Blur - The magic whip

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17589

Registriert seit 07.06.2013

25.11.2018 - 23:50 Uhr
"13" gern bald mal als Session!

Mr. Fritte

Postings: 366

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2018 - 23:56 Uhr
Meensch, das Album ist hier ja viel zu schlecht weggekommen. New World Towers, Ice Cream Man, My Terracotta Heart und dann noch die zurecht gewürdigten grandiosen Songs zum Schluss, das ist doch ein großartiges Album (wobei ich auch nichts dagegen gehabt hätte, wenn es ein bisschen mehr in die 13-Richtung gegangen wäre). Nur Lonesome Street und I Broadcast fallen mMn ein bisschen ab, sind aber trotzdem gute Songs. Mit dem Album konnte mich Albarn nochmal so richtig begeistern, was mit den letzten Gorillaz-Alben oder jetzt aktuell The Good The Bad & The Queen leider nicht mehr so richtig klappen will.

Menikmati

Postings: 268

Registriert seit 25.10.2013

28.11.2018 - 19:10 Uhr
Ich würde dem Album mittlerweile eine knappe 9 geben. Nach rund einem Jahr Hörpause haben sich aber andere Lieblingslieder ergeben, wie noch zu Beginn. Vor allem die zweite Albumhälfte hat Langzeitwirkung. There are too many of us ist für mich der absolute Überflieger, gemeinsam mit Pyongjang. Dazwischen liegt noch das nicht minder fantastische Ghost Ship. Einziger verzichtbarer Song ist für mich New World Towers. Nicht, weil er schlecht wäre, sondern weil er an zweiter Stelle etwas deplaziert wirkt. Er nimmt dem Albumanfang etwas den Drive. Hätte besser auf das letzte Soloalbum von Albarn gepasst - und wäre auch dort nur Mittelmass gewesen.

Menikmati hat
28.11.2018 - 19:28 Uhr
es genau richtig erkannt. Würde ich so unterschreiben.

MopedTobias

Postings: 12629

Registriert seit 10.09.2013

29.11.2018 - 01:02 Uhr
Ghost Ship fantastisch, echt? Der bietet mir echt zu wenig, gerade für die Länge.
By the Way
31.03.2019 - 10:19 Uhr
https://www.nme.com/news/music/watch-blur-performed-surprise-gig-london-2469150

Vielleicht arbeiten sie demnächst ja an neuem Material.
Die Gorillaz sind ja fürs erste erledigt.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

31.03.2019 - 15:18 Uhr
Würd der Magic Whip ne knappe 7 geben,ohne Spaceman und Too many of us aber eher ne 6. Müsste ich aber nochmal genauer reinhören.Etwa in ner Session ?

Ich ziehe Everyday robots diesem hier klar vor.Vor allem dank des brillanten Dreiergespanns Selfish Giant,You & Me und Hollow Ponds

maxlivno

Postings: 1543

Registriert seit 25.05.2017

31.03.2019 - 15:28 Uhr
Everyday Robots in einer Session, das wär was!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5738

Registriert seit 13.06.2013

27.09.2019 - 14:41 Uhr
@Machina

Nein, siehe hier:

Lonesome Street 8
New World Towers 7
Go Out 9
Ice Cream Man 7
Thought I Was A Spaceman 7
I Broadcast 8
My Terracotta Heart 9
There Are Too Many Of Us 9
Ghost Ship 8
Pyongyang 9
Ong Ong 6
Mirrorball 7

8

MopedTobias

Postings: 12629

Registriert seit 10.09.2013

27.09.2019 - 14:49 Uhr
Besser als Think Tank, uff... aber schöne und passende Highlights, um nicht nur zu meckern :)

Enrico Palazzo

Postings: 47

Registriert seit 22.08.2019

27.09.2019 - 16:07 Uhr
Bester Song hier für mich Ong Ong *love*

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17589

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2019 - 22:41 Uhr
Grad nochmal für den Poll gehört.
Während die ersten 4 Songs für mcih an Arbeitsverweigerung grenzen (selbst mein Highlight "Go out" kriegt nicht mehr als 7,5/10), reißen die letzten 5 Stücke das Album noch ganz schön raus. Hier stimt für mcih vieles.

Es kam raus:
The Magic Whip 7,46/10
(1. Hälfte: 6,75/10; 2. Hälfte: 8,17/10)

Was mir hier besonders fehlt ist Coxon. Der ist zwar dabei, aber bis auf ein paar Störgeräusche in "Go out" und den schönen Gitarren des Closers bleibt er für mcih vollkommen blass. Und Coxon war für mcih immer essentiell als noisigen Gegenentwurf zum Sunshine-Damon. Oder als Meister des Irrsinns wie auf "13". Aber für mcih hat das Album ohne Coxon (bis auf einen Song) "Think tank" irgendwie besser funktioniert. Am besten funktinieren die zwei Balladen gegen Ende, die zwei etwas experimentelleren Stücke (wobei man soviel hätte mehr draus machen können) und das einfach sympathische "Ong Ong".

Reiht sich bei mir in die Reihe der ingesamt nur okayes Reunion-Alben der letzten Jahre (Refused, ATD-I, Libertines, etc...) ein.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3724

Registriert seit 26.02.2016

09.10.2019 - 23:02 Uhr
7,46 ist für dich "nur okay"? :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17589

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2019 - 23:12 Uhr
7,46 ist für dich "nur okay"? :-)

Das waren alle angesichts der Vorleistungen nur okaye Alben. Ich mein, "The shape of punk to come", "Relationship of command", "Up the bracket" und "13" rangieren alle bei mir über der 9/10, die meisten sogar deutlich. Da ist das schon nur okay.
Und wie gesagt ist "Magic Whip" auch sehr geteilt für mich. Und mit so ner ersten Hälfte kann ich kein Album "sehr gut" nennen. Die gefühlte Wertung ist hier mal weniger als der Durchschnitt. Ist selten.

Mr. Fritte

Postings: 366

Registriert seit 14.06.2013

09.10.2019 - 23:34 Uhr
Coxon haut doch auch in New World Towers und My Terracotta Heart total tolle Gitarrenparts raus. Natürlich alles andere als noisig, aber für mich genau das was in diesen Songs den entscheidenden Unterschied ausmacht. Ich seh es aber genauso, dass die experimentelleren Stücke gerne noch ein bisschen experimenteller hätten sein können. An 13 oder Think Tank reicht es halt nicht ganz heran, trotzdem für mich eins ihrer besten Alben.

MopedTobias

Postings: 12629

Registriert seit 10.09.2013

10.10.2019 - 01:04 Uhr
Wie schon im anderen Thread geschrieben finde ich die Konstanz hier sehr beeindruckend. "Ong ong" hat ne 6 bekommen, sonst jeder Song mindestens 7. "Go out", "There are too many of us", "Pyongyang" und mittlerweile auch "My terracotta heart" find ich absolut bombenstark. Einzig bei "Spaceman" ärgert es mich, dass sie den nicht etwas wahnsinniger gemacht haben.

Mr. Fritte

Postings: 366

Registriert seit 14.06.2013

10.10.2019 - 01:41 Uhr
Absolute Zustimmung, allerdings: "Ong Ong" ist doch das Highlight hier! Bitte einmal auf den Kopf stellen, die Wertung. ;)

MopedTobias

Postings: 12629

Registriert seit 10.09.2013

10.10.2019 - 11:10 Uhr
Nee sorry :) ich weiß schon, was MACHINA mit "sympathisch" meint, aber die Art von Song haben sie früher besser hinbekommen. Und ein kleines bisschen nervt die Melodie auch.

Seite: « 1 ... 9 10 11 12
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: