The Knife - Silent shout

User Beitrag
Uh huh him
19.02.2006 - 21:31 Uhr

http://pitchforkmedia.com/record-reviews/k/knife/silent-shout.shtml

klingt ja ganz interessant. Mit "Heartbeats", das José Gonzalez zu einer fantastischen Gitarren-Version umgeformt hat, haben sie auch mindestens einen guten Song auf der alten Platte. Klingen so wie Radiohead in der Techno-Disco ungefähr. Deutschland VÖ ist laut amazon der 17. März.
Pascal
23.02.2006 - 15:33 Uhr
Hab ich zwar schon geschrieben, aber da dieser Thread jetzt geteilt wurde, macht es ja nichts, nochmals die Brillianz dieser Platte kundzutun;) Großes Kino, auch wenn manche Leute von Songs wie "We share our..." sicher abgeschreckt werden. Besonders die Songs, die von Ihrer Stimme "getragen" werden entwickeln sich nach und nach zu ganz großen Nummern. "Marble House" wäre dafür ein gutes Beispiel, beim ersten Hören völlig unscheinbar, schleicht es sich doch zusehendst in das Bewustsein ein.
Rasselbande
24.02.2006 - 13:31 Uhr
Kann das neue Album auch nur empfehlen! Neben der Single mal hier reinhören: "neverland", "forest families"
Paul PAul
24.02.2006 - 14:01 Uhr
Mir gefällt der Vorgänger aber noch ein Stück besser, trotzdem schönes Album.
smörre
25.02.2006 - 18:52 Uhr
Nachdem ich den Vorgänger grausam fand und ich gerade die Platte ohne jegliche Erwartungen in meinen Player geschoben hab: ein Quantensprung! Klingt alles viel subtiler, subversiver und einfach zeitgemäßer. Eine echte Überraschung!

Hanna Med H (OST) - 4/10
Deep Cuts - 3/10
Silent Shout - 8/10
smörre
25.02.2006 - 19:18 Uhr
huh, natürlich HannaH...ich Troll ;)
Dän
15.03.2006 - 19:38 Uhr
"We share our mother's health" --> Wahnsinn. Schießt alle Sicherungen raus.
smörre
15.03.2006 - 21:08 Uhr
erinnert beinahe an M.I.A. der Song, echt sehr geil
Pascal
15.03.2006 - 21:34 Uhr
Nach wie vor großartiges Album, verliert nichts an Klasse über die Zeit,da zähle ich mal auf den Dän beim nächsten Update;)
idiotique
29.03.2006 - 10:20 Uhr
Wer geht auf das Konzert in Berlin?
Marble House
29.03.2006 - 16:54 Uhr
Einige wohl. Ich hab gestern beim Ticketkauf festgestellt, dass es kurz vor knapp ist. Die Show ist fast ausverkauft. Freu mich drauf - wird bestimmt sehr sehr beeindruckend.
8hor0
04.04.2006 - 16:42 Uhr
Und mitunter erzählen sie sogar richtige Geschichten so wie im fürchterlichen "Forest families". "They say we had a communist in the family / I had to wear a mask."

Wie.. fürchterlich? Das ist genial!
//
16.06.2006 - 15:51 Uhr
"we share our mother's health" ist sehr zwiespältig. anfangs gefällt es einem sehr gut bis zur "say you like it"-stelle. das zerstört für mich das ganze lied. da möchte ich am besten sofort die anlage ausschalten und meinen kopf in den sand stecken. ich schäme mich sogar dafür, dieses lied zu hören, wenn diese stelle ertönt. das hat zuvor noch kein anderes lied geschafft.
hal
22.07.2006 - 21:43 Uhr
nur mal 'ne kurze frage einer unwissenden: die, die bei "marble house" singt, hat doch auch bei röyksopps "what else is there" gesungen, oder? falls ja, singt sie immer bei the knife?
Wissender
22.07.2006 - 22:49 Uhr
Karin Drejer heisst die, die da mal bei Röyksopp mitgesuppt hat. Hauptamtlich ist die da aber neben ihrem Bruder Olof, dem da, seit jeher Bestandteil von The Knife, denen, ja.
Armin
28.08.2006 - 21:50 Uhr
The Knife sind live eine Sensation und auch die Videos des Geschwisterpaares sind bekannt fuer ihre unverwechselbare Kreativitaet und Duesternis. Im November erscheint aus diesem Grund eine DVD, die alle Videos und beeindruckendes Livematerial vereint. Das aktuelle Video zu 'We Share our Mother's Health' von Motomichi Nakamura und auch all die anderen Videos zum aktuellen Album 'Silent Shout' findet ihr dann auf der DVD und jetzt schonmal hier www.theknife.net
Momentan wird mit Hochdruck an einem weiteren Live-Date fuer Deutschland gearbeitet. Mehr Infos dazu in Kuerze.
We Share Our Mother's Health
28.09.2006 - 15:02 Uhr
Intro präsentiert The Knife Live - An Audio Visual Experience

Support: PlanningToRock

13.10.2006
Köln - E-Werk
VVK: EUR 20 Gebühren
AK: EUR 25

Doors: 20.30
Stage Time PlanningToRock: 21.30
Stage Time The Knife: 22.30


Unbedingt hingehen! Das wird eine großartige Erfahrung! Ich werde da sein und freue mich jetzt schon wie ein Schneekönig...
Armin
09.10.2006 - 22:21 Uhr
The Knife spielen EINE Show in Deutschland: am 13.10. in Koelner Gebaeude
9 (Achtung, neues Venue) und ist so gut wie ausverkauft. Alle, die kein
Ticket mehr bekommen koennen, sei die (voraussichtlich) im November
erscheinende DVD mit allen bisherigen Videos der Band und Livematerial ans
Herz gelegt. Weitere Infos folgen im naechsten Newsletter.
Armin
14.12.2006 - 23:26 Uhr


The Knife (Rabid)
'Silent Shout - An Audio Visual Experience' (CD/ DVD)
16.03.07

Viele Neuigkeiten aus dem Hause The Knife: im neuen Jahr, genauer gesagt
am 16. Maerz (Achtung, wurde einen Monat nach hinten geschoben!),
erscheint eine Live-CD/DVD 'Silent Shout - An Audio Visual Experience',
aufgenommen in Goeteborg am 12. April 2006 in 5.1. Surround Sound und den
Visuals von Andreas Nilsson. Die DVD wird zusaetzlich mit 11 Musikvideos
und dem Kurzfilm 'When I Found The Knife' bestueckt. Die Single
'Heartbeats' von der Live CD wird ab Februar auch im Radio zu hoeren sein.

Fuer The Knife Fans werden die bisher nur schwer erhaeltlichen
Vorgaengeralben 'The Knife' und der Soundtrack 'Hannah Med H' am
19.01.2007 in Deutschland veroeffentlicht. 'Christmas Reindeer' gibt es
derweil unter www.cooperativemusic.de fuer einen Monat als Free Download
zu ergattern.

Last but not least sind The Knife gerade fuer 6 schwedische Grammies
nominiert worden:

Producer of the year, Group of the Year, DVD of the year, Composer of the
year, Artist of the year, Album of the year!

Daumen druecken!
smörre
18.12.2006 - 14:12 Uhr
Am Ende des Jahres unter meinen Top 3. Beste Indie-Elektroplatte des Jahres. Punkt.
night porter
18.12.2006 - 17:27 Uhr
Japp, da sind sie bei mir auch gelandet.
Eyeless In Gaza
18.12.2006 - 17:33 Uhr
Die sind auch großartig.
Sehr old.school-mässig.
Earl
24.12.2006 - 14:16 Uhr
Album des Jahres bei Pitchfork!!!
Paul Paul
27.12.2006 - 17:50 Uhr
Heute gekauft. In Korbach, da wo meine Großeltern wohnen. Ja, sie gab's dort tatsächlich, auch ich habe mich gewundert. Nichtsdestotrotz muss ich gerade einmal loswerden wie großartig die CD klingt. Radiohead auf XTC.
Paul Paul
30.12.2006 - 20:19 Uhr
Ich pack's echt nciht wei geil das Teil ist.
uboot
30.12.2006 - 20:20 Uhr
KORBACH ist Gott
Paul Paul
16.01.2007 - 22:25 Uhr
9/10. Neben Thom Yorke das beste Elektronikalbum 2006.
Dän
16.01.2007 - 22:43 Uhr
In Korbach wohnen deine Großeltern? Irgendwas verbindet mich damit auch. Ich glaube, da war der Augenarzt, zu dem ich als kleiner Junge immer gehen musste. Wie auch immer. Das Knife-Album ist schon super, aber ich weiß auch nicht. Packt mich nicht insgesamt, eher in Form einzelner Tracks. Die Vocals sind irre gut.
Paul Paul
16.01.2007 - 23:00 Uhr
Ausreißer nach oben hat das definitiv, gleichzeitig aber keine nach unten. Die Stück 2, 4, 7 und 10 sind nahezu perfekt in ihre Art. Vor allem "We Share Our Mother's Health", da kann man nicht still sitzen bleiben.
Dän
16.01.2007 - 23:06 Uhr
"We share our mother's health" ist natürlich der Hit. Ich mag aber auch das Titelstück wahnsinnig gerne. Und das, wo sie völlig abdrehen mit den Vocals. "One hit", glaube ich.
Armin
31.01.2007 - 13:13 Uhr
The Knife (Rabid)
'Silent Shout - An Audio Visual Experience' (CD/ DVD)
16.03.07

Viele Neuigkeiten aus dem Hause The Knife: am 16. Maerz (Achtung, wurde um einen Monat nach hinten geschoben!), erscheint die Live-CD/DVD 'Silent Shout - An Audio Visual Experience', aufgenommen in Goeteborg am 12. April 2006 in 5.1. Surround Sound und mit den Visuals von Andreas Nilsson. Die DVD wird zusaetzlich mit 11 Musikvideos und dem Kurzfilm 'When I Found The Knife' bestueckt sein.

Fuer alle Fans von The Knife wurden die bisher nur schwer erhaeltlichen Vorgaengeralben 'The Knife' und der Soundtrack 'Hannah Med H' am 19.01.2007 in Deutschland veroeffentlicht

Gestern abend konnten The Knife ausserdem den schwedischen Grammy-Award in ganzen sechs (!) Kategorien abraeumen: Producer of the year, Group of the Year, DVD of the year, Composer of the year, Artist of the year und Album of the year! Glueckwunsch!

The Knife ‘Heartbeats – Live’
http://exodus.interoutemediaservices.com/?id=29814bd6-cd67-4c54-b2a3-cbd633d057a4&delivery=stream


Dexter
27.03.2007 - 21:47 Uhr
Haben The Knife für 2007 eine Tour durch deutschland geplant? Kann mir jemand weiterhelfen. Ist sehr wichtig.
menschmaier
09.06.2007 - 23:09 Uhr
Genial. Unglaublich genial.

auf seine Art ud Weise recht poppig. Aber genial. Und weils so schön ist: Genial.
belller
10.06.2007 - 01:29 Uhr
@uboot:
was ist korbach?
e. coli
26.06.2009 - 15:36 Uhr
Halte gerade die Deluxe Edition in meinen Händen - vom Feinsten!
DerMeister
13.10.2009 - 08:12 Uhr
Wunderbares Album!

1.Silent shout 10/10
2.Neverland 9/10
3.The captain 8/10
4.We share our mother's health 10/10
5.Na na na 7/10
6.Marble house 10/10
7.Like a pen 10/10
8.From off to on 8/10
9.Forest families 9/10
10.One hit 9/10
11.Still light 7/10

Insgesamt: 9/10
Heulender Vogel
10.12.2009 - 11:55 Uhr
Wie kann das Album hier nur eine 7/10 bekommen haben, tztztz.
grantom
10.12.2009 - 13:27 Uhr
ich habe mir das album damals auch zugelegt, da mich karins gesang auf dem röyksopp-album absolut gepackt hat. konnte allerdings wenig mit the knife anfangen. werde es wohl nochmal versuchen.
Watchful_Eye
29.12.2009 - 15:29 Uhr
Was mich an dem Album irgendwie nervt, sind diese deutlichen Feminismus-Texte.. da fühlt man sich als Mann schon geradezu angegriffen.

DerMeister
29.12.2009 - 19:58 Uhr
edit:

1.Silent shout 10/10
2.Neverland 10/10
3.The captain 8/10
4.We share our mother's health 10/10
5.Na na na 7/10
6.Marble house 10/10
7.Like a pen 10/10
8.From off to on 8.5/10
9.Forest families 9/10
10.One hit 9/10
11.Still light 7.5/10

Insgesamt: 9.5/10
toolshed
09.06.2010 - 05:45 Uhr
Sehr gutes Album. Vom Begriff "Meisterwerk" würde ich vorerst noch Abstand nehmen - eine 8/10 ist allerdings wirklich locker drin.
Die größten Momente des Albums sind für mich: "Silent Shout", "We Share Our Mothers' Health" (ganz klar! - und die Remixe von Trentemöller und Radio Slave müssen sich auch nicht hinter dem Original verstecken), "The Captain" und "Forest Families"...
Alice
09.06.2010 - 08:40 Uhr
Hier gibts gar keinen Thread zum Debut... Das find ich auch großartig.
since 2003
09.06.2010 - 11:53 Uhr
du bist dohc gar nicht die echte alice, hab gerade auf deren last.fm geschaut und die härt gar kein the knife
tjo
09.06.2010 - 11:57 Uhr
wer ist schon die echte alice?!
since 2003
09.06.2010 - 11:59 Uhr
die echte fußball-alice die früher mal hier stammuser war
Alice
09.06.2010 - 19:28 Uhr
Hä? Ich bin wohl echt!^^ War allerdings nie hier Stammuser. Aber ich geb zu, es wäre unglaublich, sollte es tatsächlich mehrere mit diesem Namen in Deutschland geben.
since 2003
09.06.2010 - 20:03 Uhr
ok scheinst ja einen besseren musikgeschmack zu haben als die andere aber kannst du dich vielleicht irgendwie alice 2 nennen oder so sonst kommt das forum immer so durcheinander
AliceWhoTalkedToTheMadCheshireCat
09.06.2010 - 20:13 Uhr
Na gut, Name geändert.
toolshed
16.06.2010 - 06:31 Uhr
"Like A Pen" hat es aber auch in sich.. Inzwischen sogar mein eindeutiger Favorit auf "Silent Shout".
idiot
13.08.2010 - 14:32 Uhr
schande über plattentests für die 7/10!!!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: