Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Arcade Fire - Neon bible

User Beitrag
The Triumph of Our Tired Eyes
07.01.2007 - 00:24 Uhr
@ Nicky

Musst auf "Will" klicken, dann auf sein Scrapbook und den neuesten Eintrag namens Black Mirror anklicken. Schon kannst du den Song hören.
DerZensor
07.01.2007 - 00:25 Uhr
wie krass super ist denn "Black Mirror"
Nicky
07.01.2007 - 00:30 Uhr
Ah, danke
Nicky
07.01.2007 - 00:33 Uhr
Hm ich find da aber auch nichts :-(
Nicky
07.01.2007 - 00:34 Uhr
Ah jetzt, es ist "win" :d
Nicky
07.01.2007 - 00:36 Uhr
naja haut mich jetzt aber auch nicht um. okayes liedchen.
mr.pink
07.01.2007 - 00:47 Uhr
black wave/bad vibrations hat auch sehr viel pathos. wird wohl ne pathos.platte ;)

von mir aus gern
desaparecido
07.01.2007 - 04:30 Uhr
naja black wave ist ganz nett, aber intervention hat mich um einiges mehr umgehauen.
nikpoy
07.01.2007 - 08:33 Uhr
Doe Vorfreude steigt!
Loam Galligulla
07.01.2007 - 10:21 Uhr
black wave?
SpuddBencer
07.01.2007 - 12:13 Uhr
"black wave/bad vibrations hat auch sehr viel pathos. wird wohl ne pathos.platte ;)"

ja, genauso wie Funeral...
björn
07.01.2007 - 13:10 Uhr
...und damit wär dann für mich auch das konzept "pathos" bei arcade fire ausgereizt, alles was jetzt neu in dem stil daherkommt kann eigentlich nur nochn warmer aufguss von funeral sein. aber auf der grundlage von drei liedern kann man sich auch nich wirklich´n urteil bilden, vielleicht funzt das ganze im album-kontext ja doch wieder.
Paul Paul
07.01.2007 - 13:20 Uhr
Tracklist oder festes Releasedatum gibt's noch nicht? "Black Mirror" ist sowas von gut.
The Triumph of Our Tired Eyes
07.01.2007 - 13:23 Uhr
@ Paul Paul

Release-Date ist der 12.04.2007

Tracklist ist noch keine vorhanden
Spenderleber
07.01.2007 - 13:56 Uhr
Keine Ahnung was das eigentlich ist (und von wem es ist), aber es gibt eine Tracklist und kurze Songschnipsel:

http://www.youtube.com/watch?v=61aaEq1rLxw
mr.pink
07.01.2007 - 14:03 Uhr
Loam Galligulla (07.01.2007 - 10:21 Uhr):
black wave?


black wave/bad vibrations ist schnipsel nummer 3 aus dem neon bible-puzzle.

klingt auch richtig gut. düster, donnernd, druckvoll. erst singt die dame, dann der herr.
hmpf
07.01.2007 - 14:03 Uhr
ach, wieder mal no cars go.. warum das denn?
The Triumph of Our Tired Eyes
07.01.2007 - 14:05 Uhr
Dieses 2. oder 3. letzte. das so sehr nach riesigem Orchester klingt. Wuhu!!

aber trotzdem, kranker Video...

mr.pink
07.01.2007 - 14:11 Uhr
scheint ziemlich bombastisch zu werden

die soundschnipsel klingen gut
Paul Paul
07.01.2007 - 15:04 Uhr
Klingen gut? Klingt nach "toppen den Vorgänger"! Das gibt's ja wohl echt nicht, wie super das klingt. Jeder einzelne Schnipsel hat den vorherigen wieder übertroffen. Das wird ganz, ganz groß. Tracklist kann das aber nicht gewesen sein, oder? Obwohl mich eine neue "No Cars Go"-Version alles andere als stören würde...
phil
07.01.2007 - 16:21 Uhr
wieso spricht er eigentlich von dem 5.3. als Releasedatum, oder hab ich das was falsch verstanden. Hieß doch 12.4. und der 5.3. is nichmal ein Freitag :-/
mr.pink
07.01.2007 - 16:48 Uhr
naja, bei 20 sekündigen soundschnipseln würd ich noch nciht von "vorgänger toppen" reden ;)
Paul Paul
08.01.2007 - 10:18 Uhr
Arcade Fire Reveal Tracklist, Release Date, More Shows
"Do you remember how music used to make you feel?"

It's an Arcade Fire weekend!

Barely 24 hours after revealing their second album's first single, the band has unleashed a slew of information on their thirsty fans.

According to a terrifically silly YouTube video posted by the band (and confirmed by their manager), Neon Bible will be out March 5 in Europe and March 6 in North America on Merge Records. It will contain the following songs, clips of which can be heard in said video:



01 Black Mirror
02 Keep the Car Running
03 Neon Bible
04 Intervention
05 Black Wave/ Bad Vibrations
06 Ocean of Noise
07 The Well and the Lighthouse
08 (Antichrist Television Blues)
09 Windowsill
10 No Cars Go
11 My Body Is a Cage

The album is "written, arranged, performed and produced by the Arcade Fire", with artwork by Tracy Maurice, the same artist behind Funeral's design.
DerZensor
08.01.2007 - 10:30 Uhr
Liegt vielleicht daran Phil, dass nur in Deutschland der Veröffentlichungstermin Freitag gilt ;)

Anyway, Black Mirror ist das Beste, was Arcade Fire bislang hinbekommen haben, sensationell.
dominik
08.01.2007 - 13:30 Uhr
also das wird ja ein monat! arcade fire und evtl. modest mouse. freu :-)

desaparecido
08.01.2007 - 13:34 Uhr
hmmm no cars go nochmal?
desaparecido
08.01.2007 - 13:34 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=61aaEq1rLxw

da gibts mini ausschnitte aus jedem song. ist auch ansonsten ganz witzig.
mr.pink
08.01.2007 - 14:38 Uhr
wuah, ist black mirror schwach. nene, nettes klavier und creepy atmosphäre, aber sonst 0
Uh huh him
08.01.2007 - 15:17 Uhr
@desa:
Hatten wir auf dieser Seite schon. :)
@mr.pink:
Wie oft hast du es dir angehört? ó_Ò
mr.pink
08.01.2007 - 16:11 Uhr
5 mal bisher
Ludwig.
08.01.2007 - 16:15 Uhr
Kann die "Black Mirror"-Begeisterung auch nicht so recht nachvollziehen; Intervention macht da doch um einiges mehr her.
Armin
08.01.2007 - 16:26 Uhr

CITY SLANG PRESSEMITTEILUNG

"Neon Bible", das neue Album von ARCADE FIRE erscheint am 2. März 2007 bei
City Slang.
Und es gibt neue bestätigte Tourdaten!!! (weiter unten):

- Aus dem Mund der Band klingt das so:

January 8, 2007

THE ARCADE FIRE
NEON BIBLE
RELEASED MARCH 5 ON SONOVOX (Band’s Imprint)


The Arcade Fire will release Neon Bible, the band's second album and
follow-up to 2004's Funeral, March 5 on Sonovox/ City Slang

Neon Bible was recorded during 2006 in Quebec, New York, Budapest and
London.
All songs were written, produced, arranged and performed by The Arcade Fire.
The album was recorded by Markus Dravs and Scott Colburn, with orchestral
arrangements by Owen Pallett and Regine Chassagne.

The track listing for Neon Bible is:

1. Black Mirror
2. Keep The Car Running
3. Neon Bible
4. Intervention
5. Black Wave
6. Ocean of Noise
7. The Well and the Lighthouse
8. (Antichrist Television Blues)
9. Windowsill
10. No Cars Go
11. My Body Is A Cage

The Arcade Fire are:

Regine Chassagne
Richard Reed Parry
Win Butler
Tim Kingsbury
Sarah Neufeld
Will Butler
Jeremy Gara

www.arcadefire.com
www.neonbible.com
www.pih.org
1 866 NEON BIBLE


- Aus dem Mund von City Slang klingt das so:

Arcade Fire. Das ist die Band, die im September 2004 ihr grandioses Debut
Album „Funeral“ auf einem Kleinst-Independent Label aus North Carolina
veröffentlichte und dann, getriggert von ein, zwei hysterischen Kritiken im
Internet einen weltweiten Siegeszug antrat. Die Band, die so phänomenal gut
ist, dass sich ihre, quasi über-Nacht-Karriere erstmals, und ausschließlich
auf Verbraucherwillen aufbaute und seither ohne jeglichen Marketingplan,
ohne Radio-Payola und ohne großen Aufschlag in den Massenmedien, eine
Millionen Platten von einem Album verkauft hat, dass sie zuhause für den
berühmten Apfel und das Ei aufgenommen hatte. Die Band, die live zum Besten
gehört, was sich der Rockfreund heutzutage antun kann, und deren
Einzigartigkeit seither amtlich bestätigt wurde durch Legionen von Fans,
sowie natürlich von den notorischen Davids (Byrne & Bowie), als auch dem
ewigen Bono.

Diese Band also legt nun ihr zweites Album vor und umschifft lässig jegliche
„schwieriges zweites Album“ Klippen indem sie ein so
nicht-von-dieser-Welt-spektakuläres Meisterwerk abliefert, dass es allen,
Fans, Kritikern, Nicht-Fans, schlichtweg allen, einfach nur die Schuhe
ausziehen wird.

Elf Songs. Aufgenommen 2006 in einer Kirche in Quebec, New York, Budapest
und London. Produziert mit Markus Dravs (Björk, Brian Eno) und Scott Colburn
(Sun City Girls, Animal Collective). Illustre Gäste sind u.a. Martin Wenk
und Jacob Valenzuela von Calexico, Hadjii Bakara von Wolf Parade, Pietro
Amato, und wie auch schon bei "Funeral" Owen Pallett a/k/a Final Fantasy

www.neonbible.com


ARCADE FIRE TOUR

27.03. Berlin - Postbahnhof
28.03. München - Elserhalle
01.04. Köln - Live Music Hall

MCT, 0800-6287467, www.tickets.de
Thom
08.01.2007 - 16:59 Uhr
Ich hab KARTEN!!!!

Juhu, ich freu mich so!

Armin
08.01.2007 - 20:17 Uhr

Für Euch hier noch ein kleiner Nachschlag zu THE ARCADE FIRE:

Die erste Radio-Single vom neuen Album NEON BIBLE in Deutschland wird NICHT
"Black Mirror", dem Song, den man sich in Win's scrap book auf der Bandseite
schon anhören kann, sondern "Intervention"

Ab heute, und nur noch bis Freitag ist dieser wahnsinnig tolle Song
downloadbar auf iTunes.
Alle Einnahmen gehen in das Haitianische Gesundheitsprojekt Partners In
Health www.pih.org

www.neonbible.com





Zu iTunes
desaparecido
09.01.2007 - 13:59 Uhr
ist das hier eigentlich das cover oder hat das pitchfork einfach nur so da hingestellt? ;)

http://static.pitchforkmedia.com/images/image/25228.arcademirror.jpg?
dominik
09.01.2007 - 14:10 Uhr
@desaparecido
gute frage!

aber bei cd covern halte ich mich besser raus. hatte schon bei der modest mouse falsch gelegen...
Paul Paul
09.01.2007 - 14:21 Uhr
Habe ich mich auch schon gefragt, aber wenn man bedenkt, dass der selbe wie bei "Funeral" für's Artwork verantwortlich seien soll, glaube ich eher, dass es ein Promo-oto ist. Und ich lag schon bei Modest Mouse richtig. ;)
desaparecido
09.01.2007 - 14:28 Uhr
ich kanns mir eigentlich auch nicht vorstellen. ich fänds auch nicht wirklich gelungen ;).
So nicht, mein Freund
09.01.2007 - 17:32 Uhr
Black Mirror ist schon mal definitiv um Längen besser als das langweilige Intervention.

Vor allem ne gute Wahl als Opener.
Intervention liegt mit Track 4 an einer gut skipbaren Position. :P
dominik
09.01.2007 - 17:41 Uhr
ich hör wohl nicht recht? intervention und langweilig. Aber wirklich nicht! Der Song hat doch alles was man sich wünschen kann. akusstik, tragik, gefühle...

finde ihn immer noch am besten.
NEIGHBOURHOOD
09.01.2007 - 17:42 Uhr
Intervention langweilig? Ich weiß zwar nicht, was du sonst für Musik gewöhnt bist, doch die Aussage kann ich mal so ganz und gar nicht unterstützen ^_^
Daniel
10.01.2007 - 20:42 Uhr
Cover:

http://www.absolutepunk.net/gallery/showimage.php?i=25872&c=7

Hmm, irgendwie...Neon.
mr.pink
10.01.2007 - 20:51 Uhr
irgendwie...hässlich

und ich denke nicht, dass es das cover sein wird
afromme
10.01.2007 - 20:59 Uhr
So schlimm find ich das gar nicht und bei dem Titel durchaus angemessen als Cover.
Auch hübsch im Hintergrund von neonbible.com
desaparecido
11.01.2007 - 15:43 Uhr
hmm ich weiß nicht, ob mich das zum sabbern bringt. die qualität ist allerdings ja wirklich nicht super. aber an intervention kommt bisher noch nichts ran.
mr.pink
19.01.2007 - 09:03 Uhr
neue songs?!

http://www.themuso.co.za/music/Misc%20Excellence/200906/03%20No%20Cars%20Go.mp3

http://gramosongs.com/Arcade_Fire_Body_is_a_Cage.mp3
mr.pink
19.01.2007 - 09:03 Uhr
ich vergas:

nr3: http://boyfromschool.com/GWFAS/Arcade%20Fire/Black%20Wave_Bad%20Vibrations.mp3
mr.pink
19.01.2007 - 09:10 Uhr
und black mirror:

http://www.arcadefire.com/cms_res/af-black_mirror.mp3


alles legal, soweit ich weiss, also keine angst
mr.pink
19.01.2007 - 09:17 Uhr
verdammt, no cars go und body is a cage sind großartig.

jetzt hab ich den thread aber ordentlich zugespammt. sorry für den quartett(?)-post
everlasting
19.01.2007 - 13:10 Uhr
och man, no cars go tönt ja genau wie auf der ep. schade, ich hätte mir wenn dann wenigstens eine leicht modifizierte version gewünscht

Seite: « 1 2 3 4 ... 23 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: