Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Nouvelle Vague - Bande à parte

User Beitrag
curtbali
09.03.2006 - 00:29 Uhr
Here is the list of the songs that have been recorded for the nouvelle vague second album ....There will be maby different selections/territories.

The album will be released next spring.



TRACKLISTING New album

1. BAUHAUS : bela lugosi's dead (Phoebe)
2. BUZZCOCKS : ever fallen in love (Melanie&camille)
3. BLONDIE : heart of glass (Gerald Toto)
4. ESG : moody (Gerald Toto)
5. A CERTAIN RATIO : shack up (Phoebe)
6. TC MATIC : putain putain (Camille)
7. THE SOUND : escape myself (Phoebe)
8. VISAGE : fade to grey (Marina)
9. ECHO AND THE BUNNYMEN : killing moon (Melanie)
10. LORDS OF THE NEW CHURCH : dance with me (Melanie)
11. U2 : pride (Paula Bird)
12. THE WAKE : o pamela (Marina)
13. HEAVEN 17 : let me go (Silja )
14. NEW ORDER : blue Monday (Melanie )
15. NEW ORDER : confusion (Birdpaula )
16. YAZOO : don't go (Gerald Toto)
17. BILLY IDOL : dancing with myself (Phoebe)
18. SIOUXSIE & BANSHEES : israel (Gerald toto )
19. THE CRAMPS : human fly (Phoebe )
20. BLANCMANGE : waves (Marina)
21. FGTH : relax (Camille and Gerald toto)
22. SUICIDE : ghost rider (Phoebe)
23. DEXY'S MIDNIGHT RUNNERS : come on eileen (sandra n'kake)
24. THE GUN CLUB : sex beat (Phoebe)
25. GRAUZONE : eisbaer (Marina)

You can also hear some new stuff on the live sessions ep (itunes usa)


- Quelle: nouvellesvagues.com

Das Debüt war so einzigartig, man darf gespannt sein, ob die französische Combo diesen Zauber ein zweites Mal entfachen kann...

Was haltet ihr von der Songauswahl?
Berni
10.03.2006 - 17:41 Uhr
Was ist das für eine Band? Ich kenne nur "Too drunk to f**k" - irgendwie charmant, irgendwie klasse.
görk
10.03.2006 - 17:52 Uhr
primastens!
endlich..., aber new order???
true
10.03.2006 - 19:49 Uhr
"das Debüt war so einzigartig"
ja - einzigartiger 80er Schmonzes
Pop-Profi
10.03.2006 - 20:30 Uhr
Die Originale sind alle ganz gut, auch wenn ich sie nicht mehr hören kann. Sind zu oft wiederholt worden. Aber warum macht Nouvelle Vague nichts eigenständiges ? Coversongs sind i.d.R. absolut überflüssig.
Uh huh him
10.03.2006 - 20:35 Uhr
Coversongs sind i.d.R. absolut überflüssig.

a) Quatsch
b) bei Nouvelle Vague schon gar nicht
Pop-Profi
13.03.2006 - 22:04 Uhr
Zu a): Nachspielen kann jeder Musiker. Aber bei Eigenkompositionen trennt sich die Spreu vom Weizen.
Zu b): Das gilt für Nouvelle Vague ebenso wie für jede andere Band.
klostein
14.03.2006 - 18:25 Uhr
23. DEXY'S MIDNIGHT RUNNERS : come on eileen (sandra n'kake)

Ich kann mir DAS beim besten Willen nicht in Bossa Nova-Version vorstellen...
Uh huh him
14.03.2006 - 18:32 Uhr
zu Zu a):: Nachspielen kann jeder, aber nicht jeder ist dabei gleichermaßen kreativ, gibt dem Song einen neuen Klang oder gar (wie bei Nouvelle Vague) ein ganz neues Gefühl, eine neue Stimmung.
fabm
28.03.2006 - 19:24 Uhr
Hi ! please visit Gerald Toto's Website !!

http://www.geraldtoto.net
Dennis
31.03.2006 - 17:21 Uhr
songselektion find ich ganz gelungen, schade, dass es wieder kein Indochine cover gibt :-(
Armin
05.04.2006 - 19:07 Uhr
Nouvelle Vague
Platte des Jahres oder Unverschämtheit des Jahrzehnts? Was Doctor Rockit oder Senor Coconut anfingen, trieben Nouvelle Vague im Sommer 2004 mit ihrem selbstbetitelten Album auf die Spitze. Nun gehen Marc Collin und Olivier Libaux aka Nouvelle Vague mit „Bande Á Part“ (CD/LP 09.06.) in die zweite Runde, und die Taktik bleibt fast dieselbe. Fast: Wieder entführen sie Hymnen und Gassenhauer des Punk & Wave, aber diesmal kleiden sie die Originale noch freizügiger ein. Da entsteht bei „Dance With Me“ der Eindruck, die Lords Of The New Church stammen von der Seine. „Don’t Go“ von Yazoo wird von Streichern eingehüllt, „Dancing With Myself“ (Billy Idol) bekommt einen Rockabilly-Touch und New Orders Welthit „Blue Monday“ wird völlig ausgebremst. Die Band wird – nach einer ausverkauften Vorab-Show am vergangenen Freitag in Hamburg – im Juni auf Tour kommen und dann auf diversen Festivals zu sehen sein. www.nouvellesvagues.com
curtbali
23.04.2006 - 13:40 Uhr
NOUVELLE VAGUE II

BANDE A PART

1. ECHO AND THE BUNNYMEN : killing moon (Melanie)
2. BUZZCOCKS : ever fallen in love (Melanie&camille)
3. LORDS OF THE NEW CHURCH : dance with me (Melanie)
4. YAZOO : don't go (Gerald Toto)
5. BILLY IDOL : dancing with myself (Phoebe)
6. BLONDIE : heart of glass (Gerald Toto)
7. THE WAKE : o pamela (Marina)
8. NEW ORDER : blue Monday (Melanie )
9. THE CRAMPS : human fly (Phoebe )
10. BAUHAUS : bela lugosi's dead (Phoebe)
11. THE SOUND : escape myself (Phoebe)
12. HEAVEN 17 : let me go (Silja )
13. VISAGE : fade to grey (Marina)
14. BLANCMANGE : waves (Marina)
night porter
18.06.2006 - 11:59 Uhr
Ich finde die Songauswahl eigentlich noch spannender als auf der ersten CD! Vor allem wundert es, dass das Konzept tatsächlich noch ein zweites Mal aufgeht! Der Charme der ersten CD hat sich nach ein paar Durchläufen so ein bisschen verflüchtigt.
Aber die Interpretationen vor allem von Bauhaus und Echo and the Bunnymen sind wirklich großartig. Die Faszination springt dabei wirklich über und es liegt nicht mehr allein an dem zugrundeliegenden Konzept diese alten Klassiker in so ein scheinbar ungewöhnliches Soundgewand zu kleiden.
Armin
21.07.2006 - 00:08 Uhr
Nouvelle Vague
28.07. Jena – Kulturarena
29.07. Kassel – Kulturzelt
30.07. Trier – Kaiserthermen
31.07. Karlsruhe – Tollhaus
25.08. Köln – Monsters Of Spex (19:30-20:30 Uhr)
Booking: Target

heul
21.08.2006 - 22:41 Uhr
Oh mano verpasst
Armin
09.09.2006 - 00:49 Uhr
Nouvelle Vague
07.11. Erlangen – E-Werk
08.11. Mannheim – Enjoy Jazz @ Feuerwache
09.11. Dresden – Röschenhof
10.11. Hannover – Capitol
11.11. Frankfurt – Mousonturm
12.11. Düsseldorf – Zakk
Booking:Target
Lizzy
31.10.2006 - 08:18 Uhr
Ich bin begeistert. Wudnerschön interpretiert.Diese Platte läuft bei mir rauf und runter.
Ich finde Coverversionen gar nicht überflüssig, wie oben jemand schrieb. Ok, dieser ganze Radiopopmist schon, aber es gibt Cover die 1000 mal besser sind als die Originale oder aber genauso gut, aber eben ganz anders, interessant usw. Und bei Nouvelle Vague entdeckt man eben ganz neue Seiten an den Titeln. Das ist toll.
Übrigens hat auch Tori Amos eine ganz wunderbare Coverplatte aufgenommen, die ich auch über alles liebe.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: