Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Under The Influence Of Giants - Under The Influence Of Giants

User Beitrag
Matt
01.03.2006 - 16:33 Uhr
Kennt die jemand? Da soll jetzt n neues Album von den rauskommen
JimCunningham
01.03.2006 - 16:37 Uhr
selten dämlicher bandname^^
alfred
01.03.2006 - 16:38 Uhr
Wollte es eigentlich nicht schreiben, aber schließe mich JimCunningham an. =)
Tamara
01.03.2007 - 19:49 Uhr
Find die... komisch. ;)
Kabuki
01.03.2007 - 19:51 Uhr
Ui. Inspiriert von diesem unfassbaren Namen nenne ich meine neue Band jetzt The bandname generators.
Tamara
01.03.2007 - 19:55 Uhr
Super Idee, Kabuki! ;)
Kabuki
01.03.2007 - 19:57 Uhr
Danke. Endlich weiss jemand meine genialen Ideen zu schätzen ;)
Tamara
01.03.2007 - 20:00 Uhr
wurd ja scheinbar Zeit ;)
Romy
05.03.2007 - 12:50 Uhr
Großartige Band und Freunde von mir! Ich fand schon die Bands Audiovent und Home Town Hero klasse, aus denen UTIOG entstanden sind. Übrigens ist Drummer Jamin der Sohn des Utopia-Drummers Willie Wilcox. Also da kann ja nur Gutes bei rauskommen. Schaut euch die Seite www.myspace.com/thegiants an und kommt ab heute abend zu den Deutschland-Shows. Großartige Songs, Musiker, die mit euch ein Bierchen trinken und gute Laune garantiert.
Lilliputano
05.03.2007 - 13:03 Uhr
Sind die mit Gulliver befreundet?
Tamara
06.03.2007 - 22:55 Uhr
hmm. nach vermehrten hören find ich sie jetzt gut, und seh sie dann auch morgen bei den sounds... und wegen interview... ei ei.
Tamara
08.03.2007 - 15:31 Uhr
Super Konzert! Anders kann man das nicht sagen.

super super super!!!
Romy
09.03.2007 - 11:09 Uhr
Hab's ja gesagt.
Dirk
13.03.2007 - 16:15 Uhr
Ich habe sie in HH als Support von The Sounds gesehen! Super sympathische und klasse Musiker - live sowie auf dem Album! Kann ich nur empfehlen! Frischer Sound aus California!
Rainstorm
24.03.2007 - 18:52 Uhr
Was ne geile Band...
Konsum
24.03.2007 - 20:04 Uhr
JimCunningham (01.03.2006 - 16:37 Uhr):
selten dämlicher bandname^^

alfred (01.03.2006 - 16:38 Uhr):
Wollte es eigentlich nicht schreiben, aber schließe mich JimCunningham an. =)


Als ich den Thread auf macht, dachte ich, cooler Name!
Konsum
24.03.2007 - 20:12 Uhr
Weiss nicht, was die so machen, aber falls sie auch auf der Retro-Welle mitschwimmen, ist der Bandname doch äusserst gut.
Rainstorm
25.03.2007 - 16:52 Uhr
Tja was machen die? Schwer zu sagen. Würde sagen so was zwischen Funk, Melancholie und Classic Rock (z.B bei Hell of a Guy. Bisschen Brit Pop ist auch dabei...ziemlich vielseitig das ganze.
Armin
25.04.2007 - 20:05 Uhr
UNDER THE INFLUENCE OF GIANTS

31.05. Berlin – Lido
05.06. Köln – Underground
06.06. Hamburg - Molotow


Armin
26.04.2007 - 01:07 Uhr
Erscheint am 29.06.
Armin
14.05.2007 - 20:33 Uhr


13.07. UNDER THE INFLUENCE OF GIANTS "UNDER THE INFLUENCE OF GIANTS"



Bei einem Bandnamen wie dem von Under the Influence of Giants werden alle
erwarten, dass ihr Sound wie die Summe der unterschiedlichen Einflüsse
klingt. Und doch ist die aus Los Angeles stammende Band alles andere als
leicht zu kategorisieren. Pop-Melodien, Soul & Funk beherrschen das Album,
das am besten als eine Reise durch die Pop-Geschichte zu beschreiben ist.
Produziert wurde das Debüt der vier Mitt-Zwanziger von Brad Smith und
Christopher Thorne, die vielen sicherlich noch als Mitglieder von Blind
Melon bekannt sein dürften.

Live zu sehen, gab es die Band bereits im Frühjahr dieses Jahres, als sie
THE SOUNDS auf deren Deutschland-Tour suppportet haben. Wer die Band damals
verpasst hat, muss aber nicht lange warten, denn ab Ende Mai wird die Band
wieder in Deutschland zu sehen sein.



31.05. Berlin - Lido

02.06. Nürburg - Rock am Ring

03.06. Nürnberg - Rock im Park
05.06. Köln - Underground
06.06. Hamburg - Molotow



http://www.myspace.com/thegiants



http://www.utiog.com



Armin
23.05.2007 - 19:33 Uhr
Under The Influence Of Giants: Under The Influence Of Giants | VÖ: 13.07.2007 (CD Album)









Bei einem Bandnamen wie dem von Under the Influence of Giants erwartet man, dass ihr Sound wie die Summe der unterschiedlichsten Einflüsse klingt. Und doch ist die aus Los Angeles stammende Band alles andere als leicht zu kategorisieren. Ihr gleichnamiges Debütalbum, das im Juli erscheint, ist eine vielschichtige Kombination aus den polyrhythmischen Grooves der Talking Heads, den Falsetto-Gesängen von Michael Jackson oder Prince, dem blauäugigen R&B von George Michael, den bestechenden Popmelodien der Beatles, dem mit Bläsern versetzten, düsteren Funk von Earth, Wind & Fire und McCartneys Hang zu gefälligen Balladen.

"Die Platte ist eine musikalische Reise, die unglaublich viele Einflüsse verschiedener Bands beinhaltet", fügt Schlagzeuger und Keyboarder Jamin hinzu. "Wir funktionieren ungefähr wie eine Mausefalle: Jederzeit können wir zuschnappen und den unvorbereiteten Zuhörer mit einem neuen Twist in unseren Bann ziehen!"

Under the Influence of Giants wird den Leuten die Augen und Ohren für die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des Pop öffnen. Den Anfang machen sie mit dem Dance-Hit "In The Clouds" und ihrer ersten eigenen Deutschland-Tour:

UNDER THE INFLUENCE OF GIANTS live:
31.5. Berlin - Lido
2.6. Nürburg - Rock am Ring
3.6. Nürnberg - Rock im Park
5.6. Köln - Underground
6.6. Hamburg - Molotow

smörre
23.05.2007 - 19:48 Uhr
"In The Clouds" ist ja wirklich ein toller Hit, aber der Rest ist leider noch schrecklicher als Maroon 5.
Antje
28.07.2007 - 18:51 Uhr
Also ich liebe diese Band... der Style is mal was ganz neues. Live haben die Jungs es absolut drauf. Sänger Aaron Bruno gibt immer alles und auch Bassist David Amezuca ist n Knaller!
Unbedingt reinhören.
Hab Sie bisher 2 Mal live gesehen und kann die Rückkehr im Sepetember kaum erwarten.

Schaut mal bei der Seite vorbei.....
www.myspace.com/giantsfansonline
~?~
03.08.2007 - 21:07 Uhr
3/10 auf dieser Seite, aber 5/5 bei laut.de (album der woche).

was soll man glauben?

letzte woche waren die happy mondays das album der woche (4/5) bei laut.de - auch hier vergab plattentests eine sehr schwache 3/10.

wem soll man glauben?
eindeutig
03.08.2007 - 21:08 Uhr
dem eigenen geschmack ;)
Pinhead
08.08.2007 - 17:02 Uhr
Ein paar Meinungen zum Album würden mich schon noch interessieren.....
Bin schwer am überlegen mir das Teil zuzulegen!
Armin
15.08.2007 - 18:51 Uhr
Under The Influence Of Giants: Under The Influence Of Giants | VÖ: 17.08.2007 (CD Album)









Wie wäre es mit den polyrhythmischen Grooves der Talking Heads, dem Falsetto-Gesängen von Michael Jackson, ein bisschen R&B von George Michael, den unsterblichen Popmelodien der Beatles und dem Funk von Earth, Wind & Fire? Eine recht stattliche Giganten-Sammlung, oder?

Bei all den Soundreferenzen, die Under the Influence of Giants für ihr erstes Album zusammengetragen haben, hätten sie gar keinen besseren Bandnamen wählen können. Doch statt wie eine Abklatsch ihrer Helden zu klingen, schafft es die aus Los Angeles stammende Band aus der Summe der unterschiedlichsten Einflüsse etwas ganz eigenes zu schaffen. Ihr Debüt „Under the Influence of Giants“ ist dabei ihr bester Fürsprecher.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: