System Of A Down - Hypnotize vs. Mezmerize

User Beitrag
Strombuli
07.12.2005 - 20:26 Uhr
Ich hatte schon befürchtet, Hypnotyze wäre nur ne Resteverwertung, aber nach den ersten drei Durchgängen ein klares Nein! Kommt aber bis jetzt nicht an Mezmerize heran, dem mMn besten System of a down Album. Damit 0:1
Pat
07.12.2005 - 20:27 Uhr
...0:2
staples
07.12.2005 - 20:28 Uhr
0:3...
123
07.12.2005 - 20:29 Uhr
345:234435
sskm
07.12.2005 - 20:31 Uhr
es ist doch ein zusammenhängendes werk..

gemeinsam 9/10
rocknroll
07.12.2005 - 20:31 Uhr
0:3
Aber das beste Album ist imho "Toxicity", dann kommt das Debut, dann die "Mezmeriz", dann "Hypnotyze" und "Steal this Album" in etwa gleich auf, wobei das nicht heissen soll, dass die beiden schlecht sind.
rocknroll
07.12.2005 - 20:31 Uhr
Zu spät. Ok. 0:4
Paul Paul
07.12.2005 - 20:34 Uhr
Ich finde sie etwa gleich gut. 1:4 ;-)
Seiltänzer
07.12.2005 - 20:36 Uhr
Ein vs.-Thread der Sinn macht. Finde sie beinahe gleich gut, aber die mezmerize hat dann doch noch den wichtigen Schuß mehr Wahnsinn und ist imho das beste SOAD-Album. Hypnotize gefällt mir aber trotzdem noch besser als Toxicity. 2:5. :)
hermit
07.12.2005 - 20:36 Uhr
1:4

einer muss ja dagegen halten. Mir ist Mezmerize zu "poppig", mir fehlt bei Songs wie "Cigaro" oder "Violent Pornography" einfach die Dramatik. "Hypnotize" kann in dem Bereich mehr, deshalb für mcih knapper Sieger.

Mezmerize 7/10
Hypnotize 7,5/10
floro
07.12.2005 - 20:36 Uhr
mesmerize (aber nur ums arschlecken)

interessanter wär der vergleich, wären die alben zugleich rausgekommen. hypnotize wird bei dem vergleich ziemlich abstinken, weil das album noch ziemlich frisch ist und soad-alben imho mit der zeit immer besser werden.
hermit
07.12.2005 - 20:37 Uhr
äää.. ich war etwas spät dran. Bin halt für Hypnotize, ob jetz 1:4 oder 6:9, egal.. ;)
Strombuli
07.12.2005 - 20:47 Uhr
muss ich jetzt hier Ordnung halten? Es steht wohl 2:6

Um alle Alben zu vergleichen muss ich nochmal reinhören. Vom Debut hat mir immer nur spiders gefallen und die Toxicity hat zu viele Aussetzer.
Lavelle
07.12.2005 - 20:48 Uhr
weder noch. 1:5.
Markus
07.12.2005 - 21:28 Uhr
Ich finde Hypnotize irgendwie geiler.
3:6
hamza
07.12.2005 - 21:31 Uhr
mezmerize ist eindeutig besser
4:6
aber am besten ist sowieso toxicity.(gibts übrigens im saturn neu für nur 6.99€ zu kaufen)
rocknroll
07.12.2005 - 21:34 Uhr
@hamza
Aber das schon seit nem guten halben Jahr.
Demon Cleaner
07.12.2005 - 21:35 Uhr
5:6

Damit das auch abgeschickt wird, noch eine Alibi-Text-Zeile.
ihr könnt alle nicht zählen!
07.12.2005 - 21:37 Uhr

hamza (07.12.2005 - 21:31 Uhr):
mezmerize ist eindeutig besser
4:6
aber am besten ist sowieso toxicity.(gibts übrigens im saturn neu für nur 6.99€ zu kaufen)



also 4:7 nach demon cleaner!
Klugscheisser
07.12.2005 - 21:37 Uhr
mezmerize ist eindeutig besser
4:6

Dann 3:7 und nicht 4:6!
J.R
07.12.2005 - 21:41 Uhr
ich bin auch für mezmerize
aktueller zwischenstnad
dann
3:8
Isaac Yankeem
07.12.2005 - 21:42 Uhr
sei es 3:8, oder 4:7...meine wahl: Mezmerize
Orang Utan
07.12.2005 - 21:47 Uhr
4:9 ihr affen!
Watchful_Eye
07.12.2005 - 21:49 Uhr
Hypnotize. Wies steht überlasse ich wem anders ;)
Patte
07.12.2005 - 21:54 Uhr
Weiss gar nicht, was immer alle an Toxicity (bis auf die offensichtlichen Hits, klar) finden. Debüt rockt alles weg. Selbst Mezmerize. So. *laber*
Demon Cleaner
07.12.2005 - 22:03 Uhr
Huch, dachte man nennt erst die "Mezmerize", dann die "Hypnotize". Also meine Stimme war für die "Mezmerize".
Christoph
07.12.2005 - 22:14 Uhr
Finde eindeutig Hypnotize besser: 9:7
Mezmerize und Hypnotize kann man toll zusammenstecken !
Orang Utan
07.12.2005 - 22:34 Uhr
6:9 du affe!
Daharka
07.12.2005 - 22:38 Uhr
7:9 mezmerize hat mit old school hollywood und lost in hollywood zwei so große griffe ins klo das hypnotize (mit keinem wirklich schlechten song) vorne liegt! aba toxicity + debut besser ;)
Möbel- Walter
08.12.2005 - 00:35 Uhr
Ich finde, die Visions Kritik trifft es auf den Kopf. Die Hypnotize kann einen echt nicht mehr überraschen. Die haben zwei Teile gemacht, weil die nicht genug gute Songs hatten und zuvieles gleich klingt. Es sind immer noch gute Momente dabei, aber das meiste kennt man irgendwie schon. Den Überaschungseffekt von Toxicity haben allerdings beide Alben nicht mehr.
Watchful_Eye
08.12.2005 - 01:05 Uhr
Ich finde, "Old School Hollywood" ist sogar eines der besseren SOAD Songs..
fm1
08.12.2005 - 09:24 Uhr
@Möbel-Walter: Sehe ich völlig anders. Erstens ist die Kritik einfach nur schlecht. Zweitens haben mich System of a down bisher noch auf jedem Album überrascht.

Was den Vergleich angeht: Eine Stimme für Hypnotize. Habe jedoch nicht die Spur einer Ahnung wies nun steht.
FundamentallyLoathsome
08.12.2005 - 11:05 Uhr
Die Visionskritik ist Müll.
Ich sehe das ganze eigentlich als Doppelalbum mit zwei gleich guten Hälften, aber zur Zeit Hyptnotize minimal vorn.
Offtopic: Als richtiges Doppelalbum wäre es für mich das Album des Jahres. Ich finde Soad haben sich durch die Trennung sehr viel kaputtgemacht.
Lass mich auch mal
08.12.2005 - 13:49 Uhr
Ach leute, bei aller sympathie für diese Band.Beide Platten haben echte Hänger und diese blöde Geldgeilheit mit zwei Platten in 6 Monaten rausbringen ist auch echt unnötig. Habt ihr euch mal die Texte durchgelesen? Da ist teilweise auch richtiger Schwachsinn dabei. Cigarro allein ist schon oberpeinlich.Und auf der Hypnotize fehlt vielen Songs einfach ein Überachungsmoment. In 3 Monaten hört das keiner mehr.
JD
08.12.2005 - 13:52 Uhr
ich finde beide alben gleich gut... sogar besser als toxicity
FundamentallyLoathsome
08.12.2005 - 14:23 Uhr
@Lass mich auch mal:

Die Texte sind besser als fürher; gewisse Spaß- oder Sinnlos-Lieder gab es immer
floro
08.12.2005 - 17:20 Uhr
genau. obwohl "cigaro" kein reines "spaßlied" ist.

"we´re the propagators of our genocide" haha
Pelo
08.12.2005 - 17:24 Uhr
hm... wie stehts..

egal bin für Hypnotize

also 8:9 ?
roq
08.12.2005 - 18:23 Uhr
Mir gefällt hypnotize besser

9:9
FundamentallyLoathsome
09.12.2005 - 12:39 Uhr
@floro

Ganz deiner Meinung. Sinnlos finde ich eigentlich nur Vicinity of obscenity
Mojo
11.12.2005 - 18:12 Uhr
ich mag mezmerize mehr

9:10
staples
11.12.2005 - 18:16 Uhr
hmm, der da oben hat recht. wenn man die besten songs von mezmerize und hypnotize auf einem album (14-16 songs) kombiniert, würde das eventuell sogar in richtung 10 tendieren. der rest kann dann immer noch auf "steal this album vol. 2".
Strombuli
12.12.2005 - 00:33 Uhr
häää? was sollen da denn für Kraftaudrücke drin sein?
flo
12.12.2005 - 16:45 Uhr
mezmerize...

9:11
Watchful_Eye
12.12.2005 - 16:50 Uhr
Tja ist ja auch kein Wunder.. früher haben sie eben ein "gutes" und ein "schlechtes" Album gemacht, jetzt haben sie versucht, das gleichmäßig zu verteilen..
sskm
12.12.2005 - 16:52 Uhr
welches soad-album soll denn "schlecht" sein?
Isaac Yankeem
12.12.2005 - 18:16 Uhr
da meint wer wohl die "Toxicity"/"Steal this Album!" verbindung. dennoch ist das hier "betitelte b-seiten, aber dennoch keine abfallprodukte"-dingens nicht von schlechten eltern. das halte ich für ein gerücht. schwächer mag sein, aber auch das sollte mit vorsicht genossen werden.
sometree
12.12.2005 - 18:31 Uhr
man man man... was geht??? kann die abneigung gegen 'steal this album' in keinster weise nachvollziehen. ich finde 's.t.a.' hat einige gute, viele sehr gute und einige bombensongs
Hyjack
13.12.2005 - 19:25 Uhr
Ich finde Mezmerize einfach besser(obwohl es auch nicht sooo toll ist), weil es gewisse Neuerungen gab. Zum Beispiel der doppelte Gesang kam früher kaum zum Einsatz und war auf Mezmerize eine nette Idee. Es gab auch einfach ein paar innovative Songideen (wobei sie mir teilweise zu poppig sind), die auch eine gewisse Weiterentwicklung der Band aufzeigte. Ich finde Hypnotize war wirklich unnötig, weil es nix neues ist. Viele Riffs sind sehr ähnlich und auch der Doppelgesang ist auch immer das gleiche und nervt langsam. Meiner Meinung nach sind viele Lieder auf Hypnotize enthalten, die zwar net schlecht sind, aber auch net hervorstechen. Und jetzt noch allgemein zu soad: Schön langsam kommt es mir echt so vor, dass die ganzen Breaks und schnellen Rythmuswechsel, die für die Band charakterisierend sind, gar net so beabsichtigt sind und eher ne Notlösung sind, weil sie es net zu stande bringen gute Übergänge zu finden. Vielleicht ist des bloß Schmarn, aber wer weiß....Ich find sie echt nicht so genial, wie alle immer tun. Und als ich letztens nen Live-Auftritt sah, war ich echt enttäuscht, weil nix zusammenstimmte.
fm1
14.12.2005 - 10:13 Uhr
@Hyjack: Ja, es ist Schmarn ;-) Und was die Live-Auftritte angeht: Must Du dabei sein, sonst wirkt es nicht. Zu Hypnotize: Was für eine Weiterentwicklung hast Du denn erwartet; wie Du weißt, stammen die Songs aus denselben Sessions. Anders als Mezmerize ist Hypnotize m.E. trotzdem: Im Vergleich zu Hypnotize hat Mezmerize in meinen Ohren die deutlich klareren Linien, wirkt geradezu straight, wenn es auch die durchgeknallteren Songs hat. Hypnotize hat dagegen eher die klassischen (im Bandkontext) Strukturen, einen verhältnismäßig neuen, sehr trashigen Sound und die m.E. besseren Songs. Von daher macht die Trennung in zwei CD's aus meiner Sicht auch Sinn, natürlich nicht notwendigerweise getrennt ;-) Wie meine Frau so schön sagte: Mezmerize ist verrückter - Hypnotize ist irgendwie größer.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: