Xavier Naidoo - Telegramm für X

User Beitrag
John James
27.11.2005 - 11:53 Uhr
ick hoff dann dat de CD bekommet die 10/10 Punkt!

Is a super!
eric
27.11.2005 - 12:05 Uhr
Sowas wird hier nicht rezensiert. Hoffe ich zumindest...

Mir kommt das Kotzen, wenn ich den Typ nur sehe. Singen mag er können, doch sein ewig gleiches Gejammere, ob Solo oder mit den unsäglichen Söhnen Mannheims, kann ich mir nicht geben.

Es gibt wohl nichts in den deutschen Charts, was ich mehr verabscheue. So. Frust raus. ;)
Lennon
27.11.2005 - 12:06 Uhr
der ist einfach nur furchtbar. immer nur jammern jammern jammern
jo
27.11.2005 - 12:11 Uhr
@eric:

Geht mir ähnlich - vielleicht mit 'ner Spur weniger Hass ;).
Aber diese Texte, z.B. Es scheint Gesetz zu sein, die gut finden zu müssen. Dabei sind das zum größten Teil absolut schreckliche Reime. Zusammengsteckte Möchtegern-Weisheiten.
Konsum
27.11.2005 - 15:35 Uhr
... die nicht mal im Rhythmus sind.

Furchtbar!
LaL
27.11.2005 - 16:15 Uhr
Der Typ jammert nicht, dafür ist er der beste Sänger Deutschlands.
Patte
27.11.2005 - 16:19 Uhr
"Vielleicht" von den Söhnen hat mich aber berührt, beim rest habt ihr recht. ;)
hamza
27.11.2005 - 16:19 Uhr
er ist ein bisschen zu religiös, allerdings macht er gute projekte (wie zB die brothers keepers)
LaL
27.11.2005 - 16:21 Uhr
Was ist eigentlich los? Kaum bringt jemand Poesie in seine Texte kommt keiner mehr damit klar!?
the crwon of sympathie
27.11.2005 - 16:46 Uhr
früher war es in ordnung, früher ging er noch
aber dann kam er immer mehr mit dem psyeudo babylon und wenn man ihn reden hört... der ist irre...

das ist nicht mehr über religiös, das ist voll der quatsch
angi
27.11.2005 - 17:12 Uhr
also ich finde seine lieder in ordung aber sein album haut mich nich so vom hocker!!
jan
27.11.2005 - 19:03 Uhr
ich finde ihn auch zu religiös, aber ne schöne stimme hat er. und ich finde es auch ok, dass er zu seinem glauben steht und darüber singt, auch wenns nicht so ganz mein fall ist
jo
27.11.2005 - 19:30 Uhr
Es ist auch nicht das (zu) Religiöse, was mich stört. Ich finde seine Texte einfach miserabel.
jan
27.11.2005 - 20:10 Uhr
"dieser weg" ist auf jeden fall ein lied, das man sich gut anhören kann.
We suck young Ketchup
27.11.2005 - 20:13 Uhr

Der Typ hat den Papst kritisiert!

Der soll sich erstmal selbst rasieren!

jan
27.11.2005 - 20:13 Uhr
der papst ist ja auch nicht unfehlbar!
LaL
27.11.2005 - 20:21 Uhr
Ihr habt nie ein Album gehört, wenn ihr denkt der Typ sei ein religiöser Fanatiker. Und ich hab ihn noch NIE über Gott in übertriebener Weise reden gehört, sein Glauben ist seine Sache, aber glaubt ihr ernsthaft er würde z.B. Mannheim als Zion sehen? Schonmal was von bildlicher Sprache oder ähnlichem gehört? Echt, ich dachte hier würden kompetente Menschen schreiben.
We suck young Ketchup
27.11.2005 - 20:24 Uhr

Immer die selbe Masche alle Zwei Jahre so halb heulend durch Musikvidoes laufen und dann die Kohle von den Albumverkäufen in die eigene Tasche ziehen!

Das ist glaubig der Naidoo Kavier äh Xavier!
jan
27.11.2005 - 20:25 Uhr
religiöser fanatiker ist ja auch unsinn.
jo
27.11.2005 - 20:29 Uhr
sein Glauben ist seine Sache, aber glaubt ihr ernsthaft er würde z.B. Mannheim als Zion sehen?

Nein, aber er zählt andauernd Ähnlichkeiten zwischen beiden auf bzw. erzählt, wie ähnlich sie sich doch sind.
Patte
27.11.2005 - 20:34 Uhr
Der Papst sollte abgetrieben werden.
mister universum
27.11.2005 - 20:52 Uhr
"Bester Sänger Deutschlands"...
Bei solchen Sachen spielt ja auch die eigene subjektive Einschätzung eine große Rolle, und für mich ist Xaivier Naidoo ein außerordentlich miserabler Sänger. Die Texte sind auch IMO absolut nicht poetisch, sondern nur eine pseudo-tiefgründige Suppe aus sentimentalem Gejammer mit leicht missionarischem Touch.
jan
27.11.2005 - 20:54 Uhr
singen kann er aber schon, komm
mister universum
27.11.2005 - 20:55 Uhr
Na und?
"De Randfichten" können auch Akkordeon spielen.
Demon Cleaner
27.11.2005 - 21:46 Uhr
Der Papst sollte abgetrieben werden

Und die Kühe auch.

Ich fand dieses "Abschied nehmen" sehr schön. Naja, das wars dann auch. "Dieser Weg" hat man so schon 100-mal gehört.
LaL
28.11.2005 - 20:03 Uhr
Naidoo ist definitv sehr weit von einem Missionar entfernt. Wenn ihr genau hinhören würdet, wäre euch das klar.
Grusel
28.11.2005 - 20:07 Uhr
Xavier gruselt mich . Dem Typen möcht ich nicht im Dunklen über den Weg laufen !
jan
28.11.2005 - 20:22 Uhr
ich hätte vor ganz anderen menschen angst! der xavier würde einem nie was tun.....
...
28.11.2005 - 20:25 Uhr
... er könnte anfangen zu singen
jan
28.11.2005 - 20:27 Uhr
gibt schlimmeres :P
blupp
28.11.2005 - 20:58 Uhr
dieser weg ist ein schöner popsong.
jan
28.11.2005 - 20:59 Uhr
jop, seh ich auch so!
Lennon
28.11.2005 - 20:59 Uhr
hängt ihn
jan
28.11.2005 - 21:01 Uhr
nun übertreibs mal nicht
Rodion
28.11.2005 - 21:10 Uhr
Kreuzigt ihn!
xavier
28.11.2005 - 21:14 Uhr
"sieh mir noch einmal in die augen, baby, bevor du gehst"
habt ihr die scheißmelodie jetzt im kopf? dann ist mein ziel erreicht. harharharharhar
jan
28.11.2005 - 22:20 Uhr
bruahaha
cat
28.11.2005 - 22:23 Uhr
ist für mich auch nur gejammer und künstliches geleide. dazu noch kann ich nichtmal der stimme oder den texten was abgewinnen
PsychoB
28.11.2005 - 22:58 Uhr
der anfang (um Credibility zu sammeln):
Normalerweise höre ich Musik wie
- Bright Eyes, - Smashing Pumpkins - Nine Inch Nails - Nick Cave - Mando Diao - Danko Jones etc.

Aber freu mich immer wieder auf etwas neues von Xavier zumal ich das letzte Album (Zwischenspiel) sehr genial fand. Die Söhne Mannheims sind mir immer zu überambitioniert und zuviel (viele Köche/Stile verderben den Brei) aber es gab auch ein zwei sehr gute Dinger (Und wenn ein Lied.) darauf.
Nun also das neue Album und ich bin wieder sehr begeistert. Gut um nebenbei zu hören aber auch sehr cool wenn man sich näher damit auseinandersetzt. (Beispiel: Zeilen aus Gold, Oh My Lady). Auch wenn er im Fernsehen oft wie ein arrogantes Arschloch rüberkommt, auf CD ist er wirklich gut und bringt immer 4-5 Gänsehaut Momente auf ne CD.
Das Stichwort Bonus-DVD sollte man auch noch erwähnen. Die dauert nämlich sage-und-schreibe 170 Minuten inkl. eines kompletten Konzertes und 8(!) gedrehten MusikVideos zur aktuellen CD. Da können sich die meisten anderen Bands ne Scheibe von abschneiden.

Also, keine Angst vorm Mainstream!
LaL
29.11.2005 - 09:38 Uhr
Word!
eric
29.11.2005 - 10:26 Uhr
Also, keine Angst vorm Mainstream!

Hat damit überhaupt nichts zu tun. Ist eher 'ne Geschmacksfrage. Ich mag durchaus ruhige und gefühlvolle Musik, schrecke auch vor den Charts nicht zurück, wenn ein Lied gefällt. Ich find' den Xavier aber einfach nur schrecklich, aufgesetzt und unerträglich.

Gerade das unsägliche "Und wenn ein Lied" von den Söhnen Mannheims hat mich im letzten Jahr veranlasst, aus allen möglichen Lokalitäten zu flüchten, wo ein Radio stand. Igitt!
marquis
29.11.2005 - 14:25 Uhr
Schon lustig wie viele Vorurteile und Klischees hier mal wieder ausgepackt werden. Wer schon mal auf einem Naidoo-Konzert war wird gemerkt haben dass der Junge so überhaupt nicht arrogant ist. Und aufgesetzt schon gar nicht. Er freut sich einfach vor so vielen Leuten zu spielen. Von seiner Live-Qualität ganz zu schweigen. Und knapp 3 Stunden spielen auch nicht viele Künstler.

Was das Religiöse angeht: Hört euch das neue Album an und dann erzählt mir nochmal dass das übertrieben oder gar missionarisch ist; lächerlich..

Ganz abgesehen vom sozialen Engagement.
Ich persönlich bin froh dass wir solche Künstler in Deutschland haben. Und Anerkennung bekommt er sowieso aus allen Lagern, von Udo Jürgens bis Azad.

Hatet ruhig weiter, das neue Album geht trotzdem wieder auf 1..

captain kidd
29.11.2005 - 14:34 Uhr
die neue single ist leider langweilig. aber er bleibt natürlich ein sehr sehr guter sänger.
justice
29.11.2005 - 14:38 Uhr
xavier is ne geile schnitte mit ner hammer stimme und zu seiner musik: das is wie immer einfach geschmackssache! ich liebe seine melancholischen texte und melodien! will des album au schnell hören!!!!
grüß alle xavier-fans!
Incredible
29.11.2005 - 14:43 Uhr
die weiber stehen ja auf son weichen scheiß.
vany
29.11.2005 - 14:51 Uhr
also nich alle sthen auf so nen weichen scheiß.also der is doch... na ich weiß nich. so ein weichei!!
LaL
02.12.2005 - 10:31 Uhr
Darunter versteh ich was anderes, US5 sind Weicheier.
justice
02.12.2005 - 10:48 Uhr
ja echt ma!
ich glaub schon das der xavier die ein oder anderen muckis hat ;)! und ich glaub nich das der bei jedem scheiß gleich anfängt zu heulen oder so! ist halt jemand der sich gedanken um das leben macht.
LaL
02.12.2005 - 11:42 Uhr
Naja physisch kann man als ehemaliger Türsteher sicher kein Weichei sein.
DreSnob
02.12.2005 - 11:53 Uhr
Xavier ist der beste Sänger nach Falco. Wers nich so sieht, is halt selbst schuld

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: