Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Radiohead - Pablo honey

User Beitrag

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:20 Uhr
Gefällt mir auch sehr. Auch das Ausfransen zum Ende des Songs.

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:22 Uhr
Thinking About You ist irgendwie auch recht schön.

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:22 Uhr
Mit "Thinking About You" war ich definitiv zu streng, wenn ich auf den Zettel schaue ... mindestens 7/10.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:23 Uhr
Eine weitere schöne Ballade!

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:23 Uhr
Jetzt kommt der zweite Hit.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:24 Uhr
Hat ihn denn schon jemand von euch auf der Gitarre versucht zu spielen? ;)

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:25 Uhr
Ist tatsächlich auch nicht schlecht, der Song, tss...

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:26 Uhr
Gefällt mir im direkten Vergleich besser als Creep.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:26 Uhr
Irgendwie ist mir der Refrain im Vergleich zur Strophe etwas zu glatt und fröhlich.

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:27 Uhr
Das Fade out war jetzt aber doch recht unkreativ, das hat der Song nicht verdient :)

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:27 Uhr
Besser als Creep? Für mich auf keinen Fall!

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:28 Uhr
Aber Ripcord gefällt mir dann noch besser, vielleicht mein liebster Song dieses Albums.

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:29 Uhr
"Ripcord" würde ich heute auch etwas höher bewerten, wahrscheinlich macht mir das Album in der Runde mehr Spass als damals alleine ... ;)

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:30 Uhr
Ripcord ist schon in Ordnung, aber für mich jetzt auch nichts besonderes.

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:31 Uhr
Kommt auch drauf an in welcher Reihenfolge du die Alben durchgehört und bewertet hast, myx. Für sich genommen sind das alles gute Songs, aber wenn man die zu den späteren Songs bewerten soll, dann können die halt nicht mithalten.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4631

Registriert seit 14.05.2013

01.02.2022 - 21:32 Uhr
Die zweite Hälfte von "Vegetable" ist ebenfalls arg schön, bei allem Bombast.

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:32 Uhr
Für mich noch immer knapp ihr bestes Album.

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:33 Uhr
Das spielt sicher mit rein, Dorit, stimmt. Generell messe ich das Album an den späteren Songs, die "mehr" nach Radiohead klingen in meinen Ohren.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:33 Uhr
Gefällt mir auch gerade ganz gut. Schön abwechslungsreich trotz der Kürze des Songs.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:34 Uhr
Der Captain mal wieder! :D

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:36 Uhr
Prove Yourself hingegen fliegt recht ereignislos vorbei.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4631

Registriert seit 14.05.2013

01.02.2022 - 21:36 Uhr
Endlich. "I can't" ist mein Highlight des Albums.

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:36 Uhr
@captain: Zum Glück steht da noch das Wort "knapp". :D

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:39 Uhr
Mein “Problem” mit diesem Album ist, dass den Songs ein bisschen das Alleinstellungsmerkmal fehlt, die bewegen sich alle in meiner Wahrnehmung recht nah beieinander. Daher kann ich mich an die einzelnen Songs auch kaum erinnern, obwohl ich die alle eigentlich gut finde.

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:40 Uhr
I cant ist wirklich cool. Irgendwie nen REM-Vibe... Und natürlich großartige Gitarren - wie auf dem ganzen Album.

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:40 Uhr
Mein Eindruck geht auch in diese Richtung, Dorit.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:40 Uhr
Ja, das geht mir genauso. I Can't ist für sich genommen super, aber er hebt sich für mich nicht genug vom Rest ab.

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:44 Uhr
Ich weiß nicht mehr wie ich damals die einzelnen Songs bewertet habe, würde mich aber nicht wundern, wenn ich einfach jedem ne 7 gegeben hab :)

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:45 Uhr
Und ich würde dem Album aus heutiger Sicht ein 7/10 geben.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:46 Uhr
haha! Ein paar Songs sind für mich schon stärker, aber insgesamt trifft es das ganz gut, Paradebeispiel Lurgee.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:47 Uhr
Blow Out ist aber schon noch mal ein geiler Abschluss. Wie er jetzt zum Ende hin noch richtig anzieht.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4631

Registriert seit 14.05.2013

01.02.2022 - 21:48 Uhr
So, das wars. Endlich haben wir den Start mit der neuen Nerdclub-Runde mal hingekriegt. Danke Euch und habt eine schöne Restwoche! :)

dieDorit

Postings: 2354

Registriert seit 30.11.2015

01.02.2022 - 21:48 Uhr
So denn, schön, dass es heute mal geklappt hat.

Huhn vom Hof

Postings: 4223

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2022 - 21:48 Uhr
"Lurgee" ist für mich der schönste Song des Albums. Ich find aber auch "Blow Out" als Closer toll.

7/10 kommt hin. Und PH ist nicht das schlechteste Radiohead-Album - das ist "The King of Limbs" (welches aber auch noch ok ist).

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:49 Uhr
Eines der Gitarrenmeilensteine der 90er. Nur der Sound könnte etwas besser sein. Aber sie Laut-Leise-Dynamik hat keiner mehr so perfekt hinbekommen. Und diese Brutzleligkeit von Greenwoods Gitarre. Göttlich. Und Yorke singt noch unschuldig und voller Inbrunst. Und zeigt trotzdem Humor. " I wanna be Jim Morrison". Fantastisch...

myx

Postings: 3440

Registriert seit 16.10.2016

01.02.2022 - 21:49 Uhr
Jo, ein Dank auch von mir in die Runde und bis zum nächsten Mal. :)

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:50 Uhr
@Captain
Was würdest du für eine Bewertung geben und welches Album folgt dann knapp dahinter?

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:52 Uhr
Bei mir ists auch ne solide 7/10. Kann man sich schon gut anhören, aber verblasst dann doch etwas hinter dem, was noch kommt.
Freue mich schon auf die nächsten Wochen.

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:53 Uhr
Ich kann mich zwischen den ersten drei Alben nicht entscheiden. Pablo hat für mich letztlich die besten Songs, The Bends den besten Sound und Ok Computer die besten Sound- und Songideen. Ist Tagesformabhängig. Würde eigentlich alle bei einer guten 8 sehen. Die erste Hälfte von The Bends ist unheimlich stark...

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:55 Uhr
Computer hat einfach so krasse Lowlights... Die fehlen auf Pablo eigentlich komplett.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 21:57 Uhr
Für mich hat ja OK Computer kein einziges Lowlight. Welche sind denn deine?

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:57 Uhr
Fitter Happier, Electioneering, No Surprises und The Tourist finde ich unheimlich schwache. Aber dann hat es halt auch so Großtaten wie Paranoid Android und Climbing Up the Walls...

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:58 Uhr
Subterranen ist auch nicht wirklich gut. Aber die Highlights sind halt schon krass...

captain kidd

Postings: 3418

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 21:59 Uhr
Bei Kid A ist dann eigentlich nur Idioteque noch richtig gut...

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10492

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2022 - 22:07 Uhr
Ich muss da noch einmal auf diese Live-Version von Blow Out hinweisen, die zwei Minuten länger als die Studioversion geht. Ab 2:40 gehts los, bis ins Inferno. :D Für mich auch der beste Song der Platte.



Bernd

Postings: 1001

Registriert seit 07.07.2020

01.02.2022 - 22:16 Uhr
Bei Kid A ist nur Idioteque gut? Da lügern Sie getz aber!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8184

Registriert seit 26.02.2016

01.02.2022 - 22:26 Uhr
Ich wäre gern dabei gewesen, höre die Platte auf jeden Fall noch mal nach. :-)
"Blow Out" für mich auf jeden Fall das klare Highlight hier.

saihttam

Postings: 2061

Registriert seit 15.06.2013

01.02.2022 - 22:44 Uhr
@Captain
Immer wieder interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sein können. Für mich gehören Subterranean Homesick Alien und The Tourist zu den Lieblingen.

@nörtz
Vielen Dank für das Video! Sehr geil!

Huhn vom Hof

Postings: 4223

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2022 - 22:54 Uhr
"Subterranean Homesick Alien" ist so herrlich verträumt, für mich eins der Highlights auf OKC.

Und die "Astoria"-Live-DVD ist sowieso genial. Da gewinnen die "Pablo Honey"-Stücke nochmal einiges dazu.

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: