Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Soundtrack Of Our Lives - A present from the past

User Beitrag
Armin
02.12.2005 - 13:06 Uhr
THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES - A Present From The Past
CD, VÖ 09.12.2005
Gibt es eigentlich Meganovas? Etwa so jedenfalls strahlt A Present From the Past die Kreativität von THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES (OEOC) aus, die sich gut und gern fünfzehn Jahre Zeit gelassen haben, die ersten Fünkchen aus seiner Ursuppe zu uns zu schicken.

A Present From The Past ist die ultimative Zusammenstellung aller Raritäten, B-Seiten, EP-Tracks plus 10 bisher unveröffentlichten Tracks! Davon ist der älteste 15 Jahre alt (was man bei einer dermaßen zeitlosen Band kaum hört) und der jüngste ein Jahr und stammt aus den überaus ergiebigen Origin-Sessions.

Aber auch wenn A Present From The Past eine Compilation ist - ein Best Of-Album ist es nicht! Man findet keinen der Hits aus den vier Studioalben Welcome To The Infant Freebase (1996), Extended Revelation (1998), Behind The Music (2001) und Origin Vol. 1 (2004). Statt dessen gibt es 32 Glanzlichter, die einem - zumindest in Deutschland - bisher kaum untergekommen sein dürften.

Wenn man also nicht gerade ein Schwede ist, hält man mit A Present From The Past eine satte Doppel-CD voll mit ungehörtem THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES (OEOC)-Stoff in den Händen. Vom Feinsten!


Demon Cleaner
12.12.2005 - 18:06 Uhr
Ist bereits veröffnetlichtund auch im "Origin Vol. 1"-Thread schon eräwhnt, hat aber einen eigenen verdient.
Besteht aus diverse EP-Tracks und B-Seiten, insgesamt sinds 32 Songs auf 2 CDs. Gibt es dazu noch ne Rezi (in einem der Specials)? Ist das Ding empfehlenswert?
Alex
12.12.2005 - 18:40 Uhr
Jedenfalls ein schönes cover.
Chris
12.12.2005 - 18:57 Uhr
Diese Doppel-CD ist nicht im geringsten schlechter als die Studioalben.Super!
Christian Preußer
12.12.2005 - 20:03 Uhr
Rezi steht schon in den Startlöchern.
Etwas gefeilt, geschrubbt und zerlegt. Dann gehts auch schon los.
olpe
12.12.2005 - 20:08 Uhr
Wirds die auch auf vinyl geben?
Chrissi
12.12.2005 - 20:43 Uhr
Da bisher sämtliche Tsool-Alben auf Vinyl erschienen sind, ist hoffentlich damit zu rechnen...
Mate
10.01.2006 - 00:39 Uhr
Puh das sind ja eigentlich viel zu viele Lieder, um die alle fix zu verarbeiten. Nach 5 maligen Hören, kann ich mich aber der Rezi nur anschließen. Absolut auf gleichem Niveau wie die regulären Studioalben. Meine Favoriten bis jetzt: Galaxy Grammophon, A room without a view, Still get around
Schade dass das Album so wenig Beachtung hier findet.
äöüöäöüöäö
28.04.2006 - 13:00 Uhr
Bei cd-wow.net gibts das Album für 10 Eur.

Wie siehts eigentlich mit Origin Vol. II aus?
Mate
28.04.2006 - 13:39 Uhr
Orign Vol. II ist für Herbst 2006 geplant. (laut offizielle Homepage, in einer News von September 2005).
kelle
28.04.2006 - 14:32 Uhr
die investition der 10 € wird sich auf jeden fall lohnen! denn es ist wirklich ein sehr gutes doppelalbum, das mühelos mit den vorgängern mithalten kann. bin auch schon sehr auf ihre live-auftritte im mai gespannt.
Mein Name
12.11.2006 - 21:26 Uhr
Hä, gibts jetzt eine remastered Version von dem Album?
Klick

Ist ja komisch.
Mondgestein fährt erdwärts
03.03.2012 - 00:08 Uhr
Das Album wird ja allerorts hochgelobt. Habe es mir nun auch endlich bestellt.
Ob es je ein "Origin Vol. 2" geben wird?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: