold me" oder "peace" müssen andere bands erst mal hinkriegen. und dass make believe nicht so unterirdisch schlecht ist, zeigt sich allein schon an der doch ansprechenden (und meiner meinung nach auch gerechtfertigten) userwertung zur platte -> 7/10.
Obrac
16.02.2007 - 00:25 Uhr
Der mit der Userwertung war der zweite gute Witz hier im Thread heute Abend.
Schlimmer als "Make Believe" kann es nicht werden, also habe ich hohe Erwartungen.
bebbo
17.02.2007 - 15:34 Uhr
@bebbo: hey, das is mein nick!
Daharka
17.02.2007 - 15:45 Uhr
ob weezer nochmal ein gutes album zusammenkriegen... zu hoffen wäre es!
falscherbebbo@bebbo
17.02.2007 - 17:40 Uhr
sorry wusste ich nicht,
also der erste bebbo war nicht der der hier sonstunter bebbo hausiert.
richtigerbebbo@falscherbebbo@bebbo
17.02.2007 - 21:35 Uhr
schon gut ;)
Amputechture
18.02.2007 - 23:56 Uhr
Sollen was in Richtung Pinkerton machen...oder gefälligst aufhören!
monguelfino clandestino
19.02.2007 - 18:32 Uhr
"Make Believe" war für mich wieder ein schritt in die richtige richtung, wenn auch nur ein kleiner. ein paar gute songs, aber leider viele peinliche blackouts wie "damage in your heart" und "this is such a pity"
Mark
19.02.2007 - 18:38 Uhr
Hoffentlich wird das neue wieder so gut wie "Make Believe", meines Erachtens der dritte Klassiker nach dem blauen und Pinkerton.
Piebald
19.02.2007 - 18:41 Uhr
yes, endlich ein paar gesinnungsgenossen in bezug auf make believe.
travor
22.02.2007 - 01:05 Uhr
So sehr ich Weezer aufgrund von Pinkerton weg, ein weiteres Album wäre doch zuviel des Guten... mit Make Believe haben sie´s sich schon sehr verscherzt.

An sowas wie Pink Triangle oder The Good Life muss man zwar nicht mehr ran kommen.. aber bevor ich mir nochmal irgend ein "ich will in Beverly Hills Leben" Gedudel anhör verzichte ich lieber auf Weezer
Pinsel der Einfalt
22.02.2007 - 01:13 Uhr
"make believe" war wohl ein experiment.
die rezi auf alternativenation.de find ich drollig.

eine mischung aus "the blue album" und "the green album" wäre interessant.


knalltüte
22.02.2007 - 08:12 Uhr
@Pinsel der Einfalt: manche tragen hier drin ihren namen zurecht...

die grandiose wertigkeit von "make belive" wird man erst in ein paar jahren erkennen, wenn weezer in 8 Jahren ihr letztes und "gelbes album" aufnehmen das ein duett mit sarah connor und klaus meine beinhaltet und von frank farian produziert wird.
lumdam
14.04.2007 - 11:19 Uhr
Erste Demo fürs neue Album:

http://www.anti-favre.net/reewez/media/pig.mp3
bebbo
14.04.2007 - 11:35 Uhr
naja besser als alles auf "make believe" isses ja schon mal...
Alex
14.04.2007 - 12:56 Uhr
Wow! Endlich mal wieder ein erfreuliches Lied von Weezer bzw. Rivers!

Hoffentlich wird es bei der Produktion nicht total vermasselt^^
knallfrosch
14.04.2007 - 18:52 Uhr
cuomo is echt einer der wenigen dem auf G, Em, C, D immer wieder nochmal ne geile melodie einfällt...
von mir aus dürfte das album so rough wie das demo klingen!
El Guapo
26.06.2007 - 22:07 Uhr
...folks - here's a message from Rivers...

"Hey Party-People,

Weezer is just polishing up a batch of songs for a recording session that is going to start at the beginning of July. This will be the final recording session for our 6th album which we aim to put out in the first half of 2008. We hope you are all having good times.

Love,

R-dawg"

Seite: 1 2 3 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: