Seinfeld

User Beitrag

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

11.05.2020 - 15:08 Uhr
Ohne eine Folge von Seinfeld gesehen zu haben, was dubgeschrieben hast, klingt interessant. Den Punkt vom "Kreis der Sinnlosigkeit", plus dem, was daraus folgt, wird jeder überzeugte PT-Forist kennen :)

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

11.05.2020 - 15:11 Uhr
"Bin damit leider nicht aufgewachsen, aber werd die Serie evtl. mal komplett nachholen. "
Nichts für Meddl-Fans. Da war Friends noch witziger. Hör mal, wer da hämmert habe ich eine Zeit lang auch geguckt. Und Alle unter einem Dach. Urkel ist ja eine Kultfigur. Die einen lieben ihn, die hassen ihn.

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

11.05.2020 - 15:18 Uhr
Haben die den Typen von "Hör mal wer da hämmert" nicht mal mit einer systemrelevanten Menge Koks erwischt? Der dreht lustig Filme und "White Boy Rick" sitzt lebenslang im Knast, weil er vom FBI zum Drogenspitzel hochgezüchtet wurde

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21556

Registriert seit 07.06.2013

12.05.2020 - 00:27 Uhr
War es eigentlich Zufall dass der Thread am Todestag von Jerry Stiller wieder hochkam?

Ansonsten schöner Text von Sussex... und auch für mich die beste Sitcom aller Zeiten... und wohl die einzige die ich immer gern wieder schaue.

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 08:19 Uhr
Kann SussexRoyal und den anderen Begeisterten nur zustimmen. Auch für mich die beste Sitcom aller Zeiten. Ist eben nicht so "ha ha!"-witzig wie andere hier schon genannte, sondern subtiler.

Ich kenne interessanterweise auch kaum jemanden, der sie direkt von Anfang an mochte. Es war immer eher eine Liebe auf den (frühestens) zweiten Blick, dafür dann aber immer eine lang anhaltende.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 08:26 Uhr
"Ist eben nicht so "ha ha!"-witzig wie andere hier schon genannte, sondern subtiler."
Und was ist mit diesem abgedrehten Typen? Kramer? Der ist so ein Stereotyp. Was für Leute, die über alles lachen können.

slowmo

Postings: 623

Registriert seit 15.06.2013

12.05.2020 - 08:42 Uhr
Seinfeld ging an mir auch völlig vorbei. Nie eine Folge bewusst davon gesehen. Ist das denn aus heutiger Sicht noch humorvoll?
Tue mich ehrlich gesagt ja immer schwer mit dem Humor aus vergangenen Jahrzehnten. Viele Serien/Filme die man damals lustig fand, die nutzen sich im Humor später ab.
Wenn ich da zB an Alf denke oder Hör mal wer da hämmert, Der Prince von Bel Air oder Eine schrecklich nette Familie und man beim durchzappen mal eine alte Folge sieht und aus nostalgischen Gründen etwas guckt, dann denke ich mir heute oft, meine Güte ist das peinlich albern.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 08:48 Uhr
Das war aber ganz unterschiedlicher Humor. Was ist denn heute für dich witzig? Ich finde nur noch die Comicserien Simpsons und Family Guy erwähnenswert.

Takenot.tk

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 09:07 Uhr
Keiner der hier Frasier geschaut hat? Kann für mich mit den Klassikern Seinfeld und Friends absolut mithalten und überflügelt diese sogar oft, auch weil sie so ein bisschen das beste aus den beiden Welten bereithält.

Alice

Postings: 155

Registriert seit 27.10.2019

12.05.2020 - 09:15 Uhr
Was Sussex beschreibt mit den Kleinigkeiten, die den Charakteren zu Problemen werden, den Absurditäten, das sich im Kreis drehen, ist einfach typisch Larry David und in seiner eigenen Serie hat er es ja nochmal auf die Spitze getrieben, weshalb ich die auch noch lieber mag, aber Seinfeld ist natürlich der Klassiker mit super tollen Schauspielern (JLD!) und war seiner Zeit weit voraus.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 09:28 Uhr
Auf jeden Fall sind wir uns einig, dass die Sitcoms der letzten 10 Jahre total abgelost haben. Big Bang Theory war ganz ok, aber nur in den ersten Staffeln, als alle noch Singles waren.

Takenot.tk

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 10:56 Uhr
Weiß nicht... Wenn wir auch sitcoms ohne Laughing Track mit einbeziehen, finde ich sowohl Modern Family als auch Brooklyn Nine Nine wirklich nicht schlecht.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 10:57 Uhr
Modern Family hat Ed O'Neills Ruf zerstört. :D

Bonzo

Postings: 1634

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 11:08 Uhr
Alles von Michael Schur ist hervorragend.

Mit Seinfeld bin ich nie warm geworden. Wenn ich mir
Soziopathen anschauen möchte, kann ich auch einfach raus gehen. Fehlt halt der Laughtrack.

slowmo

Postings: 623

Registriert seit 15.06.2013

12.05.2020 - 13:03 Uhr
Malcolm fand ich seinerzeit zuletzt ganz witzig. Danach kam wenig gutes bzw. einige Sitcoms die nur so halbgelungen waren wie zB Life in Pieces.
Modern Family empfand ich anfangs auch ganz gut, aber dieser Kosmos der heilen Welt drumherum ging mir dann zu sehr am Ende auf die Nerven.

The Big Bang Theory fand ich von Anfang an nur schrecklich. Genau wie How I Met Your Mother. Friends konnte ich auch nie was abgewinnen.

Vllt. liegt es auch etwas am Format.

Wirklich grandios fand ich zuletzt BoJack Horseman, einige Ricky Gervais Sachen, Loudermilk, Louis, zum Teil Shameless, Love oder etliche Szenen bei Better Call Saul, aber das ist ja alles nicht mehr Sitcom. Family Guy, Simpsons, South Park war natürlich auch alles gut, aber die haben auch ihren Zenit überschritten.

Bonzo

Postings: 1634

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 13:53 Uhr
BoJack Horseman hat wirklich ein paar unglaublich gute Folgen.

Bonzo

Postings: 1634

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 13:55 Uhr
Bei After Life von Ricky Gervais konnte ich auch nicht aufhören zu bingewatchen.

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 13:59 Uhr
Und was ist mit diesem abgedrehten Typen? Kramer? Der ist so ein Stereotyp. Was für Leute, die über alles lachen können.

So wie bei "Eine schrecklich nette Familie"? ;)
Aber: geschenkt. Wobei ich Kramer nie so empfunden habe. Er war ja auch anders abgedreht als andere.

Stimme aber Takenot.tk auch zu und finde Brooklyn Nine-Nine auch ziemlich gut.

Analog Kid

Postings: 911

Registriert seit 27.06.2013

12.05.2020 - 14:05 Uhr
Hab die Serie auch leider nur hin und wieder geguckt fand's aber auch immer sehr unterhaltsam eigentlich.

Hab übrigens mal irgendwo eine kontroverse Meinung gelesen wo jemand meinte man solle mal das Experiment ausprobieren, die Serie komplett ohne Laughtrack zu gucken, dann würde einem auffallen, dass da eigentlich nur neurotische Unsymphathen die ganze Zeit komplett unlustig am nervigen Rumdiskutieren sind :D

Keine Ahnung, aber müsste man eigentlich direkt mal probieren.

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 14:05 Uhr
Ansonsten: Family Guy war in den ersten fünf Staffeln ab und an mal lustig. The Simpsons sind eigentlich einfach auch nur noch auf Sendung, aber so seit der zehnten Staffel rum nicht mehr wirklich relevant.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 14:05 Uhr
Kramer erinnert mich immer an diesen Typen von Mad TV, der immer Kaffee trinken muss.
https://www.youtube.com/watch?v=ZU72Qv4cnd4

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 14:12 Uhr
"The Simpsons sind eigentlich einfach auch nur noch auf Sendung, aber so seit der zehnten Staffel rum nicht mehr wirklich relevant."
Sehe ich genau anders. Am Anfang war das noch die heile Familienwelt mit irgendwelchen Belehrungen. Erst dann wurde es die offenere Geschichte mit modernerem Weltbild.

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 14:29 Uhr
Weltbild wurde zwar angepasst, aber modern? Dafür haben sie sich schon selbst überlebt. Ich finde, sie wiederholen sich nur noch.

Bonzo

Postings: 1634

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 15:21 Uhr
Heile Familienwelt bei den Simpsons? Du solltest das vielleicht zeitlich einordnen. Sich gegenseitig Stromschocks zu verpassen, war Anfang der 90er nicht wirklich üblich.

didz

Postings: 432

Registriert seit 29.06.2017

12.05.2020 - 15:26 Uhr
+1 für Frasier! :-D

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2020 - 15:33 Uhr
Heile Familienwelt bei den Simpsons? Du solltest das vielleicht zeitlich einordnen. Sich gegenseitig Stromschocks zu verpassen, war Anfang der 90er nicht wirklich üblich.

Ja, damals galten sie tatsächlich als revolutionär - waren sie ja auch. Revolutionär war auch, dass so was als Art "Kinderserie" im ZDF laufen durfte :D.

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 15:46 Uhr
"Heile Familienwelt bei den Simpsons? Du solltest das vielleicht zeitlich einordnen. "
Es geht um das Moralisierende. Homer wettet sein Geld auf Hunde und verliert. Den Verliererhund nimmt er auf und alle sind glücklich. Homer geht nicht in die Kirche und Gott zündet aus Rache sein Haus an. Alles hat dieses Heile-Welt-Bild als Grundlage, was über Umwege letztenendes immer am Ende einer Folge erreicht wird.

Alice

Postings: 155

Registriert seit 27.10.2019

12.05.2020 - 18:40 Uhr
Wie schaut man denn eine Serie ohne Laughtrack?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21556

Registriert seit 07.06.2013

12.05.2020 - 21:35 Uhr
Ich mag keine Slapstick, aber wenn dann bitte so herrlich drüber wie Kramer. "Giddy up!"

Given To The Rising

Postings: 3855

Registriert seit 27.09.2019

16.05.2020 - 11:03 Uhr
Endlich wird die Serie doch noch einer nützlichen Verwendung zugeführt.
https://metalinjection.net/around-the-interwebs/death-album-covers-reimagined-to-be-seinfeld-themed-are-great

jo

Postings: 1502

Registriert seit 13.06.2013

16.05.2020 - 11:07 Uhr
Nicht "endlich". Nur ein weiteres Beispiel von "mal wieder" ;). Passt auch gut zu Death Metal: die Show über nichts in dem Genre über nichts. Oder wie ist das mit dem "themed" bei einer Serie, bei welcher es so etwas eigentlich nicht gibt, gemeint?

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: