Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Deadsoul Tribe - The dead word

User Beitrag
cds23
02.12.2005 - 20:14 Uhr
So, da habe ich sie mir gekauft, die neue Deadsoul Tribe Scheibe. Die ersten 6 Stücke sind echt genial, am Ende jedoch fällt sie doch stärker ab. Der Rezi, zumindest was die Bewertung angeht, stimme ich zu.

Habe mir ausserdem noch die "The January Tree" zugelegt, bin aber relativ enttäuscht worden. Viel zu songorientiert, zu refrainlastig, nicht progressiv genug. Zudem nervt mich Devon Graves' Stimme. Ich werde einfach das Gefühl nicht los, der versucht nicht nur musikalisch, sondern auch was seinen Gesang angeht Maynard James Keenan zu kopieren, was ihm aber nur ganz selten, und selbst dann nur bedingt gelingt. Ein Beispiel wäre der Song "Flying on an Angel's Wing", welches sehr stark an Tool's "Jimmy" erinnert. Trotz der starken Ähnlichkeiten oder vielleicht gerade deswegen ein geniales Stück progressiver Musik.

Ich muss zugeben dass ich die January Tree nur zu 3/4 gehört habe, vielleicht wächst sie ja noch. Oder könnt ihr mir sagen, ob das ein Fehlkauf war?
stativision
02.12.2005 - 20:52 Uhr
warum heißen die eigentlich deadsoul und nicht dead soul tribe? (jaja, ich weiß, dass ersteres richtig ist)
cds23
02.12.2005 - 21:20 Uhr
Keine Ahnung, aber hier unter Plattentests kann man beides eingeben. Erstere Variante spuckt die Rezi aus, die andere nur Referenzen. Bitte ändern, danke!
cds23
05.12.2005 - 22:12 Uhr
2006 spielen Deadsoul Tribe auch in Deutschland...

Markus Bellmann
06.12.2005 - 20:07 Uhr
Habe mir ausserdem noch die "The January Tree" zugelegt, bin aber relativ enttäuscht worden. Viel zu songorientiert, zu refrainlastig, nicht progressiv genug. Zudem nervt mich Devon Graves' Stimme. Ich werde einfach das Gefühl nicht los, der versucht nicht nur musikalisch, sondern auch was seinen Gesang angeht Maynard James Keenan zu kopieren, was ihm aber nur ganz selten, und selbst dann nur bedingt gelingt.
Das ist auch mein wesentlicher Kritikpunkt an "The January tree", wie ich auch in der neuesten Rezi geschrieben habe. Gottseidank hat Graves seinen Fehler erkannt.

warum heißen die eigentlich deadsoul und nicht dead soul tribe? (jaja, ich weiß, dass ersteres richtig ist)
Die ersten Alben erschienen unter dem Namen "Dead Soul Tribe". Warum auch immer. Deutlich wurde dieser "Namenswechsel" erst kürzlich, so daß die älteren Referenzen natürlich die alte Schreibweise tragen. Ob der Aufwand jetzt gerechtfertigt ist, das Ganze zu ändern, müssen wir intern klären.
Pat
08.07.2007 - 03:31 Uhr
http://www.metal.de/news.php4?was=newsmeldung&id=12607
neues album im september...
PAT
18.08.2007 - 15:17 Uhr
das neue album ("a lullaby for the devil") ist meiner meinung nach auch das beste von deadsoul tribe, sehr abwechslungsreich mit einigen wunderschönen passagen... muss der scheibe aber noch ein paar durchläufe geben.
Conyers
05.03.2013 - 10:30 Uhr
accutane dqhw distance learning program jfsj online college 21152

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: