Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


System Of A Down - Toxicity

User Beitrag

Pivo

Postings: 1290

Registriert seit 29.05.2017

09.02.2021 - 17:41 Uhr
Songs wie Chop Suey und Toxicity sind auch heute noch immer wieder richtige Bretter. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort immer wieder genial wie sich der Sänger in Rage brüllt. Das habe ich noch nie besser gehört.... "Soooooommmmeeeeeewwwheeeerrreeeee……" genial !!

Autotomate

Postings: 6174

Registriert seit 25.10.2014

04.09.2021 - 00:01 Uhr
Die Tage 20 Jahre alt geworden... Eines von diesen Alben, das alle anderen für Wochen aus dem Kopf verbannt hat. Auch heute noch sehr, sehr gut.

01. Prison Song (9/10)
02. Needles (9/10)
03. Deer Dance (9/10)
04. Jet Pilot (8/10)
05. X (7/10)
06. Chop Suey! (9/10)
07. Bounce (6/10)
08. Forest (8/10)
09. ATWA (8/10)
10. Science (9/10)
11. Shimmy (7/10)
12. Toxicity (10/10)
13. Psycho (9/10)
14. Aerials (10/10)
15. Arto (7/10)

fuzzmyass

Postings: 15129

Registriert seit 21.08.2019

12.11.2021 - 01:08 Uhr
Habs heute zum ersten Mal seit locker 10-15 Jahren gehört... finde schon, dass es etwas Staub angesetzt hat und nicht ganz ideal gealtert ist - einige NuMetal Bratgitarrensounds und -tones sind da schon enthalten und klingen etwas antiquiert... nichtsdestotrotz aber ein gutes und unterhaltsames Album ohne krasse Lowlights oder Fremdschämmomente... bin jetzt nicht eng mit dem Album aufgewachsen oder musikalisch sozialisiert da es rauskam als ich die Phase schon hinter mir hatte (erst nach dem Abi), deswegen habe ich jetzt keinen unendlich besonderen emotionalen Bezug dazu, fand es aber damals schon etwas besser und packender als heute...

Eine gute 7/10 würde ich aus heutiger Sicht geben... damals wäre ich sicher bei 9/10 gewesen :)

ƒennegk

Postings: 331

Registriert seit 07.11.2019

12.11.2021 - 07:20 Uhr
Hatte sie vor 'nem (Dreiviertel-)Jahr anlässlich des NuMetal-Specials in der VISIONS mal wieder ausgebuddelt und sehe/höre das ähnlich.
Allerdings kannte ich die Platte auch zur VÖ schon, weil die selbstbetitelte fraglos geiler Scheiß war und die hier besprochene im schulischen Gitarrenpartikeluniversum gefeiert wurde wie heuer vegane Mettbrötchen auf 'ner konservativen FfF-Kampfplaneruierungssitzung.

boneless

Postings: 5327

Registriert seit 13.05.2014

12.11.2021 - 12:46 Uhr
Das war damals die erste Platte für uns junge Spunde, die wirklich "hart" war. Dagegen sahen Korn plötzlich aus wie Radiobubies. Ich weiß noch, dass ich den Prison Song auf irgend einem Gratissampler zu einer Skateboardzeitschrift gehört habe und den Einstieg geil fand, der Rest hat mich aber heillos überfordert, wie dann auch das ganze Album. Auf Chop Suey und den Titeltrack konnte ich mich noch einlassen, der Rest war mir damals zu abgefahren. Und ja, ich fand das Teil auch verflucht hart, weshalb es nicht wirklich oft lief, ganz im Gegenteil bei meinen Freunden. Die hörten das Album rauf und runter, auf nahezu jeder Party wurde die Soundanlage geentert (manchmal auch nur ein billiges Kofferradio) und die Cd eingelegt und dann wurde jeder Song Wort für Wort mitgebrüllt. Ich habs eher weniger verstanden, bin dann erst mit Mezmerize wärmer geworden.
Heute ist die Toxicity das einzige Album von System, welches ich noch durchgehend gelungen finde. Sicher, manche Arrangements sind sehr im damaligen NuMetal-Zeitgeist verwurzelt und wirken heute sehr angestaubt. Aber so im Großen und Ganzen macht die Platte gerade durch ihre Hibbeligkeit immernoch ordentlich Spaß. Und man schmunzelt ein wenig darüber, dass man diese Musik mal zu hart fand. Mein Favorit ist übrigens Aerials. Die Gesangslinien und die Dramatik sind zeitlos.

Hier übrigens ein interessantes Review zum Album.

nagolny

Postings: 1158

Registriert seit 06.11.2022

10.03.2023 - 15:30 Uhr
Grooves teilweise zu simpel, Stimme teilweise zu anstrengend, Stilistik allerdings herrlich abwechslungsreich und eigenwillig, guter Albumfluss. 8 / 10

Arne L.

Postings: 786

Registriert seit 27.09.2021

28.02.2024 - 23:40 Uhr
Ja ne, 10/10.

Blanket_Skies

Postings: 567

Registriert seit 21.09.2013

29.02.2024 - 15:17 Uhr
Großes Album. Aber für mich extrem schlecht gealtert. Eine der wenigen Bands, die ich aus meinem Shuffle entfernt hab.

Hoschi

Postings: 1767

Registriert seit 16.01.2017

29.02.2024 - 17:28 Uhr
Finde auch, dass das Album irgendwie schlecht gealtert ist.
Klar, 1-2 Songs gehen immer(gerade chop suey) aber auf Albumlänge nicht mehr ganz so grandios.
Da ist das Debüt aus meiner Sicht deutlich besser gealtert und auch klar besser.

Dumbsick

Postings: 399

Registriert seit 31.07.2017

29.02.2024 - 19:49 Uhr
Geht mir ähnlich wie Hoschi. Vor 20 Jahren war das der Kracher, aber heute höre ich die kaum bis gar nicht mehr.

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim