Konsole: Xbox

User Beitrag

24.05.2013 - 21:56 Uhr
Was passiert eigentlich im Jahr, sagen wir, 2025, wenn die Xbone Server eingestellt werden? Oder bis dahin, wenn's mal über 24h Serverausfall gibt? Das alles ist so ein riesen Haufen Kacke...
Orph
24.05.2013 - 22:02 Uhr
Ich glaube ja dass MS zurückrudern wird und nicht alles was auf dem Papier steht nach ihren Vorstellungen funktionieren wird...deshalb werde ich wohl 1 jahr bei der guten 360 bleiben und gta v mp zogge...bis sich einige Dinge ändern und die xbox one zumutbar wird.
Man wird ja wohl noch Träumen dürfen
24.05.2013 - 22:04 Uhr
Microsofts Dreamcast?
Oder vielleicht
24.05.2013 - 22:15 Uhr
Microsofts Virtual Boy?

24.05.2013 - 22:25 Uhr
Wird wohl eher Microsofts PS3. Die Amis werden das Ding kaufen wie blöd.
Tja
24.05.2013 - 22:34 Uhr
Die Amis werden das Ding kaufen wie blöd.

Befürchte ich auch, Betonung besonders auf blöd. Allerdings wird das Teil bei Gamern floppen.

25.05.2013 - 14:57 Uhr
http://25.media.tumblr.com/tumblr_l8nny0z8T21qcq661o1_500.png
Srics213
25.05.2013 - 18:15 Uhr
http://www.gamona.de/games/xbox-one,kolumne-xbox-one:article,2271328.html

Hervorragend ehrlicher Artikel über die XB One...Sarkasmus inklusive...
Orph
25.05.2013 - 18:17 Uhr
In xbox live kreisen sehen es die meisten ähnlich, es könnte zu einer kleinen völkerwanderung kommen...auf xie fresse zu fallen hätte ms verdient...das täte xer gamingwelt gut.
Kamm
25.05.2013 - 19:03 Uhr
Der Artikel ist ja ganz gut, aber ich verstehe nicht, warum man dann nicht die Konsequenz zeigt und zum Boykott aufruft.

Aber gut, als reiner PCler gehts mich eigentlich auch nichts an. Obwohl... wenn da nicht die Tatsache wäre, dass die Entwicklungen der Konsolen sich schon immer auf die der PC-Spiele ausgewirkt hat. Und diese Einflüsse waren seit der 360/PS3-Ära alles andere als positiv für die Spiele selbst.
Orph
25.05.2013 - 19:09 Uhr
Mein profilmotto auf xbox live lautet "xbox 1 year boycott" ;)
Tja
25.05.2013 - 23:00 Uhr
Aber gut, als reiner PCler gehts mich eigentlich auch nichts an. Obwohl... wenn da nicht die Tatsache wäre, dass die Entwicklungen der Konsolen sich schon immer auf die der PC-Spiele ausgewirkt hat. Und diese Einflüsse waren seit der 360/PS3-Ära alles andere als positiv für die Spiele selbst.

Negativen Einfluss auf die PC-Spiele hat allenfalls das schlechte Kaufverhalten der PC-User selbst. Kein Wunder, dass da viele Titel gar nicht erst für PC erscheinen.
Titel_für_den_PC
26.05.2013 - 03:07 Uhr
ich werde erscheinen!
Coaxaca
10.06.2013 - 13:54 Uhr
Die Xbox One müsse einmal pro Tag ans Netz, um nach Updates zu suchen, Spiele zu verifizieren und neu installierte, verliehene Spiele oder transferierte Lizenzen zu vermerken. Spiele, die auf die Cloud bauen, setzen natürlich eine permanente Verbindung voraus. Meldet man sich mit seinem Account auf einer anderen Konsole an und will seine Spiele dort nutzen, ist das Check-Intervall kürzer: Jene Konsole muss sich einmal pro Stunde auf den Servern melden.

Wird das Check-Intervall - ob nun daheim nach 24 Stunden oder auf fremden Konsolen nach einer Stunde - überschritten, kann nicht mehr gespielt werden, bis die Verbindung zu Xbox Live wieder ermöglicht wird. TV und Blu-ray/DVD-Filme könne man natürlich offline ohne Einschränkungen nutzen.


Quelle: 4players.de

Online-Pflicht für eine Konsole, Autsch!

10.06.2013 - 14:38 Uhr
Neuesten (sehr glaubhaften) Gerüchten zufolge nicht nur online Pflicht, sonder auch Gold Pflicht. Niemand wird seine Spiele mehr besitzen, alles läuft auf einer quasi Verleihbasis. Auf der E3 (und speziell der Konferenz jetzt gleich) wird wohl wenig bis gar nichts darüber gesagt werden.

Die "Facts" die MS vor ein paar Tagen veröffentlicht hat sind nur die Spitze des Eisbergs.

10.06.2013 - 14:45 Uhr
"Infinite power of the cloud" = MS' online DRM. Zusätzliche Rechenleistung übers Internet und ihre 300.000 Server sind natürlich PR-Bullshit. Will man die "Power" nutzen muss man halt online sein.

Bestätigt: MS hat PS4 "non-mentions" gekauft. Bei Spielen die gleich bei ihrer Konferenz gezeigt werden und nicht explizit "Exklusiv für XBone" gesagt wird, davon ausgehen, dass sie ebenso für PS4 erscheinen (besonderes Augenmerk auf Mirror's Edge 2 und Dead Rising 3)

Mehr DRM Info erst bei der Gamescom. Microsoft sagt nix zu ihrer Verleih-Taktik weil sie de facto noch nicht steht.

10.06.2013 - 14:49 Uhr
Keine Technik-Details bei der Konferenz gleich. MS ist ziemlich in der Bredouille was die Herstellung ihrer Geräte, speziell eSRAM betrifft. Kann den Entwicklern bei weitem nicht so viel liefern wie versprochen.

Sony Konferenz morgen um 03:00. Bestätigt: MS macht sich ziemlich in die Hose.
*****commercial break*****
11.11.2014 - 20:37 Uhr
Diese Woche im Angebot: One mit assasins creed black flag und unity, fifa 15 und kinect für schlappe 399.
Ihr Saturn Zeil.
Die Xbox One S ist da
02.08.2016 - 22:43 Uhr
Das ging schnell: Erst im Juni hatte Microsoft auf der Spielemesse E3 in Los Angeles die neue Xbox One S vorgestellt. Jetzt steht sie schon im Handel!

http://www.bild.de/spiele/spiele-news/xbox-one/xboxonesistda-47097638.bild.html

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3064

Registriert seit 14.05.2013

09.09.2020 - 15:48 Uhr

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1940

Registriert seit 14.03.2017

09.09.2020 - 16:23 Uhr
Preis ist okay,kann mir nicht vorstellen, dass Sony das unterbieten wird.
Hätten aber gerne 2 TB Speicher sein dürfen.Ich hoffe mal, dass ich meine externe 2 TB HDD auch auf der Series X verwenden kann. Werd mit dem Konsolenkauf aber eh erstmal warten, denk ich.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: