The Smashing Pumpkins - Adore

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:37 Uhr
"Blank Page"

Blank page is all the rage
Never meant to say anything
In bed I was half dead
Tired of dreaming of rest
Got dressed drove the state line
Looking for you at the five and dime
Stop sign told me stay at home
Told me you were not alone

Blank page was all the rage
Never meant to hurt anyone
In bed I was half dead
Tired of dreaming of rest

You haven't changed
You're still the same
May you rise as you fall

You were easy
You are forgotten
You are the ways of my mistakes

I catch the rainfall
Through the leaking roof
That you had left behind
You remind me
Of that leak in my soul

The rain falls
My friends call
Leaking rain on the phone

Take a day plant some trees
May they shade you from me
May your children play beneath

Blank page was all the rage
Never meant to say anything
In bed I was half dead
Tired of dreaming of rest
Got dressed drove the state line
Looking for you at the five and dime
But there I was picking pieces up

You are a ghost
Of my indecision
No more little girl

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:38 Uhr
Das Outro ist dann fast schon spacig. Aber irgendwie trotzdem keinesfalls unpassend. Fast wie ein Auffahren zum Himmel.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:38 Uhr
"Blank page" bester Song nach "Nightmare" und mit dem Opener. Schöner kann man ein Album nicht abschliessen, besonders so eins nicht. Kann nur immer wieder sagen: Was für Lyrics auch!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:38 Uhr
Und zum (Fast-)Abschluss eine einfach, aber wunderschöne Klavierballade. Die auch für mich von dieser sehr intimen Klangatmosphäre lebt.

Huhn vom Hof

Postings: 2623

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:38 Uhr
Das Klavier im Intro von "Blank Page" ist so unglaublich schön. Und der Gesang erst. 10/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:38 Uhr
Auch wieder so ein packender und schöner Text. Toller Closer eines wunderbaren Albums.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:39 Uhr
Und wow, der Gesang ist echt klasse.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:40 Uhr
Eine der besten Vocal-Momente des Albums kommt hier lustigerweise im Fade-Out (wie bei "When girls telephone boys" der Deftones):

You are a ghost
Of my indecision
No more little girl


Da bekomm ich immer total Gänsehaut.
Und dabei ist alles davor schon so toll.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:41 Uhr
"Blank Page" und "When Girls Telephone Boys" haben tatsächlich was gemeinsam. :-D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:41 Uhr
@Felix:
Haha, ja. Tatsächlich muss ich bei den Songs immer an den jeweilig anderen denken wegen dieses Details.

Gleich kommt die Stelle...

Hach, ist das herrlich.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:41 Uhr
Take a day plant some trees
May they shade you from me
May your children play beneath


Was der echt mal für Texte geschrieben hat.

Huhn vom Hof

Postings: 2623

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:42 Uhr
Das Klavier erinnert mich gerade an "Sail to the Moon" von Radiohead

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:42 Uhr
"17"

[Instrumental]

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:43 Uhr
"17", joa.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:43 Uhr
Schon toll, das Album mit 17 Sekunden LoFi-Klavier zu beenden.

Hach herrje, war das schön.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:43 Uhr
"17" ist noch mal ein Highlight.

Huhn vom Hof

Postings: 2623

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:43 Uhr
Das waren kurze 73 Minuten. Was für ein umwerfendes Album! 9/10

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:43 Uhr
Vielleicht sogar eine 10/10, das Album. Das wird über die Jahre immer noch besser. Für mich die Nummer 1 der Band.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:45 Uhr
Wirklich ein absolut fantastisches Album, wurde mir heute nochmal ganz klar. Ist mein zweitliebstes Album der Band, wobei ich auch verstehen kann, dass man es auf die 1 setzt. Diese wunderbare melancholische Atmosphäre ist einfach unglaublich packend und trifft mich in den richtigen Momenten total. Heute hat es zum Glück wieder genau gepasst, es ist dunkel, wieder kälter und ich war den ganzen Tag sowieso etwas melancholisch, da passte die "Adore" super rein.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:47 Uhr
Jepp, absolut perfekt für den Herbst... 9/10
Ich sehe persönlich "MACHINA" minimal und "Mellon Collie" ein ganzes Stück davor, aber deren Ansätzesind auch vollkommen anders. Von daher: Scheiss auf Ranking, die Band war einfach die beste der Welt für ein paar Jahre. :D

Enrico Palazzo

Postings: 309

Registriert seit 22.08.2019

07.10.2020 - 22:02 Uhr
Bin echt traurig, dass ich grad nicht mithören konnte :/ Aber ich hol das Freitag solo nach!

SP haben für mich 3 komplett unterschiedlichr 10er-Alben: Siamese Dream, Mellon Collie und Adore. Knapp dahinter ist aber schon Machina!

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

08.10.2020 - 13:26 Uhr
Kann ich auch mal mimachen? Wie geht so ne listening party?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

08.10.2020 - 13:31 Uhr
@Jellybelly:
Klar. Meistens machen wir in einem konkreten Album-Thread oder im "Listening-Session"-Thread ein Album aus mit Zeit und dann wird einfach gleichzeitig gestartet und kommentiert.
Gern auf Vorschläge machen.

Ich würde ja gern "Pisces iscariot" mal machen. Da sind auch ein paar edle Perlen drauf.

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

08.10.2020 - 14:29 Uhr
Danke... dasheißt wir drücken gleichzeitg play und kommentieren dann.?

Bin dabei bei pisces... aber auch bei shiny 1

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

08.10.2020 - 14:32 Uhr
Genau. Einfahc zur abgemachten Uhrzeit loslegen und dank modernen Uhren sind wir dann acuh alle ungefähr gleich. Bei unterschiedlichen Tracklists (siehe "Zeitgeist") einigen wir uns vorher auf eine einheitliche.

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

08.10.2020 - 19:19 Uhr
Ah cool.... morgen um 6 uhr früh läuft der nächste countdown ab, mal sehen was der bringt.

Da das album im nov. Rauskommt wäre eine listening party cool. Sagt bescheid bitte

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: