Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Dirty Pretty Things - Waterloo to anywhere

User Beitrag
Le-nnon
12.05.2006 - 11:59 Uhr
also ich hab mir das album nun ein paar mal gehört aber mehr als durchschnitt ist es nicht.

zerb
16.05.2006 - 14:18 Uhr
Hi,

diese Album ist insgesamt net so doll, aber Deadwood, Doctors&Dealers, Bang Bang You're dead und Wondering sind starke Lieder!
Machen viel Spaß beim Hören!
sarahmichelle
16.05.2006 - 17:25 Uhr
Meine Analyse (rein subjektiv):

Up the bracket (9/10)
Down in Albion (9/10)
The Libertines (6/10) Höchstens!!
Dirty Pretty Things (8/10)

electrolite
16.05.2006 - 19:34 Uhr
Up the bracket 9/10
The Libertines 7/10
Down in Albion 6/10
Dirty Pretty Things 5/10
somi
16.05.2006 - 20:14 Uhr
Up the bracket 7/10
The Libertines 8/10
Down in Albion 9/10
Dirty Pretty Things 6/10
Jhx
17.05.2006 - 18:33 Uhr
Up the Bracket 9/10
The Libertines 9/10
Down in Albion 7/10
Waterloo to Anywhere 6,5/10
eric
17.05.2006 - 18:35 Uhr
Up The Bracket 8/10
The Libertines 7/10
Down in Albion 5/10 (höchstens!!)
Waterloo To Anywhere 7/10
Loam Galligulla
17.05.2006 - 19:07 Uhr
tze....
muckefuck
17.05.2006 - 19:08 Uhr
Up The Bracket 9/10
The Libertines 7/10
Down in Albion 6/10
Waterloo To Anywhere 5/10
professionally trendy
17.05.2006 - 19:55 Uhr
gebt doch "waterloo to anywhere" ein wenig mehr zeit!
Flo
17.05.2006 - 20:03 Uhr
Waterloo to anywhere 9/10
weil es die dinge auf den punkt bringt und sauber abrockt ganz anders als drogenbaron pete
knaTTerton
17.05.2006 - 20:07 Uhr
meine begeisterung nach dem ersten hören ist leider schnell verflogen. mittlerweile macht sich beim hören schnell langeweile breit. 6/10
Le-nnon
17.05.2006 - 20:07 Uhr
Up The Bracket 8/10
The Libertines 5/10
Down in Albion 10/10
Waterloo To Anywhere 5/10
einglaswasser
20.05.2006 - 15:20 Uhr
Up the bracket- 8/10
TL-6/10
DIA- 5/10
WTA- 4/10
tim
20.05.2006 - 15:25 Uhr
Up the bracket 8/10
The Libertines 7/10
Down in Albion 2/10
Waterloo to anywhere 5/10
libertine
20.05.2006 - 16:11 Uhr
Up The Bracket 10/10
The Libertines 9/10
Down In Albion 8/10
Waterloo To Anywhere 8/10
Mixtape
20.05.2006 - 16:23 Uhr
Up the bracket 8/10
The Libertines 7/10
Down in Albion 3/10
Waterloo to anywhere 5/10
The MACHINA of God
24.05.2006 - 22:37 Uhr
Alle den Arsch offen:

Up the bracket 9/10
Libertines 8,5/10
Down in albion 7/10
Waterloo bis jetzt 7/10
Sidekick
25.05.2006 - 04:15 Uhr
Up The Bracket 6/10
s/t 7/10
Down In Albion 4/10
Waterloo To Anywhere 3/10
professionally trendy
25.05.2006 - 18:36 Uhr
sidekick du enttäuschst mich :(!
das ist ja total traurig........
der_fall
25.05.2006 - 18:38 Uhr
up the bracket 8/10
libertines 9/10
down in albion 8.5/10
waterloo to anywhere 7/10
Sidekick
26.05.2006 - 03:16 Uhr
Ich empfehle mal meine Rezi:

http://helga-rockt.de/plattenteller/plattentellerDetails.php?id=224
todde
26.05.2006 - 12:05 Uhr
Du verstehst doch bloß die Ironie in den Texten nicht. *g*
Gabriel
01.06.2006 - 14:04 Uhr
mei o mei... Versteh gar nich was ihr wollt... Das Album ist ein netter bis schöner Rocker in der "up the bracket" tradition. 7-8 sind okay, je nach dem, wie wichtig einem originalität ist.
mh
02.06.2006 - 17:06 Uhr
ist B.U.R.M.A. auf der CD oben oder nicht?
Spenderleber
02.06.2006 - 17:16 Uhr
Nein.

Auch ich würde übrigens eine 7-8 geben.
Vivichibi
02.06.2006 - 20:13 Uhr
naja, kannst dir die bei amazon auch die englische kaufen, das ist BURMA druff, aber sonst nirgendwo... komisch die leute von den plattenfirmen...
Flo
08.07.2006 - 14:44 Uhr
Neben Arctic Monkeys die heisseste Scheibe dieses Jahres.
The MACHINA of God
08.07.2006 - 14:49 Uhr
Tolles Album eigentlich.
Le-nnon
20.07.2006 - 20:22 Uhr
Pete Doherty: Kehrt er zu den "Libertines" zurück?
20.07.2006

LONDON - Pete Doherty und sein ehemaliger "The Libertines"-Kollege Carl Barat vertragen sich anscheinend wieder. Angeblich haben die beiden sogar über eine Wiedervereinigung gesprochen. Und das, obwohl die "Libertines" Doherty vor einigen Jahren wegen seiner Drogensucht aus der Band geworfen hatten.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, trafen sich Pete und Carl aber jetzt. Ein Insider berichtete: "Carl ist punktgenau um 20 Uhr erschienen. Er saß alleine da, hat etwas getrunken und sich um seine eigenen Angelegenheiten gekümmert." Doherty sei, wie es seinen Gewohnheiten entspräche, rund eine Stunde zu spät aufgetaucht. Trotzdem sei der Abend harmonisch verlaufen und die beiden Musiker hätten sich sogar über eine Reunion unterhalten, allerdings soll es dazu nur kommen, wenn Pete endlich die Drogen hinter sich lässt.

"The Libertines" hatten Pete Doherty 2004 wegen seiner Drogensucht aus der Band geschmissen. Daraufhin ging es mit der Band jedoch bergab und der Bekanntheitsgrad von Doherty nahm zu. Auch weil der Sänger mit Topmodel Kate Moss zusammen kam. Inzwischen ist Pete Doherty der Frontmann der "Babyshambles".

Übrigens: Kate Moss und Pete Doherty sollen wieder zusammen sein. Das behauptet zumindest der Biograf von Kate Moss, Fred Vermorel. Er sagte: "Die beiden haben Angst zusammen fotografiert zu werden. Um Kates Image zu schützen, lassen sie ihre Beziehung etwas ruhen. Auch wenn sie mit anderen Partnern gesehen werden, bedeutet das nicht, dass sie sich weniger leidenschaftlich lieben."
sskm
06.09.2006 - 17:05 Uhr
We are sorry to announce that we have had to cancel our support slot on Mando Diao's European tour due to an unavoidable change in our schedule. We sincerely apologise for any inconvenience caused to those planning on going to any of the gigs and look forward to playing in Europe again soon.

schade..
Loam Galligulla
06.09.2006 - 17:48 Uhr
Geile Pladde. Libertine ist drin. ya!
professionally trendy
09.09.2006 - 01:51 Uhr
ja echt schade, dass sie die tour abgesagt haben. gut, dass ich keine karte geholt habe, so bleiben mir wenigstens mando diao erspart.
juan
09.09.2006 - 13:48 Uhr
yay! das definitive rating:

up the bracket 9/10
the libertines 8/10

down in albion 5/10

waterloo 6/10
Neil Archer
09.09.2006 - 13:51 Uhr
achja, ranking sind schon was schönes...

up the bracket 9/10
the libertines 9.5/10

down in albion 7/10

waterloo to anywhere 6/10
blinding headlights
09.09.2006 - 18:34 Uhr
Up The Bracket 9/10
The Libertines 6/10

Down In Albion 8/10

Waterloo To Anywhere 7/10
Armin
18.10.2006 - 19:48 Uhr
DIRTY PRETTY THINGS - "Puffing On A Coffin Nail, Live At The Forum"

Carl Barât für’s Wohnzimmer, was für eine schöne Vorstellung. Noch besser, wenn er dann noch Anthony Rossomando, Gary Powell und Didz Hammond mitbringt und die Dirty Pretty Things komplett sind. Und das angesagte Quartett aus London bleibt - so lange die Stromrechnung bezahlt ist. Vorausgesetzt man ist im Besitz der ersten DVD der Dirty Pretty Things.

Mit dem Making Of ihrer Videos “Bang Bang Your Dead”, “Dead Wood” und “Wodering”, Backstage-Eindrücken, einer exklusiven Dokumentation und herrlich viel Live-Material löst die erst DVD der Dirty Pretty Things nicht nur bei eingefleischten Fans Begeisterungsjubel aus. Kurz und knapp: Mit “Puffing On A Coffin Nail, Live At The Forum” zeigen die Briten das es bei ihnen um Musik, Kamaradschaft und eine fabelhafte Zeit geht. Da kommt fast so etwas wie Wehmut auf, dass man die vier Burschen so schnell nicht wieder auf deutschen Bühnen empfangen kann.

udw
18.10.2006 - 20:26 Uhr
Für mich immer noch eine der absolut besten Rockplatten dieses Jahres und ziemlich unterbewertet
noel
22.10.2006 - 00:53 Uhr
scxhlecht
liam
22.10.2006 - 10:36 Uhr
sehr gut
sCarecrow
22.10.2006 - 10:59 Uhr
Up The Bracket 9/10
The Libertines 9/10
Down In Albion 7/10
Dirty Pretty Things 8/10



Finde die DPT-Platte deutlich besser als die von den Schrabbels.
Dass Pete der bessere Musiker als Carl sein soll, hinterfrage ich mehr und mehr...
dat
22.10.2006 - 11:25 Uhr
rockt
jimmy
03.11.2006 - 20:17 Uhr
nach dauerhören aller 4 platten:

up the bracket 9/10
the libertines 8/10
down in albion 7,5/10
waterloo to anywhere 8/10

anmerkung:

hätte man pete's "down in albion" ordentlich produziert(z.b: 12 anstatt 16songs), sich paar monate mehr zeit genommen und aus jeden song noch das beste rausgeholt wäre das album locker auf ne 9/10 geworden.
danger121
28.04.2007 - 10:37 Uhr
up the bracket (9/10)
the Libertines (8/10)
Waterloo to Anywhere (8/10)
Down in Albion (7/10)
JaRaDa
28.04.2007 - 21:10 Uhr
up the bracket 9/10
the libertines 8/10
down in albion 8/10
waterloo to anywhere 7/10

Z4

Postings: 1726

Registriert seit 28.10.2021

29.06.2022 - 22:15 Uhr
Für mich ein legendäres Album, auf einer Höhe mit Down in Albion und den beiden ersten Libertines-Alben. Hab das eigentlich immer für das schwächste Album dieser Zeit gehalten, aber ich hör das grad mal wieder, und habs auch damals sehr oft gehört, ist rückblickend schon wahnsinnig gut und voller Energie, die man heute mit der Lupe suchen muss (aktuell kommen da am ehesten Wet leg ran).

Z4

Postings: 1726

Registriert seit 28.10.2021

29.06.2022 - 22:16 Uhr
up the bracket 8,4/10
the libertines 8,4/10
down in albion 8,4/10
waterloo to anywhere 8,4/10

Bonzo

Postings: 2310

Registriert seit 13.06.2013

29.06.2022 - 22:24 Uhr
Ich hab's mir damals gekauft und nach 2 Durchläufen Pete vermisst. Asozial in der Indie-Disko "Bang Bang Your Dead" zu gröhlen ging natürlich immer.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: