Midlake - The trials of Van Occupanther

User Beitrag
muckefuck
31.03.2006 - 22:15 Uhr
Passt gerade wunderbar zu meiner Stimmung - eine neue Band auf Bella Union aus Texas.

Die aktuelle Single "Young Bride" sollte man sich mal anhören - wie traurig können Streicher denn bitte noch klingen?

http://gorillavsbear.blogspot.com/2006/03/exclusive-new-midlake-young-bride.html

Neues Album kommt Ende vermutlich gegen Ende Mai, das sollte man sich mal vormerken.
bartender
31.03.2006 - 22:30 Uhr
Wow. Danke. Klingt ja verdammt gut.

Sehr ThomYorke-ige Stimme. Wirklich wirklich gut. Bei Myspace stehen übrigens vier Songs zum Download.
bartender
31.03.2006 - 22:42 Uhr
"Balloon maker" ist ja der Wahnsinn!
Strombuli
31.03.2006 - 22:44 Uhr
kannste vielleicht nen link zur myspace Seite posten? wäre sehr nett
bartender
31.03.2006 - 22:47 Uhr
http://www.myspace.com/midlake
muckefuck
31.03.2006 - 22:47 Uhr
ach, und wenn ihr gerade dabei seid:
http://www.indelicates.com/

Bands, die Songs mit Namen wie "Waiting For Pete Doherty To Die" schreiben, können einfach nicht schlecht sein. Die MP3s da sind in super Qualität - "We Hate The Kids" ist ein Abgesang auf die Popmusik. Wahnsinn, natürlich.
Strombuli
31.03.2006 - 23:35 Uhr
@bartender:danke. hat auf jeden fall was, erwischt aber den falschen Moment bei mir. brauch jetzt noch ne Dosis Deftones
fakeboy
10.04.2006 - 08:04 Uhr
wetten, dass im juni (wenn das album erscheint) alle von midlake sprechen werden? wunderbares album, sehr 70s-folk-lastig. retro aber auf ganz unspektakuläre, geradezu aufgeräumte art und weise.
bartender
17.04.2006 - 17:18 Uhr
hoffentlich hast du recht. wirklich eine wahnsinnig gute band.

übrigens auf tour mit den flaming lips, vielleicht steigt das interesse dadurch schon mal ein wenig.
anne*
20.04.2006 - 21:27 Uhr
ja hoffentlich..das Albumcover ist zwar - wie soll ich das ausdrücken - sehr speziell (kann man hier eigentlich bilder posten?), aber die Musik ist einfach wunderwunderwunderschön...hachja. :)
anne*
26.04.2006 - 17:08 Uhr
oooohhh MIDLAKE beim Immergut :)
fakeboy
17.05.2006 - 23:41 Uhr
"roscoe" ist jetzt schon ein kandidat für den song des jahres!

bin auf die benotung hier gespannt. bei 9/10 für say anything müssten midlake eigentlich eine 15/10 kriegen...
Michi Beck
29.05.2006 - 18:55 Uhr
du hast meine volle zustimmung fakeboy!
ich2
29.05.2006 - 19:28 Uhr
ey, aber young bride ist noch 1000fach besser!
Roddy
30.05.2006 - 10:15 Uhr
Gibt es bei CD-Wow für 12 Eier inklusive Versand...
Deaf
31.05.2006 - 10:08 Uhr
Von bandsmagazine.ch:

Fleetwood Mac, Crosby Stills Nash & Young oder Middle Of The Road sind nicht gerade die Bands, die in den letzten Jahren als Referenz für neue, "coole" Bands herangezogen worden sind. Und doch sind es Bands wie diese, an denen sich Midlake orientieren. Ob sie damit dem 70s-Folkrock-Revival den Weg ebnen ist zweitrangig, was zählt ist dies: "The Trials Of Van Occupanther" ist ein grandioses Album. Mehrstimmige Gesangsarrangements, leicht angezerrte, warme Gitarrensounds, Pianogeklimper, Flöten (!) und ein angenehm rumpelndes Schlagzeug werden liebevoll zu elf kleinen Songperlen verdichtet. "Roscoe" ist schon jetzt einer meiner Lieblingssongs des Jahres. Und mit "Head Home", "Young Bride" und "In This Camp" hab ich bereits die nächsten Anwärter für die Song-Jahresbestenliste entdeckt. Dem Folkrock fügen Midlake noch eine Prise Psychedelic-Pop hinzu und fertig ist das bis anhin bezauberndste Album des Jahres, das aufgrund seine Vielschichtigkeit sogar "Everything All The Time" von Band Of Horses fast ein wenig in den Schattten stellt (wobei Midlake nur eine Nasenlänge Vorsprung haben, weshalb sich der Unterschied in der Benotung erst nach dem - in unserer Bewertung nicht vorhandenen - Komma bemerkbar machen würde).

9/10

Ähnliche Interpreten:
Creedence Clearwater Revival
Crosby Stills Nash & Young
Mercury Rev
Wilco
aaaaahhhhhhhh
06.06.2006 - 10:25 Uhr
gibts ja nich....viel besser als 7/10!!!!!!
Auchdie
08.06.2006 - 23:29 Uhr
Auch die älteren Songs auf der MySpace-Seite sind klasse. Der Gesangt hat natürlich schon eine starke Ähnlichkeit mit Thom Yorke, aber damit kann ich leben ;)
modestmarc
12.08.2006 - 16:45 Uhr
Gutes Album! Gefaellt mir.
Spielen auch auf dem Pukkelpop Festival naechste Woche! Werde ich mir sicher ansehen.
Armin
28.08.2006 - 21:51 Uhr
Midlake
Support (ausser Bonn): Fionn Regan und Robert Gomez
16.10.2006 Berlin, Mudd-Club
17.10.2006 Muenchen, Orange House (Feierwerk)
18.10.2006 Stuttgart, Schocken
19.10.2006 Bonn, Harmonie (Crossroads Festival with Cracker)
23.10.2006 CH-Lausanne, Le Romandie
24.10.2006 A-Wien, Flex
26.10.2006 Dresden, Star-Club
27.10.2006 Hamburg, Uebel & Gefaehrlich
Booking: Berhold Seliger
Konsum
28.08.2006 - 23:12 Uhr
Naja, der Gesang mag sehr entfernt nach Thom Yorke klingen, die Musik aber eher nach Eagles oder Fleetwood Mac. Trotzdem nicht schlecht das ganze ...
Armin
09.10.2006 - 22:21 Uhr
Midlake: Wer fleissig www.cooperativemusic.de checkt, weiss schon
bescheid.
Bella Union und World's Fair kuendigten einen 10-woechigen Marathon von
Midlake Videos zum Launch der neuen Midlake Single ‚Head Home’ an.

Die Video-Serie bietet Musikliebhabern mit einer Breitbandverbindung die
Chance sich die tollen Visuals von Regisseuren und Fans, die besessen sind
vom viel gelobten 2. Midlake Album ‚The Trials of Van Occupanther’,
anzuschauen. Die Aktion beinhaltet die Midlake-Videos, die waehrend der
Europa-Tour im Sommer im Hintergrund der Buehne zu sehen waren und in
zahlreichen Internet-Foren und Blogs heiss diskutiert wurden, sowie nie
zuvor ausgestrahlte Videos von ‚The Trials of Van Occupanther’ und dem
Debuetalbum "Bamnan & Slivercork".

Desweiteren wird es einen YouTube Wettbewerb geben, wo Fans ihr eigenes
Video fuer Midlake's ‚It Covers The Hillside’ einreichen koennen. Der Song
wird bis zur Einreichungsdeadline am 13.11. exklusiv bei
www.bellaunion.com zum Download bereitstehen. Die Liste der Finalisten
wird durch Bewertungen und Meinungen der YouTube Community erstellt,
anschliessend wird der finale Gewinner von Bella Union und Midlake
gekuert. Das Gewinner-Video wird auf zahlreichen Webseiten zum Download
(u.a. www.bellaunion.com & www.worlds-fair.net) angeboten und der Gewinner
der Kampagne erhaelt ein Paket von signiertem Midlake Merchandise and
Sammlerstuecken.

Die Kampagne startete am 25.September mit der Weltpremiere von ‚Head Home’
auf World's Fair's YouTube Channel: www.YouTube.com/worldsfair

25.09. – ‘Head Home’ International Premiere
02.10. - 'We gathered in spring’
09.10. – ‘Van Occupanther’
16.10. – ‘Bandits’
23.10. – ‘Balloon Maker’
30.10. - 'He Tried to Escape’
06.11. – ‘Roscoe’
13.11. – ‘Kingfish Pies’
20.11. – ‘Young Bride’
27.11. – ‘You Never Arrived’
04.12. – ‘It Covers The Hillside’ Contest Winner

Arise
08.12.2006 - 08:19 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=kggVH8O9ynU
Armin
14.12.2006 - 23:29 Uhr

Midlake: And The Winner Is...
Der Video contest auf World's Fair's YouTube Channel
(www.YouTube.com/worldsfair) ist vorbei. Gewonnen hat ein Video zu 'It
Covers The Hillside'.

Midlake raeumt derweil in den Jahresbestenlisten (z.B. Platz 3 bei den
Alben des Jahres vom Musikexpress) ab und wir warten auf ein paar
Tourdaten fuer Deutschland im Fruehjahr 2007.

http://www.worlds-fair.net/midlake/
conorocko
23.12.2006 - 16:30 Uhr
sehr gute (überraschende) scheibe
debut?
Armin
01.02.2007 - 20:02 Uhr
Ich fand das Album ja schon länger toll, aber es wächst immer weiter. Würde ich zu gerne nochmal live sehen. Leider kommen sie im Frühjahr nur nach Zürich, aber nicht nochmal nach Deutschland.
BigD
20.02.2007 - 14:42 Uhr
@ conorocko

Es ist das zweite Album von Midlake.

Wenn du "Trials of...." magst, lege ich dir "Bamman & Silvercork" - das Debut - nahe.
conorocko
06.03.2007 - 12:40 Uhr
und ich höre die Trials of... immer noch wie verrückt. sie lässt mich nicht mehr los.
conorocko
06.03.2007 - 15:18 Uhr
@bigD danke für den tip, aber mit der bamman and silvercork kann ich nicht wirklich viel anfangen.ich bleibe bei der trials of...
Hölzern van Bölzken
06.03.2007 - 17:21 Uhr
Am Anfang hab ich mich gefragt was denn alle an dem Album finden,aber es ist immer mehr und mehr gewachsen.
Is nun eines meiner TOP 5 Alben von 2006!!!
dr. note
06.03.2007 - 19:28 Uhr
Trials Of.. ist was ganz besonderes. Für mich DAS Album '06
Guzica
26.09.2007 - 08:11 Uhr
weiß jemand etwas über momentane Aktivitäten? Eine kleine Tour vielleicht?
conorocko
20.10.2007 - 14:58 Uhr
*push*
finnbrother
23.01.2008 - 19:26 Uhr
...und es wächst immer noch.
Gordon Fraser
15.12.2008 - 20:44 Uhr
Eine aus der Zeit gefallene Platte.

Mindestens 9,5/10
Obrac
15.12.2008 - 20:47 Uhr
Groß. Was ist eigentlich mit der neuen Platte?
Kilian
15.12.2008 - 20:51 Uhr
we are still here...
it has been a very long year of recording. but more than recording, we have been growing and changing, and working towards creating an album that we are very proud of. hopefully it will be an album that you all enjoy more than the last record and one that was worth the wait.


in the meantime, we are going to have a holding place at midlake. net very soon that will have some pictures from the studio and some sort of news feed that will let you all know the progress of the album.


we hope all of your holidays are really enjoyable and that we can finish the album soon.
we can't wait to get back out in the world, and out of our studio to go and perform this new music for you!

HAPPY HOLIDAYS!
love,
midlake
Obrac
15.12.2008 - 20:58 Uhr
Dann macht hinne, ihr Pimmöcke!
Guzica
15.12.2008 - 21:32 Uhr
ja, aber wann?
cds23
09.03.2009 - 19:40 Uhr
Kleiner Fehler in der Midlake-Rezi: Anstelle der Surftipps finden sich dort nur die bereits oben angeführten Referenzen.

Aber eigentlich wollte ich ja nur sagen, was für ein zeitloser Klassiker dieses Album doch ist. Mit 7/10 definitiv unterbewertet. Und "Roscoe" ist einer der besten Songs aller Zeiten. :-)
Ingwer
28.03.2009 - 17:17 Uhr
Ich bin spät, aber trotzdem: tolles Album. Dass ich die erst jetzt entdeckt habe. Ich hasse das, wenn tolle Musik so lange einfach an mir vorüberzieht.
Ingwer
28.03.2009 - 17:42 Uhr
Ach ja, sind die Texte im Booklet abgedruckt?
SpuddBencer
29.03.2009 - 17:55 Uhr
Bitte ENDLICH ein neues album!
cds23
29.03.2009 - 18:09 Uhr
@Ingwer
Ja, sind sie.
Ingwer
30.03.2009 - 14:38 Uhr
Ok, danke.
conorocko
20.11.2009 - 10:40 Uhr
soeben entdeckt. Midlake - Roscoe (Beyond The Wizard's Sleeve Remix)

http://www.youtube.com/watch?v=wEIVTS9Lvso&feature=PlayList&p=9B86A5BDEBA22769&playnext=1&playnext_from=PL&index=1
conorocko
20.11.2009 - 11:37 Uhr
gefällt mir sehr gut
DonutPanic
19.01.2010 - 01:21 Uhr
Hab's gestern bei Fiehe gehört und muss sagen:
Der Remix topt sein Original!

Weiß garnicht, wie mans beschreiben soll....irgendwie voller und vielschichtiger ohen aufdringlich zu sein und den Ursprung zu verschändeln. Unbedingt anhören!

Aber die youtube-Version hat en lausige Quali. Besser:
http://www.myspace.com/beyondthewizardssleeve
lässt
19.01.2010 - 12:43 Uhr
Dieses Album... Es packte mich am Anfang gar nicht, heute kaum ne Woche in der ich es nicht mal anhöre. Wahrscheinlich eines meiner zehn Lieblingsalben.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17873

Registriert seit 08.01.2012

31.08.2016 - 18:38 Uhr
MIDLAKE

Für die Fans der US-amerikanischen Band Midlake ist 2016 ein besonderes Jahr, denn vor genau 10 Jahren erschien “The Trials of Van Occupanther“, das zweite Album, welches die Band über die Grenzen der USA bekannt machte. Um dies zu feiern, wird am 28. Oktober eine Deluxe-Neuauflage der LP über Bella Union veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um goldfarbenes Vinyl, dem ein großes Aufklappposter, neues Artwork mit handgeschriebenen Lyrics und bisher unveröffentlichten Fotos beiliegen werden. Das ursprüngliche Albumcover wurde von dem Künstler (und Skater) Brian Lotti neu gestaltet und mit halluzinogenen Farben und Formen veredelt. Als zusätzlichen Leckerbissen liegen der LP die zwei bisher unveröffentlichten Songs “The Fairest Way“ und “Festival“, aus der Zeit bevor Sänger Tim Smith die Band 2012 verließ, in Form einer Bonus-7inch bei.

Midlake, das waren damals Tim Smith, Paul Alexander, Eric Pulido, Eric Nicholson und McKenzie Smith aus Denton, Texas. Schon 2004 erschien das bis zum Nachfolgealbum weitgehend übersehene, aber immerhin von der Kritik mit viel Begeisterung aufgenommene Debüt “Bamnan and Slivercork“. Es folgten drei weitere Alben, das letzte “Antiphon” aus dem Jahr 2013 jedoch ohne Tim Smith. Heute widmen sich Eric Pulido und einige andere Mitglieder von Midlake einem neuen musikalischen Projekt in Zusammenarbeit mit Teilen von Grandaddy, Franz Ferdinand, Band of Horses und Travis.

“The Fairest Way” ist jetzt schon über Soundcloud hören!

https://soundcloud.com/bella-union/midlake-the-fairest-way/s-jHSdC

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: