Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Neil Young - Living with war

User Beitrag
Rick
16.11.2006 - 21:05 Uhr
Ganz schlimmes "ich-häng-mein-Fähnchen-in-den-Wind" Album .. Bei den extrem platten Texten wie "lookin for a leader" wird mir zudem noch richtig schlecht .. Jaja nur den richtigen Führer finden "straight and strong" und alles wird wieder gut, wenn er denn nur unseren Ruf hört. Pfui..
Die Songs alle schon irgendwie früher von Neil Young gehört und nur hier und da durch einen Chor oder Trompete aufgepeppt.
4 Punkte für das Album !
Armin
15.12.2006 - 13:05 Uhr




NEILY YOUNG - Living With War - In The Beginning
CD, VÖ 15.12.2006
NEIL YOUNG selbst nennt Living With War, so der Titel des Albums, ein "Metal Folk Protest"-Album. "Auf diesem Album geht es darum, Ideen auszutauschen", so YOUNG jüngst in einem CNN-Interview. "Es geht darum, eine Botschaft zu übermitteln und Menschen Kraft zu geben, indem man ihnen eine Stimme gibt. Ich weiß, nicht jeder denkt wie ich, aber rot-blau ist nicht schwarz-weiß. Wir gehören zusammen. Es ist ein Album über Vereinigung."

Living With War wurde innerhalb von zwei Wochen geschrieben und aufgenommen. Es zeigt NEIL YOUNG an der elektrischen Gitarre und Mundharmonika, Chad Cromwell an den Drums, Rick Rosas am Bass und Tommy Bray an der Trompete. YOUNG selbst singt natürlich und wird von einem 100-köpfigen Chor begleitet. Eines der Chormitglieder erzählte in einem Interview, die Aufnahmen seien "wie ein 12-Stunden-Rennen" gewesen.

Auf dieser neuen Ausgabe des Albums sind dieselben Tracks ohne Chor und mit verbessertem Gitarren Sound zu hören.
Altbewährtes Vergnügen also, neu verpackt und mindestens genauso aufregend!



Braucht natürlich jeder! ;-)
Schäbiger Wurzelsepp
15.12.2006 - 14:15 Uhr
Der Bursche begleitet mich ja auch nun schon mein ganzes Leben, aber irgendwie schafft er es mit seinen letzten Alben nicht mehr, mich hinterm Ofen herzuziehen, Gähn räusper, ich hör mir derweil die Decade an
Sick
15.12.2006 - 14:19 Uhr
Also ich kenne und höre den ollen Neil auch schon lange, aber nach der langen Dürrephase seit Mitte der 90er ist er gerade auf diesem Album mal wieder so richtig gut.
Armin
05.03.2007 - 11:55 Uhr
Für die einen Werbung, für die anderen ein wertvoller Hinweis:

Das Album gibt es beim 24-Stunden-Verkauf von CD WOW! bis morgen früh zum Schnäppchenpreis von €6,99 inkl. Versand.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: