Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Black Light Burns - Cruel melody

User Beitrag
luke_sein_vater
09.11.2005 - 17:54 Uhr
Hat sich die schon jemand angehört? Find das ziemlich spannend. Die Nebenband von Wes Borland. Noch ne superband, obwohl diese ja schon fast nur aus Producern besteht... Ineressant allerdings Mal Borland singen zu hören. Hat irgendwie was eigenes der Sound. N bisschen NIN (wahrscheinlich auch dank Lohner), nur n bisschen leichter zugänglich und nich so zerbrechlich.
www.myspace.com/blacklightburns

P.S.: Man achte auf den Satz: Final tracking is almost complete on the debut album and the band plans on releasing during the first quarter of 2006 with a world tour to follow.
msi
09.11.2005 - 18:25 Uhr
oh das wird toll.
Guitar Joe
10.11.2005 - 20:11 Uhr
Black Light Burns: Neue Supergroup aus NIN, LB und APC

Mitglieder von Limp Bizkit, Nine Inch Nails, A Perfect Circle und Telefon Tel Aviv heben die nächste Supergroup aus der Taufe: Black Light Burns.

Los Angeles (ebi) - Man nehme mindestens drei weltberühmte, harte Alternativerock-Bands, benenne einzelne Mitglieder und schließe sie unter einem neuen Namen zusammen. Aus Nine Inch Nails, Limp Bizkit, A Perfect Circle und Telefon Tel Aviv wird so: Black Light Burns. Wes Borland (Limp Bizkit), Danny Lohner (Nine Inch Nails), Drummer Josh Freese (A Perfect Circle) und Keyboarder Josh Eustis (Telefon Tel Aviv) formieren sich zur nächsten Supergroup.
Borland, der am Mikrofon steht, und Lohner übernehmen neben den Gitarren auch Bass und Programming. Die Combo hat laut Borlands Website mindestens 17 Stücke eingespielt. Drei Rough Mixes können bei myspace.com angehört werden. Der Crossover aus düsterem aber eingängigem Songwriting, Industrial-Anleihen, fetten Gitarren und ein wenig Elektronik dürfte seine Wirkung nicht verfehlen.

Die Bandsite blackburnlights.com ist derzeit offline, soll aber in frühestens zwei Wochen erreichbar sein. Das noch unbetitelte Debüt wurde in Lohners Haus eingespielt und erscheint im Frühjahr über Geffen. Eine Welttour scheint im Anschluss ebenfalls geplant. Lohner, Borland und Eustis steuerten kürzlich mit Marilyn Manson bereits einen Remix zum "Saw II"-Soundtrack bei.

Quelle: www.laut.de

Wieder mal ne Supergroup...

Diablo
10.11.2005 - 21:11 Uhr
habe mir die "Rough Mixes" angehört... klingt richtig gut.
Guitar Joe
10.11.2005 - 21:36 Uhr
Ja, finde auch, dass sie nicht schlecht klingen. Liegt aber glaube ich mehr an den Mitgliedern von NIN und APC als an jenen von Limp Bizkit...
luke_sein_vater
10.11.2005 - 21:48 Uhr
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=16510&seite=1
Guitar Joe
10.11.2005 - 21:53 Uhr
Oh sorry, bitte Thread zusammenfügen.

Danke @ luke_sein_vater
mantra
10.11.2005 - 22:37 Uhr
stimmt! das ist toll!
bitteanklopfen
11.11.2005 - 22:44 Uhr
naja, es erinnert mich ein bischen zu sehr an NIN
bitteanklopfen
11.11.2005 - 22:45 Uhr
nein, stimmt eigentlich nicht
markus
12.11.2005 - 17:47 Uhr
Ja, finde auch, dass sie nicht schlecht klingen. Liegt aber glaube ich mehr an den Mitgliedern von NIN und APC als an jenen von Limp Bizkit...


Lächerlich - nur weil du LB nicht magst, und NIN und APC in der Gunst der Kritiker sind?!
Man hört imho Herrn Borlands Einfluss sehr gut raus, und die Vocals beeindrucken mich ziemlich (weil positive Überraschung).
Guitar Joe
12.11.2005 - 18:11 Uhr
@markus

Wer sagt denn, dass ich LB nicht mag?...

Na gut, hast ja recht. Vielleicht war meine Aussage doch ein bisschen zu sehr überstürzt, da meine Sympathien für Limp Bizkit in der Tat nicht all zu gross ausfallen.

Wie auch immer, ich persönlich finde jedoch nicht, dass in den Songs viel Limp Bizkit-Einfluss vorhanden ist.

Und übrigens, die Aussage betreffend der Kritiker ist deinerseits ziemlich lächerlich. Wäre dies der Fall, müsste ich sogleich einige CD's aus meiner Sammlung verbrennen...

Daharka
13.03.2006 - 21:50 Uhr
klingt ja ganz nett was da auf myspace rumgurkt, aber bisher auch nur nett
hier
17.03.2006 - 14:21 Uhr
ja nett trifft es sehr gut, irgendwie auch nicht mehr, aber gut abwarten wie sich des ganze mal komplett anhört.
Rooster
19.03.2006 - 13:43 Uhr
weisst meint ihr kann das was werden?
ok lohner,freese keine frage aber borland?
udn weiss jemand wann das ding rauskommen soll?
dude
19.03.2006 - 13:46 Uhr
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=16510&seite=1

da reinschreibn
ralphous
26.03.2006 - 17:02 Uhr
also die sachen die ich bis jetzt von blacm light burns gehoert hab hoeren sich gar nicht schlecht an......borland singt an, und das gar nicht schlecht, bin mal auf das komplette ding gespannt.
mr.pink
27.11.2006 - 20:26 Uhr
gibts da eigentlich was neues?
bzw. ist es schon veröffentlicht?

ist zumindest geleaked - hat sich da mal jemand mit beschäftigt?
Saubär
21.02.2007 - 14:57 Uhr
Wann kommt die CD?
Katze
02.04.2007 - 19:07 Uhr
Wenn alles gut geht sollte die Platte am 1.6 bei uns in den Läden stehen.
Kommt über I Am: Wolfpack, das neue Label von Ross Robinson (Korn, Bizkit, At the Drive in, Slipknot, Norma Jean, Glassjaw, From First to Last, Idiot Pilot, Blood Brothers usw).

Tracklist:

01. Mesopotamia
02. Animal
03. Lie
04. Coward
05. Cruel Melody
06. The Mark
07. I Have A Need
08. 4 Walls
09. Stop A Bullet
10. One Of Yours
11. New Hunger
12. I Am Where It Takes Me
13. Iodine Sky
-------------------------------------
14. Digging A Hole (bonus track)
15. Kill The Queen (bonus track)
16. Lie (Daniel from Idiot Pilot Remix) (bonus track)

Ausserdem ist die Scheibe bis auf die Bonustracks bereits im Netz, 5 neue Songs sind bereits geschrieben und die Proben fürs Touren sind auch so gut wie abgeschlossen.
Tour Lineup divergiert jedoch von der Mannschaft die Cruel Melody eingespielt hat, bis auf Wes natürlich.

Lie wird übrigens die erste Single und das Video ist auch bereits abgedreht.
Luke_sein_Vater
17.11.2007 - 16:23 Uhr
Und? Hats ausser mir hier noch jemand gehört?
Hörs grad wieder :)
Is jetz kein weltbewegendes geworden, aber hat doch massig gute Lieder. Knappe 8/10. Schöne Stimmung.
Luke_sein_Vater
17.11.2007 - 17:37 Uhr
Keiner?
Katze
17.11.2007 - 20:57 Uhr
Ist bei mir wieder gesunken, 6,5 /10 mit Tendenz zur 6. Irgendwie fehlt da n bisschen was, als hätte man NIN durchn Filter geprügelt, bissl was dazu gegeben und jetzt ne unklare Brühe. Dennoch bin ich überzeugt das nächste Album wird solider und besser.
Armin
15.05.2008 - 20:00 Uhr
Wir freuen uns euch das aktuelle Video zu "Lie" von Wes Borlands BLACK LIGHT BURNS zu präsentieren.

Wer sich ein optisches Bild dieser Allstars Ausnahme Band machen möchte sollte diesem Link folgen:

http://www.cmm-online.de/cmm_de/index.php?a=1289


Natürlich ist der Link zum online stellen freigegeben! Enjoy!

BLACK LIGHT BURNS sind:
Wes Borland (Limp Bizkit)
Danny Lohner (Nine Inch Nails)
Josh Freese (A Perfect Circle)
Josh Eustis (Telefon Tel Aviv)



20.06. BLACK LIGHT BURNS - "Cruel Melody" (Edel Records)

Pressetext:

Wes Borland, der allen als Gitarrist von Limp Bizkit hinreichend bekannt sein dürfte, veröffentlicht am 20.06.08 ein Album seiner neuen Band BLACK LIGHT BURNS. Das Line Up liest sich wie das Who Is Who moderner Rock Bands:

Wes Borland (Limp Bimzkit), Danny Lohner (Nine Inch Nails), Josh Freese (A Perfect Circle) Josh Eustis (Telefon Tel Aviv).

"Cruel Melody" wird das als einziger vertrackter Überraschungs Angriff zu bezeichnende Album heißen.

Wes Borland O-Ton: "Hauptsächlich geht es auf dem Album um Melodien...ist aber auch ein großes Schlagzeug Album, Josh Freese tickt absolut aus. Das Album beginnt sehr agressiv, wird dann im Verlauf etwas schmerzhafter... Zum Schluß öffnet es sich dann gewissermaßen. Und genauso sollte es sein: erst angreifen, dann erklären, dann loslassen und es hinter sich haben."

Borland unterschrieb beim Upstart Label I AM: WOLFPACK von Superproducer Ross Robinson und Edel Records konnten sich die Album Veröffentlichung in unseren Gefilden sichern. Edel legen gegenüber der US Version noch ordentlich was drauf.

Jewelcase Version Bonus Track: "Kill The Queen"
Digipack Version kommt mit Bonus DVD - Videos zu: "Mesopotamia", "Lie" und "4 Walls".
CD Bonus Tracks: "Kill The Queen", "Fall Below", "Mesopotamia - Remix", "Lie - Remix".

Luke_sein_Vater
15.05.2008 - 20:43 Uhr
Sehr schön. Zum Glück hab ich die CD doch noch nicht importiert :)
Andi
03.07.2008 - 16:09 Uhr
Die Rezension geht mir gar nicht rein.

Dass hier aber auf den düsteren Textpassagen rumgeritten wird, ist schon lächerlich, wenn ich bedenke, was für depressiv anmutende Gestalten hier mit ihrem Gewimmer eine 9 oder gar höher bekommen haben.

Der Nine-Inch-Nails-Vergleich war abzusehen. Ich mag sie nicht, dafür aber Cruel Melody umso mehr. Sachen gibts...

Träume ich, oder ist der Rezension ein ganz leicht ablehnender Ton gegen diese ganze Veranstaltung zu vernehmen? Wunderschön untermalt durch den Muse-Vergleich, die in dieser Redaktion ja sowieso als verabscheuenswert zu gelten scheinen, eindrucksvoll von Armin in der letzten Rezension dargelegt.

Klar muss einem die Musik von Black Light Burns nicht gefallen. Die Argumente, mit denen diese großartige Platte hier runtergeschrieben wird...ach was reg ich mich auf.
Für mich ne klare 8/10.

Highlights:
Lie, Cruel Melody, 4 Walls, One Of Yours, New Hunger
Der Rest ist qualitativ nicht weit dahinter.

m.caliban
03.07.2008 - 16:15 Uhr
Ich finde, das hört sich alles extrem altbacken und leidenschaftslos an.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32538

Registriert seit 07.06.2013

23.12.2021 - 11:45 Uhr
KLingt ja eigentlich ganz gut...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim