Banner, 120 x 600, mit Claim

Feeder - The singles

User Beitrag
Le-nnon
25.05.2006 - 13:40 Uhr
angehört - mittelmäßig gefunden - gekauft *g*
Demon Cleaner
28.05.2006 - 14:42 Uhr
Bin eher enttäuscht von der CD. Warum wurde bei "Just A Day" die "Edit"-Version ohne Intro verwendet? Was macht "Forget About Tomorrow" auf der Best Of - warum nicht "Piece By Piece" oder "Day In Day Out" draufpacken? Warum ganze vier Songs von der schwachen "Pushing The Senses" - auch noch mit "Tumble And Fall", dem schlechtesten Feeder-Track seit langem?

Immerhin: Die "Single Version" von "Suffocate" ist sehr hübsch (warum nicht gleich den Single-Mix von "Paperfaces" auch drauf gemacht?), die 3 neuen Songs hatten das letzte Album mal ordentlich aufgepeppt, ebenso wie "Shatter", versteht sich.

Und ein dickes Lob für die DVD! Bis auf das frühe Video von "Shatter" und die U-Bahn-Version von "Piece By Piece" (die das gleiche Material wie "Suffocate" verwendet) sind alle Videos drauf - besonders bei den älteren habe ich mich köstlich amüsiert ("Tangerine"!).
jo
28.05.2006 - 18:09 Uhr
Bin eher enttäuscht von der CD. Warum wurde bei "Just A Day" die "Edit"-Version ohne Intro verwendet? Was macht "Forget About Tomorrow" auf der Best Of - warum nicht "Piece By Piece" oder "Day In Day Out" draufpacken?

Die Antwort ist recht einfach: weil die Band die Auswahl getroffen hat und Grant - Interviews zufolge - 'Forget about Tomorrow' für (insgesamt) den besten Song hält, den er je geschrieben hat.
Also Vorteil gegenüber 'Day in Day out'. Dazu kommt, dass 'Piece by Piece' keine UK-Single war und 'Feeder' nunmal vor allem dort erfolgreich sind (und das Album eben 'The Singles' heißt).

Nebenbei wurde 'Tumble and Fall' sowohl von Kritikern als auch den meisten Fans (man sehe sich nur mal auf dem Forum der Feederfansite um) begeistert aufgenommen - warum auslassen?

Dafür gibt es ja die DVD-Version, die ja fast die komplette Videographie enthält (z.B. die US-Version von 'High' oder das Animationsvideo zu 'Piece by Piece' - welches eigentlich die offizielle für Resteuropa war, nicht das Bildmaterial des 'Suffocate'-Videos - wurden ausgelassen).
jo
28.05.2006 - 18:09 Uhr
Ach so: ich hätte es auch zu schade gefunden, hätten sie ein 'Forget about Tomorrow' ausgelassen. Ist nämlich ebenfalls mein Lieblingssong...
isolde baden
28.05.2006 - 18:29 Uhr
Als Fan kann man sich nicht beschweren über "The Singles". Solche Alben sind ja auch eher für Neulinge gedacht, und da fehlen dann natürlich einige Fan-Favoriten. Ok, die etwas schwache und eigentlich nur halbe Single "Tender" ist ein Song zuviel vom letzten Album, da hätte man ohne Zweifel das etwas andere, sehr coole "Day In Day Out" nehmen müssen. Da werd ich mich beschweren bei der Band. Nee Quatsch...

Zudem findet man bei den meisten Greatest Hits-Alben nur die Albumversionen der Songs. Oft bessere bzw. kürzere Single-Mixes werden so gut wie immer ignoriert, fragt mich nicht warum... Den Fehler haben Feeder nicht gemacht.
Demon Cleaner
28.05.2006 - 19:19 Uhr
@jo:

Das weiß ich alles - dennoch muss man sich ja nicht strikt an die Vorgaben halten. Ich meine, jeder würde die CD ohnehin anders zusammenstellen. Aber das Konzept an sich, nur Singles auf so eine Compilation zu nehmen finde ich schon doof. Und wenn, dann sollten wenigstens auch die Versionen drauf, die nicht schon auf Alben drauf sind - das ist hier im Fall "Suffocate" schon gut, aber warum nicht dasselbe mit "Paperfaces"? (Welches ich in der Single-Version auch besser finde....)

Dass man bei den Videos aber die alternative Version von "Piece By Piece" quasi als Dreingabe hätte draufpacken können - das wäre denke ich schon möglich gewesen. Sollte aber ja auch aus meinem Post hervorgegegangen sein, dass ich die DVD dennoch für sehr gelungen halte.
jo
29.05.2006 - 11:14 Uhr
@Demon Cleaner:

Das weiß ich alles - dennoch muss man sich ja nicht strikt an die Vorgaben halten. Ich meine, jeder würde die CD ohnehin anders zusammenstellen. Aber das Konzept an sich, nur Singles auf so eine Compilation zu nehmen finde ich schon doof.

Ja, aber so lange das Album 'The Singles' heißt, passt das schon.

Und wenn, dann sollten wenigstens auch die Versionen drauf, die nicht schon auf Alben drauf sind - das ist hier im Fall "Suffocate" schon gut, aber warum nicht dasselbe mit "Paperfaces"? (Welches ich in der Single-Version auch besser finde....)

Ja, da habe ich ja auch gar nicht widersprochen. Das sehe ich nämlich genau so ('Paperfaces'-Single-Version z.B.). Ebenso finde ich auch, dass dann eben wirklich "alle" Singles hätten 'drauf sein sollen; wie eben auch 'Day in Day Out', auch wenn der Song - karrieretechnisch gesehen (außer, dass er das zweite Album ankündete) - an sich kein großartig wichtiger für die Band sein mag.
Die Songs der 'Two Colours'-EP (an sich eben auch zwei Singles) wurden ja auch, logischerweise, ausgelassen.

Dass man bei den Videos aber die alternative Version von "Piece By Piece" quasi als Dreingabe hätte draufpacken können - das wäre denke ich schon möglich gewesen.

Ich wollte mit meinem Beitrag auch nicht ausdrücken, dass ich nichts zu kritisieren habe. Im Gegenteil: ich hätte auch gerne solche Raritäten auf der DVD (als Bonus?) gesehen. Mal davon abgesehen, dass es die alten Videos auch zuvor nur auf einer einzigen Feeder-Fanseite zum ansehen oder inoffiziell runterladen gab und sie insofern auch Raritäten waren. Es gab sie zwar auch auf einigen schwer zu erlangenden Singles, aber eben auch nur in sehr bescheidener Qualität.

Sollte aber ja auch aus meinem Post hervorgegegangen sein, dass ich die DVD dennoch für sehr gelungen halte.

Ging es auch und das sollte mein Beitrag auch nicht verneinen.
Ich sehe das ähnlich wie du - ich wollte eben auch nur ausdrücken, dass ich die CD-Zusammenstellung eben, vom Blickpunkt der Band aus gesehen, logisch finde. Und da jeder Fan wohl irgendwo einen Song vermisst, eine andere Reihenfolge bevorzugt oder sonst etwas auszusetzen hat, ist das wohl die beste Wahl geworden.

Ich muss auch generell sagen, dass ich bisher noch nicht die Zeit hatte, die CD-Version mal zu hören (bis auf die neuen Songs). Die DVD habe ich auch nur mal kurz angeschaut, bisher. Es war für mich als Fan, der ich sowieso genug Promos und z.T. extrem rares Zeug über die Jahre angesammelt habe, auch nicht vielmehr als ein "Pflichtkauf" wegen der interessanten DVD. Alles, was darüber hinaus geht, erfreut mich umso mehr.
Anne*
29.05.2006 - 12:15 Uhr
Naja, ich persönlich finde, man kann die CD auf keinen Fall alleine als Singlesalbum betrachten, die DVD gehört einfach essentiell dazu.
Grant meinte dasselbe im Interview letzte Woche und hat auch gesagt, dass es schwierig war - es gibt ja immer verschiedene Möglichkeiten, so eine Art Werkschau aufzuziehen und eine Doppel-CD wollten sie nicht.
Da finde ich die DVD schon eine sehr gute Lösung, zumal man dann gleich ein audiovisuelles Ergebnis hat *g*.
Ich bin mit der Songauswahl der CD auch nicht 100%ig zufrieden (hätte z.B. auch Tender weggelassen, aber da es mit Shatter 'ne Doppel-A-Seite war, gehörts irgendwie dazu; und Tumble and ), aber man kriegt es sowieso nicht hin, jeden einzelnen zufriedenzustellen.

Ich bin froh, dass ich nicht die Auswahl treffen musste, denn ich hätte mal wieder vor dem Dilemma gestanden, dass meine ganzen Lieblingssongs nur selten Singles waren, sondern oft - meiner Meinung nach - eher schwächere Songs der Alben ausgekoppelt wurden. Mit Ausnahme von z.B. Forget About Tomorrow, Yesterday Went too soon und Find The Colour :)
jo
29.05.2006 - 13:00 Uhr
@Anne*:

Naja, ich persönlich finde, man kann die CD auf keinen Fall alleine als Singlesalbum betrachten, die DVD gehört einfach essentiell dazu.

Ja, wenn es um das eher komplette Werk geht, auf jeden Fall.

Ich sehe es (schrieb ich ja schonmal) ähnlich wie du, dass nicht immer die besten Songs ausgekoppelt wurden. Ab und an würde ich sogar so weit gehen, dass einige der immer guten B-Seiten bessere Singles gewesen wären (ein 'Crashmat' z.B. hätte sicher viel gewonnen). Aber wie gesagt: bei so vielen Songs und Versionen (gut 200) fällt die Auswahl schwer...
Yes No on §666
29.05.2006 - 13:21 Uhr
Bei "Crash mat" ist der Gesang doch viel zu leise :(
Anne*
29.05.2006 - 13:36 Uhr
naja, ein paar ältere Songs wieder neu aufzunehmen wär bestimmmt 'ne interessante Sache :D
Sven
29.05.2006 - 13:46 Uhr
Naja, ich persönlich finde, man kann die CD auf keinen Fall alleine als Singlesalbum betrachten, die DVD gehört einfach essentiell dazu.

*grumpf* :-)
Yes No on §666
29.05.2006 - 14:12 Uhr
Ein Singles-Album mit einer B-Sides-CD müsste so aussehen:

CD1
01. come back around
02. pushing the senses (single mix)
03. yesterday went too soon
04. shatter (single mix)
05. lost and found (single version)
06. just a day (single edit)
07. burn the bridges
08. high
09. just the way i'm feeling
10. buck rogers
11. insomnia
12. seven days in the sun
13. turn
14. feeling a moment
15. save us
16. cement
17. day in day out
18. tumble and fall
19. suffocate (single version)
20. forget about tomorrow

CD2
01. my perfect day (1996 version)
02. getting to know you well
03. emily
04. undivided
05. remember the silence
06. bullet
07. home for summer
08. murmer
09. victoria
10. elegy
11. can't dance to disco
12. sex type drug
13. chicken on a bone (1997 version)
14. purple
15. reminders
16. high 5
17. san diego
18. whooey
19. i for you
20. broken
Anne*
29.05.2006 - 15:37 Uhr
..ein B-Sides-Album gabs doch schonmal..auch da kann man nicht alles draufpacken :)

@jo: wolltest du mir nicht noch was schicken? hast du nochmal ausgemistet? ;-)
jo
29.05.2006 - 18:18 Uhr
@Yes No on §666:

Bei "Crash mat" ist der Gesang doch viel zu leise :(

Man könnte bei einigen alten Songs was verbessern (vor allem bei den B-Seiten) - aber ich mag das trotzdem genau so ;). Außerdem gibt es von dem Song ebenfalls zwei Versionen und bei einer davon passt das generell.
'Reminders' finde ich allerdings auch besser, z.B.

@Anne*:

Ich hab' da sogar 'ne bessere Idee ;) (nach dem knappen Jahr ;) ). Schreib' dir später mal noch...
DerZensor
11.06.2006 - 14:07 Uhr
Habe sie mir vor kurzem mal ganz durchgehört...

Wenn eine Band es verdient hat bzw. es sinnvoll ist ein "Singles"-Album zu veröffentlichen, dann Feeder.

Die Best Of kracht von A bis Z - Feeser haben schon immer geniale Singles gemacht. Man merkts.

Die neuen Stücke sind ebenfalls super. Hurra Feeder.
anne*
04.07.2006 - 12:30 Uhr
FEEDER supporten die Rolling Stones bei drei Dates:

Mailand, Berlin und Twickenham, wichtig für die Leute, die hier rumschwirren wohl nur:

21. Juli 2006 - Berlin, Olympiastadion

btw, meine kleine Homepage hat eine neue Adresse (falls ich das noch nicht erwähnt hatte):

[url]www.feeder-music.de[/url]
Daharka
15.07.2006 - 02:01 Uhr
Hab grade mal wieder entdeckt was Just a Day für ein grenzgenialer song ist, sowas ham die auch nie wieder hingekriegt...
jo
15.07.2006 - 10:28 Uhr
Ach, viel genialeres "ham" die noch hingekriegt...
Daharka
15.07.2006 - 17:43 Uhr
Entnehme ich da Kritik an meiner icq geprägten Schreibweise??? Gibt es einen besser song als Just a Day ?
jo
15.07.2006 - 17:48 Uhr
Ach nein, keine Kritik. Ich schreibe nur gewöhnlich nicht so, von daher die Anführungszeichen.

Wenn man nur den etwas flotteren Stil von 'Just a Day' (an 'Feeder') mag, dürfte für denjenigen wohl tatsächlich eher flottere Sachen à là 'Pilgrim Soul', 'Shatter' oder 'Lost and Found' (oder auch das tolle 'Burn the Bridges') interessant sein.
Die Band hatte in den letzten Jahren (nach 'Echo Park', was ja noch eine Zeit nach 'Just a Day' aufgenommen wurde) einfach ihren Stil etwas verändert und tauchte eher durch ruhigere Gewässer. Das hat für mich gerade erst ihre Stärke, kaum gleich zu klingen, aufgezeigt. Für andere war es allerdings ein Grund zur Kritik...
Daharka
15.07.2006 - 17:54 Uhr
mh mit den neueren alben konnte ich mich bis auf die schneller stücke nicht wirklich anfreunden aber das ist geschmackssache...
jo
15.07.2006 - 17:59 Uhr
Das waren ja die schnelleren Stücke, die ich aufgezählt hatte. Du scheinst die Alben ja oft gehört zu haben lol ;).
Daharka
15.07.2006 - 18:09 Uhr
gebe zu das mehr als 1,2hördurchgänge nie drin waren ;) aber war halt irgendwie weniger mein ding!
jo
15.07.2006 - 18:10 Uhr
Ist ja auch in Ordnung - erklärt auch, warum dir die Songtitel nichts sagten ;).
Armin
01.11.2006 - 17:11 Uhr
Werbung und Hinweis zugleich: Das Album gibt's nur für kurze Zeit bei CD WOW! für €9,99 incl. Versand. Hier entlang
Demon Cleaner
17.03.2008 - 23:27 Uhr
Wie habt ihr es eigentlich geschafft, dem Album nur 7/10 zu verpassen? Ich meine, die Wertung war (bis auf "Pushing The Senses") schon streitsam, aber hier? Die Compilation macht echt Angst vor so viel tollen Songs auf einem Haufen....
Lasmiranda Densivilja
17.03.2008 - 23:43 Uhr
8/10 wären für "echo park", "comfort in sound" und "the singles" angemessen gewesen.
aber feeder sind vielleicht nicht innovativ genug. obwohl sie es ja eigentlich sind...

"suffocate" ist neben "descend" ihre stärkste halbballade.
jo
18.03.2008 - 09:20 Uhr
Naja, es war eben nur 'ne, wie man immer so schön sagt, "Singles Compilation". Die werden hier ja nur bei Lieblingsbands besser als mit 7/10 bewertet.
Selbst bei den "Eels" gab es keine bessere Wertung - trotz perfekter Verpackung, tollen Liner-Notes etc. (das "Drum-und-Dran", was sonst ja gerne bemängelt wird).
das is mal eine richtige Best-of
21.05.2011 - 12:31 Uhr
8/10, wenn nicht sogar mehr
Einzelwertung
12.04.2012 - 10:31 Uhr
Come back around - 8/10
Buck Rogers - 8/10
Shatter (single version) - 10/10
Just the way I'm feeling - 10/10
Lost & found - 7/10
Just a day (single edit) - 8/10
High - 9/10
Comfort in sound (exclusive mix) - 9/10
Feeling a moment - 9/10
Burn the bridges - 9/10
Tumble & fall - 6/10
Forget about tomorrow - 8/10
Tender - 8/10
Pushing the senses (single mix) - 9/10
Save us - 6/10
Seven days in the sun - 10/10
Insomnia - 8/10
Turn - 8/10
Yesterday went too soon - 10/10
Suffocate (single version) - 10/10
Demon Cleaner
16.10.2012 - 11:26 Uhr
Come Back Around - 8/10
Buck Rogers - 9/10
Shatter - 9/10
Just The Eay I'm feeling - 9/10
Lost & Found - 9/10
Just A Day (Edit) - 10/10
High - 9/10
Comfort In Sound (Spike Mix) - 8/10
Feeling A Moment - 8/10
Burn The Bridges - 9/10
Tumble & Fall - 6/10
Forget About Tomorrow - 7/10
Tender - 7/10
Pushing The Senses (Single Mix) - 7/10
Save Us - 8/10
Seven Days In The Sun - 10/10
Insomnia - 7/10
Turn - 8/10
Yesterday Went Too Soon - 10/10
Suffocate (Single Version) - 10/10

Huhn vom Hof

Postings: 3147

Registriert seit 14.06.2013

12.01.2016 - 00:02 Uhr
"Suffocate" ist einfach das schönste Lied überhaupt.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

12.01.2016 - 10:47 Uhr
So viele tolle Lieder sind hier drauf!

jo

Postings: 2505

Registriert seit 13.06.2013

12.01.2016 - 22:31 Uhr
Das kann man in der Tat gar nicht oft genug betonen :). Mittlerweile könnte man die CD mit einigen der danach veröffentlichten Songs sinnvoll anreichern.

Davon abgesehen, dass in diesem Jahr noch ein neues Album kommen soll...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

13.01.2016 - 08:57 Uhr
Jap, allerdings leider nicht soo viele. "Silent Cry" und "Renegades" waren nicht so toll, "Generation Freakshow" hatte dagegen wieder einiges zu bieten.

Huhn vom Hof

Postings: 3147

Registriert seit 14.06.2013

13.01.2016 - 15:42 Uhr
"Silent Cry" war schon ziemlich gut, etwa gleichauf mit "Pushing the Senses". "Sonorous", "8:18", "Guided by a Voice" und "Heads Held High" sind mehr als prima.

Auf das neue Album freue ich mich schon sehr, Feeder könnten gern mal wieder etwas im Stil von "Polythene" machen. Schon damals hatten sie fantastische B-Seiten wie "Undivided" und "Elegy".

jo

Postings: 2505

Registriert seit 13.06.2013

14.01.2016 - 16:57 Uhr
Sehe das wie Huhn vom Hof. 'Silent Cry' fand ich zunächst gut, dann war ich enttäuscht - im Rückblick aber teilweise sogar begeistert. Insgesamt ebenfalls ein tolles Album.

Und auch der letzte Ausflug in Richtung 'Polythene', also 'Renegades', war nicht so verkehrt, wie er gerne hingestellt wird. Es wäre aber sinnvoller gewesen, ihn weiterhin auch unter dem Projektnamen Renegades anstelle von Feeder laufen zu lassen.

'Generation Freakshow' war trotz des klar blödesten Albumtitels allerdings wirklich prima. Und auch Nicholas' Soloprojekt war gut. Ich erwarte daher jedenfalls wieder ein ordentliches Album.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: