Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Formel 1

User Beitrag

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

20.03.2022 - 16:22 Uhr
Ne, einfach faires Racing, was zur Folge gehabt hätte, dass Hamilton im letzten Rennen klar gewonnen hätte.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

20.03.2022 - 16:35 Uhr
Was ein ödes Rennen. Ich glaube, das wird das erste und letzte Rennen der Saison. Ich schalte ab.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

20.03.2022 - 17:56 Uhr
Aber die letzten Runden müssen lustig gewesen sein…

Bernd

Postings: 1001

Registriert seit 07.07.2020

20.03.2022 - 18:26 Uhr
Red. Bull. Nakdinak.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

21.03.2022 - 11:01 Uhr
Ne, einfach faires Racing, was zur Folge gehabt hätte, dass Hamilton im letzten Rennen klar gewonnen hätte.

Wenn er in Silverstone nicht gewonnen hätte, hätten wir dann vielleicht von "fair" sprechen können ;).

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

21.03.2022 - 11:08 Uhr
Erm, Hamilton hat für Silverstone eine 10-Sekundenstrafe bekommen, was in Ordnung geht, da Verstappen den Unfall auch hätte verhindern können.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

21.03.2022 - 11:15 Uhr
Nun ja, eine Strafe ist keine Strafe, wenn der Grand Prix dann noch recht locker gewonnen wird und der Rivale im Titelkampf rausgehauen wurde... Und das Hamilton in der Runde mehr nach links als vorher gezogen war, konnte man in den TV-Bildern leicht sehen.

Jedenfalls empfand ich das Finale in Abu Dhabi als ausgleichende Gerechtigkeit, bei dem Pech, das Verstappen ansonsten im Verlauf der Saison hatte.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

21.03.2022 - 11:25 Uhr
Ich nicht. Das war ein Geschenk und eine klare Fehlentscheidung, wie ja jetzt auch zugegeben wurde. Sei es drum, Fußball-WM 1966 kann man ja auch nicht rückgängig machen. Mal sehen, ob Verstappen noch eine WM auf der Strecke gewinnt.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

21.03.2022 - 11:40 Uhr
Ich sehe es auch nicht als Fehlentscheidung, da die Regeln klar Spielraum ließen. Masi ist nun das Bauernopfer der Geschichte. Kompletter Irrsinn. Würde im Fußball, um deinen Vergleich aufzugreifen, so eher nicht passieren - selbst bei klaren Fehlentscheidungen.

Mal sehen, ob Verstappen noch eine WM auf der Strecke gewinnt.

Richtig. Betonung auf "noch eine" ;). Die Statistiken hierzu zur letzten Saison sprechen ja auch Bände...

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

21.03.2022 - 11:43 Uhr
Ach so: Mal ganz davon abgesehen hätte Verstappen das natürlich auch dann gewonnen, wären alle Autos vorbeigelassen worden, wie auch Mercedes letztlich einsehen musste. Ebenso übrigens auch, wäre gar kein Auto vorbeigelassen worden. Die wären in der letzten Runde schön auf die Seite gesprungen, um bloß nicht in den WM-Kampf einzugreifen und Verstappen hätte sogar noch DRS und mehr Windschatten bekommen. Es war einfach falsch eingeschätzt von Mercedes und fertig. Nur wegen der je nach Ansicht nicht klar formulierten Regeln konnten sie sich danach überhaupt beschweren.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

21.03.2022 - 12:18 Uhr
Es war einfach ein Geschenk an Verstappen und fertig! Verstappen hatte im letzten Rennen keine Chance auf der Strecke, aber so sieht man, wie die Rennleitung zugunsten eines Fahrers eingreigen kann.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

21.03.2022 - 12:21 Uhr
Inwiefern war bessere Taktik (von mir aus auch "Glück bei der Taktik als Zweiter"; wie ich eben bereits geschrieben hatte) ein Geschenk? Das hatten andere bei einem eingesetzten Safety Car zuvor auch schon zuhauf...
Und schon hat man eine reelle Chance auf der Strecke - mit neuen Reifen, wenn der vor einem weiterhin auf den alten rumfährt, um seinen Platz nicht (kurzzeitig) zu verlieren.

Aber gut, wir werden hier scheinbar auf keinen Nenner kommen, was auch okay ist ;).

Huhn vom Hof

Postings: 4304

Registriert seit 14.06.2013

26.03.2022 - 13:55 Uhr
Ziemlich übel, dieser Raketenangriff gestern, circa 20 km von der Rennstrecke in Dschidda entfernt. Wie sich die Fahrer jetzt wohl fühlen auf der Strecke? Sollte man den Grand Prix nicht einfach absagen?

Lazybone1

Userin und Moderatorin

Postings: 993

Registriert seit 07.09.2013

26.03.2022 - 19:01 Uhr
Mick Schumacher hatte im Q2 einen heftigen Unfall. Details über seinen Gesundheitszustand sind noch keine bekannt. Drückt dem Kerl mal die Daumen, dass er keine schlimmen Verletzungen erlitten hat.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

26.03.2022 - 19:10 Uhr
Das Rennwochenende st einfach eine Farce.

edegeiler

Postings: 2574

Registriert seit 02.04.2014

26.03.2022 - 20:49 Uhr
Er ist wohl wieder aufm Damm.

Arne L.

Postings: 280

Registriert seit 27.09.2021

27.03.2022 - 16:34 Uhr
Das F2-Hauptrennen ist 27 Runden ohne Crash gelaufen. Ich glaube schon, dass die Strecke grundsätzlich Potenzial hat, wenn sie weiter optimiert wird. Mal sehen, wie es nachher läuft.

Huhn vom Hof

Postings: 4304

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2022 - 18:11 Uhr
Er ist wohl wieder aufm Damm.

Ein Glück, denn der Crash war nicht ohne. Gut dass die F1-Autos heutzutage so sicher sind.

kingsuede

Postings: 2848

Registriert seit 15.05.2013

27.03.2022 - 20:16 Uhr
Wieder einmal ein Rennen als absolute Farce.

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

27.03.2022 - 21:10 Uhr
Warum?

Arne L.

Postings: 280

Registriert seit 27.09.2021

27.03.2022 - 21:38 Uhr
Fand es am Ende ein ziemlich okayes Rennen und einige Duelle haben Spaß gemacht.

Z4

Postings: 1698

Registriert seit 28.10.2021

27.03.2022 - 22:22 Uhr
Mir fehlt es an Topfahrern, die keine Söhne von ehemaligen Rennfahrern sind. Hamiltons Zeit ist wohl vorbei, das einzige deutsche Talent ist Mick Schumacher, der auch nur wegen seinem Namen mitfahren darf, und dann halt die beiden Schnösel Leclerc und Verstappen... Echt schade, dass Vettel das gleiche Schicksal ereilt hat wie Alonso, obwohl die alle fahrerisch auf einem Level mit Hamilton waren. Das Saisonfinale letztes Jahr war irre, aber selbst das hat die F1-Führung verbockt, durch das wankelmütige Verhalten in den letzten Runden.

edegeiler

Postings: 2574

Registriert seit 02.04.2014

28.03.2022 - 12:45 Uhr
Verstappen ist richtig, richtig gut. Sainz und Perez sind auch sympathisch und gegen Leclerc hab ich auch nichts. Aber ja: um Vettel tuts mir Leid. Was der Aston für ne Krücke ist.

Z4

Postings: 1698

Registriert seit 28.10.2021

28.03.2022 - 13:43 Uhr
Sainz und Perez sind auch Söhne von Autorennfahrern...

Arne L.

Postings: 280

Registriert seit 27.09.2021

28.03.2022 - 14:42 Uhr
Verstehe die Perspektive absolut nicht. Als ob das Feld mit Verstappen, Pérez, Russell, Hamilton, Leclerc, Sainz, Ricciardo, Norris, Alonso, Ocon, Gasly, Vettel, Bottas und überhaupt nicht absolut hochkarätig besetzt wäre. Und wenn man in die F2 guckt, sind da direkt die nächsten Talente dabei.

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

28.03.2022 - 14:44 Uhr
Latifi ist der Beste. Zumindest im Bauen von Unfällen.

Dulle

Postings: 156

Registriert seit 29.10.2021

28.03.2022 - 15:48 Uhr
Der kleine Schumacher ist in der Hinsicht auch nicht schlecht, hat ja auch schon so einiges zerlegt.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

28.03.2022 - 21:34 Uhr
Hatte allerdings mit dem Haas vor allem letztes Jahr ein Auto, das gerade als Rookie sicher nicht einfach zu fahren war...

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

09.04.2022 - 16:48 Uhr
Im Qualifying hat Latifi schon wieder einen Unfall gebaut...

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

09.04.2022 - 17:33 Uhr
... ok, Stroll war diesmal Schuld.

Huhn vom Hof

Postings: 4304

Registriert seit 14.06.2013

24.04.2022 - 21:17 Uhr
Nur Platz 6 (Leclerc) für Ferrari heute in Italien.
Blitzsaubere Vorstellung von Red Bull.
Hamilton wurde nur 13., Russell immerhin Vierter. Dass Hamilton so weit hinten rumgurkt, tut einem schon beim Zuschauen weh.

Z4

Postings: 1698

Registriert seit 28.10.2021

25.04.2022 - 13:54 Uhr
Ohne gutes Auto können die halt alle nichts. War/ist schon bei Alonso und Vettel ein Trauerspiel.

Z4

Postings: 1698

Registriert seit 28.10.2021

25.04.2022 - 13:54 Uhr
Aber immerhin ist es der erste Weltmeister seit langem, der nicht bei Ferrari seine Karriere in den Sand setzt.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

25.04.2022 - 14:44 Uhr
Allerdings :).

Dulle

Postings: 156

Registriert seit 29.10.2021

25.04.2022 - 15:09 Uhr
Wer von den letzten 11 Weltmeistern ab 1996 hat denn seine Karriere bei Ferrari in den Sand gesetzt? Eigentlich kein einziger - noch nicht mal Vettel. Der hat sie endgültig bei Aston Martin ruiniert.

Verstappen 2021 – nein
Hamilton 2020 – nein
Rosberg 2016 – nein
Vettel 2013 – nicht direkt, ging schon bei Red Bull bergab (5. in 2014), bei Ferrari dann 3., 4., 2., 1., 5., 13.
Button 2009 – nein
Räikönen 2007 – nein, dann wäre 2014 nicht zurückgekehrt
Alonso 2006 – nein, er wurde dort 2., 4., 2., 6. (2010-2014), bergab ging es während seiner 2. McLaren-Phase ab 2015
Schumacher 2004 - nein
Häkinnen 1999 - nein
Villeneuve 1997 – nein
Hille 1996 - nein

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

25.04.2022 - 15:59 Uhr
Na ja, beide (Alsonso und Vettel) wurden von Ferrari quasi vor die Tür gesetzt (wobei das Schumacher auch schon ähnlich ging) und hatten es danach schwer, überhaupt noch einen Platz in der Formel 1 zu bekommen. Insofern kann man das durchaus behaupten...

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

21.05.2022 - 17:15 Uhr
Und in welcher Runde baut Mick Schumacher morgen nen Unfall?

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

29.05.2022 - 15:07 Uhr
Regenrennen in Monaco nakdinak

edegeiler

Postings: 2574

Registriert seit 02.04.2014

30.05.2022 - 12:08 Uhr
Schumacher haut sich gegen die Wand eieiei

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

30.05.2022 - 14:10 Uhr
Aber im Grunde war es nicht seine Schuld, denn die Strecke war ja nass.

Dulle

Postings: 156

Registriert seit 29.10.2021

30.05.2022 - 15:02 Uhr
Ja stimmt und bei den anderen 19 Fahrern war sie trocken.

Ich befürchte, es wird nichts mehr mit dem kleinen Schumi.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

30.05.2022 - 15:10 Uhr
Genau. Weil in Monaco ja auch noch nie andere Fahrer - darunter diverse Weltmeister - in die "Wand" gefahren sind. Stimmt...

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 601

Registriert seit 02.12.2019

30.05.2022 - 15:15 Uhr
"Hier, wo hier neulich noch die Boliden längs gefahren sind. Formel 1. Könnte mir jemand was Überflüssigeres auf der ganzen Welt sagen als Formel 1? Aus dem Ort wo ich herkomme, das Dorf, das Dorf in Nordniedersachsen, da gibt es einen Club, der heißt Raucher- und Unterstützungsclub, und die setzen sich auf hohe Stühle und versuchen mit 20g Tabak in der Pfeife möglichst lange zu rauchen. Und die Frau, die bei mir in der Straße oben wohnt, Erna Buck heißt die, die ist Weltmeisterin im Rauchen. Und selbst das ist so top fucking mehr 1A als Formel 1." -  Uhlo, Rock am Ring, 5. Juni 2005

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

30.05.2022 - 15:16 Uhr
Wow, da hast du aber mal ne Meinung rausgehauen.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 601

Registriert seit 02.12.2019

30.05.2022 - 15:21 Uhr
Hat mich selbst überrascht, dass ich derart konstruktiv einwirken kann. Brumm, tacka Brumm. Ohne Mobil, geht man sehr viel.

Dulle

Postings: 156

Registriert seit 29.10.2021

30.05.2022 - 15:25 Uhr
@jo: Klein Schumi hat in dieser noch kurzen Saison schon 3 mal seine Karre komplett zerlegt und fährt seinem mittelmäßigem Teamkollegen regelmäßig hinterher. Auch wenn er in bisherigen Rennserien immer erst im zweiten Jahr überzeugt hat und man also Geduld haben sollte, dürfte er langsam mal anfangen, zu liefern.

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

30.05.2022 - 15:59 Uhr
Kevin Magnussen ist besser als mittelmäßig, er hat für Haas bereits Punkte geholt.

jo

Postings: 3956

Registriert seit 13.06.2013

30.05.2022 - 16:15 Uhr
@Dulle:

Dreimal? Ich zähle "nur" zwei. Jeweils auf schwierigen Strecken. Ist, wie bereits gesagt, auch anderen passiert.

Klar ist das nicht toll, wenn es ihm öfter passiert, aber das mit dem "zweiten Jahr" kann man, finde ich, dennoch nicht wirklich zählen, da das Auto letztes Jahr scheinbar ziemlich unfahrbar war. Er lernt jetzt erst mal, mit "okayem" Material umzugehen. Ist eben ein Lernprozess.

Davon abgesehen wundere ich mich immer noch, woher diese Einschätzungen über Magnussen herkommen. Warum soll er nur mittelmäßig sein? Er hatte auch noch nie das Auto, um "mehr" zu zeigen. Genau wie Grosjean (die sich im Team nicht viel genommen hatten) ist er höchstens weniger konstant als manch andere und neigt dazu, sein Auto zu überfahren. Aber langsam ist er sicher nicht...

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

30.05.2022 - 16:56 Uhr
Schuminakdinak is beschte

Huhn vom Hof

Postings: 4304

Registriert seit 14.06.2013

12.06.2022 - 15:08 Uhr
Bittere Schlappe für Ferrari heute in Baku, 0 Punkte. Immerhin hat es Hamilton dadurch auf Platz 4 geschafft.

Seite: « 1 ... 30 31 32 33 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: