Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Genre: Emo / Emocore / Screamo / Metalcore / Hardcore

User Beitrag

fakeboy

Postings: 4735

Registriert seit 21.08.2019

23.09.2023 - 11:35 Uhr
Wenn dir die Title Fight aus dieser Phase gefallen, dann hör dir mal die Schweizer Band Ruined an:

fakeboy

Postings: 4735

Registriert seit 21.08.2019

23.09.2023 - 11:35 Uhr
Ruined - Everything Is

saihttam

Postings: 2369

Registriert seit 15.06.2013

26.09.2023 - 00:22 Uhr
Keine Ahnung, ob die vielleicht schon genannt wurden, aber hab vorhin die neuen Platten von Home Is Where und Fiddlehead gehört und beide für sehr gut befunden.

fluppeaufex

Postings: 214

Registriert seit 29.10.2019

27.09.2023 - 10:50 Uhr
Fakeboy: Danke, ich hab mir das Album komplett angehört - der Opener des Albums geht sehr gut rein, ansonsten klingt das für mich alles ein wenig nach "hier und da" aber irgenwie nix ganzes. So ne Art best of "Run for Cover VÖs von 2010 - 2013".

sizeofanocean

Postings: 1360

Registriert seit 27.01.2020

30.09.2023 - 11:05 Uhr
Hopesfall - The Satellite Years 2.0 (Remixed & Remastered)

https://trustkill.bandcamp.com/album/the-satellite-years-20

fluppeaufex

Postings: 214

Registriert seit 29.10.2019

01.10.2023 - 16:06 Uhr
Mega, zusammen mit "The Opposite of December" von Poison the Well dass vielleicht für mich "wichtigste", naja, ich nenn es mal "hardcore", Album aus der Zeit.

Wirklich zeitlos und so wunderschön in seiner Kompaktheit. Ein Vinly Reissue wäre sehr wünschenswert.

Kai

User und News-Scout

Postings: 2788

Registriert seit 25.02.2014

01.10.2023 - 16:26 Uhr
Vibora - Zladi Beltza

Am Freitag erschienen. Starker Screamo aus Spanien

Kai

User und News-Scout

Postings: 2788

Registriert seit 25.02.2014

01.10.2023 - 16:32 Uhr
"Ein Vinly Reissue wäre sehr wünschenswert."

Das gab es vor vier Tagen und war innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Gibt aber noch eine schwarze Version bei Amazon.us

Glufke

Postings: 503

Registriert seit 15.08.2017

02.10.2023 - 09:41 Uhr
https://pulses.bandcamp.com/album/it-wasnt-supposed-to-be-like-this

Neues Album der Band pulses. ist seit Freitag draußen. Über Brooklyn Vegan drauf gestoßen. Wilder Mix, ich höre da als Referenzen u.a. Turnstile, Dance Gavin Dance, letlive., Dwellings und Tiny Moving Parts raus. Erster Durchgang macht richtig Spaß. Besonders "Them Phones" mit seinen Bläsern hat mich aufhorchen lassen.

Chrisb

Postings: 136

Registriert seit 08.04.2021

05.10.2023 - 19:03 Uhr
Ambleside - Contact High 2023
Endlich das erste Album einer sehr guten Post-Hardcore Gruppe.Gefällt richtig gut.
Geht hier jedoch weniger hart zu Werke wie die auch sehr zu empfehlende E.P. Shape Me.

boneless

Postings: 5316

Registriert seit 13.05.2014

06.10.2023 - 22:00 Uhr
Hopesfall - The Satellite Years 2.0 (Remixed & Remastered)

https://trustkill.bandcamp.com/album/the-satellite-years-20


Eine der besten metallischen Hardcorescheiben ever. Diese Atmosphäre gabs so nicht wieder. Hätte ich auch gern auf Vinyl, aber im Zweifel reicht die Cd. Mal schauen, ob das Remaster Sinn ergibt.

Autotomate

Postings: 6174

Registriert seit 25.10.2014

06.10.2023 - 22:23 Uhr
Ergibt mMn absolut Sinn und klingt großartig.

boneless

Postings: 5316

Registriert seit 13.05.2014

06.10.2023 - 23:01 Uhr
Du machst mir die Ohren wässrig.

fluppeaufex

Postings: 214

Registriert seit 29.10.2019

07.10.2023 - 09:58 Uhr
Habe die CD von 2002 noch hier im Schrank stehen und höre die seit dem Posting wieder fast täglich haha.

Auch das Remaster klingt in der Tat fantastisch und ich bin geneigt die 40 Euro+ für das US Vinyl zu bezahlen.

Die Genialität von "the satalite years" wurde ja schon auf der "no wings to speak of" EP angeteasert. Leider kam halt danach echt so GAR nix mehr. Hatte die ein mal live gesehen, das war zu der "a-types" tour in München und soweit ich mich erinnern kann wurden da ausschließlich Songs von eben "a-types" gespielt und als Zugabe "the end of an era". Scho bisschen traurig wenn ich heute so drüber nachdenke.

sizeofanocean

Postings: 1360

Registriert seit 27.01.2020

07.10.2023 - 12:12 Uhr
Satellite Years 2.0 klingt im neuen Mix und Master tatsächlich ziemlich gut, da kommen einige neue Details hervor und die finale Lautstärke stimmt auch endlich. die wenigen Mosh-Parts klingen immer noch etwas matschig und drucklos, da wünsch ich mir jedes mal den Poison The Well Sound aus der gleichen Zeit, aber ist wohl nicht zu ändern. die Vinyl-Nummer war natürlich wieder extrem ärgerlich, Europa ist bei solchen VÖs wohl leider auf Dauer raus, der Markt interessiert US-Bands kaum noch. @fluppe: die letzte Hopesfall "Arbiter" war eine starke Rückkehr zu früherer Qualität.

fluppeaufex

Postings: 214

Registriert seit 29.10.2019

23.10.2023 - 07:12 Uhr
Meine Entdeckung vom Wochenende, Worst Party Ever. Drüber gestolpert bin ich glaube ich über die Tigers Jaw Radioplayliste wo mir der Song "Circles" angespielt wurde. Ohne witz, den Song ein mal gehört und promt ohne weites Anhören die LP bei No Sleep Records bestellt.

https://worstpartyever.bandcamp.com/album/dartland



rainy april day

Postings: 638

Registriert seit 16.06.2013

26.10.2023 - 22:52 Uhr
Die Tigers Jaw Referenz macht mich hellhörig. Da werde ich reinhören!

Glufke

Postings: 503

Registriert seit 15.08.2017

31.10.2023 - 22:40 Uhr
Jeanny - Cecilia

Deutschsprachiger Post-Hardcore (?) aus Österreich mit Bläsern. Harter Tobak, nicht soundtechnisch, sondern von den Texten. Die ziehen einen mal so richtig runter (Tod, Depression, Verlust, Fehlgeburt, Rassismus). Als hätte sich die Band die traurigsten Themen der Menschheit ausgesucht (außer Krieg). Themen, die man immer verdrängt. Ein Album, das ich wohl echt nicht oft anhören werde. Ansonsten ist das sehr einzigartig und, wenn ich werten muss, mindestens 9/10.

Yndi

Postings: 320

Registriert seit 23.01.2017

02.11.2023 - 14:17 Uhr
Krasses Album, gefällt mir sehr gut und hätte mich mit 18 wohl nochmal mehr abgeholt.

Der Oktober war aber generell gut für diesen Thread. Richtig schöner Herbstemo von Bewilder, von vielen Vorbildern geklaut bei Neighboring Sounds und Del Paxton, etwas lauter wird es dann bei awakebutstillinbed und Short Fictions, so richtig laut dann bei der neuen Dreamwell.

Emil.Sinclaire.

Postings: 14

Registriert seit 10.03.2023

03.11.2023 - 18:08 Uhr
Jeanny gefallen mir richtig gut! Danke fuer den tollen Tipp!! Erinnert mich auch an die guten yage …
Deren Alben hab ich derzeit auf ebay zum Verkauf, genauso leiah, beloved und weitere emo Perlen … gerne mal reinschauen unter: newinhere

fluppeaufex

Postings: 214

Registriert seit 29.10.2019

08.11.2023 - 15:09 Uhr
Den Yagevergleich finde ich etwas steil, aber ja, danke für den Tip :)

kenny23

Postings: 524

Registriert seit 07.11.2013

08.11.2023 - 15:58 Uhr
Jeanny ist richtig geil, sollte hier mehr Aufmerksamkeit verdienen und sicher eine vergessene Perle 2023!

Vivat Virtute

Postings: 69

Registriert seit 05.11.2023

08.11.2023 - 18:25 Uhr
Jeanny ist tatsächlich richtig gut, aber halt auch echt schonungsloses Zeug.

fakeboy

Postings: 4735

Registriert seit 21.08.2019

25.11.2023 - 14:21 Uhr
Vs. The World

Band aus der Schweiz, die es bereits nicht mehr gibt. V.a. den Song "Age of Rats" find ich sehr cool.

rainy april day

Postings: 638

Registriert seit 16.06.2013

02.12.2023 - 23:58 Uhr
Im Vergessene Perlen-Thread bin ich auf das Album How Do I Keep My Head Above The Water? der indonesischen Band Indigo Moiré gestoßen - und das ist mal dermaßen überragend, das muss auch hier Anklang finden. Ich bin sehr stark angefixt.

Yndi

Postings: 320

Registriert seit 23.01.2017

12.01.2024 - 12:08 Uhr
Neben Infant Island wird es heute mit der Massa Nera | Quiet Fear Split LP doppelt wütend.

Kai

User und News-Scout

Postings: 2788

Registriert seit 25.02.2014

18.01.2024 - 23:11 Uhr
Bandcamps "europen Emo List" hat min. drei Bands, die ich mir noch einmal genauer anhören werde.

sizeofanocean

Postings: 1360

Registriert seit 27.01.2020

19.01.2024 - 10:01 Uhr
https://vivabelgrado.bandcamp.com/album/cancionero-de-los-cielos

neues Album seit heute raus, wurde nur noch zu dritt aufgenommen und wirkt auf mich leider irgendwie seltsam experimentell und zerfahren

Yndi

Postings: 320

Registriert seit 23.01.2017

19.01.2024 - 22:29 Uhr
@Kai Flight Mode sind richtig toll, Norwegen hat seit Youth Pictures of Florence Henderson aber eh gewonnen bei mir. I love your Lifestyle und Moshimosho haben auch schon richtig gutes Zeug veröffentlicht. Comic Sans hat mich nicht so abgeholt, die anderen sind mir unbekannt. Deutschland weiterhin Emo-Brachland, da würde wohl am ehesten Linhay in die Reihe passen.

Kai

User und News-Scout

Postings: 2788

Registriert seit 25.02.2014

19.01.2024 - 22:49 Uhr
"Deutschland weiterhin Emo-Brachland"
Find ich gar nicht so sehr.

Naska Lagun hatten letzes Jahr eine sehr gute Platte und Im Wasser ein spannedes Demo. Wären beide auch gut in der Liste aufgehoben.

Comic Sans und I Love Your Lifestyle kannte ich schon vor der Liste.

Für mich am spannensten von der Liste sind Nevasca und Stegosauro.

sizeofanocean

Postings: 1360

Registriert seit 27.01.2020

24.01.2024 - 11:51 Uhr
ok, ein paar Hits haben die Spanier doch wieder am Start

https://vivabelgrado.bandcamp.com/album/cancionero-de-los-cielos

El Cristo de los Faroles
Gemini
Saturno Devorando a Su Hijo
Un Tragaluz

Yndi

Postings: 320

Registriert seit 23.01.2017

24.01.2024 - 17:00 Uhr
Ich find die Viva Belgrado eigentlich auch wieder ganz cool, solide 7/10.

Ich weiß nicht so recht, wo es am besten hinpasst, also hier, weil die Köpfe der Band Adam Fisher (Fear Before The March of Flames) und Brian Ferrara (Trophy Scars) wohl am meisten Beachtung bekommen werden.

Ich bin nämlich jetzt über All Human gestolpert, wo beide weiterhin ein unterbewertetes Dasein fristen. Das 2016er Album "Teenagers, You Don't Have to Die!" ist nämlich vollgepackt mit allen Genres. Es ist irgendwie Indie, irgendwie Progressive, es hat dieses leicht theatralische von My Chemical Romance und auch der Wüstenblues von Trophy Scars kommt nicht zu kurz. RYM hat die Tags Indie Rock, Art Rock und Progessive Pop ausgepackt, aber das reicht fast nicht. Ziemlicher Trip, ich weiß noch nicht, wie gut ich das alles finde, aber sehr spannend ist es auf jeden Fall.

Kai

User und News-Scout

Postings: 2788

Registriert seit 25.02.2014

26.01.2024 - 22:50 Uhr
Oh die neue Infant Island gefällt wirklich gut.
Veil ist ja mal ein absolutes Brett!

Vivat Virtute

Postings: 69

Registriert seit 05.11.2023

08.02.2024 - 17:11 Uhr
Ich will mal Flight Mode in die Runde werde .

Recht schlurfiger Midwest-Emo. Haben kürzlich mit „The three times“ ein „Album“ (eigentlich nur eine Sammlung der bisherigen EPs aber gut) veröffentlicht und es ist sehr gut.

Vivat Virtute

Postings: 69

Registriert seit 05.11.2023

08.02.2024 - 17:24 Uhr
Ah, die waren schon in Kais bandcamp-Link, sorry.

Sind aber auch eine doppelte Erwähnung wert

Glufke

Postings: 503

Registriert seit 15.08.2017

09.03.2024 - 22:57 Uhr
Cassavettes - Senselessness

Debütalbum aus Irland aus dem Jahr 2019. Wer die frühen Biffy Clyro mag, kann gerne mal ein Ohr riskieren.

https://casavettesmusic.bandcamp.com/album/senselessness

sizeofanocean

Postings: 1360

Registriert seit 27.01.2020

10.03.2024 - 18:57 Uhr
EXCIDE haben zwei neue Singles raus, File Under "Snapcase trifft Quicksand trifft Cave In":

https://youtu.be/8B0bhmrXHns?si=lDQFP9EZRUCxtKFF

https://youtu.be/EiJss-I5NHI?si=-4HfGVGYTwFaJiJi

boneless

Postings: 5316

Registriert seit 13.05.2014

27.03.2024 - 21:28 Uhr
Life Is A Fight. Die Selbstbetitelte von 2006 ist einfach eine wunderbare Mischung aus schwelgerischem Postrock und räudigem Screamo.

Glufke

Postings: 503

Registriert seit 15.08.2017

11.04.2024 - 16:17 Uhr
Die Hardcore-Band Hammok aus Norwegen hat am 1. März ihr neues Album "Look How Long Lasting Everything Is Moving Forward For Once" veröffentlicht. Ich finde es echt grandios. Erinnert mich manchmal an eine andere Band, deren Name mir gerade partout nicht einfällt. Manche Songs klingen dafür wie eine wilde Mischung aus Touche Amore und Death From Above 1979, wie z.B. "Seance", zu dem es auch ein Video gibt:

https://youtu.be/1GbqLMBgwPs?si=u7FfYGa3gfW5r09J

Seite: « 1 ... 22 23 24 25
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim