Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Caputo - Hearts blood on your dawn

User Beitrag
Oliver Ding
06.02.2006 - 19:58 Uhr
Keith Caputo - Tour 2006
===============================================
Di. 02.05.2006 Osnabrück / Rosenhof
Mi. 03.05.2006 Köln / Underground
So. 07.05.2006 Hamburg / Grünspan
Mi. 10.05.2006 Berlin / White Trash
Sa. 13.05.2006 Dresden / Star Club
So. 14.05.2006 München / New Backstage
Di. 16.05.2006 Stuttgart / Die Röhre
Do. 18.05.2006 Saarbrücken / Garage
Fr. 19.05.2006 Aschaffenburg / Colos-Saal
MAR
08.02.2006 - 21:09 Uhr
eine tour? hat der ein neues album? also alleine ohne band?
stativision
08.02.2006 - 22:34 Uhr
jau, kommt bald, nachzulesen auf der internetseite, gibt auch nen neuen song zum runterladen, ich bin aber nicht begeistert.
floesn
08.02.2006 - 23:43 Uhr
Ist das dieses "Blood Suckled by The Wolves"? Meine Herren, nervt das. Ich will Songs a la Selfish oder New York City oder Home...oder sonst was. Aber das?!
Armin
10.04.2006 - 18:54 Uhr
Momentan arbeitet er in Holland an seinem neuen Soloalbum, dass bis Ende April fertig gestellt wird. Leider liegt uns dazu noch keine Musik vor. Wir haben exclusiv vorab Titel und Tracklisting zur Platte:



“Hearts Blood On Your Dawn”



Tracklisting:

Departure Into The New Affection & New Noise

Mother

Monkey

Ramshackle

Droom Kleuren

Lamb To The Slaughter [Hearts Blood On Your Dawn part 1]

How Happy Is This Heart Of Mine?

I wanna Fly [Hearts Blood On Your Dawn part 2]

Always

Fix Pop Bang Shot

Kill With God

Livin` The Blues

Our Moon Our Stars [The Shakes]



Keith sagt über die neuen Songs … “… wirklich die emotionalsten und rohsten Songs, die ich bis dato solo geschrieben habe.“



Keith Caputo live …

Support: KAIN (nicht bei den Visions Partys)



05.05. Dortmund / Soundgarden (Visions Party)

06.05. Bielefeld / Forum (Visions Party)



02.05. Osnabrück / Rosenhof

03.05. Köln / Underground

07.05. Hamburg / Grünspan

10.05. Berlin / White Trash

13.05. Dresden / Star Club

14.05. München / New Backstage

16.05. Stuttgart / Die Röhre

18.05. Saarbrücken / Garage

19.05. Aschaffenburg / Colos-Saal

(Booking: MLK)




Ich freu mich. Und wie!

Wobei die Sache mit dem "roh" und die Songtitel nicht gerade nach dem klingen, was ich mir erhoffe.
MAR
10.04.2006 - 19:09 Uhr
würde mir den gockel ja gerne in berlin angucken, nur ist leider am gleicheh abend thrice zu gast. und die gehen natürlich vor :)
Armin
11.04.2006 - 00:21 Uhr
Thrice gehen vor?
myvision
17.04.2006 - 13:31 Uhr
Ohjee Vorband scheint gräßlich zu sein. Heißen 'Kain' kommen aus Berlin machen Musik wie Revolverheld, waren Vorband bei Silbermond und verlinken auf ihrer Homepage zu Juli...
Armin
19.04.2006 - 16:47 Uhr
My Rockstar Killed Yours is proud to announce the upcoming European solo tour of KEITH CAPUTO!


Caputo, front man of New York based band LIFE OF AGONY, hits the road May 2nd, starting in Osnabrück, Germany, in support of his new album 'Heart's Blood On Your Dawn', which is scheduled to be released May 1st. Tour dates are mentionned below.



KEITH CAPUTO’s world-class second solo album 'Heart's Blood On Your Dawn', produced by Maurice ‘Mouse’ Bom, represents a quantum leap musically and thematically from his 2000's cosmopolitan 'Died Laughing'. It's grandoise, anthemic arrangements and infectious melodies intensify the drama of high-tech aversion and panic that is probed in tunes like 'Lamb To The Slaughter', 'Kill With God' & the left field quintessence of 'Monkey', 'Living The Blues' and 'The Shake's.' CAPUTO’s lowdown on culture and life is further enhanced by his aching and heartfelt vocal delivery. While his richly textured Art Soul-rock revisits the infamous John Lennon, The Beatles and PinkFloyd. Caputo's ambitious and timeless conceptual album also expands the frontier of what Keith describes as an 'Intense, fragile, rusted rock'...



Its possibly his most acclaimed album ever written.




Music is the highest art form. The power of music is singing and writing songs from somewhere deep inside that nothing in society could seem to touch...I sit in the studio and lay down the truth. Listen is all I ask. Please share with just about everyone in your life much obliged,



- Keith Caputo





Caputo's music and lyrical content consistently unleashes a torrent of heavy, un-cooked sounds and haunting emotion that echoes power and sheer heart-ache. The listener, scratching their heads in confusion over how such sound one tiny man could actually generate. It's a remarkable listen/journey into the sound of his warrior soul....



'Heart's Blood On Your Dawn' is scheduled to be released May 1st 2006.





Tracklisting 'Heart's Blood On Your Dawn':

1-Departure Into The New Affection & New Noise

2-Mother

3-Monkey

4-Ramshackle

5-Droom Kleuren

6-Lamb To The Slaughter[Hearts Blood On Your Dawn part 1]

7-How Happy Is This Heart Of Mine?

8-I wanna Fly[Hearts Blood On Your Dawn part 2]

9-Always

10-Fix Pop Bang Shot

11-Kill With God

12-Livin` The Blues

13-Our Moon Our Stars[The Shakes]



Line-up of KEITH CAPUTO’s studio and live band is as follows:

JACK PISTERS - Electric Guitars
REMPE KOOIJ - Electric Guitars

MICHIEL RIETVELD - Bass

JOCHEM VAN ROOIJEN - Drums




Currently Keith Caputo is an independent artist. He holds his own weight. His new album can be purchased his website, www.keithcaputo.com or at live performances only.









KEITH CAPUTO – HEART’S BLOOD ON YOUR DAWN EUROPEAN TOUR 2006



05/02/06 Rosenhof Osnabruck, GERMANY



05/03/06 Underground Cologne, GERMANY



05/05/06 TBA Dortmund, GERMANY Visions Party



05/06/06 TBA Bielefeld, GERMANY Visions Party



05/07/06 Grunspan Hamburg, GERMANY



05/08/06 Gimle Roskilde, DENMARK


05/09/06 Vega Jr. Copenhagen, DENMARK



05/10/06 White Trash Berlin, GERMANY



05/13/06 Star Club Dresden, GERMANY



05/14/06 New Backstage Munich, GERMANY



05/16/06 Rohre Stuttgart, GERMANY



05/17/06 Salzhaus Winterthur, SWITZ



05/18/06 Garage Saarbrucken, GERMANY



05/19/06 Colosaal Aschaffenburg, GERMANY



05/22/06 Corporation Sheffield, ENGLAND



05/24/06 Underworld London, ENGLAND



05/26/06 Het Depot Leuven, BELGIUM



05/27/06 Biebob Vosselaar, BELGIUM



05/28/06 Maz Bruges, BELGIUM



05/30/06 Doornroosje Nijmegen, HOLLAND



05/31/06 O13 Tilburg, HOLLAND



06/01/06 Nighttown Rotterdam, HOLLAND



06/02/06 Melkweg Amsterdam, HOLLAND



06/04/06 Vera Groningen, HOLLAND



06/15/06 Conrad Sohm Dornbirn Dornbirn, AUSTRIA



06/17/06 Nova Rock Nickelsdorf, AUSTRIA



06/18/06 Rockhouse Salzburg, AUSTRIA

myvision
26.04.2006 - 14:48 Uhr
Bin in Stuttgart dabei.
Auf der offiziellen gibt es einen neuen Track zum Download heißt 'Livin the Blues' und klingt gar nicht mal so schlecht, zumindest mal kein Noise.
Armin
26.04.2006 - 16:17 Uhr
Ich komm am Stuttgart-Tag leider abends um 10 erst aus dem Urlaub zurück, fällt für mich also leider flach. Aber ich hab den Mann ja schonmal solo gesehen. *schwelg*

Und wenn er eine Band dabei haben sollte, wird's eh nur ein halbes Vergnügen.
pjotr
03.05.2006 - 01:13 Uhr
Halbes Vergnügen? Irgendwie muss man sich ja trösten, was? Also in Osnabrück war es einfach traumhaft schön. Ich bin völlig euphorisiert, geflasht und alles.
CampusRadios NRW
03.05.2006 - 08:23 Uhr
EXKLUSIVES RADIOKONZERT MIT KEITH CAPUTO IN MÜNSTER AM DONNERSTAG!

Offdays? Nicht mit dem! Kaum hat Keith Caputo sein neuestes Solowerk "Hearts Blood On Your Dawn" fertiggestellt, geht es auch schon auf Tour quer durchs Land. Und wo andere Künstler sich zwischen den Konzerten einen Tag Pause gönnen, legt der einstige Frontmann von Life of Agony eine Extraschicht ein und lädt am 4. Mai (jetzt Donnerstag!) gemeinsam mit den CampusRadios NRW zum exklusiven Radiokonzert ins Cubanova nach Münster. Ob unser Lieblingsfeierladen soviel Charisma standhält? Das könnt ihr - wie immer bei Radiokonzerten - nur selbst ausprobieren, wenn ihr einen Platz auf der Gästeliste ergattert, denn es gibt weder Vorverkauf noch Abendkasse noch Am-Türsteher-Vorbeibetteln.

5.5.2006 Cubanova, Münster

Einlass: 22:00 Uhr, Beginn 22:30 Uhr

Die Tickets für das Konzert sind nicht im freien Vorverkauf erhältlich, sondern können nur bei den CampusRadios NRW gewonnen werden.

Neugierig auf mehr Infos zum Künstler und zur Aktion geworden? Einfach Nachschauen unter:

campuscharts.de
Ole
05.05.2006 - 14:34 Uhr
Ein ganz und gar famoses Konzert war's.
Armin
05.05.2006 - 14:36 Uhr
Mach mich nur neidisch. Ich kann am 16.05. in Stuttgart leider nicht.

Was hat er so gespielt? Wie sind die neuen Songs?

Rezension zum neuen Album wird wohl auch noch im Laufe des Monats kommen, aber das Album ist noch nicht hier.
myvision
05.05.2006 - 14:50 Uhr
Das Album wird doch nur über seine Webseite vertrieben, oder?
virginia
05.05.2006 - 14:59 Uhr
juhu
nur noch ein paar Stunden und dann ist er in Dortmund
ozzy
05.05.2006 - 19:19 Uhr
@ myvision
soviel ich weiß wird das album nur über seine webpage vertrieben oder aber bei seinen konzerten verkauft, da kann man sich die auch gleich signieren lassen :)

hier übrigens zwei bilderchen von seinem grandiosen gig am mittwoch in köln -->

http://oset.de/RIMG0027.jpg
http://oset.de/RIMG0026.jpg

@virginia
viel spaß wünsch ich dir, keep on rockin' !
myvision
05.05.2006 - 19:25 Uhr
Lohnt sich die Platte? Dann nehm ich paar Euronen mehr mit.
Escen
05.05.2006 - 19:30 Uhr
für alle die nicht aufs konzert können und keine lust haben das album auf der homepage zu bestellen:

http://cgi.ebay.de/Keith-Caputo-Hearts-Blood-On-2006-Life-of-Agony_W0QQitemZ4876035778QQcategoryZ1572QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Armin
06.05.2006 - 13:30 Uhr
Das Album wird doch nur über seine Webseite vertrieben, oder?

Ja, und bei Konzerten. Manchmal machen wir aber bei solchen Veröffentlichungen eine Ausnahme. Rezension ist also geplant, wenn auch nicht sicher.

Krieg ich auch noch eine Antwort auf meine "Was hat er so gespielt? Wie sind die neuen Songs?"-Frage? Danke...
myvision
06.05.2006 - 14:05 Uhr
Einen Song kannst du ja auf seiner Homepage herunterladen...
Elwood
06.05.2006 - 20:59 Uhr
ich war da und kann eine kleine auskunft geben!
erster song gleich mein persönlicher kracher: new york city!
dann folgten ein paar neue songs, die gut, aber irgendwie recht "verkopft" daher kamen. im übrigen überzeugt der vergleich mit neil young, den ich im vorfeld der neuen platte mal gelesen hab, durchaus!
dann spielte keith gegen ende des sets "selfish" und wurde aus allen kehlen mitgesungen!
als letzten song vor der zugabe kam dann "let's pretend" in einem etwas neuen gewand! auch gut.
alles in allem, mehr als fein. vor allem weils ja umsonst war!
stimmlich wars erste sahne, auch wenn der liebe keith doch etwas heiser war oder sein wird!
helmet222
07.05.2006 - 18:27 Uhr
Was ist denn jetzt mit Life Of Agony. Wars das jetzt schon wieder mim Comeback.
myvision
07.05.2006 - 19:44 Uhr
im Threadtitel fehlt das 'Your'.
pjotr
07.05.2006 - 20:07 Uhr
Von Died Laughing wurden nur "Razzberry Mockery", "Selfish" und "New York City" gespielt. Naja, "Just be" oder andere schöne Dinger hätte man sich natürlich gewünscht, war aber nicht schlimm, denn die neuen Lieder waren geil, geil, geil!
Cath
07.05.2006 - 23:07 Uhr
Bilder Bielefeld:

http://www.musik.terrorverlag.de/musik/konzertberichte/index.php?id=630
myvision
15.05.2006 - 17:51 Uhr
Album wird mittlerweile auf keithcaputo.com gestreamed. Bewertung von mir folgt, wenn ich das Album morgen beim Konzert kaufen kann ;).
myvision
18.05.2006 - 10:56 Uhr
Hac, schön wars. Album finde ich auch sehr toll. Kommt eigentlich noch ne Rezi?
Mr.Bungle
18.05.2006 - 20:01 Uhr
Also das Album ist ziemlich großartig...beim ersten Hören geht es allerdings noch nicht richtig ins Ohr und hinterlässt einen ein wenig ratlos, die Songs sind nicht so geschmeidig zugänglich...beim 2. und spätestens beim 3. Hören wird auf einmal alles glasklar und man merkt dass die Songs ganz großes Kino sind, zumindest war das bei mir so...wer jetzt aber Pophits in der Richtung von Died Laughing erwartet, wird wohl enttäuscht werden, die Songs von 'Hearts Blood...' sind verkopfter und rauher...Alles in Allem ist Hearts Blood ganz großes Kino mit geilen Songs, die sich aber nicht sofort beim ersten Hören als solche bemerkbar machen.
Das Konzert in München war eine Wucht, absolut genial, das hätte ich so nicht erwartet. Ich hab ja LOA auch schon gesehen, aber seine Solo-Shows sind noch um einiges besser!
rockaddict
19.05.2006 - 13:20 Uhr
Die Songs wirken erst live richtig.
Konzert gestern in Saarbrücken war der Hammer schlechthin. Keith hat während 2 Songs im Publikum gestanden. Vermutlich weil er froh war, dass die Halle nicht so groß war.
Aber die Stimmung war einfach unglaublich.
Definitiv besser als ein Auftritt von LoA.

Und ich habe noch NIE so viele Menschen gesehen, die sich nach einem Konzert eine CD kaufen.
Liegt wohl auch daran, dass man die CD ja nicht im Handel kaufen kann und er bereitwillig alles signiert hat.
rockaddict
19.05.2006 - 13:28 Uhr
Fotos vom Konzert in SB gibt es hier zu sehen:
http://www.gesichterparty.de/index.php?modul=galerie&show=galleries&id=25340
Fox
19.05.2006 - 14:26 Uhr
Ich finde das neue Album auch toll ... wie gesagt nicht so einfach wie Died Laughing, aber genauso groß !! Und ich freu mich heute abend auf Aschaffenburg :)
me
19.05.2006 - 14:35 Uhr
in dresden stand er auch im publikum. sympathischer typ. okay 17 euro hätt ich nicht ausgegeben, aber mit freikarten von wom schaut man sich das gern an ;)
Fox
22.05.2006 - 12:33 Uhr
In Aschaffenburg war er natürlich auch im Publikum ... und das Konzert war fabelhaft - ich empfand die 17 Euro auch nicht als zu viel ... hab selten einen Auftritt gesehen bei dem der Sänger über das ganze Konzert ein derart hohes stimmliches Niveau halten konnte. Und nachdem ungefähr die Hälfte der Leute die welche wollten nach dem Konzert ein Album gekauft hatten waren die ausverkauft ... alle die welche ergattert haben, haben die sich dann aber natürlich auch signieren lassen und die Musiker waren echt alle sehr sehr gut drauf und freundlich. Und das Album ist toll ...
Armin
08.06.2006 - 14:43 Uhr
CAPUTO, KEITH - Hearts Blood On Your Dawn


Format :CD

Cat-no.: jfk 5542

File under: Art Rock



Keith Caputo's world-class second solo album 'Heart's Blood On Your Dawn' (produced by Mouse) represents a quantum leap musically & thematically from his 2000's cosmopolitan 'Died Laughing'.

It's grandoise, anthemic arrangements & infectious melodies intensify the drama of high-tech aversion & panic that is probed in tunes like 'Lamb To The Slaughter','Kill With God' & the left field quintessence of 'Monkey', 'Living The Blues' & 'The Shake's.' Caputo's lowdown on culture & life is further enhanced by his aching & heartfelt vocal delievery.

While his richly textured Art Soul-rock revisits the infamous John Lennon, The Beatles & PinkFloyd.



Caputo's ambitious & timeless conceptual album also expands the frontier of what Keith describes as an 'Intense, fragile, rusted rock'... Its possibly his most acclaimed album ever written. Caputo's music & lyrical content consistently unleashes a torrent of heavy, un-cooked sounds & haunting emotion that echoes power & sheer heart- ache.

The listener, scratching their heads in confusion over how such sound one tiny man could actually generate.



It's a remarkable listen/journey into the sound of his warrior soul.... 'Heart's Blood On Your Dawn' takes incredible twists & turns, giving radiance, hope, strength & beauty.

'Art' is the stuff most critics can't & may never understand about Caputo's (approach) to songwriting. Keith's music itself is elegant & powerfully framed in a -filling manner that suggests soulful rather than sterile rock, singer-songwriter compositions. Caputo's themes are equally intelligent & commanding. The challenging songs explore questions of hope & faith, life & death at a time when society's guidelines revolve more around the 'The Bling Bling/Mtv crowd' & the sad, sad 'American Idol.'

'Hearts Blood On Your Dawn' is a lonely yet somehow inspiring quest, one that is keeping with rock's grand questioning tradition. The radio & most artists or bands tend to be full of songs that aren't that honest or frightening enough.

Keith Caputo actually tried to rewrite the world & how he see's it & paints a genuine picture of what he is seeing. With songs like 'Mother' or 'Fix Pop Bang Shot' & the uneasiness of 'How Happy Is This Heart Of Mine?'




CAPUTO, KEITH - Live Monsters
Format :CD

Cat-no.: jfk 5543

File under: Art Rock



01. Charade (Live Aschaffenburg Germany 9.7.03) 02. Pet K (Live Eindhoven Holland, 10.9.03) 03. Catmeat (Live Eindhoven Holland, 10.9.03) 04. Were What I Say (Kink-FM Studios, Hilversum Holland 10.12.03) 05. Seafarer (Kink-FM Studios, Hilversum Holland 10.12.03) 06. Crack of Your Mind (Live Zwolle Holland, 9.26.03) 07. Got Monsters (Kink-FM Studios, Hilversum Holland 10.12.03) 08. Everything Under the Sun (Live Eindhoven Holland, 10.9.03)





Wird also auch bald im Laden zu kaufen sein.
wirg
12.03.2007 - 12:41 Uhr
Das neue Album ist irgendwie untergegangen...
Jemand schon mal reingehört? Irgendwie vermisse ich das Release in Deutschland, weiß dazu jemand näheres?
Wolffather
12.03.2007 - 13:31 Uhr
Es gab nie ein Release, das Album wird nur in Eigenregie auf seiner Homepage vertrieben... ich hab es mir auf der letzten Tour gekauft
myvision
12.03.2007 - 13:36 Uhr
Fred gibts schon.
myvision
12.03.2007 - 13:37 Uhr
Oder auch doch nicht...
Gabs da nichtmal ne Rezi? Wo ist die hin?
myvision
12.03.2007 - 13:38 Uhr
Irreführend. Nur unter "Caputo" zu finden.
mr.pink
12.03.2007 - 13:38 Uhr
rezi steht nur unter "caputo"

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: