Gomez - How we operate

User Beitrag
bartender
16.03.2006 - 19:41 Uhr
Das Forumsinteresse an dieser tollen Band hält sich ja bisher in einem beschaulichen Rahmen, ich weise aber trotzdem mal darauf hin, dass im Mai ein neues Album mit Namen "How we operate" erscheinen wird.

Den Titeltrack gibt es hier auf ihrer Myspaceseite zu hören. Klingt sehr ansprechend, wie ich finde.
bee
16.03.2006 - 20:13 Uhr
bin gespannt auf das Album. Neben Swell eine der interessantesten SchrammelIndieRock Bands ...
bernd
23.03.2006 - 14:27 Uhr
schrammelindierock - da spricht mal wieder einer, der keine ahnung von musik hat- junge generation- aber gomez ist mehr als der si-rock- besonders die neue cd
Paul Paul
16.06.2006 - 08:35 Uhr
Ich glaube, dass das neue ihr bisher bestes Album ist.
Ali Kiraly
16.06.2006 - 09:08 Uhr
die Single ist ja ganz nett
thom
16.06.2006 - 09:53 Uhr
Bernd....mit solchen Formulierungen bringt man sich selbst ganz schnell ins Abseits.

Lass die jungen dinger doch machen. wenn du so alt und weise bist, solltest du das wissen...
logan
22.06.2006 - 03:05 Uhr
Geil, die gibt es noch! Und 'How We Operate' ist wirklich toll geworden. Okay, auf harmlos geschmacksneutralen Radiopop wie 'girlshapedlovedrug' kann ich verzichten, andrerseits tut er aber auch nicht weh. 'Hamoa Beach' finde ich ganz nett, und 'Don't Make Me Laugh' sogar wieder richtig gut. Ein zweites "Liquid Gold" darf man ohnehin nicht erwarten.
depp
22.06.2006 - 10:05 Uhr
kommt da noch ne Rezi?
logan
22.06.2006 - 16:22 Uhr
Ach, sowas kennen die hier doch nicht. Die hypen lieber Wolfmother mit.
Oliver Ding
22.06.2006 - 16:52 Uhr
@logan: Das ist mal völliger Blödsinn, wie Dir ein Blick in unser Archiv zeigen wird. Die Platte wird aus irgendwelchen Gründen, die keiner aus der Redaktion kennt oder gar nachvollziehen könnte, leider nicht regulär hier in Deutschland. Und Importe rezensieren wird eben nicht.
bee
23.06.2006 - 18:26 Uhr
hm - und warum kommt die Platte hier nicht raus?
logan
23.06.2006 - 21:10 Uhr
My wrong! Und ihr mögt die sogar halbwegs. Das hätte ich nun wirklich nicht erwartet. Vielleicht hättet ihr die ersten Alben mehr hypen müssen, damit die neue auch hier erschienen wäre. ;-) Naja, vielleicht schieben sie die EU-VÖ in einem halben Jahr nach. Kann man ja nie wissen...
Oliver Ding
23.06.2006 - 23:14 Uhr
Ein Release wäre wirklich zu wünschen. Großartige Band. Vor allem für "We haven't turned around", das sie leider live nicht mehr spielen, gehören sie heilig gesprochen.
Agent Cooper
27.02.2007 - 08:03 Uhr
Gibt es denn mittlerweile Pläne für eine Veröffentlichung in Deutschland ?
solea
27.02.2007 - 17:04 Uhr
wow, der muss echt schwer beschäftigt sein,
Torschützenkönig und jetzt noch nebenbei Songwriter, Hut ab!!!













sorry, der muuuuuuusste sein ;)
monguelfino clandestino
27.02.2007 - 17:21 Uhr
Da sieht man mal was passiert, wenn man ein jahr lang Offline ist. Verpasse ich doch glatt Veröffentlichungen von geliebten Bands. Naja, besser spät als nie...
kingsuede
27.02.2007 - 17:30 Uhr
Die haben letztes Jahr tatsächlich ein ALbum rausgebracht?!? Gut... vollkommen untergegangen, dabei ist Gomez eine gute Band.
DIe Liquid Skin ist toll die ...Shopping Trolley Kompilation moche ich auch sehr gern.
Danach kam dann das leider eher langweilige In our gun und die Split the difference war wieder recht gut...
monguelfino clandestino
27.02.2007 - 17:32 Uhr
ich persönlich mag die "in our gun" am meisten.
martin
06.05.2007 - 21:22 Uhr
Was ist denn da los?? ein bischen höhere Lobeshymnen bitte!! Gomez sind absolut unterbewertet, und wenn man sich den pickelingen kleinen Lockenkopf anschaut, dann man man nicht glauben dass da so eine Stimme rauskommt!!!

für mich ist "how we operate" übrigends das album des Jahres bisher. Es lohnt sich wohl songs zu schreiben bevor man ins Studio geht. :)
bee
08.05.2007 - 12:51 Uhr
kann man die Platte irgendwo zu vernünftigem Preis kriegen? in Amazonien ist mir die zu teuer ...
bee
04.08.2007 - 16:48 Uhr
hab die Platte nun ergattert - wieder gut geworden! mehr Pop und weniger Blues und Verschrobenheit - aber immer wenn es etwas seicht zu werden droht kommt irgendwo eine rauhe Gitarre daher ,-) ne 7/10 würd ich geben ...
jo
09.08.2007 - 10:25 Uhr
Jetzt erst das Album entdeckt - ganz feine Sache geworden.

Alleine wegen "How We Operate", "Notice" und "Chasing Ghosts with Alcohol" das Geld wert...
jo
09.08.2007 - 10:27 Uhr
Achso, ganz stark auch wieder: Die Produktion von Gil Norton, der einen ähnlich klaren, erdigen Sound zuletzt bei den letzten beiden 'Feeder'-Alben hinbekommen hatte.
höker
09.08.2007 - 11:38 Uhr
Ich habe noch ein Exemplar (neu und in Folie verpackt) über. Wer will?
höker
09.08.2007 - 11:42 Uhr
ach ja: crowgina@aol.com
jo
09.08.2007 - 11:49 Uhr
Ja, Mensch - hättest Du das mal früher erwähnt ;)...
bee
06.07.2008 - 21:14 Uhr
was treiben die eigentlich? kommt da noch was??
jo
06.07.2008 - 22:19 Uhr
Ball ist doch sicherlich noch mit seinem Soloprojekt beschäftigt. Falls nicht, kommt da bestimmt bald was.

Aber wie dem auch sei: von mir aus können die sich noch Zeit lassen, 'How We Operate' hat bei mir noch keinerlei Abnutzungserscheinung...

kingsuede

Postings: 1305

Registriert seit 15.05.2013

22.04.2019 - 14:59 Uhr
Das Album kam auch nie mehr in Deutschland raus...

kingsuede

Postings: 1305

Registriert seit 15.05.2013

22.04.2019 - 15:12 Uhr
Top 10 von Gomez

1 We haven‘t turned around
2 Silence
3 Rhythm & blues alibi
4 Revolutionary kind
5 Bring your lovin‘ back here
6 Bring it on
7 How we operate
8 Get miles
9 Shot shot
10 Buena Vista

Otto Lenk

Postings: 525

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 15:15 Uhr
Bring it on 10/10

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: