Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ronaldinho beim Training - Fake oder nicht?

User Beitrag
Martin
25.11.2005 - 17:05 Uhr
Autsch, das tat weh! Ob sich der jo nochmal hertraut?
Strombuli
25.11.2005 - 17:25 Uhr
ich konnte dich langsam mal überzeugen, dass ich es nicht verstehen werde

ja, mit deinem letzten Beitrag endgültig
jo
25.11.2005 - 18:06 Uhr
Das mit dem "geradeaus" war sicherlich etwas falsch beschrieben. Ich meinte damit z.B. auch nicht, dass der Ball wie am Strich zum Schützen zurückkommt (da sowas wohl nahezu - um auch mal das Wort zu benutzen - unmöglich ist), ohne z.B. im Bogen zu fliegen, vorher auf dem Boden aufzukommen usw. . Ich schrieb doch auch nie, dass der Schütze sich nicht auch etwas dem Ball entgegenbewegen darf.

Aber generell könnte das alles doch trotzdem etwas sachlicher ablaufen. Meine (allein aus Zeit- und Lustnot) schlechten Erklärungen sind auch nicht mehr das Unbekannteste hier...
solea
25.11.2005 - 18:15 Uhr
Stimme dir da zu. Mir kommt es hier so vor als ob es manche ganz geil finden sich in einer Art Gruppe über einen lustig zu machen. Und das noch in einem anonymen Forum. Sowas ist echt arm.
jo
25.11.2005 - 18:21 Uhr
Mir ist es auch recht egal, ob ich nun als ahnungslos oder sonst was abgestempelt werde. Aber dann könnte man ja wenigstens so verbleiben. An den Einstellungen wird das alles sowieso nichts mehr ändern.

Es wäre ja auch z.B. in Ordnung gewesen, nachzufragen, was ich überhaupt meine (als ich zum ersten Mal gemeint habe, dass die Sache doch ein gutes Stück anders aussehen müsste - als im Video gezeigt - um einigermaßen funktionieren zu können). Dann hätte wenigstens mal 'ne Grundlage existiert. Aber die Antworten darauf hatten der Sache diese sowieso gleich entzogen.

Den darauffolgenden Rest hätte sowohl ich mir als auch die andere Seite sich sparen können. Zumindest im Nachhinein betrachtet.
misenta
27.11.2005 - 01:10 Uhr
so, schaut euch den clip mal mit premiere/final cut oder was auch immer frame für frame an, dann werdet ihr da einige unregelmäßigkeiten entdecken...
der erste schuss ist wirklich gut gemacht, auf den ersten eindruck echt (was aber sehr unrealistisch wegen der langen szene zuvor ist). ab dem zweiten ist das schema immer ähnlich: ein paar frames vor der latte ist der ball nicht mehr zu sehen und tauch erst wieder auf, wenn er von der latte zurück kommt. am extremsten ist es beim dritten schuss, der bei genauer betrachtung sehr weit nach rechts geht, aber wieder von der stelle in der mitte der latte zurückprallt.
endlich ist das geklärt, ich habe auch lange überlegt, wie das gehen soll. letztlich ist es ein riesen stress, den sich nike da gemacht hat, aber dank unseren ewigen grübelns und staunens hat es den werbeeffekt wohl nicht verfehlt...
kööle
27.11.2005 - 03:26 Uhr
ist das ein geiles forum. "so wird argumentiert"! klasse diskussion, respekt. nach dem ganzen hickhack seh ich die meiste wahrheit in dem letzten beitrag und dem werbeeffekt. was meint ihr denn dazu? (hoffentlich gehts wieder los)
kööle
27.11.2005 - 03:41 Uhr
mir fällt noch was ein. stellt euch vor, ihr wüsstet jetzt mal nicht obs echt wäre oder nicht. um darüber zu diskutieren stellt man sich ja die möglichkeut, das es eine echte szene aus einen normalen arbeits/trainingstags eines ronaldinho ist. und anstatt sich ewig lang über die wahrscheinlichkeiten von lottogewinnen und blitzeinschlägen, sowie die physikalischen gegebenheiten des lattenschießens gedanken zu machen, hätte man sich auch mal direkt fragen können warum verdammt nochmal irgent so ein typ ankommt und ihm ein paar fußballschuhe( nochmal: fußballschuhe, haben wir alle, keine mit diamanten oder echtem gold) in einem goldenen koffer auf den platz bringt. mal ehrlich, wie bescheuert ist das denn?
natürlich hat das mit dem trick nichts zu tun und die antwort ist natürlich "werbung". aber schließlich soll man ja als zuschauer den realistischen eindruck bekommen, als wär das eine normale trainingsszene.
Jay
27.11.2005 - 09:37 Uhr
Man gibt in google "ronaldinho unmöglich latte" ein, und schon landet man hier.
Köstliche Unterhaltung, habe mich sehr amüsiert. Danke an Der Sack, jo und alle anderen Argumentationsgenies :-]
Strombuli
27.11.2005 - 09:39 Uhr
Ironie?
jo
27.11.2005 - 10:17 Uhr
@Jay:

Danke an Der Sack, jo und alle anderen Argumentationsgenies

Gerne, Jay.
Allerdings hatte ich trotzdem nur ein Argument und das konnte weder widerlegt, noch bestätigt werden (und das wird es auch nur schwerlich). Und das ist auch reichlich egal...
jo
27.11.2005 - 10:38 Uhr
Wenn das alles als wirkliche Argumentation einschätzt, wirst du ja deine wahre Freude hier im Forum haben. Ich empfehle dir dann den "Ich finde es cool, dass..."-Thread. Dort habe ich überaus viel argumentiert... (natürlich nur, falls du mehr erträgst)
Martin
27.11.2005 - 10:48 Uhr
das konnte weder widerlegt(..)
Doch konnte es, du Argumentationsgenie! (Springt tatsächlich drauf an, ich glaub's ja nicht)
Wenn der beste Bogenschütze der Welt aus 50 Metern bei einer 50cm großen Zielscheibe durschnittlich die 9 schafft, widerlegt das beispielsweise die Annahme, man könne aus 100 Metern mit diesem Gerät ohne dass der Zufall hilft ein 1-Cent-Stück treffen. Und dass kein Fußballprofi es schafft, so einfach aus 5 Metern zwei riesige Löcher einer Torwand zu treffen, schließt die Menschen-Möglichkeit besagter Aufgabe aus!
Amen und Ende.
Martin
27.11.2005 - 10:52 Uhr
Stimmt. In beinahe jedem Thread finden sich geistige Höchstleistungen von Prof. jo! Z.B. in JEW-Futures, dass er mit einer argumentativ fundierten 6,58 bewertet!
jo
27.11.2005 - 10:57 Uhr
Doch konnte es, du Argumentationsgenie!

Wie gesagt: da eine Diskussion (auch durch mich) sowieso von vorneherein verhindert wurde, konnte ich nie wirklich erzählen, wie ich die Sache überhaupt gemeint habe.
Insofern war dein Beispiel zwar nett (und korrekt - will ich gar nicht bestreiten), aber vergebens, da es sich nicht auf meines bezieht.
Aber was soll das Ganze noch? Ich wurde (hier) von Anfang an nicht ernst genommen, warum sollte ich das jetzt noch ändern wollen? Kann ganz gut damit leben.

Z.B. in JEW-Futures, dass er mit einer argumentativ fundierten 6,58 bewertet!

Ja, das glaube ich, dass du auch dort vorbeigeschaut hattest...
JoeWanni
27.11.2005 - 13:43 Uhr
>>"warum sollte ich das jetzt noch ändern wollen"

Weil du hier immer wieder reinspammst?
Und dass du nicht ernstgenommen wirst liegt uA. an diesem einen Satz (wie schreibt man kursiv?):

>>jo (23.11.2005 - 21:58 Uhr):
>>Ich meinte nur, dass das generell sicher möglich ist.
Es ist möglich..
27.11.2005 - 13:47 Uhr
..solange du nicht bewiesen hast dass es unmöglich ist
Pelo
27.11.2005 - 13:48 Uhr
es ist beides...
Es ist möglich..
27.11.2005 - 13:54 Uhr
Es ist grundsätzlich möglich einen Ball gegen eine Latte zu schiessen und ihn danach wieder aufzunehmen. Richtig oder? Dass ganze 4 mal nacheinander zu machen ist deshalb auch möglich. Auch richtig.
Nur ist es eben verdammt UNWAHRSCHEINLICH. Aber das ist ein ganz anders paar Stiefel. Nur manche hier scheinen das nicht zu verstehen.
JoeWanni
27.11.2005 - 14:00 Uhr
Ja, mit 12 hat man noch Prinzipien...
Es ist möglich..
27.11.2005 - 14:08 Uhr
Ist für dich der 6er im Lotto auch unmöglich?

Wenn ich keine Argumente mehr hätte würde ich wahrscheinlich auch ausweichen.. ;-)
mantra
27.11.2005 - 14:13 Uhr
vergesst es isn fake hat der sponsor zugegeben!
quelle: www.t-online.de

27.11.2005 - 14:14 Uhr
da weiß doch schon längst jeder hier..
JoeWanni
27.11.2005 - 14:16 Uhr
Deine Argumentation geht so sehr an der Sache vorbei, dass es schmerzt. Aber gut, nochmal für dich:

Ne, ein 6er im Lotto ist äußerst unwahrscheinlich. Noch viel unwahrscheinlicher ist es, 4mal die Latte zu treffen.
Selbst, wenn die Chance bei 1:1.000.000 läge, wäre Ronaldinho sehr sehr lange beschäftigt. Die Leute, die im Hintergrund Ball spielen, wären verhungert. Gegen Bremen hätte Ronaldinho nicht spielen können und gegen Madrid auch nicht. Auch nicht in 5 Jahren. Hat er aber. Die Leute leben noch. Also ist es total unmöglich, dass dieses Video echt ist. Und das ist alles, was ich gesagt habe.

Mein Gott, sind manche Leute schwierig.
matatu
27.11.2005 - 14:20 Uhr
ein 6er im lotto ist mit sicherheit unwarscheinlicher als einen ball 4-mal so gegen die latte zu schiessen dass er genau zu einem zurückkommt
JoeWanni
27.11.2005 - 14:23 Uhr
Nö.


matatu
27.11.2005 - 14:27 Uhr
ach ja?
die warscheinlichkeit für einen 6er im lotto liegt so um die 1 zu 13 millionen. und wenn ich 13 millionen versuche habe die latte 4-mal zu treffen werd ich irgendwann den dreh raus haben und es schaffen, was natürlich ein paar monate oder jährchen dauern kann. ein fussballer wie ronaldinho wirds noch wesentlich schneller schaffen. das video ist natürlich trotzdem ein fake.
Es ist möglich..
27.11.2005 - 14:28 Uhr
Ja was denn nu mein lieber JoeWanni? Glückwunsch, du hast dir soeben selbst wiederspochen.

JoeWanni (27.11.2005 - 14:16 Uhr):
(...) Also ist es total unmöglich, dass dieses Video echt ist. Und das ist alles, was ich gesagt habe.

Alles was du gesagt hast? Nun ja...

JoeWanni (24.11.2005 - 19:38 Uhr):
(....)der Aufgabe, einen Ball aus 15 Metern so gegen die Latte zu schießen, dass er einem wieder auf dem Fuß landet. Wer was anderes behauptet, hat einfach keine Ahnung. Das ist schlicht und einfach unmöglich
solea
27.11.2005 - 14:38 Uhr
Autsch
solea
27.11.2005 - 14:39 Uhr
sowas sollte man natürlich irgendwie vermeiden..
JoeWanni
27.11.2005 - 14:40 Uhr
Es ist praktisch!!! unmöglich. Natürlich wird es nach dem 342393274263483249394277. Versuch irgendwann klappen. Aber es ist praktisch unmöglich und damit ist dieses Video zwingend nicht echt.
Mann, seid ihr blöd.
JoeWanni
27.11.2005 - 14:42 Uhr
Und jetzt steck dir deine Banalitäten sonstwohin. Nerv deinen großen Bruder oder so, aber geh weg vom Computer.
Es ist möglich..
27.11.2005 - 14:48 Uhr
Es ist immer wieder schön anzusehen, wie ausfällig einer wird, wenn er merkt dass er es einfach endgültig vermasselt hat :-)
matatu
27.11.2005 - 14:49 Uhr
@joewanni
was bist du eigentlich für ein arroganter vollidiot? wenn du über deine eigenen aussagen stolperst solltest du vielleicht eher den mund halten...
rocknroll
27.11.2005 - 14:49 Uhr
Äh, ist eigentlich keinem von euch aufgefalle, das "Fake" druntersteht?
JoeWanni
27.11.2005 - 14:53 Uhr
Es ist immer wieder schön anzusehen, wie Tschnobyl eure kognitiven Fähigkeiten vermasselt hat.
matatu
27.11.2005 - 14:56 Uhr
ooh, "kognitiv". hast du grad ein neues fremdwort gelernt? schieb dir deine nonsenssprüche doch einfach sonstwo hin.
Es ist möglich..
27.11.2005 - 14:59 Uhr
Gut JoeWanni, nun hast du auch noch das letzte Quäntchen an Ernsthaftigkeit verloren. Ich empfehle dir, dir einen neuen Namen zuzulegen und nochmal bei null anzufangen. In einem Forum geht das :-)
JoeWanni
27.11.2005 - 15:02 Uhr
Ich empfehle dir, dich bei deinen Postings einfach auf einen Namen zu beschränken. Den Quatsch, den du geschrieben hast, entlarvt auch weiterhin jeder als Quatsch, wenn du mit der Autorität von 10 Fakenicks rumspammst.
Martin
27.11.2005 - 15:10 Uhr
Ich empfehle dir, dir einen neuen Namen zuzulegen
so wie du,jo alias Es ist möglich.. alias solea alias matatu?
Du machst dich hier von Minute zu minute lächerlicher!

JoeWanni (27.11.2005 - 14:16 Uhr):
(...) total unmöglich(...)

Alles was du gesagt hast? Nun ja...

JoeWanni (24.11.2005 - 19:38 Uhr):
(....)schlicht und einfach unmöglich

JoeWanni (27.11.2005 - 14:40 Uhr):
Es ist praktisch!!! unmöglich. Natürlich wird es nach dem 342393274263483249394277. Versuch irgendwann klappen. Aber es ist praktisch unmöglich und damit ist dieses Video zwingend nicht echt


Wo ist denn da der Widerspruch? Du widersprichst dir hier dauernd, so dass es dir zu peinlich ist, nochmal unter jo zu posten.
jo
27.11.2005 - 15:39 Uhr
Und dass du nicht ernstgenommen wirst liegt uA. an diesem einen Satz (wie schreibt man kursiv?):

Achso. Dem einen Satz, den ich später dann erläuterte, verstehe.

@Martin:

Du widersprichst dir hier dauernd, so dass es dir zu peinlich ist, nochmal unter jo zu posten.

Tut mir Leid. Ich gehe lieber auf die Sachen ein, auf die ich angesprochen werde. Und diese Diskussion, die nie eine war, hätte ich sicher nicht freiwillig nochmal von vorne aufgerollt.
Davon abgesehen, hatte ich hier im Forum jeweils nur einen Namen. Und das seit einigen Jahren. Das habe ich auch seitdem nicht mehr geändert.
Aber schön mitanzusehen, wie man nun schon offensichtlich (und bar jeder Grundlage) beschuldigt wird.
jo
27.11.2005 - 15:53 Uhr
@JoeWanni:

(eben vergessen)
>>"warum sollte ich das jetzt noch ändern wollen"

Weil du hier immer wieder reinspammst?


Nö. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ich antworte hier nur auf (meiner Meinung nach) an mich gerichtete Beiträge.
Die Sache an sich ist mir relativ egal. Ich hätte keinerlei Probleme mit, würde der Thread für einige Zeit ruhen.
JoeWanni
27.11.2005 - 15:58 Uhr
Kannst du mir vielleicht nochmal den Zeitpunkt nennen, an dem du dein Posting erläutert hast?
jo
27.11.2005 - 15:58 Uhr
Argh... da hat was gefehlt:

Zum Thema "Wie schreibt man kursiv...":
Hier der Thread
jo
27.11.2005 - 16:07 Uhr
@JoeWanni:

Ein Beispiel, dem schon andere Beiträge hervorgingen (zum Beispiel ein Beitrag direkt nach dem zitierten):

jo (24.11.2005 - 17:49 Uhr):
[...]
Ich sagte ja nichtmal, dass man das 1:1 nachstellen könnte


Damit ist der Beitrag, den du eben zitiert hast, schon deutlich abgeschwächt, da ich ja nicht meinte, dass das (= "das aus dem Werbespot") exakt und "generell sicher möglich ist".
Und viel mehr zum Erklären bin ich ja nie gekommen. Ich konnte immer nur sagen, dass es nicht so gemeint war (wie anscheinend zuerst aufgefasst).
Martin
27.11.2005 - 16:29 Uhr
JoeWanni
Den Ball viermal aus der Luft gegen die Latte so zu schießen, dass er exakt zu ihm zurückkommt ist einfach vollkommen unmöglich.
jo (23.11.2005 - 17:48 Uhr):
Quatsch. Es gibt sicherlich genug "Ballkünstler" (...), die sowas im Schlaf beherrschen.


Davon hast du noch jede Menge verzapft, egal ob du später zurückgerudert bist. Wenn du's nicht glaubst, sammel ich noch mehr.
Martin
27.11.2005 - 16:30 Uhr
auf die Widersprüche von JoeWanni warte ich auch noch...
jo
27.11.2005 - 16:34 Uhr
Ich weiß, was ich geschrieben habe. Und ich weiß, was ich gedacht hatte. Aber das war sowieso klar, dass man das im Nachhinein nicht erläutern "darf".
Auch wenn man oft genug darauf hinweist.
Insofern können wir es ja nun dabei belassen, ja?

Ihr denkt, was ihr denkt und ich weiß meinen Teil. Mehr wird hier eh' nicht mehr 'draus...
Greylight
27.11.2005 - 16:37 Uhr
Ich hätte keinerlei Probleme mit, würde der Thread für einige Zeit ruhen.

Das wäre echt für alle Beteiligten das Beste. ;-)
kent.
27.11.2005 - 16:42 Uhr
http://onsport.t-online.de/c/62/23/28/6223280.html

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: