Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


You Say Party! We Say Die! - Hit the floor!

User Beitrag
Paul Paul
14.11.2005 - 20:45 Uhr
Ich meine zwar, dass ich hier schonmal 'nen Thread diesbezüglich gesehen habe, aber... naja - keinen gefunden, also dieser jetzt! Ich find's so ziemlich geil (bin bei Stück 7). Man mixe Minus The Bear mit The Boy Least Likely To und man hat in etwa den Stil. Kann ich nur empfehlen!
Stefan
14.11.2005 - 21:24 Uhr
Der Name ist jedenfalls absolut schrecklich. :-)
Pure_Massacre
14.11.2005 - 21:27 Uhr
Minus The Bear mit The Boy Least Likely To? Bitte wen?
Paul Paul
14.11.2005 - 21:31 Uhr
OK, sagen wir rockiger leicht elrktronischer dichter Indie. Die beiden Bands, vor allem The Boy Least Likely To sollte man aber kennen.
Pure_Massacre
14.11.2005 - 21:35 Uhr
Okay, jetzt kann ich mir schon etwas mehr darunter vorstellen ;-)
cape
15.11.2005 - 11:13 Uhr
gibt schon viel zu viel von dieser indie hippie scheiße...
Ben
25.11.2005 - 12:21 Uhr
Ich hab das Album jetzt und es ist verdammt gut. Die Songs gehen alle sofort steil, da werden sich die Indie Discos freuen. Hauptreferenz aber mit Sicherheit Help! She Can´t Swim
Khanatist
05.05.2006 - 22:44 Uhr
Kackbandname, widerlich gehypte Trendmusik .. aber gehen schon verflucht ins Ohr (und in andere Körperteile). Wer mit einer der genannten Bands was anfangen kann, sollte mal reinhören, haben schon die eine oder andere Idee, sind also nicht gänzlich anspruchslos. Schnell "Cold Hands! Hot Bodies" aus dem Winamp nehmen, ehe das zum Ohrwurm wird, hehe.
lividman5k
06.05.2006 - 02:26 Uhr
Hab mir letztens mal ein paar Songs von denen gezogen, aber so ganz zugesagt haben sie mir dann doch nicht...
Armin
04.09.2006 - 11:42 Uhr
YOU SAY PARTY! WE SAY DIE! - Hit The Floor (Sound Document)
Vö: 20.10.2006
YOU SAY PARTY! WE SAY DIE! sind seit ihrer ersten EP "Dansk Wad" (Dance Squad) 2004 auf dem wohl kaum zu stoppenden Vormarsch. Das Debüt "Hit The Floor" der Kanadier rollt sich voller Energie mit Schaum vor dem Mund auf dem Boden, um spastisch im Takt von Synthie-Beats und Melodien zu zucken, die in einem Fall in einem wahren Dance-Feuerwerk explodieren und im anderen Fall in Faust-in-die-Luft-Punkrock-Hymnen münden. "Hit The Floor" mit seinem Hybridantrieb aus Punk, Disco, Mod-Rock und Choreinlagen schießt nicht nur sich selbst, sondern auch die zugehörige Band durch die Decke, wie die Heavy Rotation der ersten Single "The Gap" auf dem britischen Rocksender Xfm beweist, während als zweite Single die Double A Side "You Did It!/Love In The New Millennium" für Furore sorgen wird. YOU SAY PARTY! WE SAY DIE! können mit Fug und Recht behaupten, mit "Hit The Floor" eine ganz eigene Schneise in den Musikdschungel geschlagen zu haben. Da wird der Supportslot der YEAH YEAH YEAHS in Wien nicht lange der Karrierhöhepunkt bleiben!

ich so party! er so stirb
04.09.2006 - 12:39 Uhr
the gap the gap the gap the gap the gap the gap the gap between the rich and the poor and poor and poor and poor and poor and poor and poor
met
15.09.2006 - 13:05 Uhr
VÖ: heute 15. Sept 06 ?
Lätta
12.10.2006 - 19:21 Uhr
Der erste Abschnitt der Rezension macht nicht gerade viel Sinn, wenn man bedenkt, dass die Band und damit auch der Bandname schon wesentlich länger existiert als Panic! At The Disco oder ¡Forward Russia!.
pete
12.10.2006 - 19:27 Uhr
ich find "the gap" klasse, hab es auf dem helicopter sampler bei www.privatehelicopter.de gehört, was haben die schon alles released?
Armin
26.10.2006 - 13:22 Uhr
Vielleicht lag es am "Impeach Bush" Sticker auf ihrem Van? Oder an ihrem
"Geheimversteck" mit kubanischen Zigarren? Die genauen Gründe liegen zwar im
Dunklen, Fakt ist, dass den kanadischen Party-Poppern You Say Party! We Say
Die! die Einreise in die USA verweigert wurde. Was zwangsläufig die
Streichung der US-Herbst-Tour der jungen Band aus Vancouver zur Folge hatte.



Und was dazu führen könnte, dass YSPWSD die nächsten fünf Jahre weder in den
Vereinigten Staaten spielen noch dort Platten aufnehmen können.



Aufgrund eines sich im Wandel befindlichen und in Papierkram erstickendem
bürokratischen System sowie Verständigungsschwierigkeiten zwischen
Organisationen wie der American Federation of Musicians, der Vancouver
Musicians' Association und dem U.S. Customs and Immigration Service
schlitterte die Band in einen Bürokratie-Alptraum, der zu erheblichen
Komplikationen bei der Einreise am Peace Arch Grenzübergang führte.

Und auch wenn aufwieglerische Aufkleber und kubanische Zigarren nicht
wirklich in den Vorfall verwickelt waren, so muss man You Say Party! We Say
Die! doch den Vorwurf machen, dass sie, jung und naiv wie sie sind, einfach
zu enthusiastisch und euphorisch an diese Sache gegangen sind. Unwillig, die
Tour zu canceln und mit einem Schrieb von Spaceland Recordings (einem U.S.
Label, welches die Tour mit promotete) bewaffnet, machte sich der kanadische
Fünfer daran, die Einreise anderweitig zu ermöglichen, übersahen aber dabei,
dass unglaublich wichtige Dokumente zu spät ausgefüllt worden waren.
Dokumente, die aufgrund der Umstellung des Systems, der Band und deren
Management erst dann zugestellt worden waren, als es für eine rechtzeitige
Verwirklichung der Tour zu spät war. Aufgrund dieses unglaublichen
Fehlverhaltens wird der diesjährige Auftritt von You Say Party! We Say Die!
beim SXSW Festival wohl der einzige Gig in den Staaten für vielleicht
längere Zeit bleiben.



Ungeachtet dieser US hausgemachten Komplikationen werden die Kanadier ab
nächste Woche wieder Europa bereisen. Hier die Daten in den
deutschsprachigen Ländern:



04.11. Hamburg, Molotow
22.11. Wiesbaden, Räucherkammer
23.11. A-Wien, Flex Club
24.11. CH-St. Gallen, Palace
29.11. Dresden, Star Club
30.11. Bremen, Römer

Booking: Karsten Jahnke Konzertagentur

http://www.karsten-jahnke.de



depp
26.10.2006 - 13:40 Uhr
"Wiesbaden, Räucherkammer"
scheint ja ein Raucher only Konzert zu werden
Patte
03.02.2008 - 17:13 Uhr
"The gap the gap the gap!"

You say Dodi! We say Di!
^ ^^ ^
18.04.2010 - 18:15 Uhr
Der Drummer ist heute Morgen gestorben, nachdem er gestern während eines Konzerts der Band zusammengebrochen war.

DEVON CLIFFORD 1979 - 2010 R.I.P.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: