Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Weezer - Pinkerton

User Beitrag
ned flanders
22.12.2006 - 23:06 Uhr
Naja, so richtig schelcht sind sie nicht...
rs-weez
26.12.2006 - 23:46 Uhr
Ich finde Make Believe ist gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls besser als Green Album und vorallem Maladroit. The Other Way ist meiner Meinung nach sogar eines der besten Weezer-Songs.
Entenköpfiger Hus0
27.12.2006 - 00:21 Uhr
das blaue is nach wie vor das schönste
fewzjtrd632zt45vr6z532zer2
27.12.2006 - 00:22 Uhr
und schön ist nicht gleich gut.
bebbo
27.12.2006 - 12:07 Uhr
das grüne album enthält gute popsongs, make believe schlechte, so seh ich das. vor allem die texte sind auf make believe unterirdisch, da hat britney spears mehr anspruch. das blaue ist nicht schlechter als pinkerton finde ich.
knorke
27.12.2006 - 12:14 Uhr
@bebbo: Lies zwischen den zeilen....die lyrics auf make belive sind sehr fragil und von bedeutender tiefe in ihrer schlichtheit. Herzlichen Glückwunsch zur Disqualifikation!
rs-weez
27.12.2006 - 15:07 Uhr
dito

Beverly Hills, We Are All on Drugs und My Best Friend sind die einzigen schlechten Lieder auf der Platte. Der Rest überzeugt musikalisch und auch die Texte sind sehr gut.
The MACHINA of God
27.12.2006 - 17:36 Uhr
Mein Spruch wie immer: Maladroit ist unterbewertet. Massigst sogar. Wie der Rolling Stone so schön schrieb: Nach "Pinkerton" das zweite verkannte Meisterwerk der Band.
bebbo
27.12.2006 - 17:46 Uhr
@knorke:
disqualifikation von was? vom "indie-klugscheißer-cub"? solche fragen wie nach den texten haben mit kompetenz gar nix zu tun sondern mit geschmack zumal wenn sie so (und dabei bleibe ich) lächerlich schlicht sind wie auf "make believe". "hoold meee, hoold mee, take me with you 'cause i'm lonely- das versteht nun wirklich jeder sinngerecht der englisch kann
knorke
27.12.2006 - 21:15 Uhr
@bebbo: genau. disqualifikation für den cub äh club. Aber wohl genau andersrum, ich denke DU bist in so nem klugscheißer-cub, äh club.

Ich finde die texte gerade wegen ihrer schlichtheit in kombination mit dem gesangsstil von cuomo einfach grandios. Manchmal braucht mancheiner nicht verkopfte und um die ecken gedachte texte um einblicke in seine seele zu geben.
Nur um literarisch an dein vermeintliches niveau zu kommen. Und die Melodien und Akkordreihen sind ohnehin weltklasse. Waren sie bei Weezer schon immer.
bebbo
28.12.2006 - 15:19 Uhr
hehe sehr entlarvend wenn man schon einfache tipfehler so nachäffen muss aber sei's drum. außerdem, wieso sollte ich in so nem club sein? du hast mich doch von irgendwas "disqualifiziert" nachdem ich nur meine meinung geäußert hab
knorke
28.12.2006 - 15:28 Uhr
@bebbo: Meine Güte, bist du pedantisch. Haben wirs jetzt?
Viel Freude weiterhin beim Kante hören...
bebbo
28.12.2006 - 19:51 Uhr
bäbäbäbäbä
knorke
29.12.2006 - 08:20 Uhr
hehehe...
hat mich immerhin zum schmunzeln gebracht ;-)
bebbo
29.12.2006 - 15:35 Uhr
wollte eigentlich erst mit einem kalauer á la olli dittrich antworten: kante? kante ich bisher gar net...muahaha..naja auf das ende dieser kleinen außereinandersetzung geb ich mir erstmal die kante...muahaha...naja bei mir kante das kalauern noch nie ein ende...muahahaha
arnold apfelstrudel
11.01.2007 - 13:46 Uhr
Was ein tolles Album, mind. ne 9.

No, there is no other one. --> im positiven Sinn. :D
Sonic The Hedgehog
22.07.2008 - 18:38 Uhr
Ich weiss ja nicht, warum so viele auf dem Grünen rumhacken, ich finde das nämlich auch ziemlich gut, obwohl es schon eher formelhaft ist und vornehmlich aus Pop besteht.
The MACHINA of God
22.07.2008 - 18:49 Uhr
Was bedeutet denn in diesem Zusammenhang formelhaft?
Sonic the Hedgehog
22.07.2008 - 19:00 Uhr
Vielleicht verwende ich das Wort in einem falschen Zusammenhang, keine Ahnung. Was ich sagen wollte, ist, dass viele Songs nach dem selben Muster geschrieben scheinen, was vielleicht dem einen oder anderen langweilig anmuten mag.


Mir jedenfalls gefällts wirklich, obwohl ich Pinkerton und das Blue Album bevorzuge.
Sonic The Hedgehog
22.07.2008 - 19:08 Uhr
Das war jedenfalls mein Eindruck beim Grünen.
Dr.Clent
27.07.2008 - 20:30 Uhr
Also bin erst kürzlich zur Pinkerton gestoßen. Hammer. Echt übel. Die Scheibe kannst du vom ersten bis zum letzten Song durchhören. Aber die Maladroit finde ich auch garnicht mal so schlecht.
Frank
25.11.2010 - 21:56 Uhr
Soeben das 2010er Reissue bestellt. Kommt mit ner zweiten CD, darauf einige Live-Aufnahmen und Alternativversionen.
DerMeister
26.11.2010 - 00:00 Uhr
Ich mag das Bonusmaterial sehr. Schade finde ich nur, dass von meinem Oberfavorit "Across the Sea" keine Live/Alternativ-Version dabei ist.

Das Album ist eine 10/10. Auch ohne Bonus.
Zahlen Franz
21.01.2011 - 01:16 Uhr
Nun ja, Dinge können manchmal wirklich simpel erscheinen! Danke :-)
meetzz
22.01.2011 - 16:04 Uhr
Ist Pinkerton eigentlich deren debut?

ich find das blaue eigentlich auch besser wobei pinkerton ja als deren bestes zählt. ich mag getchoo voll!
Klaus
22.01.2011 - 21:56 Uhr
Nee, das blaue Album war das Debüt. Pinkerton war das 2.Album, das leider damals floppte und mit Schuld daran ist, dass Weezer nun so Scheiße sind.
Das blaue und Pinkerton bekommen klar 10/10 von mir, das grüne noch 7/10. der Rest ist leider zum Vergessen, da Rivers Cuomo zu sehr auf Chartsplatzierungen in den USA geachtet hat - am Schlimmsten finde ich noch immer das Lied "Beverly Hills" samt Video *würg*
Dieter
22.01.2011 - 22:01 Uhr
Pinkerton war das 2.Album, das leider damals floppte und mit Schuld daran ist, dass Weezer nun so Scheiße sind.

vs.

Das blaue und Pinkerton bekommen klar 10/10 von mir

Kannst du das nochmal näher erklären?
Quadratvogel
22.01.2011 - 22:05 Uhr
Weezer waren damals (also bei den ersten beiden Alben) schon recht ok, aber Ash mit den ersten 2 1/2 Alben unüberhörbar überlegen.
Quadratvogel
22.01.2011 - 22:09 Uhr
Also Ash waren in dem Bereich deutlich besser als Weezer, das wollte ich sagen (kann man nämlich bei der Syntax auch andersrum lesen).
Klaus
22.01.2011 - 22:12 Uhr
@Dieter ;)
Der kommerzielle Misserfolg der Platte Pinkerton, die von den Texten am persönlichsten war, führte ja erstmal kurz zur Auflösung der Band. Und danach war Cuomo schon bemüht, nicht auf seinen Bauch zu hören, sondern auf Absätze zu achten.
meetzz
23.01.2011 - 14:52 Uhr
sind die denn jetzt so erfolgreich in den staaten? das könnte ja bedeuten dass es irgendwann wieder geile weezerscheiben gibt wenn er das echt nur des erfolges wegen in die grütze reitet
meetzz
25.01.2011 - 22:08 Uhr
find ash übrigens net besser als weezer damals, nene! damals war der coumo echt zudem noch ne obercoole figur. das youtube vid beim conan o'brien wo der bei undone auf einmal hinten an den boxen einfach am abgehen ist. wuuhuu!!! http://www.youtube.com/watch?v=E-rpdTsfRpA

Weezer = tragödie des jahrhunderts. =(
Coby
29.01.2011 - 12:10 Uhr
Weezer warem schon groß früher, das gleiche gilt auch für Korn. Schade drum. Bei beiden wäre besser gewesen sie hätten zum richtigen Zeitpunkt aufgehört.
Paul
19.04.2011 - 23:00 Uhr
Auch mit 15 Jahren Abstand: Großes Album. Leider werden Weezer wohl nie wieder so gut. Zumindest nicht auf diesem Planeten.
Eliminator Jr.
02.12.2011 - 23:03 Uhr
"We were good as married in my mind, but married in my mind's no good"

Und schon wieder haut die Platte mich um. Großartig.

Menikmati

Postings: 465

Registriert seit 25.10.2013

26.09.2014 - 21:04 Uhr
Aus aktuellem Anlass wieder reingehört mit der Folge, dass ich die neuen Songs vergleichsweise scheisse find. Kenne kaum ein Album, dass so viel rohe Energie und Spielfreude aufs Parkett bringt. Ein Album wie aus einem Guss und die ungeschliffene Produktion ist fantastisch. Das verrückte ist ja, die Texte und teilweise auch Melodien sind ebenso kindlich wie auf ihrem späteren Schrottzeugs. Der Unterschied: Hier funktionierts:

1. Tired of Sex 10/10 (der beste zum Anfang)
2. Getchoo 9/10
3. No Other One 8/10
4. Why Bother? 8/10 (damals rauf und runter gehört. Hat sich dadurch etwas abgenutzt)
5. Across the Sea 7/10
6. The Good Life 9/10 (ebenfalls rauf und runter gehört. Hat sich weniger abgenutzt)
7. El Scorcho 9/10 (so gehen Hymnen!)
8. Pink Triangle 7/10
9. Falling for You 8/10
10. Butterfly 7/10

Fazit: Eine klare 9/10, wenn auch gegen Ende etwas schwächer.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2016 - 15:01 Uhr
Höre es gerade. Unglaublich, dass der heutige Rivers Cuomo der Gleiche sein soll, der "Tired of Sex", "Getchoo" und "The Good Life" (dieser Break in der Mitte!) geschrieben hat.
iamthief
20.01.2016 - 21:11 Uhr
Letztens mal wieder ausgepackt und ich konnte es kaum fassen, wie grandios diese Scheibe ist. Und wie großartig sie gealtert ist.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9895

Registriert seit 23.07.2014

05.12.2018 - 21:03 Uhr
21:10 Session. :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28107

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 21:03 Uhr
Session 21.10 Uhr, ihr Maggots!

Croefield

Postings: 1672

Registriert seit 13.01.2014

05.12.2018 - 21:04 Uhr
ich bin dabei

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9895

Registriert seit 23.07.2014

05.12.2018 - 21:06 Uhr
Schön! :)

Croefield

Postings: 1672

Registriert seit 13.01.2014

05.12.2018 - 21:10 Uhr
"Tired Of Sex". Bester Song gleich am Anfang, macht aber nix. 10/10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28107

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 21:10 Uhr
Und los! "Tired of sex". Geiler Opener.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9895

Registriert seit 23.07.2014

05.12.2018 - 21:11 Uhr
"Tired Of Sex" ist direkt ein richtiges Brett. Ich lobe erstmal die herrlich kaputte Produktion, die sich durch das Album zieht. Emotional sehr packend, agressiv, kaputt, herrlich. Und die Melodien sind trotzdem immer da

Bonzo

Postings: 2280

Registriert seit 13.06.2013

05.12.2018 - 21:11 Uhr
Doof wenn direkt das Highlight kommt. Bin dann gleich raus. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9895

Registriert seit 23.07.2014

05.12.2018 - 21:12 Uhr
Textlich auch klar ihre beste.

Croefield

Postings: 1672

Registriert seit 13.01.2014

05.12.2018 - 21:12 Uhr
Wie verzerrt, schepprig und roh das alles ist. Und doch so unfassbar catchy... hohe Kunst!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28107

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 21:12 Uhr
Ist das nciht Steve Albini? Glaub schon, oder?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28107

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 21:13 Uhr
Tired of sex 9/10

Mit "Getchoo" gehts gleich großartig weiter.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: