Banner, 120 x 600, mit Claim

The Smashing Pumpkins - Adore

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:12 Uhr
Der Refrain ist wirklich großartig, aber auch so ein klasse Song für mich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:12 Uhr
Boah, der Refrain ist schon fantastisch.

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:13 Uhr
Billy war einfach einer der talentiertesten Songwriter der 90er

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:13 Uhr
"Annie-Dog"

Amphetamine annie-dog
Has her leash and a face
Her velvet spleen her shackle spine
Her dimond curse
It comes with mine

A vessel she
For violent I
Confession arms a wake
Mine, mine you were always mine
Possessed by my taste

And below the angel dog
Combs her hair and sings her psalms
The bombs go off
She doesn't notice
It all goes wrong
She sets things tragic
She is venus
She is mars
She's electric
And the struggle of

Upon my face we leave no trace
But in her stomach mercury aged

She holds the blood
She carves the knives
She digs the wives in our babies

Amphetamine annie-dog
Pulls her trash
And her stories
From place to place
And bed to bed
Gives of herself and the magnet head

Another floor another ceiling
Counting stairs with double meanings

Is it wrong to be swallowed whole
To disappear in her
To give her the priceless peace
Of giving up control

We tumble out into the streets
And annie-dog she drags her leash
Pretty face
Ugly mouth
Bitter bred and so released

And by the no
And by the yes
Annie goes if you couldn't guess

A simple man
A sycophant
Her elephant with the laughing call
She wants clean sheets
And fresh flowers
And dental shots
And the hong kong glue

Amphetamine annie-dog
Has her leash and a face

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:13 Uhr
Refrain ist wirklich schön. Hm, doch besser als ich ihn im Gedächtnis hatte.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:14 Uhr
Irgendwie bist du schneller, Machina. :D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:15 Uhr
Ich kann absolut nachvollziehen, wenn man "Annie-Dog" nicht so dolle findet. Bei mir drückt der irgendeinen Knopf mit seinem Demo-Sound und seiner Zurückhaltung. Und Corgans brüchiger Stimme. Ich finde den total berührend.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:16 Uhr
Ich finde den auch echt schön mit seinem dröhenden Klavier und gerade durch Corgans Stimme. Tolle Melodie auch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:16 Uhr
"Annie dog" hab ich die ersten 5 oder 10 Jahre meines Fandaseins immer geskippt. Konnte absolut nichts damit anfangen. Inzwischen find ich den eigentlich ziemlich cool. Kommt nicht an den meisten Rest des Albums ran, aber macht Sinn. 7,5/10

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:16 Uhr
Die B-Seite "Once in a While" mit ihrem wunderschönen Klavier hätte auch gut auf's Album gepasst.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:17 Uhr
So, danach regnet es Highlights. 3 der besten Pumpkins-Songs folgen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:17 Uhr
"Shame"

You're gonna walk on home
You're gonna walk alone
You're gonna see this through
Don't let them get to you

Shame

Love is good and love is kind
Love is drunk and love is blind
Love is good and love is mine
Love is drunk all the time

Shame

You're gonna walk on home
You're gonna walk alone
You're gonna walk so far
You're gonna wonder who you are

Shame

Love is good and love is kind
Love is good and love is blind
Love is good and love is mine
Love is good all the time

Hello goodbye, you know you made us cry...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:19 Uhr
Die B-Seite "Once in a While" mit ihrem wunderschönen Klavier hätte auch gut auf's Album gepasst.

Oh ja. Auch ein ganz toller Song.

"Shame". Der Wahnsinn.

You're gonna walk on home
You're gonna walk alone


Genau dafür passt der Song. Alleine heim, nachdem du einen Korb bekommen hast.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:19 Uhr
Auch bei "Shame" ist die Liveversion hart empfohlen. Noch psychedelischer und tragender. Ein unfassbar geiler Song, obwohl streng genommen nichts passiert. Aber diese Stimmung. Sowieso schwingt sich das Album ab jetzt nochmal in himmlische Höhen. 9-9,5/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:19 Uhr
Der ist vom Sound her so schön, da kann man richtig eintauchen. Mensch, ist das Album einfach gut!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:21 Uhr
Genau dafür passt der Song. Alleine heim, nachdem du einen Korb bekommen hast.

Oh ja. Been there, done that. :D

Ach vielleicht doch einfach 10/10. Fuck it.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:22 Uhr
Schön, wie lang der sich noch zum Ausklingen nimmt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:22 Uhr
Wie er gleich "Hello, goodbye, you know you made us cry...". Das ist so unfassbar weltumarmend traurig-schön. Meine Güte, war der Mann mal ein Genie.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:22 Uhr
Wie gut der Bass hier auch klingt. Bitte beachten!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:23 Uhr
Wie gut der Bass hier auch klingt. Bitte beachten!

"For God and Country" drückt mehr.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:23 Uhr
:D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:24 Uhr
"Behold! The Night Mare"

I've faced the fathoms in your deep
Withstood the suitors quiet siege
Pulled down the heavens just to please you
Appease you
The wind blows and I know

I can't go on, digging roses from you grave
To linger on, beyond the beyond
Where the willows weep
And whirlpools sleep, you'll find me
The coarse tide reflects sky

And the night mare rides on, and the night mare rides on
With a december black psalm
And the night mare rides on
What i fear is lost here
The wind blows and I know

All you have to do is run away
And steal yourself from me
Become a mystery to gaze into
You're so cruel in all you do
But still I believe, I believe in you

So may you come with your own knives
You'll never take me alive
With all the force of what is true
Is there nothing I can do?

I can't go on, digging roses from you grave
To linger on, beyond the beyond
Where the willows weep
And whirlpools sleep, you'll find me

And the night mare rides on, and the night mare rides on
With a december black psalm
And the night mare rides on

I've faced the fathoms in your deep
Withstood the suitors quiet siege
Pulled down the heavens just to please you
To hold the flower I can't keep

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:24 Uhr
"Shame" erinnert mich vom Sound her ein wenig an das kurz darauf erschienene REM-Album "Up".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:25 Uhr
"Nightmare" ist mit dem Opener der beste Song der Platte und für mich in den Top 10 der Band überhaupt. Und das will was heissen. Das ist so genial. Diese Stimmung, dieser Text, die Melodie... und dann kommt tatsächlich nochmal ne richtige E-Gitarre rein... und wie.

1000/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:26 Uhr
"And the niiiiiiiightmare rights on... with a december black psalm..."

Die Defintion von Poesie.
Nur Gänsehaut hier!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:26 Uhr
Und dieses ganz sanfte Klavier im Hintergrund, klasse!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:27 Uhr
Es wird runtergekühlt.... und jetzt die Katharsis. Diese Gitarre!!!

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:27 Uhr
"Behold" ist echt riesig. Mag auch den plötzlich einsetzenden akustischen Mittelteil total

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:27 Uhr
So may you come with your own knives
You'll never take me alive
With all the force of what is true
Is there nothing I can do?


Oh man....

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:27 Uhr
boah, ne Gitarre wie ein Zahnarztbohrer :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:27 Uhr
So geil, dieser Übergang in den akustischen Mittelteil und dann die Zahnarztbohrergitarre.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:28 Uhr
Die Gitarre, die da reindröhnt, ist oberklasse. Und sowieso sonst ein wahnsinnig guter Song.

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:28 Uhr
Zahnarztbohrergitarre

:D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:28 Uhr
Haha!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:29 Uhr
Besser waren sie selten...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:29 Uhr
"For Martha"

Whenever I run
Whenever I run to you lost one
It's never done
Just hanging on

Just past has let me be
Returning as if dream
Shattered as belief

If you have to go don't say goodbye
If you have to go don't you cry
If you have to go I will get by
Someday I'll follow you and see you on the other side

But for the grace of love
I'd will the meaning of
Heaven from above

Your picture out of time
Left aching in my mind
Shadows kept alive

If you have to go don't say goodbye
If you have to go don't you cry
If you have to go I will get by
I will follow you and see you on the other side

But for the grace of love
I'd will the meaning of
Heaven from above

Long horses we are born
Creatures more than torn
Mourning our way home

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:30 Uhr
Das ist jetzt auch wieder so ein todtrauriges Epos, wow! Dieser Text alleine..

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:30 Uhr
Für "For Martha" werden viele Taschentücher benötigt. Ein unfassbar berührendes Lied

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:30 Uhr
"For Martha" für mich ihr bester Longtrack. Sorry "Porcelina", "Starla" und alle anderen.

Das find ich einfach so endlos traurig/schön.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:30 Uhr
Dieses wunderschöne, unglaublich traurige Klavier. Wo ist das ganze Talent hin.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:31 Uhr
Ja, das Klavier! Sowas Tolles.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:31 Uhr
For Martha" für mich ihr bester Longtrack. Sorry "Porcelina", "Starla" und alle anderen.

Das find ich einfach so endlos traurig/schön


Ach, da gehe ich mit. Meisterwerk!

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:31 Uhr
Die Drums sind hier vom genialen Matt Cameron

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:32 Uhr
Ich erwähne jetzt nicht, dass dieser Typ 20 Jahre später einen Text wie "Antihero" verbrochen hat... oder wie der komische Closer von "Monuments" hiess...

Von 95-2000 hat der die besten Texte des Planeten geschrieben.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:32 Uhr
If you have to go don't say goodbye
If you have to go don't you cry
If you have to go I will get by
I will follow you and see you on the other side


-.-'

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:33 Uhr
Beim besten Longtrack hätte "Starla" und "Ghost" wohl noch ein Wörtchen mitzureden. Trotzdem ein wunderschönes Ding. 9,5/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

07.10.2020 - 21:33 Uhr
Das ist wirklich Wahnsinn. Durchgehend Gänsehaut, so schön.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23373

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 21:34 Uhr
Und Ausbruch!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5943

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 21:34 Uhr
Und jetzt die Klimax. Wow.

Huhn vom Hof

Postings: 2831

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2020 - 21:36 Uhr
"For Martha" ist zeitlos. Ach, eigentlich das ganze Album. So gepackt wie heute hat es mich bisher noch nie.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: