Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Some Girls - Heaven\'s pregnant teens

User Beitrag
Eisenvater
03.02.2006 - 15:10 Uhr
Aus der Intro:

So eine knappe halbe Stunde kann ganz schön lang sein, wenn es wehtut. Und dieses Quasi-All-Star-Quintett mit personellen Verbindungen zu The Locust, Unbroken, Give Up The Ghost und The Plot To Blow Up The Eiffel Tower versteht so einiges von Schmerz und Kloppe, bis einer weint. Wollen sie doch laut eigener Aussage nichts weniger als ihre Hörer mittels Musik in die Fresse treten, bis diese an ihrem eigenen Blut ersticken. Tja, man muss sie einfach lieb haben, diese Charmeure aus dem sonnigen San Diego. Denn was sie auf diesem ihren ersten Album für Epitaph nach etlichen EPs so rausknattern, ist zwar in seiner plakativen Brutalität mitunter zermürbend, dank gleichzeitigem garstig-upliftenden Esprit aber immer faszinierend: hysterisch und geifernd aggressiv wie Racebannon, doch dabei weniger verschachtelt und wahnsinnig, rabaukiger als JR Ewing, jedoch mit ähnlichem Hang zu brachialer Komplexität, eine negativere Aura verbreitend als so manche mit suizidalem Humbug kokettierende Black-Metal-Band der Marke Shining oder Corpus Christii, bloß in Punk. Erstaunlich, wie viele Informationen und finstere Emotionen sich in 25 labyrinthischen Minuten unterbringen lassen, ohne jemals den Faden zu verlieren. Changierend zwischen Blast-Beats, Screamo, Math-Core und schleifend-marternder Repetition, ergehen sich Some Girls in der Destruktion leicht konsumierbarer Hardcore-Trademarks zugunsten eines hoch intensiven und nihilistischen Punkentwurfs, der von Massenkompatibilität und Eingängigkeit denkbar weit entfernt ist. Und sie gewinnen auf ganzer Linie. Denn ihre Musik ist wunderschön und grauenvoll zugleich. Mitreißend. Ungenießbar. Verstörend. Reinigend. Passend zu den angesprochenen, gelegentlich fast schwarzmetallischen Vibes gibt sich das karge, dezent blasphemische Artwork, wobei die Ästhetik allerdings eher der künstlerischen Darkthrone-meets-Velvet-Underground-Variante entspricht, statt grimmes Footage aus Asmodeus Hobbykeller zu featuren. Wer sich also gerne mal gekonnt anschreien und jeglicher Hoffnung auf ein besseres Morgen berauben lässt, wer sich wehtun lassen möchte, ohne dabei die rockende Abfahrt zu missen, der ist bei diesem entzückend bösartigen Bluthusten von einem Album bestens aufgehoben.
Armin
10.02.2006 - 17:40 Uhr
SOME GIRLS - TOURDATEN
==================================================
Ende März werden uns SOME GIRLS in Deutschland besuchen. Die verrückten Amis garantieren für eine wilde und spektakuläre Live Show.
SOME GIRLS bestehen übrigens aus (ex-) Mitglieder von Bands wie The Locust, Give Up The Ghost oder Plot To Blow Up The Eiffel Tower.

Das EPK zum aktuellen Album "Heaven´s Pregnant Teens" (Epitaph) findet Ihr hier:
http://www.epitaph.com/videos/player/736

25.03.2006: Saarbrücken - Garage w/ Tephra
26.03.2006: Köln - Underground w/ Tephra
27.03.2006: Berlin - Magnet
30.03.2006: Nürnberg - K4
31.03.2006: Stuttgart - Universum
06.04.2006: Bremen - Magazinkeller

http://www.somegirlshaveallthefuck.com


nero-for-gladbach
10.02.2006 - 18:04 Uhr
so sollte moderner hardcore im jahre 2006 klingen. in diesem sinne: SOME GIRLS statt Hatebreed!
Eisenvater
10.02.2006 - 19:57 Uhr
Kooooorrekt,da bin ich doch glatt mit von der Party.
Khanatist
10.02.2006 - 20:04 Uhr
Für Some Girls UND Hatebreed reicht die Toleranz dann wieder nicht, wie?

Und natürlich wieder nicht Hamburg. Verarschung. Die sollen gefälligst ins Hafenklang, argh ..
Eisenvater
10.02.2006 - 20:07 Uhr
Gehört der Magazinkeller in Bremen nicht zum Schlachthof?
toolshed
27.03.2010 - 05:20 Uhr
Boshaftigkeit, Monotonie und Brachialität! Das ist alles. Dieses Album hämmert mit einer derartigen Boshaftigkeit ein, das glaubt man gar nicht.
Bestes Hardcore-Album aus 2006 - selbstverständlich nach "No Heroes"!

...
27.03.2010 - 09:53 Uhr
sind beide alben denn empfehlenswert? spiele mit dem gedanken die lücke in meinem regal mal zu füllen und weiß nicht genau womit man einsteigen sollte.
@...
27.03.2010 - 14:58 Uhr
ne du das ist sehr peinlicher bullshit. hol dir lieber die neue joanna newsom.
toolshed
28.03.2010 - 01:30 Uhr
sind beide alben denn empfehlenswert? spiele mit dem gedanken die lücke in meinem regal mal zu füllen und weiß nicht genau womit man einsteigen sollte

Na ja. Soviel Auswahl, womit man einsteigen könnte, hat man ja nicht. ;) "Heaven's pregnant teens" ist das einzige Full Length, das die Band hinterlassen hat, soviel ich weiß. "All My Friends Are Going Death" ist nur eine Compilation die aus zwei zusammengeschweißten EPs ("The Rains" und "The Blues") besteht. Und "DNA Will Have Its Say" ist auch nur eine EP. Kann ich hoffentlich mehr dazu schreiben, wenn sie bei mir eingeht - kommende Woche hoffentlich. :)

Oder Du hörst, auf den Troll, über mir und greifst zur neuen Joanna Newsom. Doch auch für den Fall, sollte Dir "HPT" unbedingt empfohlen sein. Du wirst sie danach nämlich dringend brauchen, glaube mir.
tobi
28.03.2010 - 09:07 Uhr
Wobei es ja im Some Girls Umfeld mehrere Bands gibt die ähnliche Sachen machen: The Locust, Give Up The Ghost (RIP), The Plot To Blow Up The Eifel Tower (RIP).
...
28.03.2010 - 16:00 Uhr
@ toolshed

vielen dank. dachte es wären beides eigenständige alben. dann werd ich mich auf die suche begeben und mir das gute stück mal zulegen. wenn du zeit hast kannst du dich ja hier nochmal zu den ep´s äußern :-)
und, wer würde es glauben, die neue newsom steht bei mir tatsächlich hoch im kurs gerade. aber das soll mich ja nicht abhalten auch die hardcore sammlung auszubauen ;-)
@...
28.03.2010 - 17:42 Uhr
DOCH GENAU DAS SOLL ES
toolshed
29.03.2010 - 05:31 Uhr
Wobei es ja im Some Girls Umfeld mehrere Bands gibt die ähnliche Sachen machen: The Locust, Give Up The Ghost (RIP), The Plot To Blow Up The Eifel Tower (RIP).

Irgendwie aber auch einleuchtend, oder nicht? Schließlich bestand das ganze Line Up, dieser Band, aus Mitgliedern, der besagten Bands. :D
Walenta
29.03.2010 - 22:07 Uhr
Ein bisschen Klugscheißen, so spät am Abend: "All My Friends Are Going Death" besteht zwar hauptsächlich aus den vorangegangen "Blues" und "Rains" EP´s, allerdings nicht ausschließlich (Pale Pink Vodka Veins, No Fun und Up to Our Hips (Again) sind neu....wobei meiner Meinung nach das Stooges Cover auch der unnötigste Song der gesamten Bandgeschichte ist..)...naja.
Lohnen tun sich aber auf jeden Fall alle drei Cd´s (Album+Compilation+EP) - wirklich schade, dass es die nicht mehr gibt.
toolshed
30.03.2010 - 04:09 Uhr
Ape.. :)



...
30.03.2010 - 08:50 Uhr
Sag mal toolshed, schläfst du auch irgendwann mal? ;-) 5:31Uhr, 04:09Uhr...Schlafschwierigkeiten, ständig am feiern, oder Job mit beschissenen Arbeitszeiten?
toolshed
01.04.2010 - 06:20 Uhr
Hmmuschi-Paahteeyh!!!!
sagehorn
01.04.2010 - 14:55 Uhr
genau, Ape! ^^
Haben wir aufm Parkplatz bei Extra aufgedreht.

Jaja, die Zeiten des Rumpöbelns sind [vorerst] vorbei ^^
toolshed
02.04.2010 - 06:24 Uhr
Ach ja.. Krawallbands, damit schockt man heute doch kaum mehr, und schon gar nicht auf Parkplätzen.

Vergangenen Sommer, an einer roten Ampel, meine "Vogelstimmen und Wasserfallsinfonie"-CD, voll aufgedreht(die ich mir, extra für so eine Gelegenheit, superbillig ergattert habe) als aus dem Fahrzeug neben mir, total beschissener Techno pumpte. Am besten noch mit todernster Mine, ohne Scheiß. Ich sag Euch, nur damit zieht man Blicke auf sich. :D

toolshed
12.04.2010 - 06:12 Uhr
Ich vergass,

wenn du zeit hast kannst du dich ja hier nochmal zu den ep´s äußern :-)


Schweinegeil! Hardcore auf das Wesentlichste eingedampft. Die "All My Friends Are Going Death" lässt mich manchmal sogar an The Blood Brothers denken. :)
Wer auf solches Zeug steht, dem sei eine vorbehaltlose Empfehlung, auch von meiner Seite aus ausgesprochen.
...
10.06.2010 - 19:17 Uhr
danke für die einschätzung. hätte ich ja beinahe selbst vergessen ;-) genug zeit mir HPT ausgiebig anzuhören hatte ich in den letzten zwei monaten ja nun auch: saustark!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: