Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

"Operation Bon Jovi": Mix-CD mit guter Musik für Mainstream-Hörer

User Beitrag
dude
11.10.2005 - 13:46 Uhr
hallo, das ist die Musik die ich zur Verfügung habe und die teilweise auch ein bißchen eingänger ist. Hier hat niemand behauptet das sei die beste Musik aller Zeiten, wenn du wissen willst, was ich als gute Musik empfinde, dann schau meine Top50 Liste an.
Ich will keinen mit avantgardistischer Musik bombadieren oder sonstwas drum hab ich einige Sachen rausgelassen; z.B. hab ich überhaupt keine Jazz Sachen mit reingenommen. Wie kann man nur so sturr sein und sich nicht mal die Zeit nehmen um zu kapieren um was es geht. Da hört ihr Bon Jovi und schlechte Musik und rastet gleich aus. Ist ja schön für euch, aber müllt bitte den Bon Jovi thread damit zu. Ist ja nicht auszuhalten...
kittie
11.10.2005 - 13:48 Uhr
deine aussagen charts=mainstream bringen mich echt jedes mal wieder von neuem auf die palme.
als gäbe es nicht eine band die sich in den charts tummelt die du auch gut findest
dude
11.10.2005 - 13:50 Uhr
Ihr zwei seid echt lustig :-) Nenne mir eine Band in den charts, die mir gefallen könnte und dann sehen wir mal, wie vorhersehbar Musikgeschmäcker sind...
Obrac
11.10.2005 - 13:50 Uhr
als gäbe es nicht eine band die sich in den charts tummelt die du auch gut findest

Natürlich gibt es die. Naja, mir will zwar gerade keine einfallen, aber ok.. Tendenziell sind Bon Jovi-Hörer aber nunmal eher auf die Charts fixiert und weniger auf alternative Musik. Darüber müssen wir uns ja wohl nicht streiten.
kittie
11.10.2005 - 13:55 Uhr
schon aber so provozierende aussagen wie beispielsweise von obrac zwingen mich dazu falsche sachen richtig zu stellen.
und außerdem gab es im bon jovi-thread auch einige nervenden aussagen die von euch stammten.
dude
11.10.2005 - 13:58 Uhr
hab ich je was im Bon Jovi thread gepostet? Wie auch immer, freut mich ja, dass du Bon Jovi toll findest, jedem das seine; hab auch kein Bedürfnis mich über Geschmäcker zu streiten, die Phase habe ich hinter mir, mich nervt es nur, dass sich Leute immer gleich angegriffen fühlen und dann diesen thread hier, der eigentlich nichts mit Bon Jovi zu tun hat als Schlachtfeld hernehmen und tut mir leid, wenn ich das jetzt so pauschal sagen, ist das ein bißchen symptomatisch.
kittie
11.10.2005 - 13:59 Uhr
ne aber bei dir klingt das immer so als würden bon jovi nur charts hören und dann auch noch deshalb weils die charts sind und nicht weil ihnen die musik dann auch gefällt.
also ich spreche jetz ma für mich und für viele bon jovi fans wenn ich sage dass man einfach nur die musik gut finden sollte die man auch mag ,also wenn einem was aus den charts gefällt ,ist das okay un wenn einem was aus dem alternative bereich gefällt ist das auch okay
dude
11.10.2005 - 14:04 Uhr
ist ja schön und gut, nur hat sich derjenige darüber gefreut, dass ich ihm angeboten habe ein paar Sachen zu brennen. schadet ja nicht über den Tellerrand zu schauen, aber das scheint ja das große Problem zu sein, dass du anscheinend nicht verstehst. Hier wird niemand zu irgendetwas gezwungen, es passiert alles freiwillig. Ich mag Bon Jovi nicht, na und?! Incubus war eine der ersten Bands, die ich damals aus dem etwas weniger mainstreamigeren Bereich gehört habe (jetzt gibt es auch tausend Bands die ich besser finde), aber ich höre sie immer noch ab und zu. Reg ich mich deshalb drüber auf, wenn jemand sie Kacke findet? Nein tu ich nicht, ist mir egal und genau darum geht es hier!
Das es verdammt nochmal nicht um Bon Jovi und die Komplexe die die Fans zu haben scheinen geht!
Ist das so schwer zu verstehen?
Obrac
11.10.2005 - 14:04 Uhr
ne aber bei dir klingt das immer so als würden bon jovi nur charts hören und dann auch noch deshalb weils die charts sind und nicht weil ihnen die musik dann auch gefällt.

Natürlich gefällt ihnen die Musik. Es ist aber so, dass viele einfach kein Interesse daran haben, etwas kennenzulernen, was sie nicht täglich im Fernsehen sehen. Das wird auch im Bon Jovi-Thread deutlich. Viele verurteilen bereits alternative Musik, ohne sie je gehört zu haben, weil ja alles sperrig und unverständlich ist, was natürlich Schwachsinn ist.
kittie
11.10.2005 - 14:15 Uhr
Es ist aber so, dass viele einfach kein Interesse daran haben, etwas kennenzulernen, was sie nicht täglich im Fernsehen sehen. Das wird auch im Bon Jovi-Thread deutlich. Viele verurteilen bereits alternative Musik, ohne sie je gehört zu haben, weil ja alles sperrig und unverständlich ist, was natürlich Schwachsinn ist.


mich betrifft das jedenfalls nicht und ich bin mir sicher dass das auch viele bon jovi fans so sehen
kittie
11.10.2005 - 14:21 Uhr
Reg ich mich deshalb drüber auf, wenn jemand sie Kacke findet? Nein tu ich nicht, ist mir egal und genau darum geht es hier!
Das es verdammt nochmal nicht um Bon Jovi und die Komplexe die die Fans zu haben scheinen geht!
Ist das so schwer zu verstehen?


das problem ist nur dass es doch bei bon jovi so ist ,dass die bei euch direkt als mainstream abgestempelt werden ,dabei kann man den begriff mainstream nicht wirklich definieren.
dabei ist das einzige was ihr kennt ein Its my life oder bed of roses und damit reicht das dann für euch(außer obrac der schon lieder wie last man standing oder dirtyx little secret angehört hat und sie auch mag!!)
dude
11.10.2005 - 14:26 Uhr
für mich ist mainstream, was andauernd im radio/fernsehen läuft und was wirklich jeder Sepp kennt...
olpe
11.10.2005 - 14:28 Uhr
Ich kann Obrac nur zustimmen. Gerade der andere BJ Thread hat nunmal gezeigt, dass BJ Fans sich mehr im bekannten Mainstreambereich tummeln und eher weniger nach rechts und links schauen (und dies ist wirklich keine Kritik oder negativ gemeint, sonderen eine Tatsache, die ich aus den Einträgen so sehe) - und hier werden eben Bands gesucht, die solche Leute möglicherweise an andere Musik, die man größtenteils nicht in den Charts findet oder die alle halbe Stunde auf Viva kommt heranführen könnte.
Was ist daran schlimm?
Wo ist das BJ Feindlich?

Hier geht es gar nicht um BJ und niemand hat hier negativ über Irgendeinen Geschmack gesprochen. Hier hat auch Niemand irgendwelche Gleichungen a la Mainstream = Scheiße aufgestellt.... Also kriegt euch ein und probiert ein paar der Bands aus oder lasst es.
LL..
11.10.2005 - 20:29 Uhr
ich versuchs gerade genau andersrum.ich versuch einem der sowas hört wie du auf Bon Jovi aufmerksam zu machen.denn immer wenn ich bei dem bin und er musik anmacht ist es nicht zum aushalten
Demon Cleaner
11.10.2005 - 22:30 Uhr
Nee, der is halt cool. Genau wie z.B. Linkin Park, hatten die nicht mal für ein Album alle Vokale entfernt? :)

Ansonsten: Wario hat echt das Posting der Woche abgeliefert.
Demon Cleaner
11.10.2005 - 22:30 Uhr
Argh, Seitensprung. Meine Antwort passt zum 50. Beitrag...
Sidekick
11.10.2005 - 23:10 Uhr
Hat hier schon jemand erwähnt, dass Bon Jovi scheiße sind?



Muaha...
schlumpf
11.10.2005 - 23:17 Uhr
ne du bist der erste!
@sidekick
11.10.2005 - 23:21 Uhr
hat dir schonmal jemand gesagt das deine oma beim kacken schwitzt?
AUTSCH
11.10.2005 - 23:24 Uhr
so ´n blöden spruch kann man auch nur kennen, wenn man ihn pausenlos selbst zu hören bekommt.
Sidekick
11.10.2005 - 23:24 Uhr
Wie kann man sich nur so übelst selber verarschen. Großartig ihr Amöben, weiter so. :D
sonic
11.10.2005 - 23:36 Uhr
@right


30% Der Bands die ihr hier auflistet haben Bon jovi als Vorbild! DAS IST FAKT

ja, welche?
@sonic
11.10.2005 - 23:52 Uhr
Foo Fighters, Red Hot Chilli Peppers ,Jimmy Eat World,Coldplay etc....
FF Frontman ist mit Bj Gitarrist richie Sambora befreundet und verehrt seine gitarren künste,
die chillis haben mit bon jovi schon ne cd aufgenommen hat ne längerer vorgeschichte...
Der JEW sänger ist Bon jovi Fan schon immer gewesen!
und coldplay waren mal vorband von bj und füllten sich dadurch mehr als geehrt reicht das erstmal?
sonic
11.10.2005 - 23:53 Uhr
na so richtig 30 prozent sind das ja nicht.
also nein, es reicht nicht.
Pure_Massacre
11.10.2005 - 23:58 Uhr
Mir ist das total egal, welche Bands "Bon Jovi" als "Vorbilder" haben, so lange sie besser sind als Sambrora und Co. Und das ist IMHO so ziemlich jede Band auf dieser Liste.
sonic
12.10.2005 - 00:02 Uhr
egal is es mir auch.
ich wollt nur mal diesen "FAKT" anzweifeln.

übrigens. ich hab 73 bands gezählt
davon 30 % müssten 21,9 bands sein.
ich würde mich mit 21 zufriedengeben.
dann erkenne ich den fakt an, dass 30% der bands dieser liste bon jovi verehren.
opossum
12.10.2005 - 00:03 Uhr
steven tyler von aerosmith hat mal folgendes gesagt: jon bon jovi kriegt man nur in ein flugzeug rein wenn man ihm erzählt das drinnen ein friseur bereit steht.

find ich toll :-)
Seiltänzer
12.10.2005 - 00:14 Uhr
Außerdem klingen weder JEW noch RHCP wie BJ.
Incredible
12.10.2005 - 00:22 Uhr
jesus ... man könnte meinen all die bon jovi fans wären 14 jahre alt.
Obrac
12.10.2005 - 10:43 Uhr
Gähn.. ein weiteres Posting, das meinen Eindruck bestätigt.
Hartigan
12.10.2005 - 11:25 Uhr
"steven tyler von aerosmith hat mal folgendes gesagt: jon bon jovi kriegt man nur in ein flugzeug rein wenn man ihm erzählt das drinnen ein friseur bereit steht."

Also bitte...der hat ja wohl die gleich dumme Matte auf dem Schädel!

Hartigan
12.10.2005 - 11:34 Uhr
"na so richtig 30 prozent sind das ja nicht.
also nein, es reicht nicht."

Du würdest auch wieder was zu maulen finden, wenn er dir 100 Bands aufzählen würde.
!!!!!
12.10.2005 - 12:26 Uhr
Mir ist das total egal, welche Bands "Bon Jovi" als "Vorbilder" haben, so lange sie besser sind als Sambrora und Co. Und das ist IMHO so ziemlich jede Band auf dieser Liste.

Das bezweifle ich doch sehr stark!
dude
12.10.2005 - 12:27 Uhr
ihr seid alle doof :-P

BJ interessiert kein Schwein, also lasst es endlich sein. Boah kann ich gut reimen^^
J.R
12.10.2005 - 12:49 Uhr
@dude
verlasse dich auf deinen eigenen Geschmack und nimm am anfang etwas leicht verdaulicheres.
Wenn du ihn zum Beispiel sofort mit dem in keeping secrets of silent earth 3 titel track bombadierst überforderst du ihn maßlos.
Sprich: nehm lieber ein eingängiges stück von der platte (es empfiehlt sich hier a favour house atlantic) und mach es bei anderen sachen genau so...
und lass alles was sehr progressiv ist erstmal außen vor und achte darauf das es melodien hat die dich und die hoffentlich auch ihn packen werden.
dude
12.10.2005 - 12:54 Uhr
danke JR werde ich beherzigen, hatte auch nicht vor ihm sowas wie die Trout Mask Replica aufzutischen :-)
blaukraut bleibt blaukraut
12.10.2005 - 12:58 Uhr
der ganze thread hier ist scheiße.
myway
12.10.2005 - 13:00 Uhr
eine vernünftige kritik gegenüber bon jovi habe ich jedoch immer noch nicht gelesen !!
nehmt euch doch mal obrac als vorbild ,der sich mal ein paar lieder von denen angehört hat....
und man höre und staune es hat ihm ganz gut gefallen.
dude
12.10.2005 - 13:04 Uhr
na und, Bon Jovi interessiert mich einfach nicht! Reicht das nicht aus? Habt ihr nichts besseres zu tun als diesen Thread mit eurem BJ Unsinn vollzumüllen?
öööö
12.10.2005 - 15:37 Uhr
@myway - wer sagt den, dass wir BJ hier kritisieren wollen? oder überhaupt scheiße finden?
Sobald mal einer nicht gleich "BJ rocken wie sau" schreibt seid ihr eingeschnappt.
sonic
12.10.2005 - 16:31 Uhr
@hartigan
woher diese erkenntniss?

der user "right" hatte behauptet es sei FAKT, dass 30% der aufgelisteten bands bon jovi fans sind. wenn's fakt ist kann er sie mir doch bestimmt nennen.
ich glaube eher nicht dass er es kann. denn ich denke es ist kein FAKT, sondern eher wunschdenken.
ich glaube das weisst du.
ich werde mich nicht hier in die reihe der bonjovi hasser einreiehn, denn das bin ich nicht.
ich bin auch kein fan. ich stehe der band ziemlich neutral gegenüber. imho waren die letzten jahre eher ein wenig mau, früher waren sie mal besser. hält sich so ziemlich die waage. es gibt weit aus schlimmere ands, und, wie ich finde, bessere.
warum manche user hier im forum auf beiden seiten so ausrasten kann ich nicht so richtig nachvollziehen.

aber die sache mit den 30 % hätte mich dan doch mal interessiert.
Pure_Massacre
12.10.2005 - 16:35 Uhr
@!!!!: Du bezweifelst also sehr stark, dass ich dieser Meinung bin? Sehr interessant.
Rodion
12.10.2005 - 17:06 Uhr
Ich stelle fest, dass sich mit "sonic" doch noch ein vernünftiger user in diesem thread befindet.
engholm
12.10.2005 - 18:33 Uhr
Das muss unbedingt noch richtig gestellt werden.

"Obrac (11.10.2005 - 00:06 Uhr):
Bist du der Deftones-Peter?"

Nein, ist er nicht. Dem Deftones-Peter habe ich schon des öfteren empfohlen, sich einen vernünftigen Namen zuzulegen, um sich solche Peinlichkeiten zu ersparen.
engholm
12.10.2005 - 18:43 Uhr
Ups, hab gar nicht mitbekommen, dass der Thread schon wieder so vollgemüllt wurde von den Bon Jovi-Einzellern und wollte eigentlich auf Seite 1 antworten... Naja...
Obrac
12.10.2005 - 19:16 Uhr
Ich hab mir schon gedacht, dass er es nicht ist. Der Deftones-Peter ist sprachlich um einiges versierter.
Ach so
12.10.2005 - 20:43 Uhr
BJ interessiert kein Schwein, also lasst es endlich sein. Boah kann ich gut reimen^^


Ach das wegen haben die 100.000.000 cds verkauft
und spielen in den grössten stadien der welt weil die kein schwein interesiert das ist wirklih interesant!
@ach so
12.10.2005 - 21:25 Uhr
wo du recht hast, hast du recht

mal abgesehn davon ich halte Bon jovi für eine sehr gute Band!!!
Wills
12.10.2005 - 21:42 Uhr
Weiss jemand wo ich das lied bekomme wo bon jovi und soul asylum zusammen performen???

es war der Song Runaway Train den hab ich sowieso damals im radio für einen Bj song gehalten die spielweise und die stimme sind doch verblüffend ähnlich!
dude
12.10.2005 - 22:10 Uhr
sag mal gehts noch? Celine Dion ist noch viel erfolgreicher und wollt ihr sie jetzt alle heiraten? Wills für deine Frage gibts einen eigenen thread^^

Seite: « 1 2 3 4 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: