Tapes 'N Tapes - The loon

User Beitrag
Pascal
04.04.2006 - 15:48 Uhr
Ganz gute Band, sollte man mal reinhören. Höre gerade "Insistor", gibts auf der Homepage, ziemlich cooler Song.Muss manchmal ein wenig an die Pixies denken, Arcade Fire Fans sollten das aber eigentlich auch mögen. Ist schon interessant, klingt ein wenig ungewöhlich, unkonventionell strukturiert.
Pascal
05.04.2006 - 01:46 Uhr
Achtet einfach auf den Drummer, der ist klasse.Insgesamt doch ziemlich gute Platte.
dionisio
05.04.2006 - 09:06 Uhr
Dem stimme ich zu.
ex
05.04.2006 - 09:19 Uhr
ich hab inszwischen sechs Songs irgendwo gehört - finde den pitchfork-hype ein bisschen übertrieben. gut, aber nicht sensationell.
Pascal
05.04.2006 - 10:19 Uhr
@ex: Naja, so ein Hype war es ja dann doch nicht.
Armin
05.05.2006 - 16:26 Uhr
TAPES'N TAPES "The Loon", VÖ: Ende Juli 06 (XL Recordings)

XL Recordings freut sich über einen Künstler-Neuzugang:
Tapes' n Tapes haben just einen Vertrag mit dem englischen Label
unterschrieben. Das Quartett aus Minneapolis hat ihr Debütalbum
"The Loon" ursprünglich selbst veröffentlicht und via Webpage
vertrieben. Beim diesjährigen SXSW spielten sie 9 Shows in 4
Tagen und sicherten sich so neben dem Titel 'spielfreudigste Band'
eine Menge neuer Freunde: MTV, NME und US Rolling Stone waren
schwer begeistert und die New York Times schrieb hocherfreut:
"Tapes 'n Tapes were rhapsodic".

Neugierig?
plin
05.05.2006 - 17:35 Uhr
Jaaaaa! Tapes 'n Tapes!!

Der Threadtitel stimmt übrigens nicht. Die werden nur mit einen Apostroph geschrieben.
Armin
02.06.2006 - 12:39 Uhr
Tapes'n Tapes waren die Abräumer des SXSW-Festivals. Nachdem ihre
Platte "The Loon" bei Pitchfork Media über den grünen Klee gelobt
wurde, war so ziemlich jeder A&R der Welt am Start und versuchte
die Jungs aus Minneapolis zu verkuppeln. Am Ende unterschrieben
sie bei XL-Recordings, was uns natürlich besonders froh macht. Der
NME sieht in ihnen das absolut größte nächste Ding und wer das
Album gehört hat, wird dem nicht erwidern können. Tapes'n Tapes'
Indierock orientiert sich an Pavement, Bulit To Spill und Modest
Mouse, nur eben eine ganze Ecke frischer.
Diese Band will es wissen.

Neugierig?

DrunkenBond
13.07.2006 - 22:35 Uhr
Find ich toll! Nein, ich glaub, ich find die sogar super!! Mal schaun, ein wenig abwarten ... ;)
Bär
13.07.2006 - 23:25 Uhr
Muss ich ja auch noch hören. Manmanamn
Latrine
14.07.2006 - 01:14 Uhr
Haha da stellen sie die nächste Hypeschaiße in eine Reihe mit den Überbands Pavement, Bulit To Spill und Modest Mouse!
Du Jungs sind maximal nett und bestimmt auch für ein paar Wochen unterhaltsam, aber um auch nur im entferntesten an die drei genannten Bands herran zu reichen bedarf es einges mehr!
JeLLo
25.07.2006 - 01:11 Uhr
T'n T spielen unkonventionell, abwechslungsreich und zum Teil angenehm schräg. Vor allem können sie auch mal knackig vor's Schienbein treten... Empfehle euch dringend mal in die erste EP der Jungs reinzuhören: http://www.tapesntapes.com (unter "for sale")
Zu Zu
25.07.2006 - 23:32 Uhr
ex (05.04.2006 - 09:19 Uhr):
ich hab inszwischen sechs Songs irgendwo gehört - finde den pitchfork-hype ein bisschen übertrieben. gut, aber nicht sensationell

Ich kann Pitchforkmedia mal wieder nur in Schutz nehmen. Der Hype war blog-gemacht.
PhilParma
25.07.2006 - 23:53 Uhr
Indie-Merksatz: alles was heute neu rauskommt kann ungehört niemals an Bands rankommen, die vor vielen Jahren neu rauskamen. Alles was heutzutage neu rauskommt ist Hype und gehört nicht ernstgenommen.
Armin
02.08.2006 - 12:51 Uhr
Die "Stadt der Seen" (Minneapolis, Minnesota) war schon in der Vergangenheit Heimat von Künstlern, die ebenso verschroben wie wunderbar der Popwelt neue Impulse gaben, u.a. Bob Dylan, Prince oder Babes in Toyland. Heute geht die Geschichte weiter mit einer neuen Welle fast schon obszön talentierter Klugscheißer, die wunderschöne Musik machen und sich aufmachen, damit die Welt zu erobern.
Natürlich soll hier die Rede sein von niemand Geringerem als Tapes'n Tapes, die zu den Highlights des diesjährigen SXSW Festival gehörten. Satte 9 ausverkaufte Shows in 4 Tagen und viel Begeisterung bei anwesenden Medienvertretern von MTV, Music Week, NME und Rolling Stone.
Alle bejubeln die neue Indie-Hoffnung: "left-of-centre, experimental indie" (NME) , oder "as loveable as it is bewildering" (Rolling Stone).
Man vermag Pavement zu erahnen, den Eklektizismus von Talking Heads oder die ausgelassene Energie der Pixies. Dabei ist es doch eine sehr lebendige und sehr einzigartige Kombination aus Energie und Melodie, eine die man so bisher noch nicht hören durfte.
Tapes´n Tapes sind die Indie-Sensation des Jahres, Punkt!

Video zu Insistor:
http://cissme.com/bgroup/rm/xl/tapes/video/GB-141-06-00018_rvh.ram

"Insistor" ist eine phänomenale, kathartische Single (Spiegel.de)
Losgehen, besorgen, anhören! (Spex 08/2006)


Online: www.tapesntapes.com www.beggarsgroup.de
Armin
04.08.2006 - 13:47 Uhr
TAPES'N TAPES "The Loon", VÖ: 04.08.06 (XL Recordings)

"Insistor" ist eine phänomenale, kathartische Single (Spiegel.de)
Losgehen, besorgen, anhören! (Spex 08/2006)

Neugierig?
depp
04.08.2006 - 16:49 Uhr
"kathartisch"
was soll das bitte heissen?
der andere depp
06.08.2006 - 23:47 Uhr
hat keine bedeutung, du depp
Paul Paul
06.08.2006 - 23:57 Uhr
Ja, das Album ist cool.
Dän
07.08.2006 - 00:00 Uhr
Sehr sogar. Sie sind natürlich noch nicht Clap Your Hands oder gar Modest Mouse, aber allemal besser als Wolf Parade. Wobei, das ist ja nun auch egal. Viele schöne Kleinigkeiten jedenfalls in den Tapes-Songs.
Dazer
07.08.2006 - 10:00 Uhr
die 4 myspace-songs sind super. nachdem ich bei clap your hands... überhaupt nicht anbeissen konnte, scheinen diese jungs eine sensation zu sein. hört da übrigens niemand den animal collective einfluss raus? irgendwo zwischen denen, den clap your hands... und wolf parade haben sie sich's gemütlich gemacht und verzaubern u.a. mit dem wunderbaren omaha. vielversprechend!
Ninette
07.08.2006 - 12:21 Uhr
Ich finde sie auch hervorragend! Ob sie jetzt irgendwann mal an Modest Mouse etc. herankommen sollten, hmm, da warten wir mal besser die nächsten Veröffentlichungen ab. Und alles in allem sind das doch sowieso nur Einordnungsreferenzen. Das böse H-Wort spielt für mich hier echt keine Rolle.

Auf jeden Fall ein auf erfrischend angenehme Weise verschrobenes Album. Pascal hat übrigens absolut recht: ein klasse Drummer. Es war definitiv der Rythmus, der mich hier überzeugt hat.
depp
07.08.2006 - 13:31 Uhr
@der andere depp
danke Bruder und No.20
Mixtape
07.08.2006 - 19:19 Uhr
Ist bestellt.
Dazer
07.08.2006 - 21:12 Uhr
@ninette: steh' ich jetzt auf dem schlauch? was meinst du mit böses H-wort? ansonsten: yesss, geiler drummer!
yadias
07.08.2006 - 23:44 Uhr
Gefällt mir so beim ersten Hören schon ganz gut, wird sicher noch weiter wachsen und besser als Wolf Parade finde ich es jetzt schon. Bin mit denen nie richtig warm geworden.
udw
08.08.2006 - 00:02 Uhr
Hmm, bin nach mehrmaligem Hören noch nicht richtig warm geworden. Ist aber auch nichts, was sich sofort erschließt.
Zu Zu
08.08.2006 - 12:33 Uhr
Wie kommt ihr darauf Wolf Parade mit Tapes'N Tapes vergleichen? Was haben die beiden Bands denn gemeinsam?
knaTTerton
12.08.2006 - 06:43 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=vD6bI7ziGPk
Mixtape
12.08.2006 - 06:43 Uhr
Tapes 'n' Tapes sind bald die größte band der Welt, hier ist der Beweis *g*:

http://www.youtube.com/watch?v=vD6bI7ziGPk
knaTTerton
12.08.2006 - 06:53 Uhr
tja kumpel, da warst du wohl zu langsam.
und jetz mach ne fliege und überlass das geschäft den großen.
Mixtape
12.08.2006 - 07:29 Uhr
@ knatterton: Du Armer, du musst aus sowas Dein Selbstwertgefühl ziehen, armes Hascherl.
knaTTerton
12.08.2006 - 07:40 Uhr
hmpf.
ich hab doch nur spaß gemacht.

bleiben wir dabei, dass das n großartiges promo video ist.

"people say 'clell, clell, you got blood on your hands!' yeah, well, i got gold records on my wall... and i got blood on my hands"
Mixtape
12.08.2006 - 08:08 Uhr
Ich habe auch nur Spaß gemacht. :-) Das Video ist wirklich klasse. Und das lustige ist, dass eben durch dieses Video, dass Promotion aufs Korn nimmt, die beste Promotion gemacht wird, weil eben Leute wie wir das verlinken. :-)
Dän
12.08.2006 - 12:30 Uhr
Göttlich. "I'm T.C. Everwood ... Federal ... bureau ... of investigation!" ;)
eric
12.08.2006 - 12:47 Uhr
Haha! Cooles Video! "You have to listen harder!!" :)
NEIGHBOURHOOD
14.08.2006 - 23:57 Uhr
Habe die Platte heute bei Saturn für 12€ gefunden und höre sie seitdem rauf und runter. Kann die Scheibe wirklich jedem ans herz legen, dem auch die drei auf der Page downloadbaren Songs gefallen. Für mich schon jetzt ein highlight des Jahres :)
electrolite
15.08.2006 - 22:32 Uhr
zündet bei mir nicht...
Mixtape
15.08.2006 - 22:34 Uhr
@ electrolite: You have to listen harder! :-)
yadias
16.08.2006 - 22:47 Uhr
Wie es aussieht kommen Tapes 'n Tapes wohl im November auf Deutschlandtour. Zumindest spielen sie am 15.11 in Berlin (Quelle: Magnet Club).

In die Platte hab ich übrigens seit dem letzten mal noch nicht großartig weiter hineingehört, bis November hab ich ja noch ausreichend Zeit *grins*
bee
07.09.2006 - 14:11 Uhr
kam neu bei mir rein - 2x gehört - sehr gute Platte! gute Songs, abwechslungsreich, mal noisy mal relaxed - mal Vibraphon hier mal Glockenspiel da, aber gleich ist die Gitarre wieder als Kontrapunkt zur Stelle - schön auch die dezenten Jazzanklänge - mit das Beste aus der NeoWave Ecke würd ich sagen ,-)
modestmarc
07.09.2006 - 15:12 Uhr
Höre das Album in den letzten Tagen rauf und runter und es gefällt mir auch sehr gut.Kannn bee nur zustimmen.
Deaf
07.09.2006 - 16:26 Uhr
"Insistor" ist auf jeden Fall geil.
Deaf
12.10.2006 - 07:57 Uhr
Die Platte ist irgendwie beinahe untergegangen. Schade, denn die schnelleren Songs sind wirklich sehr gut.

Anspieltipps:

Just drums
The Iliad
Insistor
Cowbell
10 gallon ascots
Armin
25.10.2006 - 21:56 Uhr
Guten Tag allerseits,
die großartigen Tapes´n Tapes kommen auf Tour. In England sind sämtliche
Dates schon ausverkauft und auch in unserem Clubs dürfte es sehr kuschelig werden.
Also nich verpassen, wenn Indie-Band euren Lieblingsclub charmant in Schutt und Asche
legt.

14.11.06 Hamburg, Molotow
15.11.06 Berlin, Magnet
19.11.06 Köln, Underground
21.11.06 München, Atomic Cafe
Aktuelles Album: "The Loon"

Und hier noch die Links zum Video "Cowbell"

http://cissme.com/bgroup/rm/xl/tapes/video/GB-141-06-00023_300.ram
http://cissme.com/bgroup/rm/xl/tapes/video/GB-141-06-00023_128.ram

Kurzinfo:
Frische Indie-Sounds aus Minneapolis
Die "Stadt der Seen" (Minneapolis, Minnesota) war schon in der Vergangenheit
Heimat von Künstlern, die ebenso verschroben wie wunderbar der Popwelt
neue Impulse gaben, u.a. Bob Dylan, Prince oder Babes in Toyland. Heute geht
die Geschichte weiter mit einer neuen Welle fast schon obszön talentierter
Klugscheißer, die wunderschöne Musik machen und sich aufmachen, damit
die Welt zu erobern.
Natürlich soll hier die Rede sein von niemand Geringerem als Tapes'n Tapes,
die zu den Highlights des diesjährigen SXSW Festival gehörten. Satte 9
ausverkaufte Shows in 4 Tagen und viel Begeisterung bei anwesenden
Medienvertretern von MTV, Music Week, NME und Rolling Stone.
Alle bejubeln die neue Indie-Hoffnung:
left-of-centre,experimental indie (NME) , oder as loveable as it is bewildering (Rolling Stone).
Man vermag Pavement zu erahnen, den Eklektizismus von Talking Heads oder
die ausgelassene Energie der Pixies. Dabei ist es doch eine sehr lebendige und sehr einzigartige Kombination aus Energie und Melodie, eine die man so bisher noch nicht hören durfte.
Tapes´n Tapes sind die Indie-Sensation des Jahres, Punkt!

onomato
25.10.2006 - 22:00 Uhr
find die irgendwie langweilig. ich habs versucht.
Susu
28.12.2006 - 11:16 Uhr
Ich find das Album sehr geil. Die Jungs machen Spaß, haben ein gutes Händchen für Rhythmus und Melodie und stets den Schalk im Nacken. Klasse!
Bär
28.12.2006 - 17:28 Uhr
Kommt letztendlich auch nicht über "nett" hinaus, oder ich hab ihnen zu wenig Zeit gegeben.
Soup Dragon
28.12.2006 - 18:07 Uhr
Kein ganz großer Wurf, aber auf jeden Fall eine der (Indie-)Platten des Jahres im insgesamt doch eher schwachen 2006.
Susu
04.01.2007 - 14:53 Uhr
"In Houston" ist wirklich ganz große Klasse...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: