Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Clash - London calling

User Beitrag
Richard Hell
11.10.2005 - 23:08 Uhr
Beste Platte aller Zeiten. Oder wie Michael Sailer es einmal formulierte: "Das größte Rock-Album des 21. Jahrhundert". Dagegen ist "Exile on main street" ein Scheiß.

Favourites:

London calling
Spanish bombs
The guns of brixton
I'm not down
Revolution rock
Train in vain
MATT
11.10.2005 - 23:39 Uhr
Ihr Solltet euch mal die Bon jovi Live Version von london Calling anhören damit haben sie vor paar jahren das Konzert im londoner Wembley Stadion eröffnet Genial dagegen ist das Orginal scheisse!
und das sag ich als grosser the clash verehrer
opossum
11.10.2005 - 23:40 Uhr
gut das die sich nie anbiedern. diese bon jovis.
liam gallagher
12.10.2005 - 00:22 Uhr
wer diese platte nicht mag , der hat schlicht keine ahnung von musik
mister universum
12.10.2005 - 00:33 Uhr
solche sätze liebe ich ja...

Humpty Dumpty
12.10.2005 - 04:23 Uhr
wer diese platte nicht mag , der hat schlicht keine ahnung von musik

Lange nicht mehr gehört. Immer wieder gut.
Mekonian
12.10.2005 - 15:52 Uhr
MATT - mir zeigst Du dass Du CLASH nie begriffen hast....auch wenn Du ein grosser Fan sein solltest... :-)

Norman Bates
12.10.2005 - 16:32 Uhr
Na ja, sagen wir: beste Platte der späten 70er. Könnte ich mir nicht dauernd anhören, aber von Zeit zu Zeit sehr, sehr geil. Ist zwar mehr Pop als Punk, aber das macht in diesem Fall überhaupt nichts.
Matt
12.10.2005 - 20:44 Uhr
@mekonian könntest du deine aussage etwas vertiefen?
Stefan
12.10.2005 - 21:20 Uhr
Sehr gute, essentielle Platte. Dennoch halte ich das Debüt für bedeutender und besser.
kent.
12.10.2005 - 21:32 Uhr
...des 21.Jahrhunderts? ;)
Demon Cleaner
12.10.2005 - 22:34 Uhr
Ganz großartige Platte, so vielseitig, aber jeder Song doch gelungen. Besonders "Spanish Bombs", "Guns Of Brixton", "Death Or Glory", "Train In Vain" und den Titelsong hab ich ins Herz geschlossen. In Bewertung eindeutig die Höchstnote.
Dominik
13.10.2005 - 00:13 Uhr
Kann mich den meisten hier anschließen, fantastische Platte.
iamlegend
13.10.2005 - 03:06 Uhr
sowieso.
Sidekick
15.10.2005 - 20:34 Uhr
Fehlt mir an Härte. Höchstnote? Fast.
bee
15.10.2005 - 20:49 Uhr
nach langjähriger eingehender Prüfung immer noch eine meiner 10/10er Platten.
ausser den genannten sind auch Jimmy Jazz, Hateful, Lost in the supermarket sehr gute Songs - insgesamt ist die ganze Platte einfach wie aus einem Guss.
Norman Bates
15.10.2005 - 20:51 Uhr
Was ist eigentlich mit den anderen Alben von The Clash? Muss man die dringend haben?
Sid Vicious
15.10.2005 - 21:27 Uhr
Also um ehrlich zu sein, ich habe mir London Calling damals gekauft weil ich mal was von der legendären Punkband The Clash haben wollte, und mein erster Gedanke war: "Das soll ne Punkband sein...?"

Auch wenn mir das Album unter'm Strich zu experimentell ist hat es durchaus gute Momente, London Callin selbst zum Beispiel. Wenngleich mir das erste Album von The Clash immer noch am Besten gefällt.
Alex
15.10.2005 - 22:29 Uhr
Ich weiß nicht woran es liegt aber ich kann mit diesen alten Bands einfach nicht´s anfangen so gern ich auch wollte. Jeder ist fasziniert von ach so prägenden Bands wie The Who, The Rolling Stones oder Pink Floyd. Und bei denen frag ich mich, wo soll da bitte der Rock rollen? Bei den meisten The Who Songs schlafen mir die Füße ein, Die Stones haben ein paar feine Songs aber mir ist das einfach alles zu..ja, soft. Weichgekocht. Feingeschliffen. Ob das nun an der damaligen Produktion liegt darf eigentlich nicht als Entschuldigung gelten, der frühe Elvis klingt härter ;)

Und so ist es auch bei so verstörenden (kicher) Punkband´s wie The Clash oder Sex Pistols. Gähnende Leere.

Das trifft auch auf die nervtötenden Smiths & Doors zu.

So, und nun haut mich. :D
Alex
15.10.2005 - 22:32 Uhr
Mag sein das sie alle von großer musikalisch bedeutend & wegweisend sind, kann das Gejaule aber nicht ausstehen. Naja.
Sidekick
16.10.2005 - 00:00 Uhr
Wenn ich jetzt einen Sohn krieg, der wächst heran, ist so um die 20 und du schläfst mit ihm, würde ich dich nun nach deinem Posting oben nicht mehr fragen, wieso du nicht mit mir stattdessen geschlafen hast.
Norman Bates
16.10.2005 - 19:55 Uhr
Dieser Thread ist schuld, dass ich seit gestern abend London Calling schon 4-5 mal durchgehört habe. Außerdem habe ich mir mal das Debüt und Sandinista! bestellt.
Spenderleber
16.10.2005 - 20:46 Uhr
Du bist wie eine alte Bekannte von mir, die einmal gesagt hat, sie liest keine alten Bücher. Das gefällt ihr einfach nicht.

Dumme Meinung. Von ein paar einzelnen gehörten/gelesenen Sachen auf Alles zu schließen, ist einfach nur ignorant, und deswegen dumm.
Spenderleber
16.10.2005 - 20:56 Uhr
es fehlt: @Alex
Milo
16.10.2005 - 22:08 Uhr
Schon komisch...eine der wegweisendsten Platten für heutzutage aktuelle Punkbands hat vor 5 Tagen einen Thread bekommen. WOW! Respekt!

Sorry, aber hier wischt nur jeder jedem den Arsch ab und jeder beteuert auf einmal, was er fürn toller The Clash Hörer er ist. Ach ja ich hab gehört bei H&M gibts jetzt t-Shirts von den Ramones und The Clash.
Komisch diese Welt...

Ich hoffe ihr könnt den Satz mit H&M deuten und fühlt euch jetzt nicht beleidigt.
bartender
16.10.2005 - 22:15 Uhr
Aber leider nur für Weibchen. Scheiße, hätte ich gern ein gutsitzendes London Calling Shirt...

Die Platte lag bei meinen Usercharts ganz vorn, und das obwohl ich mit Punk ansonsten so gut wie nix am Hut hab.
alex
30.11.2005 - 23:11 Uhr
also kann das mal sein,dass diese band irgendwie gar nicht genug gewürdigt wird??die ersten drei alben mit london calling als drittes und meiner meinung nach bestes album,sind doch mal absolute weltklasse und stellen noch heute etliche erscheinungen in den schatten...
Lennon
05.12.2005 - 22:11 Uhr
also ich bin kein fan der band aber gewürdigt wird zumindest das album wie es das verdient
Tina
08.06.2006 - 19:44 Uhr
Ich liebe the clash, vor allem die platte London Calling und kann mich den meisten hier nur anschließen, außer...
@ Milo
Mich nervt die Mainstreamisierung der Indie/Punkszene etc. auch, trotzdem finde ich es extrem arrogant von dir, dich über andere fans zu stellen und ihnen vorzuwerfen, sie seien bloß möchtegern-fans oder würden jeden trend mitmachen. Es gibt keinen richtigen weg auf großartige musik zu stoßen und auch keinen richtigen zeitpunkt. wenn man beispielsweise eine sex pistols-platte jahrzehnte nach der auflösung der band hört und sie toll findet-na und? Nur weil jemand die platte schon kannte, bevor die band populär war und sie auch schon damals mochte, ist er nichts besseres.
(Aber vielleicht nehme ich deinen achso clever-ironischen Satz auch zu Ernst, für den Fall möchte ich mich entschuldigen)
arnold apfelstrudel
08.06.2006 - 20:03 Uhr
meiner meinung nach das beste album überhaupt. hörs mir gleich mal wieder an.
mee
08.06.2006 - 20:38 Uhr
Bon jovi haben das mal als Opener im Wembeley Stadium gespielt das ist die beste Version von dem Song die ich kenne
Sluggard
08.06.2006 - 20:52 Uhr
Also mein Fall ist das Album nicht unbedingt, auch wenn es einige coole Songs enthält. Aber für einen engstrinigen Punkrocker wie mich ist das Album einfach zu viel Musikstil auf einmal. Da halte ich mich lieber an das erste Album von The Clash, das mir persönlich eindeutig am Besten gefällt, oder an andere Schöpfungen dieser Zeit. Sex Pistols, The Damned, solcher Kram halt.
hulpe
10.06.2006 - 03:52 Uhr
durch the clash bin ich zum rock gekommen ^^
mal bei nem kumpel gehört und mich sofort verliebt!
das einzige album das an london calling rankommt ist elephant von the white stripes meiner meinung ;)
Stefan
10.06.2006 - 05:07 Uhr
Freitag abends/nachts darf man durchaus mal betrunken sein...
Sponge
29.07.2006 - 16:19 Uhr
Jetzt weiß ich auch warum ein paar Teenies in meiner Schule mit "London Calling"-Shirts rumlaufen...
Die gibts bei H&M! Wahrscheinlich wissen sie nicht mal was The Clash überhaupt ist ;)
Loam Galligulla
16.10.2006 - 19:27 Uhr
Welche Platten braucht man noch? Die selbstbetitelte hab ich, also 2..
arnold apfelstrudel
16.10.2006 - 20:01 Uhr
Give 'Em Enough Rope! allein schon wegen Safe European Home, Tommy Gun und Stay Free. die anderen songs zünden etwas später.
ich muss aber auch gestehen, dass ich nur die ersten 3 alben und die single-collection habe. von Sandinista! würde ich abraten, weil es mit 36 songs bestimmt zu überladen ist und Cut the Crap soll ja ziemlich mies sein. bleibt dann noch Combat Rock, die werde ich mir wohl als nächste holen.
Norwood
16.10.2006 - 20:43 Uhr
Die erste, London Calling, Sandinista und Combat Rock könnte mensch schon haben, wobei nur ihr Debut wirklich unter die Kategorie englischer 70´s Punk fält, London Calling ist ausschweifender, von mir aus aus "poppiger...aber einfach um längen besser. Die Sandinista wirkt in der Tat etwas wahllos zusammengeflickt (so is es ja auch passiert), trotzdem sind jede Menge Kracher drauf, noch mehr Raeggae, Dub, aber auch mit Police on my back ein geiler Coversong von (?), der durchaus an alte Tage anknüpft. Combat Rock hat dann mit Punk garnix mehr zu tun, aber nur musikalisch...große Platte, remember straight to hell!
Empfehlung auch noch für die Super Black Market Clash. Single-B-Seiten, different Versions, viel Dubzeugs. Eigentlich meine liebste Platte wenn ich heut noch mal was von den Herren auflege, bin halt ALT ;-)....but "somewhere in my soul....there´s allways rock and ROLLLL....jeha"
ClashCityRocker
17.10.2006 - 10:13 Uhr
Weihnachtswunschzettel hervorgeholt und notiert: Am 27. Oktober erscheint via Sony BMG eine "The Singles" betitelte Compilation von THE CLASH die auf 19 optisch einer Vinylsingle ähnelnden CDs 65 CLASH-Songs versammelt. Neben den original Single-Tracks enthält die Box noch die bisher nie im Handel erhältliche "Capitol Radio EP" sowie diverse Bonussongs, von denen sechs Stück sogar unveröffentlicht sind.
tough guy
18.10.2006 - 17:51 Uhr
zu wenig doublebass und die gitarrenwände sind viel zu dünn; da höre ich lieber hatebreed!
Norwood
19.10.2006 - 10:36 Uhr
@ taffgei: aja....na da mach mal. :-)
Dr. Dingens
19.10.2006 - 11:23 Uhr
Natürlich hörst Du Hatebreed. Du wohnst ja auch bei Mami und die wäschst deine verschissenen Unterhosen.
logan
03.07.2007 - 02:13 Uhr
Hat schon was, die Scheibe. Aber "beste Platte aller Zeiten" ist natürlich haltlos übertrieben.
Söze
03.07.2007 - 08:33 Uhr
Obacht, ultraelitäres Statement: die Sandinista! ist natürlich eigentlich die bessere Platte, nur hat das bisher noch niemand gemerkt ;-)
Sluggard
03.07.2007 - 11:18 Uhr
"wobei nur ihr Debut wirklich unter die Kategorie englischer 70´s Punk fält"

Das ist der Grund, warum mir ihr Debüt auch besser gefällt. Ich habe mir zuerst "Never Mind The Bollocks" gekauft, wollte dann The Clash testen, habe "London Calling" ausgewählt (wegen dem wilden Cover, hehe) und dachte mir: "Äääähm ... is ja nicht schlecht, aber ... das soll Punk sein?"

Dann hab ich mir ihr Debütalbum gekauft, 10 Sekunden von "Janie Jones" gehört, in Ordnung, The Clash sind Punk ... *g*
kelle
03.07.2007 - 12:30 Uhr
Sehr sehenswert ist auch der Film:

Joe Strummer - The future is unwritten
Konsum
03.07.2007 - 12:33 Uhr
liam gallagher (12.10.2005 - 00:22 Uhr):
wer diese platte nicht mag , der hat schlicht keine ahnung von musik


Ich hab keine Ahnung von Musik.
Sluggard
06.07.2007 - 19:35 Uhr
Hehe, habe gerade das Debütalbum wieder ausgegraben. Einfach hervorragend, dieses Machwerk.
honk
27.04.2008 - 21:47 Uhr
Übertreibe ich, wenn ich sage, das es eienr der 3 besten Alben sind, die England jemals verlassen hat? (Ein Beatles Album gehört übrigens nicht dazu, heul doch Lüdgenbrecht ;))


Tatsächlich meint hier irgend eine Nudel, dass dieses Album nicht genug an Härte hätte.... ich glaubs nicht.




ü-gong
28.04.2008 - 09:17 Uhr
wer irgendwas von "zu wenig härte/ unpunkig" usw faselt,soll halt weiter Exploited hören :)
wirklich eine der besten,zeitlosesten platten...auch ausserhalb UK's.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: