Isobel Campbell & Mark Lanegan - Ballad of the broken seas

User Beitrag
Armin
28.11.2005 - 13:41 Uhr
Der Betreff sagt alles. Genanntes Album erscheint am 27.01.2006 via V2. Und könnte beide Lager außerordentlich interessieren.
hermit
28.11.2005 - 14:06 Uhr
sehr seltsame Mischung. Aber mal reinhören, könnte ja durchaus interessant sein...
simon
28.11.2005 - 14:54 Uhr
die haben damals schon auf einem lied einer EP von isobel zusammen gearbeitet. sehr schöner track, wobei ich den rest der ep eher mittelmäßig finde ...
stativision
28.11.2005 - 20:35 Uhr
der track auf der "time is just the same" ep war aber wenig campbell und viel lanegan, insofern ein wenig zweifelhaft. der rest der ep war aber auch teilweise großartig (@simon: das "bang bang"-cover ist gänsehaut und "the breeze whispered pt. 2" ist auch schön. vielleicht nochmal anhören ;)
simon
29.11.2005 - 12:23 Uhr
naja, hab mir die auch eher wegen des durchsichtigen vinyls gekauft ; )

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: