Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

R.E.M. - Automatic for the people

User Beitrag
Paul Paul
02.10.2005 - 01:50 Uhr
Haha! Dann kann ich ja nur lachen: Noch kein Thread genau zum besten Album der Band? Gut, dass sich das gerade ändert. Alle 12 Songs sind wirklich klasse. Euphorie ist gerade ausgebrochen, weil ich's mir am Donnerstag endlich orginal gekauft habe. Wenn ich's nächste Mal Geld durch Arbeit reinkomme werde ich mir "New Adventures In Hi-Fi" wohl auch kaufen, hier mal die Tracklist (weil sich's in 'nem Anfangspost so gehört):

01.Drive (10/10)
02.Try not to breathe (9/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (8/10)
04.Everybody hurts (8/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (7/10)
06.Sweetness follows (8/10)
07.Monty got a raw deal (9/10)
08.Ignoreland (9/10)
09.Star me kitten (8/10)
10.Man on the moon (9/10)
11.Nightswimming (10/10)
12.Find the river (9/10)
Konsum
02.10.2005 - 12:04 Uhr
Imho nicht das beste Album, sondern der Beginn der gereiften Phase in den 90ern, die mit dem fantastischen "new adventures" und "up" ihren Höhepunkt fand.
Trotzdem grossartige Scheibe natürlich:

01.Drive (9/10)
02.Try not to breathe (8/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (6/10)leichter Nerv-Faktor!
04.Everybody hurts (9/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (7/10)cool.
06.Sweetness follows (10/10)
07.Monty got a raw deal (7/10)
08.Ignoreland (6/10) ebenfalls leicht nervig.
09.Star me kitten (5/10)
10.Man on the moon (7/10)
11.Nightswimming (10/10)-> scheisse, das ist eigentlich ne 11
12.Find the river (10/10)


Dreimal die Zehn, zweimal die Neun, hm, da sind wirklich grossartige Einzelsongs drauf, die mit unter den allerbesten der Band sind. Aber als Ganzes überzeugt mich New adventures weit mehr. Vielleicht weil bei Automatic dann doch ein, zwei songs drauf sind, die abfallen und einen herausreissen aus dem Fluss des Albums. Ausserdem finde ich bei Automatic die Songreihenfolge sehr seltsam. Das stösst mir jedesmal beim Hören auf.
jo
02.10.2005 - 12:54 Uhr
Ich hasse "Everybody Hurts" (damals noch nicht so extrem, über die Jahre aber schon sehr) - ansonsten ein absolut spitzen Album.
olpe
02.10.2005 - 13:26 Uhr
Von 4 bis 9 find ich das Album nicht sooo pralle - deswegen nicht das Beste was REM je gemacht haben.
bitteanklopfen
02.10.2005 - 13:28 Uhr
geht mir genauso, der beste ist sweetness follows, der haut mich um, das instrumental new orleans ding find ich das schlechteste, langweilt mich immer, das einzige lied zum überspringen
bitteanklopfen
02.10.2005 - 13:29 Uhr
war eigentlich an das posting von jo gerichtet
Seiltänzer
02.10.2005 - 13:31 Uhr
Mit drive ist auf dem Album einer meiner absoluten Lieblings-R.E.M. Songs. Ansonsten sehr viel gutes und einiges mittelmäßiges. Eigentlich das perfekte Herbst-Album, da mit ignoreland nur ein einziger wirklich bissiger Song darauf zu hören ist, der Rest des Albums wird von Melancholie dominiert. Everybody hurts finde ich mittlerweile auch ziemlich nervig, da ist der Kitschfaktor dann doch ein bißchen zu hoch, dafür ist das Video zu dem Lied wunderschön.
night
02.10.2005 - 13:44 Uhr
Gutes Album

[Ammerkung der Redaktiom: m-Überschuß emtsorgt.]
Greylight
02.10.2005 - 13:50 Uhr
Hab das Album gar nicht, dachte nur immer, dass da "Losing my religion" drauf wäre.
bitteanklopfen
02.10.2005 - 13:53 Uhr
das ist auf out of time drauf
Demon Cleaner
02.10.2005 - 13:56 Uhr
Langsam wirds echt Zeit für nen automatischen Zeilenumbruch...

01. Drive - 10/10
02. Try Not To Breathe - 8/10
03. The Sidewinder Sleeps Tonite - 8/10
04. Everybody Hurts - 9/10
05. New Orleans Instrumental No. 1 - 7/10
06. Sweetness Follows - 10/10
07. Monty Got A Raw Deal - 7/10
08. Ignoreland - 6/10
09. Star Me Kitten - 7/10
10. Man On The Moon - 10/10 (leider etwas totgedudelt)
11. Nightswimming - 10/10
12. Find The River - 9/10

Die erste Hälfte ist toll, nach "Sweetness Follows" fällt die Qualität leider ziemlich. Schön, dass der Hattrick am Ende alles wieder rausholt. 9/10.
Paul Paul
02.10.2005 - 14:18 Uhr
@night
Muss das sein?
The MACHINA of God
02.10.2005 - 14:29 Uhr
"Nightswimming" und "Find the river" sind wohl einer der krönesten Abschlüsse in der Musikgeschichte.
jo
02.10.2005 - 17:12 Uhr
war eigentlich an das posting von jo gerichtet

Puh. Das beruhigt mich, dass es doch noch mehrere gibt, die "Everybody Hurts" dermaßen nervig finden und "R.E.M." sonst insgesamt (sehr) mögen ;).
Paul Paul
02.10.2005 - 17:20 Uhr
Schön, ein Admin hat' den Thread repariert! Welches Album kommt denn bei euch an zweiter Stelle? Ich werde mir wohl, wie bereits erwähnt, die "New Adventures In Hifi" kaufen. Auf welchem Album ist denn eigentlich "Daysleeper"? Ein wirklich sehr toller Song!
jo
02.10.2005 - 17:22 Uhr
"Daysleeper" (der bei mir über die Jahre auch extrem gewachsen ist) war auf dem "Quasi-"Comeback "Up!" zu finden.

Ich weiß nicht, aber ich mag "Around The Sun" sehr gerne. Wüsste jetzt spontan keine Reihenfolge.
bitteanklopfen
02.10.2005 - 18:07 Uhr
finde eigentlich auch around the sun das 2. beste von ihnen- man muss aber sagen, dass ich new adventures in hi fi nicht kenne...


@jo könntest du bitte erst was schreiben, nachdem ich was dazu gesagt habe, sonst schauts immer so nach nachreden aus ;)

bitteanklopfen
02.10.2005 - 18:13 Uhr
und bevor es noch jemand bestimmtes schreibt: die besten lieder von around the sun sind boy in the well und make it all ok
sinead
02.10.2005 - 18:14 Uhr
hi ich suche nette leute zum chatten und texten!
meine msn adresse ist sineadpelchen@hotmail.com
oder ruft mich an unter 01606644243 ;-)
würde mich freuen!
Demon Cleaner
02.10.2005 - 19:27 Uhr
@sinead:

Bescheuert?

Die "New Advetures In Hi-Fi" ist mein persönliches Lieblingsalbum von R.E.M. Absolute Spitzensongs (darunter ihr wohl bester, "E-Bow The Letter"), die sowohl die ruhige als auch die lautere Seite perfekt repräsentieren. Danach die "Automatic".
Greylight
02.10.2005 - 21:05 Uhr
Zu denen, die ich besitze:

"New adventures in hifi" halte ich auch für durchgängig sehr stark, ein Spitzenalbum, hör ich mir immer wieder sehr gerne an.
"Up" hat eigentlich durchgängig diese leicht melancholische, depressive Atmosphäre und ist auch wegen dem gelungen Einsatz von Elektronik sehr interessant, vielleicht sowas wie ein Geheimtipp-Album?
Die Songs auf "Monster" sind rockig, aber bis auf ganz wenige Ausnahmen ziemlich schwach, zu dem Album würde ich nicht raten.
"Reveal" ist gut, aber IMHO kein Meisterwerk, irgendwie find ich es streckenweise ein bißchen langweilig, vielleicht ist mir die Band da zu abgeklärt.

Alle genannten Alben enthalten aber auf jeden Fall immer einige echte Highlights, das bekommen R.E.M. jedesmal hin.
opossum
02.10.2005 - 21:09 Uhr
mein lieblingsalbum ist doch tatsächlich das letzte. besonders leaving new york finde ich nach wie vor grosse klasse.
Paul Paul
02.10.2005 - 22:46 Uhr
Echt? "Around The Sun"? Das hätte ich jetzt als letztes erwartet!
The MACHINA of God
02.10.2005 - 22:47 Uhr
Ist bei mir aber auch gut dabei. UP, HI-FI und AROUND THE SUN sind z.Z. meine Lieblinge.
jo
02.10.2005 - 23:11 Uhr
@bitteanklopfen:

könntest du bitte erst was schreiben, nachdem ich was dazu gesagt habe, sonst schauts immer so nach nachreden aus ;)

Ach, was ;). Beim nächsten Mal läuft es eben anders und ich darf mich dann schämen ;). Aber zu deiner Beruhigung: ich mag, von "Around The Sun", die ersten drei Songs am liebsten ("Leaving New York", "Electron Blue" und "The Outsiders" - obwohl letzteres ohne Q-Tips Rap - auch wenn er, an sich, ein "Guter" ist - noch besser wäre).
gagamähl
19.11.2005 - 22:18 Uhr
1. 8/10
2. 7/10
3. 4/10
4. 7/10
5. 9/10
6. 7/10
7. 9/10
8. 8/10
9. 7/10
10.8/10
11.9/10
12.10/10
Pyrus
19.11.2005 - 22:28 Uhr
Imo ein absolut perfektes Album ohne Hänger, Aussetzer oder Filler...
Phett
20.11.2005 - 00:30 Uhr
die songreihenfolge finde ich auch abstrus. vielleicht eher so:

drive (10/10)
man on the moon (9/10)
monty got a raw deal (8/10)
sweetness follows (8/10)
everybody hurts (8/10)
the sidewinder sleeps tonite (5/10)
ignoreland (7/10)
new orleans instrumental no. 1 (5/10)
try not to breathe (7/10)
nightswimming (10/10)
find the river (10/10)

und "star me kitten" (2/10) als hidden track, wenn überhaupt.
Humpty Dumpty
22.11.2005 - 22:35 Uhr
01. Drive - 10/10
02. Try Not To Breathe - 9/10
03. The Sidewinder Sleeps Tonite - 8/10
04. Everybody Hurts - 10/10
05. New Orleans Instrumental No. 1 -/-
06. Sweetness Follows - 10/10
07. Monty Got A Raw Deal - 9/10
08. Ignoreland - 4/10
09. Star Me Kitten - 10/10
10. Man On The Moon - 10/10 (Ich. Kann. Ihn. Nicht. Mehr. Hören! Aber ein großartiger Song.)
11. Nightswimming - 10/10
12. Find The River - 10/10

Star Me Kitten ist groß und einzigartig. Ein Death-Surf-Song.
Konsum
24.11.2005 - 12:37 Uhr
@Phett:
Interessante Song-Reihenfolge. Das Doppelpack "Sweetness follows" - "Everybody hurts" sieht auf den ersten Blick etwas gewagt aus, aber ich glaube, das würde sehr gut funktionieren. Ja, echt nicht schlecht, dei Reihenfolge, auf jeden Fall besser als im Original. ;-)
"Nightswimming" ist für mich eigentlich der Hidden Track des Jahrhunderts. Der schreit geradezu danach, Hidden Track zu sein. Andererseits wäre das auch wieder etwas schade, diesen sensationellen song zu verstecken ...
Ω
05.08.2007 - 04:29 Uhr
laut wikipedia war \"everybody hurts\" 1993 auf platz 1 in deutschland!? irre...

gute musik auf platz 1 der deutschen scharts?? ich glaub\' mein schwein pfeift.
Patte
05.08.2007 - 09:20 Uhr
1993 war die Wiedervereinigung noch ganz frisch und noch nicht richtig vollzogen.
Rundfunkkopf
07.08.2007 - 15:38 Uhr
Zwar ein wenig überschätzt im Vergleich zu Murmur, Fables, Pageant, Adventures oder Up, aber immer noch ein schönes Album. War übrigens meine erste R.E.M.-Platte und sogar meine erste "Alternative"-Platte.

01.Drive (10/10)
02.Try not to breathe (9/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (7/10)
04.Everybody hurts (8/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (7/10)
06.Sweetness follows (7/10)
07.Monty got a raw deal (10/10)
08.Ignoreland (8/10)
09.Star me kitten (8/10)
10.Man on the moon (7/10)
11.Nightswimming (6/10)
12.Find the river (8/10)
The MACHINA of God
07.08.2007 - 18:49 Uhr
11.Nightswimming (6/10)

Armin, bitte IP sperren.
mr.pink
07.08.2007 - 19:02 Uhr
nightswimming ist aber auch sehr dick aufgetragen.
The MACHINA of God
07.08.2007 - 19:07 Uhr
Weil es passt.
Einer der besten Songs des Jahrzehnts.
Die Streicher, das Klavier, die Stimme, der Text. Da stimmt alles.
Mike Milz
07.08.2007 - 20:49 Uhr
Michael Stipe krächzt aber öfters beim Wort "deserves" ziemlich auffällig. Warum?
The MACHINA of God
08.08.2007 - 01:31 Uhr
Das nennt man Seele.
Patte
08.08.2007 - 10:15 Uhr
Das nennt man Emotionen. "Krächzen" ist das ohnehin nicht, wenn dann höchstens "Stimme überschlägt".
twentynine
08.08.2007 - 15:50 Uhr
Meiner Meinung die meistüberschätzte Scheibe von R.E.M. Ist zwar eine sehr schöne Platte (Können R.E.M. überhaupt etwas schlechtes herausgeben?), kommt für mich aber erst nach New Adventures In Hi-Fi, Up, Monster, Out Of Time, Green, Reveal, Around The Sun, Document und Lifes Rich Pageant... Nur Murmur, Reckoning und Fables Of The Reconstruction sind meiner Meinung nach etwas weniger gut. Dies soll jedoch nicht heissen, dass ich die Platte nicht mag - vor allem Find The River und Drive sind schlicht und einfach genial!
Tschengis
08.08.2007 - 15:54 Uhr
Das nennt man gekünstelt, Michael Jackson hat das mit seinem spitzen "Uh!" auch immer gemacht. ;)
Deaf
05.10.2007 - 13:58 Uhr
"Automatic For The People" Cover-Album:

http://www.stereogum.com/drivexv/
Bioschnitzel
05.10.2007 - 15:36 Uhr
Die Cover sollen alle angeblich sehr mies sein :-/ (konnte mir selber noch kein Bild, äh, keinen Ton davon machen)

01.Drive (10/10)
02.Try not to breathe (9/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (7/10)
04.Everybody hurts (7/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (6/10)
06.Sweetness follows (8/10)
07.Monty got a raw deal (9/10)
08.Ignoreland (7/10)
09.Star me kitten (7/10)
10.Man on the moon (9/10)
11.Nightswimming (11/10)
12.Find the river (12/10)
retro
05.10.2007 - 15:38 Uhr
11/10 und 12/10 sind nicht möglich. nicht aufgepasst in der schule oder what?
1,1 & 1,2
05.10.2007 - 16:26 Uhr
Buhuhuhuuuuuu! retro hat uns vernichtet. Wääääääääääh....
Sonic the hedgehog
05.10.2007 - 17:03 Uhr
01.Drive (10/10)
02.Try not to breathe (8/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (10/10)
04.Everybody hurts (7/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (8/10)
06.Sweetness follows (10/10)
07.Monty got a raw deal (7/10)
08.Ignoreland (7/10)
09.Star me kitten (7/10)
10.Man on the moon (10/10)
11.Nightswimming (10/10
12.Find the river (10/10)
The MACHINA of God
05.10.2007 - 17:27 Uhr
01.Drive (8,5/10)
02.Try not to breathe (8/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (7/10)
04.Everybody hurts (9/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (-/10)
06.Sweetness follows (8/10)
07.Monty got a raw deal (7,5/10)
08.Ignoreland (7,5/10)
09.Star me kitten (7,5/10)
10.Man on the moon (8,5/10)
11.Nightswimming (100000/10) - einer der besten Songs aller Zeiten!
12.Find the river (9,5/10)
Deaf
05.10.2007 - 17:33 Uhr
01.Drive (9/10)
02.Try not to breathe (9/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (8/10)
04.Everybody hurts (9/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (-/10)
06.Sweetness follows (8/10)
07.Monty got a raw deal (8.5/10)
08.Ignoreland (5/10)
09.Star me kitten (6/10)
10.Man on the moon (10/10)
11.Nightswimming (8.5/10)
12.Find the river (9/10)

Schnitt also 8.181818...
Schade, ohne die Songs Nr. 8 und 9 könnte ich es als Meisterwerk betiteln, so "nur" als sehr gutes Album.
Bioschnitzel
05.10.2007 - 17:36 Uhr
11/10 und 12/10 sind nicht möglich. nicht aufgepasst in der schule oder what?

mir wurscht :D ich denke/beurteile in mehreren Dimensionen
kingsuede
05.10.2007 - 17:57 Uhr
01.Drive (10/10)
02.Try not to breathe (9/10)
03.The sidewinder sleeps tonite (8,5/10)
04.Everybody hurts (10/10)
05.New Orleans Instrumental No. 1 (-/10)
06.Sweetness follows (7,5/10)
07.Monty got a raw deal (8/10)
08.Ignoreland (5/10)
09.Star me kitten (6/10)
10.Man on the moon (10/10)
11.Nightswimming (10/10)
12.Find the river (10/10)

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: