Günther Netzer: Der grösste Styler aller Zeiten?

User Beitrag
Günther
01.03.2006 - 22:14 Uhr
Grossartiges Outfit heute, findet ihr nicht?
Hartigan
01.03.2006 - 22:14 Uhr
klasse Thread. Bitte nicht löschen lol
Pole
01.03.2006 - 22:15 Uhr
Ich find den Mann geil.
Kabuki
01.03.2006 - 22:16 Uhr
der helmut karasek des deutschen fussballs. ein grosser mann.
zerooo
01.03.2006 - 22:17 Uhr
Verglichen mit dem deutschen Spiel ist das Outfit von Netzer ein Traum!
swami
01.03.2006 - 22:17 Uhr
Er scheint jetzt wohl Besitzer einer Russendisse zu sein!
bla blub
01.03.2006 - 22:18 Uhr
nazis
menschmeier
01.03.2006 - 22:18 Uhr
mir gefaellts...gibts wenigstens da gold!
Kabuki
01.03.2006 - 22:18 Uhr
http://www.wolf-ruediger-marunde.de/illustrationen/sternUndCo_Bilder/Ill_stern_netzer.jpg
Seiltänzer
01.03.2006 - 22:20 Uhr
Juhu, kann mir auch Modetips austauschen?

Ich suche schon seit ewigkeiten ne goldene Cordhose. Würde gut zu meinem silbernen Rüschenhemd mit der Mickie Mouse-Krawatte passen. :)
swami
01.03.2006 - 22:20 Uhr
@kabuki
Was ist daran lustig oder komisch?
Spenderleber
01.03.2006 - 22:26 Uhr
Der Xavier Naidoo des dt. Fußballs.
floesn
01.03.2006 - 23:17 Uhr
Ein Redner sondergleichen. Der Fred hier ist eh überfällig, denn der Netzer hat schon alleine wegen seiner geilen Frise seit Ewigkeiten nen Fred verdient.
Patte
01.03.2006 - 23:34 Uhr
Sagt was Sache ist.
Armin
01.03.2006 - 23:38 Uhr
Habt Ihr den Zusammenhang nicht mitbekommen? Das waren Wettschulden mit Thomas Gottschalk aus "Wetten dass...?!", deswegen mußte Netzer in dessen Sakko auflaufen. Will gar nicht wissen, wie schwer ihm das gefallen ist.
jeff
01.03.2006 - 23:43 Uhr
netzer sah aus wie ein ritter aus der tafelrunde
Stephie
01.03.2006 - 23:45 Uhr
Durfte Gottschalk da eigentlich allein auswählen oder gab's ein Mitspracherecht für Günni?
Armin
01.03.2006 - 23:46 Uhr
Keine Ahnung. Ich vermute, das war noch der kleidsamste Gottschalk-Fummel der letzten 20 Jahre.
Patte
01.03.2006 - 23:48 Uhr
Eine Riesensauerei, dass Kachelmann neulich als stylisch unsexy gekürt wurde. Der kann doch einen Kartoffelsack tragen und is immer noch cool. Das kann man nicht von jedem Schweizer sagen.
eric
02.03.2006 - 00:30 Uhr
Netzer war der einzige Lichtblick heute Abend. Selbst wenn er mal Müll daherredet, kommt er cool rüber. *lach*
nero-for-gladbach
02.03.2006 - 01:14 Uhr
@eric:
beckmann labert müll , bierhoff labert müll und klinsmann (der sich nicht mal zu netzer in´s studio traut) labert den meisten müll!!! der einzigste der keinen müll labert ist günther netzer!
Patte
02.03.2006 - 10:41 Uhr
Beckmann labert in den Fußballsendungen keinen Müll und ist ein hervorragender Kommentator.
JimCunningham
02.03.2006 - 10:44 Uhr
gestern habe ich angefangen das duo delling-netzer zu lieben...günther hat ordentlich ahnung und ist einfach ein riesen-geiler typ =)
ignatz mouse
02.03.2006 - 10:48 Uhr
@patte: Wo Beckmann labert ist keine Fußballsendung mehr.
q-son
02.03.2006 - 11:31 Uhr
hat netzer eigentlich die trainer-lizenz?
depp
02.03.2006 - 11:52 Uhr
"Beckmann labert in den Fußballsendungen keinen Müll und ist ein hervorragender Kommentator"
der Mann hat keine Ahnung von nixxx, am wenigsten von Fussball
Augenzu
02.03.2006 - 12:39 Uhr
Der Netzer tut sich keinen Trainerjob an, er verdient sein Geld auf ruhigere Art.
Seit Jahren schätze ich seine Komments, dabei hab ich bis jetzt noch nicht kapiert was genau an ihnen so einzig ist.
Er kommt auf den Punkt, er sieht das Wesentliche, na gut, aber schafft das sonst niemand ?
Patte
02.03.2006 - 12:46 Uhr
@depp:

Dann muss ich wohl über die Jahre einen anderen Beckmann erlebt haben, als du.
Gute Kommentatoren: Steffen Simon, Marcel Reiff, Beckmann.
Schlechte bis mittelmäßige Kommentatoren: Faßbender (endlich weg), Mohren, Kerner.
ignatz mouse
02.03.2006 - 13:02 Uhr
@patte: Was bitteschön ist denn der Unterschied zwischen Fassbender und Beckmann? Bei Fassbender hat man doch nur die Krawatte ausgetauscht, ein Zeitgeist-update aufgespielt und ihn als Beckmann wieder auf die Menschheit losgelassen.
ignatz mouse
02.03.2006 - 13:25 Uhr
Und Beckmanns Kommentatorentätigkeit beim Fußball ist die Fortsetzung seiner abgesetzten Show mit anderen Mitteln...

...wie hieß die noch? Ach ja: "No Sports"
Coby
02.03.2006 - 13:56 Uhr
Der schlechteste Kommentator ist imho Fritz von Thurn und Taxis!
Elfmeter
02.03.2006 - 19:54 Uhr
Beckmann und Kerner sind die untalentiertesten Kommentatoren die ich je gehört habe. Bei denen kommt nicht die geringste Spannung auf, im Gegenteil, bei diesen Schlaftabletten würde selbst ein 20:0 Deutschland:Brasilien so spannend rüberkommen wie der Farbe beim Trocknen zuzusehen.

Ich habe immer den Eindruck die beiden werden nur deshalb auf die Menschheit losgelassen um die entnervten Zuschauer zu Premiere zu treiben.
massivo
02.03.2006 - 20:00 Uhr
Beckmann ist nichts weiter als ein arroganter Unsympath, der in der Fernsehlandschaft nichts zu suchen hat. Und ganz nebenbei ist er ein absolut furchtbarer Fußballkommentator, nur Erich Laaser (Sat 1) ist meiner Meinung nach noch schlechter.
Coma
02.03.2006 - 20:07 Uhr
Beckmanns schleimiges Gesülze ist echt das allerletzte, eine Schlaftablette vor dem Herrn, der Mann...
Mcbertie
03.03.2006 - 03:30 Uhr
...aber traurigerweise immer noch getopt von "n'abend allerseits" Heribert Fassbender, dem Beckmann in Sachen Schläfrigkeit nicht das Wasser reichen kann. Bleierne Müdigkeit hat mich jedesmal übermannt, sobald dieser Döskopp seine inkompetente Moderation begonnen hat. Einfach schrecklich!
c_w
03.03.2006 - 09:29 Uhr
Bei Beckmann ist auch grundsätzlich alles was der Gegner macht super und alles was die deutsche Elf auf die Beine stellt grottenhaft schlecht!
Vollkommen undifferenziert... auch in einem so schlechten Spiel wie Mittwoch schafft er das immernoch (also die Italiener besser zu machen als sie waren und die Deutschen schlechter... hätte nicht gedacht, dass das geht)!
ignatz mouse
03.03.2006 - 10:25 Uhr
@c_w: Nee. Grundsätzlich gut ist alles, was die Mannschaft macht, die führt. Grundsätzlich schlecht ist das, was das Team fabriziert, das hinten liegt. Wenn es unentschieden steht, redet Beckmann über den Anzug des Trainers, die Fassade des Vereinsgebäudes oder die psychische Verfasstheit der Spielerfrauen.
Blackend
03.03.2006 - 15:54 Uhr
Was ist eigentlich mit Heribert Faßbender? OK, wenn er dieses Spiel kommentiert hätte, wäre er jetzt wahrscheinlich tot oder im Wachkoma, aber ich vermisse ihn schon sehr...
Blackend
03.03.2006 - 15:57 Uhr
Achja, noch mal kurz was zum Topic:
Günter Netzer ist zumindest einer der geilsten Styler dieser Zeit.
Rech
03.03.2006 - 15:58 Uhr
Den Reif find ich aber ziemlich gut !
Imho einer der besten "Pausnfüller" der letzten Zeit war aber der Mainzer Trainer Klopp.
Die Analysen waren nachvollziehbar, richtig und immer passend, nicht dieses Pseudoanalytische gelabber das es sonst immer auf die Ohren gibt.

Übrigens graut mir vor den "Das war Abseits-Bildern"
Bei diesem Deutschlandspiel waren (ich hab nicht die ganze Zeit konzentriert hingeschaut) min. 2 der gelegten Abseitslinien definitiv falsch!
Coby
30.05.2006 - 21:29 Uhr
Netzer vs. Delling

Immer wieder geil :-D!
JimCunningham
30.05.2006 - 23:48 Uhr
ich mag ihn immer noch.die langatmigensätze verzeihe ich ihm,aber mir fällt immer wieder auf,dass er sehr oft die gleichen denkansätze wie ich hat...
rolle-rückwärts
30.05.2006 - 23:50 Uhr
Hast du deine schwarze Phase schon hinter dir?
JimCunningham
30.05.2006 - 23:52 Uhr
ich würde ja jetzt gerne einen lustigen post mit dem wort "neger" verfassen,der würde aber von den meisten hier völlig falsch verstanden werden und mich in ein ganz falsches licht rücken.aber ja!vor ein paar monaten hatte ich eine sehr schwarze phase.

okay.bitte erklären.ich verstehs nciht =/
rolle-rückwärts
30.05.2006 - 23:56 Uhr
Damals 70er Jahre glaube ich, da hatte der jute Jünther eine Kunsttante als Freundin und hat daraufhin seinen gesamten Lebensstil auf ihre Bedürfnisse und/oder Ausdruckweisen umgestellt.
Heisst: schwarzes Zimmer, schwarze Möbel, schwarze Klamotten etc.
Nicht das ich so alt wäre, vor einem Monat auf "Legenden" gesehen.
Hm. Ein wirklicher Sinn wird mir jetzt auch nicht klar. Welch blödes Posting. Verzeihe. :)
Tofu
31.05.2006 - 10:12 Uhr
@Elfmeter
ist schwierig bei einem 20:0 Spannung aufkommen zu lassen, wenn ein 3:0 schon nicht mal mehr spannend ist.
Delling
31.05.2006 - 10:32 Uhr
Günther Netzer ist der geilste Styler weil er sich einmal im DFB-Pokal selber eingewechselt hat und dann ein paar Minuten später das entscheidende Tor erzielt hat. Der Mann ist uns einfach in allen Belangen überlegen!
Sexy
31.05.2006 - 10:38 Uhr
[img]http://www.11freunde.de/img/artikel/17270_big.jpg[/img]
Patte
31.05.2006 - 10:45 Uhr
Ich mag ihn ja auch, aber habt ihr gestern gesehen, wie langsam auch Netzer vom Altersstarsinn gepackt wurde, als er Delling desöfteren auf leicht arrogant-besserwisserische Weise zurechtwies (es war von ihm nicht als Scherz gemeint). ;)
Patte
31.05.2006 - 10:48 Uhr
Zusatz: seine Physiognomie sprach Bände.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: