Der "Ich suche Musik wie..."-Thread

User Beitrag
logan
08.03.2008 - 21:08 Uhr
@ anarch:

"melodiöse Rock Musik mit ausgefallener Instrumentalisierung, wie Cello, Banjo, Kontrabass, Violine"

SUBROSA

RASPUTINA

JEX THOTH

APOCALYPTICA
morethanink
08.03.2008 - 21:20 Uhr
@anarch :
mir fielen da noch ein:

The World/inferno friendship society

oder

Gogol Bordello

Pat
08.03.2008 - 21:20 Uhr
und mir: Alamaailman Vasarat
anarch
29.06.2008 - 18:21 Uhr
Also ich finds immer recht schade, wenn ich in Platteläden an den Abteilungen Jazz oder Blues immer nix finde, weil ich keine Ahnung hab, was ich mir eigentlich holen soll...
Was gibts denn da so empfehlenswertes? Würde halt eher so melodiöse Sachen bevorzugen...
keiler
29.06.2008 - 23:45 Uhr
bei jazz würde ich immer mit miles davis anfangen. er stellt in seinen liedern ein tolles gleichgewicht zwischen fantastischen melodien und free jazzigen elementen her.
Denniso
30.06.2008 - 14:44 Uhr
zu 1) die neue Sigur Rós, zumindest ab Lied 5.

zu 5) unbedingt mal Herman Dune "Giant" anhören, das sollte passen, hat auch meinen Urlaub begleitet.
anarch
04.07.2008 - 19:45 Uhr
Danke euch, werde ich mir mal anhören.

Und gleich noch was, was gibt es so Musik im Stile von Michael Jackson "Burn This Disco Out" also flotte siebziger Disco Musik...
Senior Twilight Stock Replacer
05.07.2008 - 02:08 Uhr
Warum nicht mit Built To Spill versuchen, oder kennst du die schon?
anarch
24.08.2008 - 18:45 Uhr
Such mal wieder was, dieses Mal, Musik im Stil der Phat Cats:
http://www.phatcatswinger.com/

Aber halt was, an das man auch in Deutschland rankommt... Wäre nett...
anarch
24.08.2008 - 18:53 Uhr
Oder auch Musik, die mit mit den dem Begriff Jazz/Funk beschreiben könnte..
Claudio
29.08.2008 - 17:51 Uhr
Bin dringend auf der Suche nach Bands die ich noch nicht kenne und zwar in den folgenden Musik/Stilrichtungen:

At the drive-in (meine absolute Gottband!!)
Modest Mouse, etc, halt in die Richtung

--> aber bitte keinen Emo-Scheiss im Sinne von
The Used und Billy Talent, die können mir gestohlen bleiben.

oder dann etwas härtere Sachen wie Standstill, Refused, Houston Swing Engine etc.

--> bei diesen härteren Bands steh ich aber absolut nicht auf Sänger die nur schreien oder knurren, es soll immer noch was gesungenes im Schreien haben, wenn ihr wisst was ich meine ,-)

Wäre sehr froh um ein paar gute Tipps, da ich echt langsam neuen Sound brauche.

die richtige antwort
29.08.2008 - 19:00 Uhr
TROPHY SCARS
http://www.myspace.com/trophyscars
Soup Dragon
29.08.2008 - 19:18 Uhr
Wie nett und hilfsbereit die Menschen in diesem Forum sind!
Versuch's z.B. mal damit:
http://www.myspace.com/lessavyfav
http://www.myspace.com/katemosh
http://www.myspace.com/theoxfordcollapse
http://www.myspace.com/triptripfontaine
und die aktuelle Platte der Woche wäre vielleicht auch was für dich http://www.myspace.com/31knots
SpuddBencer
29.08.2008 - 22:30 Uhr
Tapes'n Tapes
The Dismemberment Plan
Menomena
Wolf Parade
French Kicks
Clap Your Hands Say Yeah
Southeast Engine


bezieht sich wohl mehr auf Modest Mouse, ja...

von so Postcore-sachen hab ich nicht so viel ahnung, obwohl ich At The Drive-In auch sehr mag.

anarch
03.09.2008 - 17:44 Uhr
Hat niemand was für mich?
...
22.09.2008 - 21:57 Uhr
Suche etwas ähnliches wie Arthur Alexander, The Chiffrons, Al Bowlly, Ann-Margret...
Am besten was mit Mundharmonika, sowas Country-Blues-Doo-Wop-Motown mässiges, okay, ist viel verlangt =)

http://www.youtube.com/watch?v=yhm1lIGc67o
http://www.youtube.com/watch?v=CfSZARFUvnM
http://www.youtube.com/watch?v=da5mJ-8GdN8
http://www.youtube.com/watch?v=tff9a8pUvc4
...
22.09.2008 - 21:58 Uhr
Sagen wir mal, etwas, was wie Wilder Westen klingt, aber melodisch...
gawain
22.09.2008 - 22:04 Uhr
versuchs mal mit tennessee ernie ford oder frankie laine wenn's wilder westen sein soll, ansonsten empfehle ich joni james, amerikanische aufnahmen von caterina valente und/oder del shannon, falls noch nicht bekannt!
...
22.09.2008 - 22:05 Uhr
Danke für die Tipps =)
gawain
22.09.2008 - 22:06 Uhr
... und natürlich die andrews sisters nicht vergessen :-)
anarch
11.10.2008 - 02:50 Uhr
Heute suche ich Musik die ähnlich klingt, wie das Lied "Zoot Suit" der "High Numbers" also von der Band von vor "The Who".

Also was ich nciht meine ist einfach Mod Musik der Faces oder so... Sondern Musik, die wirklich so rüberkommt wie das Lied.
ac!d !i!
09.03.2009 - 19:59 Uhr
ich suche musik wie:

blink 182 von blink 182, also so melancholisch fröhlich, depressiver, beziehungs pop punk...


desweiteren andere depressiv melancholische musik im stil von zum beispiel "inside of love" oder "80 windows" von nada surf oder die alten sachen von kettcar oder "hinter all diesen fenstern" von tomte oder "3 Millionen" von Bosse. ich such schon immer musik die in die gleiche kerbe schlägt aber irgendwie packt die mich nich so...
@ac!d !i!
09.03.2009 - 20:01 Uhr
Abba
nörtz
09.06.2009 - 21:57 Uhr
Kann mir jemand sagen was das für ein Track gleich am Anfang ist und dann noch ab 6:50??


http://www.youtube.com/watch?v=EThM2ITEoCY&feature=related



ich suche die beiden dinger schon ewig....

Joe
10.06.2009 - 15:05 Uhr
Suche Heavy Metal, ähnlich wie Grave Digger, Running Wild oder Motörhead
und schneller Blues-Rock wie Allman Brothers Band, Lynyrd Skynyrd oder Johnny Winter
Tuschi
08.07.2009 - 17:02 Uhr
Ich suche Musik mit ausgeprägtem(!) schottischen Akzent. Also wie z.B. Glasvegas oder The View.

Ideen?
Fuchs
08.07.2009 - 17:02 Uhr
Twilight Sad, Frightened Rabbit, We were Promised Jetpacks
Tuschi
08.07.2009 - 17:23 Uhr
Danke, Fuchs. We Were Promised Jetpacks gefallen mir spontan am besten. Werde ich mich intensiver mit beschäftigen.
sagehorn
08.07.2009 - 17:29 Uhr
oder versuch Idlewild... aber vorsicht: man kanns noch verstehen ^^
@ tuschi
08.07.2009 - 17:51 Uhr
Arab Strap
Piepi
08.07.2009 - 18:14 Uhr
Wie The Avalanches
oder:
Abgedrehte Elektronik, die fröhliche Sommerstimmung verbreitet und auch gerne mal ein paar Instrumente einspielt wie Trompeten oder ähnliches.
Ted
11.12.2009 - 18:29 Uhr
Also ich hoffe mal mir kann jemand helfen.
Es gibt da nen Song der englischen "Bandits" den ich bereits seit langem bewundere. Das Düstere, Eaue und Dreckige... Hört sich an wie aus ein Nachtreitszene aus einem mexikanischem Western.

Hier gibts den Song -> On My Way

http://www.myspace.com/thebanditsliverpool

Kennt jemand ähnliches?
Ted
13.12.2009 - 22:45 Uhr
Ach kommt shcon :(
conorocko
15.12.2009 - 23:00 Uhr
Thee Silver Mt.Zion....

tuxx

Postings: 263

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2014 - 11:34 Uhr
Ich suche ruhige, langsame und instrumentale Country-Musik. Als Beispiel hätte ich etwa "The Dead Flag Blues" von GY!BE, vor allem den "The Cowboy"-Part. Auch Musik in bestimmten Western-Filmen oder die Musik in dem Spiel "Red Dead Redemption" sind Referenzen.
@tuxx
27.06.2014 - 11:39 Uhr
"Teminus" (Psychic TV)

http://www.youtube.com/watch?v=NTCIl5wmuWQ

tuxx

Postings: 263

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2014 - 11:41 Uhr
Klasse! Das geht in die richtige Richtung, danke!

Earl Grey

Postings: 193

Registriert seit 14.06.2013

28.05.2017 - 20:15 Uhr
Wenn man sich die Instrumentalversion von -Oh Jonny- anhört hört sich das für meine Ohren sehr gut an. Aber was ist das für eine Musikrichtung? Was gibt es ähnliches?
Arthrosegestalt
28.05.2017 - 20:33 Uhr
Ich suche Musik wie die von Tom Astor.
sattgruen
28.05.2017 - 20:45 Uhr
@tuxx

Earth - Hex

edegeiler

Postings: 1607

Registriert seit 02.04.2014

01.10.2019 - 18:25 Uhr
Songorientierte Akkustikgitarrenmusik. Vergleichbar mit den Frusciante Platten, bevor er die Marke Roland für sich entdeckt hat. Nick Drake, Alice in Chains unplugged, Mark Lanegan... gerne auch mit starkem Country Einschlag.
Hat wer Empfehlungen?

Plattenbeau

Postings: 705

Registriert seit 10.02.2014

01.10.2019 - 18:40 Uhr
@edegeiler

Ich weiß nicht, ob der Vergleich 100% passt, aber da es gerade aktuell ist und viele deiner Kriterien erfüllt: (Sandy) Alex G?

Mayakhedive

Postings: 1076

Registriert seit 16.08.2017

01.10.2019 - 19:10 Uhr
@edegeiler

Die “The Optimist LP“ von Turin Brakes mag ich ja heute noch sehr und beim Thema Akkustikgitarre sind mir auch Mumble & Peg immer eine Empfehlung wert, obwohl da zum Teil auch Elektrizität im Spiel ist.

Given To The Rising

Postings: 242

Registriert seit 27.09.2019

01.10.2019 - 19:30 Uhr
Steve von Till - A Life Unto Itself

edegeiler

Postings: 1607

Registriert seit 02.04.2014

01.10.2019 - 22:09 Uhr
Vielen Dank! Werde mich morgen reinhören.

edegeiler

Postings: 1607

Registriert seit 02.04.2014

03.10.2019 - 15:07 Uhr
@Plattenbeau

Boah...(sandy) alex G ist interessant, aber saukompliziert. Brauche mehr Zeit. Sehr vollgestopfte Musik.

@Mayakhedive

Danke für den Tipp! Turin Brakes läuft hier gerade, sehr schön.

derdiedas

Postings: 378

Registriert seit 07.01.2016

03.10.2019 - 15:45 Uhr
@edegeiler

Die frühen Alben von Gravenhurst

Auf Deutsch: Nils Koppruch/Fink

Geheimtipp: Die Solo-EPs von Jim Ward (Ex-At the Drive-In/Sparta) - zusammengefasst als "Quiet in the Valley, on the Shores the End Begins".

dreckskerl

Postings: 1159

Registriert seit 09.12.2014

03.10.2019 - 16:32 Uhr
Ich empfehle Bruce Cockburn,in Kanada seit Jahrzehnten ein local star.

Hat in seiner Karriere sich an vielen Genres probiert und ist meiner Meinung nach einer der ganz großen Songwriter.

Ich liebe seine Gitarre, seine Songs und seine Stimme, er ist einer meiner Heroes neben Gabriel, Simon, Dylan, Mitchell, Tweedy.

Seien besten Alben

Further adventures of...
Humans
Stealing fire
Closer to the light

alle bei spotify

3 youtube links zu speziell Akustikgitarre.


It wont be long, 1974

https://www.youtube.com/watch?v=6Jw4zAjpnjg

If i had a rocket launcher song 84, version 2005

https://www.youtube.com/watch?v=z02J_kPincA

elektrische version

https://www.youtube.com/watch?v=nOjHior0RfU

Pacing the cage 1996, live 2009

https://www.youtube.com/watch?v=AR7DYF7WS0o

Seine Alben sind mit den unterschiedlichten Musikern eingespielt und es macht einfach Spaß hat ein anderes Lieblingsalbum...28 Studioalben und vier live alben von 1971 bis heute.

Akustikgitarre und singer songwriter gibt es sooo viele und sicher auch viele die du schon kennst.

Auch reine Akustikgitarre?
Country gerne, Folk weniger?

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: