Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ms. John Soda - Notes and the like

User Beitrag
Armin
31.01.2006 - 20:35 Uhr
LABEL : MORR MUSIC
**********************************************************************
Artist : Ms.John Soda
Title : notes and the like
Vertrieb : Indigo / Hausmusik
VÖ : 03.03.2006
Links : www.morrmusic.com
www.msjohnsoda.com

***DATES***
Ms John Soda (Morrmusic/Indigo/Hausmusik)
17.03. SCHLACHTHOF Kassel w/JEL
18.03. AKW Würzburg w/JEL
19.03. STAR CLUB Dresden w/JEL
20.03. MARIA Berlin w/JEL
21.03. KNUST@SCHLACHTHOF Hamburg
22.03. LAGERHAUS Bremen w/JEL
23.03. GEBÄUDE 9 Köln w/JEL
24.03. 603QM Darmstadt w/JEL
25.03. E-WERK Erlangen w/JEL
26.03. SCHOCKEN Stuttgart w/JEL
27.03. AMPERE München w/JEL
17.05. CONNE ISLAND Leipzig
27.05. SEEWIESENFEST Kleinreifling (A)

stativision
01.02.2006 - 01:21 Uhr
hingehen! waren auf dem immergut ganz bezaubernd.
bee
01.02.2006 - 13:31 Uhr
aha - was machen die denn so?
bee
03.02.2006 - 13:35 Uhr
ok - keiner weiss was ,-(
dafür weiss AMG dieses:
"Stefanie Böhm and Micha Acher (the latter a former(!) member of the Notwist) ..."

einglaswasser
03.02.2006 - 14:08 Uhr
die sind super, die letzte Platte ,,No P.or D." war entspannt, live legen die immer noch einen drauf und rocken los wie schweine, ich glaub da hat der micha immer bock drauf, auf platte zirpselnd nettes frauengesang mit gitarre und elektronik verwurschteltes zeug, jaa, was auch immer hörts euch an, elektropop vielleicht mit neon golden zu vergleichen (also ist auch von 2002) bei einem Notwist Mitglied kann man da ja nicht soviel falsch machen.
Bei Amazon kann man mal reinhören.
stativision
03.02.2006 - 16:05 Uhr
jo, elektropop triffts schon, aber hört sich nicht so an wie die gängige vorstellung davon. live groovt's auf jeden fall wie sau und macht spaß ohne ende. gesang der sängerin zwar nicht wirklich prickelnd, aber doch charmant.
bee
03.02.2006 - 16:17 Uhr
sind die nur zu zweit? plus drum machine?
klugscheisser
15.02.2006 - 11:48 Uhr

nee, live spielen die mit tom geltinger, dem drummer von couch und volvox ( früher ). ein echtes tier der typ!
stativision
15.02.2006 - 11:56 Uhr
und ein zweiter bassist/gitarrist ist auch noch dabei
bee
16.02.2006 - 13:47 Uhr
danke. das mag ich hier - man kriegt doch noch ne Antwort, auch wenn man die Frage schon vergessen hat ,-)
virginia
27.02.2006 - 15:01 Uhr
Wie klingt denn die neue Platte?

Kann man denn das neue Album blind kaufen wenn man das erste mag, oder haben sie sich sehr stark verändert?
smörre
27.02.2006 - 16:04 Uhr
durchgängig durchschnittliche Platte mit einem wirklichen Highlight "Hands". Haben es leider nicht geschafft, die Liveenergie auf das Album zu bannen. Außerdem ist das Cover absolut abscheulich.

Wenn du die alten Sachen magst, dann wirst du sicherlich nicht enttäuscht - so viel hat sich jetzt nicht getan. Hochwertiger finde ich allerdings in diesem Genre die neue Electric President, auch auf Morr erschienen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: