Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Warrior Soul

User Beitrag
Kory Clarke
12.04.2006 - 13:41 Uhr
Gibt's hier auch Leute,die diese legendäre Band vermissen?Entdecke gerade zum x-ten mal die ersten 3
Alben:Last Decade Dead Century,Drugs,God and the new
Rebublik,sowie Salutations from the Ghetto Nation neu.Obwohl von 1990-1992,sind diese Alben immer noch zeitlos und kein bisschen Antiquiert.Zur damaligen Zeit,war deren Stilmix aus Psychelic,Punk und Metal
einfach nicht up to date,weil gerade Grunge-Time.Somit bekamen sie nie die Aufmerksamkeit,die sie verdient gehabt hätten.Auch deren Texte sind aktueller den je.Wer diese Band überhaupt nicht kennt,unbedingt mal anhören!!!
Kory Clarke
12.04.2006 - 18:45 Uhr
Ist denn hier wirklich NIEMAND,der Songs wie"The Losers","Children of the Winter","Rocket88" oder
"Trip Rider"kennt bzw.mag?.Bitte Leute,tut mir sowas nicht an.Gerade weil Psychedelic wieder gross im Kommen ist(Secret Machines),ist dies vieleicht der Moment,der jemanden auf diese geniale Band aufmerksam macht.Ihr wisst gar nicht,was euch entgeht.
Markus Bellmann
13.04.2006 - 19:18 Uhr
Ganz ruhig *tätschel*
Gib mir wenigstens die Zeit, durchs Forum mal durchzublättern :-)
Also, auch wenn ich solche Beweihräucherungsthreads nicht sonderlich mag, hier muß ich mal uneingeschränkt zustimmen. Großartige Truppe, die zwischen Management (die damals auch Metallica betreuten) und Plattenfirma völlig zerrieben wurden. Mal ganz davon abgesehen, daß antiamerikanische Texte auch Anfang der 90er schon nicht sonderlich beliebt waren...
Übrigens werden die ersten drei Alben Anfang Mai remastert und mit ein paar Bonustracks wiederveröffentlicht. Also bitte kaufen!
bee
13.04.2006 - 19:34 Uhr
ich hab hier die Drugs, God And The New Republic
rumstehen - sollt ich mal wieder auflegen ...
Kory Clarke
13.04.2006 - 22:23 Uhr
@ Markus,sorry für die"Beweihräucherung",aber ich feature hier ja nicht irgendeine Trendposse,sondern,
wie du schon sagst, eine Band die es wirklich bis nach ganz oben verdient gehabt hätte.Einerseits wird hier über Tokio Hotel gepostet,andererseits habe ich deren Highlight "Salutations from the Ghetto Nation"
die Tage in einem Second Hand CD-Laden für 1,49€ unter den Todessonderangeboten stehen sehen.Da kommen mir schon die Tränen.Aber ich bin schon froh,dass wenigstens 2 die Band nicht vergessen haben.Thanx für die Info der Re-Releases.Gruss
Kory Clarke
16.04.2006 - 11:51 Uhr
Hier nochmal eine kleine Discographie mit Bewertung
und dann ist auch gut von meiner Seite:
1990:Last Decade/Dead Century 10/10
Auf ihrem Debut bietet die Band groovigen Hardrock mit starken Psychedelic-Einschlag.Auffallend der starke Hymnencharakter der Songs und die doch eher
depressive Stimmung.Textlich werden die Probleme der
Globalisierung,bissige Gesellschaftskritik und Underdogimage geboten.

1991:Drugs,God and the new Republic 10/10
Die Band bewegt sich leichtfüssiger,stark psychelisch und spacig und sehr abwechslungsreich.Auch ein leichter Punkeinschlag ist zu erkennen.Sehr gute Gesangsleistung.

1992:Salutations from the Ghetto Nation
DAS Highlight.Punkkracher erster Güte werden immer wieder von genialen Halbballaden abgewechselt.Die Band zeigt sich deutlich härter und spielfreudiger.Eins meiner absoluten All-Time-Faves.

1993:Chill Pill 5/10
Der Stinkefinger Richtung Plattenfirma.Ein unausgegorenes,teilweise unhörbares Teil.Finger weg.

1994:Space Age Playboys 8/10
Guter Spaciger Punkn/Rotzrock mit Psychedelic-Einschlag.Lange vor Hellacopters und Konsorten.Erreicht nicht die Klasse der ersten 3.

1996:Fucker -/10
Der Abschied.Demoversionen alter Tracks und Ausschussware,teilweise bescheidener Sound.

2000: Classics 8/10
Alte Bandtracks neu eingespielt.Härter, aber dafür wird die Atmosphäre der ersten 3 nicht mehr eingefangen.Letztes Lebenszeichen der Band.Sänger Kory Clarke auf eher bescheidenen Solopfaden(Space Age Playboys,Kory Clarke:Opium Hotel).2005 stirbt
Drummer Mark Evans an einer Überdosis.

www.koryclarke.com
McKenzy
18.04.2006 - 19:58 Uhr
Habe witzigerweise vor ein paar Tagen in die letzten Alben von Warrior Soul reingehört...aber mein Favorit ist eigentlich Space Age Playboys...bißchen, ach was, wesentlich mehr Punk als der Metal aus früheren Jahren, aber immer noch wegweisend. Für mich zumindest. Schade, hab Warrior Sould 95 (glaube ich...ähm) auf dem Dynamo gesehen, da wurden die fast von der Bühne gebuht, trotz großartiger Performance. Naja, Metail, die neben Country engstirnigste Musikrichtung der Welt eben...
Kory Clarke
19.04.2006 - 14:29 Uhr
Einige meiner Bekannten finden die "Space Age Playboys"auch am besten.Ich finde sie limitieren sich da ein wenig.Ich habe einmal die Möglichkeit gehabt,die Band live zu sehen.Das war, glaube ich, 1990.Da spielten sie im Vorprogramm von Metallica und Dio(!!)in der Dortmunder Westfalenhalle.Hab sie aber verpasst,weil sie viel früher als geplant spielen mussten.
Markus Bellmann
19.04.2006 - 21:28 Uhr
Ich finde sie limitieren sich da ein wenig
Seh ich ganz genau so. Und genau deswegen sind etwa gleichwertig die "Drugs, God and the new republic" und die "Salutations from the ghetto nation" meine Favoriten.
Im übrigen konnte ich sogar der "Chill Pill" etwas abgewinnen :-)
Kory Clarke
20.04.2006 - 10:07 Uhr
Ich glaube,ich muss meine Aussage über die von mir genannte Ausschussware auf "Fucker"revidieren.
Entdecke gerade,dass aus der Phase der ersten 3 da doch recht interessantes Material drauf ist.Songs wie "Raised on Riots" und "If you think you are bad"
krieg ich im Moment nicht aus dem Kopf,und das nach
10 Jahren(*Kopfschüttel*).
Kory Clarke
20.04.2006 - 15:43 Uhr
Hab gerade gesehen,dass die ersten 3 Alben mit Bonuslivetracks bei Amazon zu kriegen sind.Veröffentlichung 16.04.06.Und das für jeweils 9,99€.Es gibt wirklich 1000 Gründe sich alle 3 zu kaufen,also bitte.
rise!
20.04.2006 - 15:59 Uhr
ich kenne nur die "space age playboys".
die habe ich damals aber geliebt! ich hör mal in die ersten drei rein.
depp
21.04.2006 - 20:47 Uhr
"Es gibt wirklich 1000 Gründe sich alle 3 zu kaufen,also bitte."
ist einer davon, dass du Prozente kriegst?
Kory Clarke
22.04.2006 - 09:17 Uhr
Mist,du hast mich durchschaut.Aber ist mir egal,die Tantiemen fliessen schon.Mich erwartet ein Leben in Saus und Braus.Flavio Briatore ist ein Schei..dreck gegen mich.Halte ruhig die Klatschpresse im Auge.
Mein Dödel (p.b.s)
16.04.2007 - 23:00 Uhr
*threadrauskram*

eine meiner absoluten faves der 90er sowie in meiner top-list ganz weit oben angesiedelten, obwohl von musikredaktionen hoch gelobten, im zuge der seinerzeit zeitnahen grunge-ära leider gänzlich untergegangenen und mind. 10 jahre ihrer zeit voraus gewesenen befindlichen bands, haben sie dem frosch die locken bürsten- aber nicht kahl schoren lassen. eine der unterbewertetsten bands des letzten jahrzehnts und mit kory clarke -dem extrovertierten, rebellischen, unangepassten, egozentrischen, zynischen ankläger von politik, gesellschaft, massengeschmack, wirtschaft und musikindustrie- brachte warrior soul den frontman mit den dicksten eiern so far, den ich diesbezüglich derzeit im gedächtnis behalten habe, hervor. gehuldigt und in ehrfurcht gedenke ich demutsvoll

Warrior Soul
kory clarke
17.04.2007 - 07:54 Uhr
@Dödel
*Thumbsup*
Dem gibt es kaum etwas hinzuzufügen...nur,dass das Material der ersten 3 Alben noch stärker ist,als das Video von "I wanna get some" ;)
Mein Dödel (p.b.s)
18.04.2007 - 22:29 Uhr
geb ich dir recht. leider ist viel zu finden nicht wirklich, und den vids merkt man das alter schon an, ebenso, dass viel investiert in diese damals nicht wirklich wurden.

ich könnte noch "love destruction" verlinken, wir haben ja zeit und der song ist auch nach 14 jahren noch genial. allerdings bin ich durch eines gewissen mjk bzw. seiner äußerung "haha, soo, äh, 80er" ein klein wenig verunsichert *grins*

wo treibt sich kory eigentlich zurzeit rum? "opium hotel" ist ja auch schon ein weilchen her, und auf seiner seite gibt es nicht wirklich neuigkeiten.


kory clarke
19.04.2007 - 09:33 Uhr
Kory Clarke(also,nicht ich ;))ist zur Zeit Sänger der Band Dirty Rig.Die haben vor kurzem das Album "Rock did it" veröffentlicht.Nicht wirklich anspruchsvoller Rotz-Rock,meine Meinung:5/10.Seine Stimme hat aber auch ziemlich gelitten.Habe gelesen,dass er an einer Reunion von WS arbeitet.Drummer Mark Evans wurde ja erschossen und mit Guitarist John Ricco ist er sich nie grün gewesen.Kory ist mal mit einer Mistforke auf Ricco losgegangen,der hat ihn dann mit japanischen Migränestäbchen ausgenockt!!!

Und das mit den "haha,soo,ähh,80er" verstehe ich nicht.Es gibt keine alte oder neue Musik...nur gute oder schlechte;)
gruss
e5ß58vnfugofjsporj0345zu93ze
19.04.2007 - 18:51 Uhr
Gute Band, hab die ersten 3 Alben und hör sie mir auch immer noch ganz gerne an, Dirty Rig ist allerdings irgendwie scheiße.
Ina
27.07.2007 - 18:51 Uhr
Baby, keep cool, gibt`s jawoll.
habe gerade heute früh auf dem Weg nach HH die ersten beiden Alben abgefeiert. Aber ich sag Dir noch was: Space Age Playboys!!!!!!!!
Die Scheibe des Jahrhunderts (was Pure-Rock-Fury angeht auf jeden Fall.) Später mehr, ICH MUSS WEG! Abrocken.
Vielleicht gibts ein gemeinsames Besäufnis mit dir bei Dirty Rig?!
Ina aus MD
Katze
27.07.2007 - 18:59 Uhr
weltband. besonders "Salutations from the Ghetto Nation" war phänomenal
tom cody
09.09.2008 - 01:41 Uhr
Die Band hat vor kurzem ein Livealbum ihrer Reuniongigs in London veröffentlicht und ein neues Studioalbum ist auch fertig...wird allerdings mangels Plattenfirma nur auf ihren Konzerten in U.S und U.K verkauft.
Album heisst "Chinese Democracy" und hat mit Axl Pose nix zu tun...noch nicht:D
Von der Urbesetzung ist nur noch Kory Clarke übrig und ein Gitarrist von der "Space age Playboys".
Ich glaube nicht,dass Kory noch an der Stilvielfalt der ersten drei Alben interessiert ist und was ich zuletzt von ihm so gehört habe,ist die Stimme auch ziemlich hin.
Ein zweites Dirty Rig oder Opium Hotel brauchts nicht.
Ich lass mich überraschen.
tom cody
12.10.2008 - 19:47 Uhr
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=141131770

Hier kann man den neuen Track "Fourth Reich" anhören.
Mir gefällt er irgendwie...aber...Kory,was ist mit Deiner Stimme passiert?
tom cody
13.01.2009 - 13:49 Uhr
Auf der myspace-Seite bestellt und nach 2 Monaten endlich(?) gekommen...

"...and we rock'n roll"

Ich bin enttäuscht,sehr sogar.
Dass Warrior Soul nochmal an alte Grosstaten anknüpfen können,habe ich gar nicht erwartet,im Stillen gehofft ja.
Was hört man?
Rock'n Roll mit leichtem punkigen Einschlag ala Radio Birdman.Keine Ballade und zum Teil recht witzlose Texte.Wie Kory im Tourbus abfeiert interessiert keine Sau...wo sind die Texte der ersten 3 Alben geblieben?
Bei 3 Songs hört Spielfreude heraus,denen würd ich ne 7 geben,der Rest ist ziemlich belangloses Riffgerocke mit bis zum kotzen sich wiederholenden Refrains.Da lege ich die "Space age playboys" lieber auf.
Sorry Kory,aber ohne John Ricco bissu nur die Hälfte wert.

5/10

Ich geh jetzt heulen...
Jensen
23.03.2010 - 09:45 Uhr
Kleines Update: Warrior Soul sind grad auf Tour. Frag mich jur, warum man das als informierter Musikfan nur zufällig mitkriegt (wie ich, der über ein Plakat in Hamburg "gestolpert" ist. Sie fliegen offenbar genau so unter dem Radar der üblichen Medien wie Tribe After Tribe (ebenfalls live in Hamburg (Fabrik) Ende Mai). Na jedenfalls: Do., 25.3.2010: Warrior Soul im Knust!

Nein, ich kriege keine Prozente...
Neytiri
23.03.2010 - 17:50 Uhr
Lullaby is hammermäßig aber der Rest is für die Wiascht.
logan
23.03.2010 - 20:37 Uhr
Nicht übel, die Band, allerdings hat mir "Classics" immer gereicht.
Boris
19.01.2011 - 20:31 Uhr
@Neytiri
Der 2. Teil deiner Aussage ist Blödsinn ;)

@logan
Die Classics beinhaltet neu eingespielte Versionen der jeweiligen Albumtracks und in keinem Fall kommt die "neue" Version an das Niveau des "Originals" heran.Zudem ist die Tracklist von Classics mehr als enttäuschend.

Dieser Schmachtfetzen zählt zu den besten Balladen der 90er...hat nur niemand bemerkt ;)


http://www.youtube.com/watch?v=pnRmK4z8Dew

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: