Patrick Wolf - The magic position

User Beitrag
Seiltänzer
12.01.2007 - 16:31 Uhr
Kann mir gut vorstellen, dass die "Wind in the wires"-Liebhaber das Album eher als negativen Rückschritt betrachten. Oberflächlich betrachtet gibt es zwei Patrick Wolfs: Den dekadenten, bissigen Discowolf und den zurückhaltenden, düsteren Folkspieler/Singer/Songwriter. Während "Wind in the wires" (abgesehen von Tristan) eher dem zweiten zuzurechnen ist, springt in "The magic position" wieder der knallige, bunte Wolf hervor.
Pure_Massacre
12.01.2007 - 16:40 Uhr
Ich sehe da eigentlich durchaus beide Seiten. Von daher würde ich "The Magic Position" irgendwo zwischen den beiden Vorgängern ansiedeln. IMHO ein sehr ausgewogenes Album.
Armin
12.01.2007 - 16:42 Uhr
teignmouth, für mich der übersong auf der witw

Absolut!


Für mich war es der Titelsong, mein "Song des Jahres 2005".
Mixtape
12.01.2007 - 17:56 Uhr
Das Album kann man auch schon über cd-wow vorbestellen für derzeit 15 Euro und mit Erscheinungstermin 26.2.

Meine momentane Reihenfolge der Alben:

1. Platz Lycrantophy
2. The magic position
3. Wind in the wires
Achim Gementzel
22.01.2007 - 19:58 Uhr
Discowolf ist gut... ja aber wer denkt das sei alles kann gern mal die podcasts (mittlerweile schon 4) ansehen wo einige Lieder unspektakulärer instrumentiert sind, irgendwie ganz schön obwohl ich beides mag. Lycanthropy war ja nicht annähernd so positiv gestimmt und Wind In The Wires auch nicht - das ist für mich der größte Unterschied.

Was nützt eigentlich so eine Liste mit Plätzen von Alben?
monguelfino clandestino
30.01.2007 - 09:19 Uhr
waah, ist das Album gut geworden, klingt durch die elektronischen spielereien wieder etwas mehr nach "lycantrophy" als nach "wind in the wires", beide alben sind jedoch einzigartig und mit 8/10 noch eher unterbewertet. auf jeden fall konnte der gute patrick das hohe niveau seiner musik halten wenn nicht sogar steigern.
manuel
30.01.2007 - 20:54 Uhr
Ich kenne noch nicht alle Songs von der CD...
auf Patrick's MySpace seite gibts einen neuen Blog-Eintrag, indem er über die MP3s, die vom neuen Album kursieren, schreibt...u.a gehört der letzte Song (Final) nicht so "zerstückelt"...

Overture finde ich großartig...ich freu mich schon, bis das Album endlich erscheint.
Armin
01.02.2007 - 19:34 Uhr
Kann man übrigens hier bei CD WOW! für schlanke 11,99€ inklusive Versand zum 26.02. vorbestellen. Was ich wohl auch machen werde. Ein deutsches VÖ-Datum ist nach wie vor nicht in Sicht.
monguelfino clandestino
02.02.2007 - 18:23 Uhr
dieses album vermittelt eine erstaunlich positive grundstimmung. fast so als hätte patrick wolf die frau seines lebens gefunden.
Mixtape
02.02.2007 - 19:03 Uhr
Frau? :-)
LostInACity
02.02.2007 - 20:31 Uhr
Mixtape..weißt du da irgendetwas?:-)
Mixtape
02.02.2007 - 21:23 Uhr
Naja, ich habe Augen im Kopf. :-) Also auf mich wirkt er eindeutig schwul und ich habe von ihm auch mal eine diesbezügliche Aussage gelesen, meine ich mich zu erinnern (oder ist das Wunschdenken? *g*).
LostInACity
02.02.2007 - 21:34 Uhr
Vielleicht rührt das daher, dass er auf völlig durchgeknallt, bunt und disco macht. Muss nichts bedeuten. wär aber schon schön.
Mixtape
02.02.2007 - 21:50 Uhr
Naja, auch von den Bewegungen her usw., wobei das natürlich alles Klischees sind. Ach man, kann sich nicht mal Patrick statt des langweiligen Anajo-Sängers outen. :-)
manuel
03.02.2007 - 14:26 Uhr
Ich glaub auch, sowas in dieser Richtung gehört zu haben...
Aber im Grunde ists ja egal ;)
Ich hoffe, wir bekommen bald ein off. VÖ-Datum für deutschland...wobei ich meine CD eh schon bei cd-wow vorbestellt hab.
Armin
11.02.2007 - 12:35 Uhr
Kein Deutschland-VÖ weit und breit.

Hab's mir eben hier bei CD WOW! vorbestellt. Auf unbestimmt warten will ich nicht.
Mixtape
11.02.2007 - 12:49 Uhr
Ich habe es mir auch gestern dort vorbestellt. Auch mit Deutschland-VÖ ist der Preis ziemlich unschlagbar.
Armin
15.02.2007 - 20:31 Uhr
Um die Wartezeit zu überbrücken habe ich mir "Magpie" (hier im Stream) einige Male angehört. Nimmt schon Kurs auf meinen "Song des Jahres".
Tim
18.02.2007 - 11:39 Uhr
Patrick Wolf ist wunderbar ! Ein wirklich kreativer und leider noch minderbeachteter Künstler.Auch CORVIN finde ich toll.Ebenfalls ein toller Künstler und evtl. etwas für Wolf Anhänger.www.myspace.com/corvinsworld
Mixtape
23.02.2007 - 21:04 Uhr
Huch, plötzlich listet Amazon.de das Album als reguläre Veröffentlichung, also nicht als Import, für den 27.02., also Dienstag:

http://www.amazon.de/o/ASIN/B000NJVX5O/ref=s9_asin_title_1/028-8938783-4410160
flo
26.02.2007 - 18:05 Uhr
ich liebe "overture"
Ratatatatt
04.03.2007 - 11:58 Uhr
Also das Album ist wirklich sehr sehr gut 8 bis 9 von 10 sag ich.

Aber warum gibt's davon hier nix zu lesen?
Pitty
04.03.2007 - 13:21 Uhr
an magpie stört mich dieser duettpartner mit der tina-turner-stimme. ekelhaft!
ansonsten ist das album top.
Mixtape
04.03.2007 - 15:15 Uhr
@ Pitty: *lol* "Dieser Duettpartner" ist Marianne Faithfull, und ich finde, sie passt wunderbar dazu.
manuel
04.03.2007 - 21:50 Uhr
der Standard (österreichische Tageszeitung) hat die Platte zur "Lieblingsplatte" gemacht (wird einmal im monat aktualisiert):

http://derstandard.at/?url=/?ressort=Lieblingsplatte

die Kritik ist, natürlich, sehr positiv ausgefallen :) Lycanthropy wird als das beste Album des neuen Jahrtausends gepriesen ;)

Zitat:
Und leicht ist es gerade nicht noch überrascht zu werden, weil ja gerade die enorme Stilvielfalt und -vermischung eines der Markenzeichen von Patrick Wolf ist: Alles schon im Debüt "Lycanthropy" angelegt gewesen ... als eines der besten Alben des neuen Jahrtausends (meiner Meinung nach: das beste) keine schlechte Ausgangsbasis.
Paul Paul
04.03.2007 - 22:02 Uhr
Über Amazon Marketplace bekommt man's rec ht flott. Das ALbum finde ich wie die zwi vorherigen großartig.
Pitty
04.03.2007 - 23:05 Uhr
@mixtape: ich dachte schon das sei larrikin love, den ich bisher ebenfalls noch nie zu hören bekommen hat. die stimme dieser marianne faithful ist imho auf alle fälle grauenhaft. geht gar nicht.
conorocko
04.03.2007 - 23:52 Uhr
ich finde die wind in the wires um längen die beste
monguelfino clandestino
05.03.2007 - 17:02 Uhr
mittelfristig gibt mir die platte doch weniger als anfangs gedacht, starker anfang, schwaches ende
Armin
06.03.2007 - 16:10 Uhr
Endlich habe ich das Album auch vorliegen! Bestellt hier bei CD WOW! für €11,99 inklusive Versand.

Scheint wieder ganz großartig zu sein. Auch wenn "Wind in the wires" (für mich eine persönliche 9-10/10) wohl nicht überbietbar ist.
DerZensor
06.03.2007 - 18:56 Uhr
Magpie ist das furchtbarste Stück auf der CD, nur soviel dazu. Highlight immer noch alles bis und mit Bluebells.
Doc
07.03.2007 - 22:54 Uhr
So, auch endlich angekommen, bei CD-WOW bestellt!!! (armin, langsam nervt die Werbung!)

Abgefahrene Sache mal wieder. Was bitte geht denn da im Secret Garden ab...
Woran erinnern mich bloss dieses Geigen-Theme von Magic Position...?! Superpunk?!

Auf jeden Fall ist so ne ausgelassene Gudelaune-Stimmung schon ganz schön crazy.

Bin auf die Live-Show zu der Platte gespannt. Hoffe, der hat wenigstens n paar mehr Musiker, als einen Bläser und n Drummer auffer Bühne. Die Musik braucht ne volle Bühne mit bunten Lichtern und Konfetti!
Armin
07.03.2007 - 23:30 Uhr
Magpie ist das furchtbarste Stück auf der CD, nur soviel dazu.

Für mich bislang der Song des Jahres, nur soviel dazu.

So, auch endlich angekommen, bei CD-WOW bestellt!!! (armin, langsam nervt die Werbung!)

Ich hätte auch geschrieben, dass meine CD-WOW-Lieferung angekommen wäre, wenn wir keine Partner wären. Und ein Link und die Preisangabe (*blink* €11,99 *blink*) tut ja keinem weh.

Zumal ich mich über jeden freue, der sich das Album besorgt. Meinetwegen auch gerne anderswo. Hauptsache kaufen!
Pure_Massacre
07.03.2007 - 23:35 Uhr
Für mich ist "Magpie" auch DAS Highlight der Platte. Dicht gefolgt von "Get lost" und "Bluebells"
monguelfino clandestino
08.03.2007 - 08:02 Uhr
ich finde "accident & emergency" herrausragend. eine geniale mischung aus bläsern, gesang und lärm.
Hölzern van Bölzken
08.03.2007 - 10:19 Uhr
Wird dich freuen Armin.
Hab mir das Album besorgt und es gefällt mir sehr (besonders "Magpie").
feLix
08.03.2007 - 13:55 Uhr
Heute ist die cd-wow lieferung auch bei mir angekommen. Hatte das Album vorher nur einmal "so" gehört, daher ist die Freude jetzt umso größer ;-)
TitleTK
08.03.2007 - 16:40 Uhr
Gestern von CD - WOW geliefert worden. Sehr schönes Album. Frage mich nur ob er dieses Niveau halten kann. Drei sehr gute Platten hintereinander und die Nachfolger zum Debut wurden nicht zu Selbstzitaten. Sehr gespannt was da als nächstes kommt. Aber jetzt erstmal über "Magic Position" freuen.
JoS
08.03.2007 - 23:50 Uhr
@Armin

Für mich bislang der Song des Jahres, nur soviel dazu.

Bitte mit solchen Äußerungen erstmal zurückhalten. Sonst wird der Song auf für viele andere hier zum Song des Jahres, obwohl sie ihn noch nicht gehört haben.

Btw, für mich ist es A life worth living von Aereogramme. Aber zurück zum Thema ..
Patrick Wolf ist sehr gut, aber das Album hier hab ich noch nicht gehört.
Ich finde Libertine von der Wind in the wires sehr klasse.

Hulla-Hair-Barbie
08.03.2007 - 23:54 Uhr
(wurde glaub ich noch nicht gepostet...)

Das Video zu "the magic position":

http://www.youtube.com/watch?v=HeR9_7cACUc

REINZIEHEN. Das ist das schönste, schwulste, lustigste und genialste Musik Video auf dieser sonst so vergammelten Welt.
Beim angucken fühlt man sich auf einen Schlag einfach nur überglücklich und man will gleich in glitzerfummel singend und tanzend auf der Strasse rumspringen.

Album wird SOFORT gekauft *-*
this is a movement.. so move, BITCH!
09.03.2007 - 00:24 Uhr
zuerst dachte ich patrick hätte auf seinem grauen hoodie 2 schlagringe und das wort mosh drauf.. naja, war wohl doch nur ein lichtspiel auf seiner kurzen mönchskutte.

am anfang sieht man übrigens seinen bierbauch. er wird langsam zum mann
mercury666
13.03.2007 - 15:58 Uhr
Für alle, die Patrick mal live erleben möchten (sein letztes Konzert in München war für mich unvergesslich genial!), er kommt im April nach Deutschland! Hier die Termine:

21.04.2007 Gebäude 9, Köln
23.04.2007 Roter Salon, Berlin
24.04.2007 Mandarin Kasino, Hamburg
25.04.2007 Ampere, München

Tickets gibt es bereits, zumindest meines für München habe ich bereits :-)
smörre
13.03.2007 - 18:34 Uhr
Album kommt wohl hier in Deutschland nur über den Universal-Import Mitte/Ende April. Mehr wird das Label wohl hier nicht machen. Sehr schade. Sehr schade.
mercury666
13.03.2007 - 21:54 Uhr
@smörre:
Stimmt nicht, das Album ist am 27.2. auch bei uns bereits erschienen. Amazon listet neben dem UK-Import die deutsche Version, und in der Musicline-Datenbank ist es ebenfalls entsprechend gelistet:
http://www.musicline.de/de/product/Wolf%2C+Patrick/The+Magic+Position/CD///602517232648
Schade nur, dass hierzulande praktisch überhaupt keine Promotion für diesen genialen Künstler gemacht wird. Hoffentlich kann zumindest die kleine Tour etwas Abhilfe schaffen.
Armin
13.03.2007 - 23:48 Uhr
Liebe Musikfreunde,

eine sehr erfreuliche Nachricht: Nur einen Tag vor Tourstart wird das neue Album von Patrick Wolf in Deutschland veröffentlicht. „The Magic Position“ ist die mittlerweile dritte Albumveröffentlichung von Patrick Wolf und wird ab dem 20.04. über Universal Music erhältlich sein. Musikalisch als Mischung aus Folk und Elektro und oft düster und nachdenklich, klingt der 23jährige auf dem neuen Album wesentlich optimistischer, als auf seinen Vorgängerwerken.



20.04.07

Patrick Wolf „The Magic Position“ (Label/Vertrieb: Universal Music)



21.04. Köln, Gebäude 9

23.04. Berlin, Roter Salon

24.04. Hamburg, Mandarin Casino

25.04. München - Ampere



Ausführliche Informationen zum Künstler und Album gibt es im Anhang. Anbei noch ein Link zur Homepage und myspace-Page



http://www.patrickwolf.com/



http://www.myspace.com/officialpatrickwolf
Cana
14.03.2007 - 21:09 Uhr
Hoffentlich bekommt er mal endlich seine 9/10, die er eigentlich schon mit der Wind in the wires verdient hätte (wenn nicht sogar schon mit seinem Debut).
Rudi
21.03.2007 - 19:51 Uhr
Meine Wertung..

01.- Overture* 10/10
02.- The Magic Position* 10/10
03.- Accident and Emergency 10/10
04.- The Bluebell 7/10
05.- Bluebells 10/10
06.- Magpie* 10/10
07.- The Kiss 7/10
08.- Augustine* 10/10
09.- Secret Garden 5/10
10.- Get Lost 9/10
11.- Enchanted 8/10
12.- The Stars 9/10
13.- Finale 8/10

~ 8,7/10

* = Übersongs

Kann mit den Vorgängern gut mithalten.
Pascal
21.03.2007 - 19:54 Uhr
Nein, keine 9.
monguelfino clandestino
21.03.2007 - 21:03 Uhr
lycantrophy 7/10
wind in the wires 9/10
magic position 7/10

magic position ist für mich mittlerweile nur mehr durchschnitt mit einigen genialen ideen und momenten.
v.
02.04.2007 - 17:21 Uhr
wann gibt es denn endlich eine rezension vom neuen album?

!!!

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: