Ben Harper - Both sides of the gun

User Beitrag
Armin
13.01.2006 - 20:00 Uhr
Ben Harper Both Sides Of The Gun Album 17.03.

Eher ein Mann der Bühne und Garant für einzigartige Konzerterlebnisse, schien sich Ben Harper im letzten Jahr in seinem Studio ebenso wohl oder natürlich zu fühlen, wie vor einem großen Publikum. Und so hält sein inzwischen sechstes Solo-Studio-Album gleich 18 neue Stücke bereit. Dabei erschienen ihm seine fünf früheren Werke als Experimente zum neuen Doppelalbum. Auf „Both Sides Of The Gun“ trennt der frisch verheiratete Kalifornier neun eher Seventies-inspirierte Funk-/Rocknummern haargenau von neun eher ruhigen, intimeren Songs und entgeht damit jeglichen musikalischen Kompromissen der Vergangenheit, ohne die Ansprüche seiner Fans zu enttäuschen. Mehr noch: er hat sie sogar noch übertroffen. Einfach (und) klasse!
sdfasd
14.01.2006 - 09:29 Uhr
svsfddsfg
Armin
06.03.2006 - 11:40 Uhr
Ben Harper
Both Sides Of The Gun
Album
VÖ: 17.03.

„Both Sides of the Gun“, das inzwischen sechste Solo-Studio-Werk des Meisters, ist ein Doppelalbum; die eine Hälfte fasst sein härteres, stärker Groove-orientiertes Material zusammen, die zweite ist die Bühne für seine gefühlvolle, zurückgelehnte Seite. Und doch ist dies kein konventionelles Doppelalbum – allein schon, weil alle 18 Song theoretisch auf einen einzelnen Silberling gepasst hätten. Tatsächlich nennt Harper selbst diese Platte „eine Platte, die zwei grundverschiedene Bewegungen beinhaltet.“

Online Tools
Deutsche Website:
http://www.benharper.de
Armin
20.03.2006 - 10:15 Uhr
Ben Harper
Both Sides Of The Gun
Album
VÖ: 17.03.

Ben Harper - neue Multimedia Jukebox
Das mittlerweile sechste Studio Album „Both Sides of the Gun“ fasst die "zwei Seelen in einer Brust" des Ausnahmemusikers zusammen:
ist die eine Hälfte härter und stärker Groove-orientiert, so ist die andere die Bühne für seine gefühlvolle, zurückgelehnte Seite.

Online Tools
Ben Harper Musicjukebox
http://promo.virginrecords.net/artists/ben_harper/jukebox/links_intl/
quincy
20.03.2006 - 11:50 Uhr
Prima Album! Aber wahrscheinlich mal wieder nicht hip genug, zu sperrig, zu spirituell, um ein großer Erfolg zu werden.
Christian
20.03.2006 - 19:20 Uhr
Hallo,
habe mir das Teil auf seiner Homepage als 3-fach
DeLuxe Edition bestellt. Bin schon ganz gespannt.
Fährt vielleicht jemand von Euch im Juni auch zu Ben's Konzert nach Amsterdam?
viele Grüße Christian
Mixtape
21.03.2006 - 08:32 Uhr
Einer der Fälle "Kennst Du ein Album, kennst du alle".
hähni
21.03.2006 - 08:38 Uhr
@ mixtape hast du noch mehr so beispiele
Mixtape
21.03.2006 - 09:04 Uhr
@ hähni: Paradebeispiel ist natürlich Jack Johnson.
Christian
21.03.2006 - 12:56 Uhr
@mixtape: hast du auch Beispiele von Bands bei denen das nicht so ist?
hähni
21.03.2006 - 13:38 Uhr
@ mixtape gibt es auch ausnahmen,bin gespannt welche.
vielleicht frank zappa?
Mixtape
21.03.2006 - 14:03 Uhr
Wie jetzt? Ich soll alle guten Bands aufzählen, die nicht immer gleich klingen? *lol* Wieviel Zeit habt ihr denn? Wahllos mal einige: Belle and Sebastian, Cardigans, Radiohead, Tocotronic, Wilco...
Christian
21.03.2006 - 14:16 Uhr
Also gut, fangen wir mal an: nehmen wir z.B. Wilco, ein Band die ich sehr mag und alle
Alben mein Eigen nennen darf.Ich glaube nicht das die Unterschiede zwischen z.B.der "Summerteeth" und der "being there" gravierender sind als z.B. der "Live from Mars"
und der "Live at the Apollo Theatre" von Ben Harper. Ich glaube ganz einfach es ist Geschmackssache, der Eine findet das gut, der Andere das. Ich finde eben alles Beides gut.
hähni
21.03.2006 - 14:37 Uhr
@ mixtape die bands die du da aufzählst spielen eh doch immer das gleiche,und wenn du die instrumente nimmst die sie einsetzen,na von vielfalt keine rede.
Freakazord
22.03.2006 - 16:16 Uhr
@hähni also da kann ich jetzt nicht zustimmen.Vergleich mal alte radiohead sachen mit neuen!!!Da ist ja mal ein echt himmelweiter unterschied!
@Mixtape Wollt bloß mal sagen das ich überhaupt nicht finde,dass Ben harper's werke eins wie das andere klingt.Allein die tatsache, dass er so viele verschiedene musikstille auf seine einzelnen alben packt macht das in meinen augen unmöglich. Natürlich klingt es nach Ben Harper, da seine Stimme einen unheimlichen wiedererkennungswert besitzt und auch die slide gitarre ziemlich typisch für ihn ist (obwohl diese heutzutage immer mehr beliebtheit auf sich zieht). Aber dein vergleich mit Jack Johnson find ich echt schwach, da bei Jack echt jedes Album wie das andere klingt,wenn nicht sogar jedes lied wie das andere!
Über geschmack lässt sich bekanntlich streiten, ich wollt das jetzt bloß mal los werden.

Das Album selber find ich natürlich hammergeil und Das Southside ist wegen Ben mein absoluter Jahreshöhepunkt!
MFG
quincy
24.03.2006 - 11:44 Uhr
Jau, wir fahren auch nach Amsterdam. Schöne Rezi, übrigens.
hähni
24.03.2006 - 12:00 Uhr
schaut euch auch mal john butler trio an hat eine gewisse nähe zu ben harper.
Hansmaulwurf
24.03.2006 - 15:36 Uhr
Jau die Rezi ist wirklich gut. Und die Bewertung geht auch in Ordnung. Denn so gut wie "Live from Mars" its sie nicht.
Mixtape
28.03.2006 - 10:51 Uhr
Ich habe das Album jetzt zum Rezensieren bekommen und sage nur: F*uck EMI! Haben die Alben von Mando Diao und Placebo schon immer wieder kleine Aussetzer, ist's hier, als och ich das Album auf dem Discman hören würde und dabei Gummitwist mache.
Christian
06.04.2006 - 19:50 Uhr
Habe jetzt endlich meine Ausgabe aus Amerika erhalten und muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Die Aufmachung ist schon sehr edel, mit Textbeilagen, Notenblatt, Aufkleber u.s.w. und die Bonusdisk hat es auch in sich.
Habe die CD übrigens meiner Frau zum Geburtstag geschenkt, weil ICH sie unbedingt haben wollte.
Fundiver
23.05.2006 - 11:34 Uhr
Der Mann wird einfach unter Wert gehandelt ! Die neue Doppel-Scheibe ist ein Hammer...die Scheibe hat soviel Gefühl, soviel Groove und soviel Power...unverständlich das er nach wie vor ein Aussenseiter-Dasein führen muss....
Armin
01.11.2006 - 17:49 Uhr
Ben Harper

Ben Harper ist ein Mann der Bühne und Garant für einzigartige Konzerterlebnisse. Darum freuen wir uns, dass er uns nun in Deutschland beglückt. Präsentieren wird er natürlich viel Material aus seinem letzten, inzwischen sechsten, Solo-Studio-Album "Both Sides Of The Gun". Auf dieser wundervollen Platte trennte der Kalifornier neun eher Seventies-inspirierte Funk-/Rocknummern haargenau von neun eher ruhigen, intimeren Songs und entging damit jeglichen musikalischen Kompromissen der Vergangenheit, ohne die Ansprüche seiner Fans zu enttäuschen.

Tourdates:
31.Oktober 2006 Frankfurt / Jahrhunderthalle
01. November 2006 Düsseldorf / Philipshalle
02.November 2006 Berlin / Tempodrom
04.November 2006 Hamburg / Docks
08.November 2006 München / Zenith

dani@berlin
03.11.2006 - 20:29 Uhr
Sehr schönes Konzert gestern im Tempodrom, gewesen, alte und neue Lieder gut gemischt und die musikalisch-intimen Momente, nur Ben + Gitarre auf dem Schoß, auf die man gehofft hat, gab es im zweiten Teil auch zu erleben. Ich hab zwei Jahre gewartet, nur um einmal WALK AWAY live erleben zu dürfen und hab mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten gefühlt, weil mir dieser Wunsch gestern erfüllt wurde.

Gerührt hat mich eine Strophe aus "Where Could I Go...", die Ben Harper OHNE Mikrophon in den Konzertsaal geschmettert hatte. Unfassbar stimmgewaltig...

Dani



dani@berlin
03.11.2006 - 20:48 Uhr
Und weils so schön war, hier nochmal die Setlist:

11.02.2006 - Tempodrom
Berlin, Germany

Set I:
• With My Own Two Hands/War
• Faded
• Wicked Man
• Don't Take That Attitude To Your Grave
• Ground On Down
• Waiting For You
• Morning Yearning
• Burn One Down
• Steal My Kisses
• Please Don't Talk About Murder While I'm Eating
• Black Rain

Encore I:
• Another Lonely Day
• Walk Away
• There Will Be A Light
• Never Leave Lonely Alone
• Lifeline
• Forever
• Where Could I Go

Encore II:
• Diamonds On The Inside
• Better Way



Quelle: http://www.benharper.net/?view=player
fish
08.09.2012 - 17:23 Uhr
schönes album mit einem hammer opener. das muss mal wieder gesagt werden.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: