Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Celebration - Celebration

User Beitrag
bee
20.01.2006 - 21:38 Uhr
frisch reingekommen - beeindruckt!
feinster IndieGothRock - frisch von 2006 auf 4AD - mit prima fem Vocals auf noisigem Grund - strong vocals reminiscent of Siouxsie at her most cabaret-esque intense - beteiligt als Producer und Musiker u.a. Leute von TV On The Radio.
*
"Biographie der Mitwirkenden
Celebration stammen aus Baltimore und ihre Mitglieder haben ein bewegtes musikalisches Leben hinter sich. Sängerin Katrina und Multiinstrumentalist Sean kennen sich seit der High School und gründeten zunächst Jaks, eine wilde Post-Punkband, die Kultstatus errang. Nach Jaks kam Love Life und mit dem Drummer wurde man zu Celebration. TV On The Radios David Sitek war schon seit Jahren Fan von Katrina und ihren Bands. Nun hat er das Debüt von Celebration im eigenen Studio produziert und die Band zu 4AD vermittelt. Die halbe TvotR-Belegschaft ist zudem mit diversen Gastbeiträgen auf dem Album zu hören."
bee
23.01.2006 - 13:34 Uhr
Hallo Dän - was hast du vor dieser Rezi zu dir genommen? nicht nur, dass ich die Wertung nicht teilen kann - ich verstehe schlicht nicht was die nicht was du alles sagen willst:
"Fahrstuhlmusik für Geisterschiffe, Tanzteenummern für Unterleibslose und ein Leierkastenmann, der seinen Zivildienst am besten in Helge Schneiders Liveband abgebüßt hätte."
oder:
"An Celebration-Frontfrau Katrina Ford hätte Nina Hagen wahrscheinlich eine ganze Menge Spaß, wenn sie nicht schon längst irgendwie von uns gegangen wäre. Nämlich: Diese Frau stranguliert ihre Männerstimme ohne nennenswerten Überlebensinstinkt, hampelt dabei ähnlich verirrt wie Schlagzeug und Orgel durch die Songs und reißt sich natürlich die halbe Strumpfhose kaputt, wenn sie mal wieder auf die Fresse fliegt."
sehr seltsam ...
Dän
23.01.2006 - 15:32 Uhr
Ich hab gar nichts genommen, glaube ich, ih hab nur die Musik wirken lassen. ;)

Finde das streckenweise schon sehr spannend. Aber das verheddert sich noch zu oft in sich selbst. Oder so. Es packt mich jedenfalls noch zu selten. Aber 6/10 steht ja ungefähr für "gute Platte", nicht vergessen.
bee
23.01.2006 - 15:47 Uhr
jaja - is recht ich will ja auch keinsfalls Brot, aber ich find halt, dass das die besseren Clap Your Hands sind.
Und Nina Hagen lebt und Fahrstuhlmusik für Geisterschiffe stell ich mir enorm interessant vor ,-)
Armin
23.01.2006 - 18:01 Uhr
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

+ CELEBRATION - "War" Video & Album-VÖ +

---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

CELEBRATION "Celebration", VÖ: 27.01.06 (4AD)

Celebration sind ein Fest. Ein Mark und Bein erschütterndes
musikalisches Ereignis, das Spuren hinterlässt, die über Tage
verfolgt werden können. Wenn sich die tiefe weibliche Stimme
aus dem vemeintlichen Gestrüpp aus Rhythmus und Melodie erhebt,
stockt einem der Atem. Die gutturale Artistik Katrina Fords
bannt die Aufmerksamkeit und betont gleichzeitig das virtuose
Spiel von Multiinstrumentalist Sean Antanaitis und Schlagzeuger
David Bergander.

David Sitek von TV On The Radio, der schon seit Jahren Fan und
Freund der Band ist, hat Celebration zu 4AD gebracht und ihr im
Headgear Studio in Brooklyn aufgenommenes Debüt produziert.


Das Video zum ersten Track des Albums, dem fantastischen "War"
- "Got more guns than anybody!!!", läßt zumindest erahnen, welch
ein Erlebnis diese Band live ist.
BTW: Wem diese Stimme bekannt vorkommen sollte: Sängerin Katrina
Ford sang bei TV ON THE RADIOs "Staring At The Sun" den Background.

Celebration "War" RealVideo High


Celebration "War" RealVideo Low



Don't forget to mention:



Dän
24.01.2006 - 11:49 Uhr
Klar lebt Nina Hagen. Aber ist sie nicht trotzdem schon lange von uns gegangen? :)
bee
24.01.2006 - 13:33 Uhr
wieso - sie lebt doch nur in einem anderen Universum ,-)
ansonsten denke ich die Lady von Celebration hat keinesfalls das Volumen und die Möglichkeiten von Nina Hagen - da passt Siouxsie viel besser ... Und die Platte ist klasse!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: