Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Idaho - The lone gunman

User Beitrag
music777
19.10.2005 - 12:29 Uhr

Jeff Martin of IDAHO has never been known to be a political animal. No, on the contrary, he’s a recluse.

He has practically made a career out of writing hyper personal songs of an inner life. Absent for now are the four-string guitars, they have been traded in for a Wurlitzer, an old Prophet 5 and a collection of pianos.

While the way he writes may not have changed, his personal landscape is shifting along with the worlds. Rigged elections, “Peak oil”, Nine Eleven, and wars on resource rich nations - it’s a lot to think about, much less for one guy just trying to make a record in his living room.

Martin emerges from behind this cinema screen of paranoia and distrust to put out a record filled with conspiratorial allusions, though, with a wink and a smile, and a polka.

Part songs, part soundtrack, Martin travels deeper into his film score sensibilities.

Occasionally “ambient rock”, it is mostly on these instrumental tracks that he draws inspiration from ideas surrounding "peak oil" or surveillance programs and CIA Renditions, but in an elegantly cartoonish way.

At times Jeff displays a playful early Eno-like absurdity such as When Sunday Comes or You Flew and at other times is just happy to be in the moment. But it’s a life set against a background of darker flavors on other tracks like Live today again and The Mystery.

As one listener put it: “it’s the musical equivalent to the denouement of a political film thriller.”


With The Lone Gunman, Martin shows his unique talent for a timeless somber beauty.

- A.P. Renick



Mehr Infos sind auf der Slidingpast-Seite:

The Lone Gunman

Obrac
07.09.2006 - 22:49 Uhr
Wow, fesselt mich schon beim ersten Hördurchgang, das Album. Hat es mittlerweile noch jemand gehört?
Bär
08.09.2006 - 01:52 Uhr
Nur die Levitate, aber die ist toll.
daFlow
08.09.2006 - 09:53 Uhr
Wie Bär sagt, eher enttäuschend im Vergleich zu "levitate" oder auch "Hearts of Palm". aber immer noch auf recht hohem Niveau.
daFlow
08.09.2006 - 09:57 Uhr
da habe ich ihm etwas unterstellt. hat er so nicht gesagt
bitteanklopfen
08.09.2006 - 10:03 Uhr
Ist aber auch meine Meinung, habe mir Lone Gunman vor ein paar Wochen gekauft und Hearts Of Palm begeistert mich schon viel mehr, von Levitate kenne ich nur ein paar Lieder.
Obrac
08.09.2006 - 10:26 Uhr
"Hearts of palm" gefällt mir auch am besten. Aber mal sehen.. "The mystery" finde ich z.B. aber schon toll.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: